Zum Inhalt wechseln


↓ Werbeunterbrechung - Unten geht es weiter! ↓




* * * * * 26 Stimmen

17 Jahre Magic - Rekt Fox Top 5 Momente Nostalgie

Geschrieben von rekt fox, 21. Dezember 2016 · 949 Aufrufe

Hey ho!

 

Ja! Es ist soweit! Ein Blogeintrag, mit tatsächlichem Magic Bezug!

 

Heute soll es um meine Top 5 Momente in Magic gehen! Die Frage, die sich stellt, wie mein HASS in Magic meine Deckbox so
aussehen lässt kann heute endlich geklärt werden:

 

Eingefügtes Bild

 

Zugegeben. So sah meine Deckbox nach 2 Jahren Benutzung aus, und nicht nach 15.
Ich war nicht immer hasserfüllt. Hier kommt etwas Historie, Nostalgie und
ein paar Geschichten zum Einsatz, die eventuell klären, weshalb das
Ding ein Haufen ROST ist! (Memo: Die Sticker sind noch fast unversehrt und rosten auch.
Ich sollte Klarlack über die Box pinseln)

 

Ich spiele seit Prophecy-Zeiten Magic, habe also mit dem
Maskenblog angefangen. Ein großartiger Moment anzufangen, die ganzen starken Karten wie Avatar des Leids, Rishadan Port,
Squee Goblin Nabob.....

 

Von denen man natürlich KEINE hatte. Man wusste nichtmal was sie tun, aber man kannte den Preis aus dem Kartefakt.Gab ja kein Internet. Man hatte zwar nen paar dicke Karten, wie Mageta der Löwe, aber das wars dann auch.
Wie depressing, nur schlechte Karten aus schlechten Sets zu haben. Es hat trotzdem gebockt!

 

Machen wir uns nichts vor: Davor gab es den Urza Blog, was da für finstere Karten gedruckt worden sind, war mir gar nicht bewusst,
so als Casual Schulspieler. Ich konnte zumindest Leute verprügeln mit Armadillo Cloaks kurz darauf. Und immerhin hatte ich das Privileg,
Urzas Saga Booster für 8 DM zu rippen, was mir heute vermutlich mehr Spaß gemacht hätte.

 

Nun, so hat alles angefangen, mit Schimmeleditionseinzelbooster kauf. Von dem Anfang, bis zu Vintage und Legacy-Turnieren,
war es ein weiter Weg. Ein Weg, der mit wunderschönen Momenten geebnet war, von denen ich jetzt sprechen möchte! Deshalb gibt es hier
meine Top 5 Momente aus 15 Jahren Magic! Alle schlechten Momente werden unter dem Teppich gekehrt :D!

 

Ich fange ganz ungeniert an:

 

5. Die Banned List des Pfarrgemeindefestes Castrop-Rauxel:

 

Ich war ganz neu im Turniergeschehen angekommen. Standard. WW, welches ich mir nach einem Mirrodin-Turnierbox Kauf gebaut habe,
welche ich mir mit Brot_ohne_Kruste geteilt habe.
Um das Ding als Schüler zu finanzieren, habe ich immerhin nen Teich ausgehoben. Das Deck hatte einen konsequenten Plan, ein Sideboard, und eine ordentliche Kurve,
ordentliche Red Knights, Skirmischer und sogar Sword of Fire and Ice. Alles klar!

 

Ein Nachbarsjunge, Sohn eines Pfarrangestelten, organisierte für seine Kumpels ein Magicturnier. Also hat sich die Castroper Szene, aus 14 Jährigen hier gegönnt.

 

Ich habe das Turnier gewonnen, weil kein anderer Anwesender überhaupt ein Turnierdeck gezimmert hat, was auf FNM Niveau war. Das Kuriose war nur die Random Bannlist,
der Common-Crawl-Worm-Ancient-Silverback Extraverganza:

 

Black Lotus
Tinker
alle Moxe
Wrath of God.
Counterspell.

 

Yes.

 

Bestes Format überhaupt! Ich musste schon damals drüber schmunzeln :D

 

4. Scars of Mirrodin Draftformat / Skinrender Mythic:

 

Meine Limited Karriere hat vorher schon ihren Lauf genommen, nämlich in dem vor dem Mirrodin liegenden Core Sets.

 

Aber mein absolutes Lieblings-Draftformat war Scars of Mirrodin. Eines meiner Errungenschaften war es, Silver_Seraph in zwei aufeinanderfolgenden
Foren-Drafts im Finale kaputtzumachen. Er wird es wahrscheinlich nicht mehr wissen ^^, aber für mich war es ein großartiges Erlebnis.

 

Was aber auch großartig war ist, mit Brot_ohne_Kruste mehrere Hundert Euros am Tag in MTGO Drafts zu verbrennen. Das war geil. So hart,
wie sich das Rad gedreht hat, nur um Gx Dinosaurs und 5-Color Genesis Wave zu forcen, war ein großartiges Erlebnis. Unterstützt mit
Tee, Billigcola, und Toastbroat mit Käse und Zwiebeln in der Mikrowelle. Auch wenn es zu teuer ist, ein unvergessliches Erlebnis, soviel Limited
auf einmal abzukriegen.

 

Das andere Problem mit dem Format ist, ich habe es bestimmt 30+ gedraftet und 15 mal gesealed, und immer war es warm und lecker,
aber.... ich konnte keine Skinrender öffnen. Meine Deckbox setzt den ersten Rost an.
Der Dude war meine Lieblingskarte, und ich habe ungelogen, mehr Sunblast Angels in Foil geöffnet als Skinrender!!! Darum machte sich auch
der Witz breit, dass das Gerät eine verkackte Mythic ist. Ich weiß auch nicht was da los war. Achso und Opalmox hab ich auch nie geöffnet.
Immer negative Value bei den Sealeds. :D. War trotzdem geil, gab ja immerhin fette Dinos!

 

3. Soul Reaver Invasion:

 

Unser damaliges MtG Team mit dem wunderschönen Namen "Team Mind Twisted" hatte den Plan, das
damalige Iserlohner Vintage Turnier (RiP Iserlohn :( , war immer geil) ; zu Invaden. Gebaut wurde ein Mono-Schwarzes
Aggro Deck mit allen schwarzen Kreaturen mit Drawback (Phyrexian Negator, Drinker of Sorrow, Sarcomancy etc.), designed vom
Hassmeister himself also Arbaal. Wir haben mit 5 Leuten dieses Deck im Vintage gezockt (Hatte explosive Starthände, konnte Turn 3 killen).

 

Das Gute: Das Ad Nauseam Deck von Michael Kammer konnte gegen das Deck nicht gewinnen. Als er von diesem Vorhaben erfahren hat,
musste er das ganze Turnier droppen XD Großartig. #AggrosNotDead

 

Leider gibts keine Deckliste, weil die IS-Magic Website geplatzt ist. Stellt euch alles schwarze, undercostete, Priest of Gix, Dark Ritual, Negator-Deck
vor, was selbst Tomb of Urami !! gezockt hat, um noch mehr zu fahren. Der Sticker der Deckbox pellt sich.

 

2: Loampox 2nd; Vintage 1st, Doppel erster Sealed und Spielfehler von Gegnern:

 

Brot_Ohne_Kruste hat damals eine der aktuellsten Loampoxlisten entworfen (vielen Dank dafür) und ist ein geheimer Deckbauer.
Das Talent hat in eine Abomination von Magic geführt, nämlich Loampox, in einer hasserfüllten Variante,
die ausschließlich aus Karten besteht, die "Discard, Sacrifice, Loss und -1/-1" beinhaltete. Selbst auf den Ländern.

 

Ich habe mir das Deck nachgebaut, und konnte noch einige Verbesserungsvorschläge einbringen.
Und das hat damals zu meinen ersten richtig dicken Sieg geführt. In Iserlohn habe ich mit dem Deck damals in dem
speziellen Legacy-Event den zweiten Platz gemacht und 9 Doppelländer (5 davon BB) gewonnen. Das war 2009. Das war für mich ein großartiger Erfolg,
und bleibt immer in meinem Herzen :D, Selbiges gilt für meinen einzigen ersten Platz, im Vintage in Iserlohn, als ich einen Mana Drain mit Fish gewonnen habe.
Meine Deckbox ist mittlerweile durch Loampox-Hass komplett zerrostet.

 

Dann habe ich eine gaaaanz lange Pause gemacht. Bis ich mich fragte, ob ich überhaupt noch gut in Magic bin;

 

Vor einem Jahr, oder zwei, habe ich das Khan of Tarkir Prerelease gezockt im Auenland. Mit meinem Fahrer (Nicklas) , haben wir beide den ersten und zweiten Platz gemacht.
Das Siegerauto! Zwar gabs keine Preise, aber ich war an dem Tag einfach sehr zufrieden, dass wir beide das Ding geschaukelt haben XD

 

Aber davon ab, hier ein paar Plays, die mir so begegnet sind:

 

Bazaar of Moxen Vintage:
Mein Gegner hat Turn 1 im Vintage Event einen LED gesacct. Ohne zu wissen, dass man seine Hand abwerfen muss. RIP.

 

Bazaar of Moxen Vintage II:
Mein Gegner zockt Mox, Mox, Land Null Rod.
Als unpowered Spieler war mir das herzlich egal, und ein Wasteland besiegte sein Schicksal :D
Warum schlägst du dich selbst?

 

Erstes FNM Mit WW (Onslaught Block)
Damals gab es ein schlimmes Goblin Deck im Format. Ich hatte white Weenie am Start. Budget versteht sich.
Das teure Deck habe ich zweimal mit Red Knight und Worship besiegt. Lecker!
Der Lebenspunktestand des Goblins Spielers sah genau so aus:

 

20
18
16
14
12
10
[...],
RiP.

 

Was eine Qual :D

 

Vintage Iserlohn:
Gegen mbruker: Ich Stifle seinen Confi Trigger. Er ist auf Elf leben, und er hätte Darksteel Colossus revealed. Hab trotzdem gewonnen,
aber was soll das denn?

 

1. Modo Cube Draft turn two Kill:

 

Ich sag es euch Leute. Das war Kunst. Ein Meisterwerk. Etwas so schönes habe ich NOCH nie in Kombination mit anderen in Magic zu Stande gebracht!!!
Arbaal müsste eigentlich claimen, dass der beste Moment der Grand Prix Sieg war, oder das Abrüsten von Ovino, aber nichts kommt diesem Meisterwerk nahe:

 

Here is how it goes:

 

Wir playen turn eins Wald. Der finale Gegner schafft sein bestes Play überhaupt: Savannah Lions. Okay, er will hart fahren!
Sein Bestes Play, was er im Deck hat Turn 1 Ist geschafft!
Wir sind drann (Brot_ohne_Kruste, Arbaal und meine Wenigkeit rekt_fox) und zocken Channel für 15. Dann: Gilded Lotus von der Hand.
Tap den Lotus für GGG: Tooth and Nail mit Entwine: Target: Urabrask und Blightsteel Colossus. Es gibt SOFORT lethal 11 Infect ins Gesicht geschmatzt!

 

Arbaal hat GRINSEND gepennt. Und ist grinsend wiedee aufgewacht. Der Typ hat es SO HART bekommen, dass ich mich IMMERNOCH daran erfreuen kann, auch wenn es
Jahre her ist. Egal, wie schlecht es mir geht, das kann mir niemand nehmen, wie sehr es der Typ bekommen hat! :)

 

Dass war der Moment, der verursachte, dass selbst die Sticker der Deckbox angefangen haben zu rosten....

 

Das ist die Geschichte, der hasserfüllten Deckbox :D, ich hoffe, sie hat euch gefallen!

 

Das wars, ich hoffe, ihr hattet Spaß mit dem Eintrag :D






5/5. Regalstellungswürdig.

5/5 rückte von hier in meine Commonkiste und zurück.

"Vintage Iserlohn: Gegen mbruker: Ich Stifle seinen Confi Trigger. Er ist auf Elf leben, und er hätte Darksteel Colossus revealed. Hab trotzdem gewonnen, aber was soll das denn?" Bestestes!!!!

Ich kenne Iserlohn nur vom Hören-Sagen. Was wieso weshalb warum ist das denn eingegangen?

Familie Dach hatte irgendwann Studium abgeschlossen und ein Leben, das auenland hat dsn sozusagen die rechte erworben, durfte aber Sonntags keine Turniere veranstalten. Zumindest mein Kenntnisstand.
Das lief da aber auch nicht alles so mit rechten Dingen zu. Aber Iserlohn war schon geil. Viel besser als alles was sich heutzutage Turnier schimpft. Das einzige was ran kommt ist die Trader Liga In dülmen

Red Knight? Silver Knight?

 

Nice read anyways!

geil

Iserlohn wird wirklich unvergessen sein.
Turnhalle mit Frittenduft.

Immer wieder gerne hingefahren

Vielen dank! Ja,meinte silverknight :-) Iserlohn war mein Lieblingsturnier ort. Erst dort wusste ich, wie genuin magic riecht. Hüllenplastik entfaltet auch seinen eigenen charme.

1 stern für pox 1 stern für gasi 1 stern für red knight 1 stern für nabob 1 stern für die deckbox

 

Verkaufst du die Box?

Bester Blogeintrag. 5/5

 

Habe auch wegen euren Beiträgen zu Trisomy 21 und auch Mono B Suicide mit Legacy begonnen. :wub:

Bester Blogeintrag. 5/5

 

Habe auch wegen euren Beiträgen zu Trisomy 21 und auch Mono B Suicide mit Legacy begonnen. :wub:

 

Ich ebenfalls. War der Grund für mich, mein Casual-Pox-Deck zu BW mit Scrubland und später BGw mit Bayou zu tunen. Da es so lange dauerte habe ich tatsächlich nie (!!) Trisomy 21 auf einem Legacy Turnier gespielt. Bis ich so weit war, waren andere Decks interessanter. Welch Frevel, ich weiß...

Freut mich, das ihr beiden aber Bock auf das Deck bekommen habt! Leider hat der Haufen GAR keine Spielfehler verziehen. Ich habe das Deck damals verkauft, um mir Ad Nauseam zu bauen, aber direkt danach kam der Mystical Tutor ban. Da hat noch niemand eine Storm Liste ersonnen, die gut war. @ Hasran: Du bist tatsächlich nicht der erste, der die Box kaufen möchte ^^, aber die Haptik der Box ist eklig rauh, man müsste die vorher mit farblosen Nagellack oder so bearbeiten

Freut mich, das ihr beiden aber Bock auf das Deck bekommen habt! Leider hat der Haufen GAR keine Spielfehler verziehen. Ich habe das Deck damals verkauft, um mir Ad Nauseam zu bauen, aber direkt danach kam der Mystical Tutor ban. Da hat noch niemand eine Storm Liste ersonnen, die gut war. @ Hasran: Du bist tatsächlich nicht der erste, der die Box kaufen möchte ^^, aber die Haptik der Box ist eklig rauh, man müsste die vorher mit farblosen Nagellack oder so bearbeiten

 

 

Mir Latte - biete mal 10 Euros oder Tausch gegen Satin-Tower NM++++

@ Hasran: Für den Zehner + Versand kannst du die Box gerne haben :-) , Ich spiele ja nicht mehr km RL aktuell. Sie schliesst noch ganz normal. Nur empfehle ich, wie gesagt, eine Schutzschicht aus klarem Nagellack. :-) schreib mir einfach eine PM. Ein kleines Review wäre dann nett

Du hast Post

boxx.jpg

 

Konnte den Hass riechen beim Öffnen der Box!

0 Besucher online

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.