Zum Inhalt wechseln


Foto

[EDH] Nekusar, the Mindrazer


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
46 Antworten in diesem Thema

#1 Death0815 Geschrieben 19. Oktober 2013 - 14:07

Death0815

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 300 Beiträge

Ich habe eifrig den neuen Commanderspoiler verfolgt und war direkt begeistert von Nekusar, da ich sowieso mal vorhatte ein Draw-Discard EDH zu bauen, aber nicht den Drachen spielen wollte.

Da ists doch echt prima, ein Howling Mine/Underworld Dreams on a stick in der Commandzone zu haben...

 

Hier erstmal mein Konstrukt, dass er beim Erscheinen anführen soll:

 

Deck: Draw/Discard

 

 

Der Grungedanke des Decks ist relativ simpel: Den/Die Gegner Karten discarden lassen und dafür Schaden bekommen und gleichzeitig dafür sorgen, dass die Gegner auch genug zum Discarden haben. Da wir aber nicht Uneigennützig unterwegs sein wollen, bekommen sie dafür auch noch Schaden - immerhin sorgen wir ja dafür, dass sie viele Karten ziehen :)

Das neue schwarze Enchantment wird nach dem Erscheinen auch noch reinwandern (Price of Knowledge).

 

Prinzipiell sagt die Einordnung der Karten schon, wofür sie gedacht sind, hier vl zu einigen Sonderfällen eine erweiterte Erläuterung:

 

Die erste Überlegung des Decks war, mehr Specter zu spielen, wofür ich dann Thassa implementieren wollte, damit diese auch durchkommen. Dieser Plan wurde mittlerweile fast vollständig verworfen, was dem neuen Enchantment einen sicheren Platz einräumen dürfte.

 

Copy Enchantment: Dieses habe bewusst zu den Dmg-Karten gepackt, da der Sinn der Karte ist, einer der Schadensausteiler zu kopieren, obv....

 

Geth, Primordials und Clique in Kombination mit Graveyardremoval, warum? Weil ich davon ausgehe, dass alle Spieler mit meiner Hilfe relativ zügig durchs Deck kommen und auch einen entsprechend großen Grave haben werden. Die Graveyardremovals sind gegen Decks, die sehr stark mit dem Friedhof spielen (Jarad/Karador) um einfach in Response etwas tun zu können. Die Kreaturen sind das eigentliche Ziel, einfach beim Gegner bedienen....

 

Da mich einige meiner Enchantments auch stark Treffen (Phyrexian Tyranny als Beispiel), hatte ich entweder die Option, Karten wie Sulfuric Vortex zu adden (da meine Gegner in der Theorie zuerst sterben müssten...) oder ich fahre ein wenig die Lifegain-Schiene, wozu ich mich schlussendlich auch entschlossen habe. Von Karten wie Exquisite Blood oder Sangromancer verspreche ich mir sehr viel.

 

Molten Psyche und Forced Fruition sind 2 Karten, die man nirgends spielen kann. Deswegen dachte ich bei mir, wenn nicht hier, wo sonst? Weswegen ich sie mal teste. Forced Fruition hatte ich sogar mal in einem anderen Deck gespielt und relativ früh online bekommen. Meine Spielrunde hat sie gehasst xD

 

Syphon Mind habe ich wieder rausgeworfen, da der Discard der Gegner zwar super ist, man selbst aber trotzdem nicht unbedingt ziehen will...

Kederekt Parasite ist auch in der Überlegung noch zu adden, ich wollte aber erstmal testen, wie oft ich rote Permanents auf dem Tisch habe (ausser dem Commander....)

 

 

Meine Bedenken beim Deckbau war die Stärke, da ich hier schlecht abschätzen kann, wie sich das Deck in der Praxis verhällt.... 2 Optionen gäbe es nach einer gepflegten Testrunde: Deck abschwächen (Schadensausteiler minimieren) oder aber das Gegenteil und forcierter auf eine bestimmte Strategie gehn. Werde das Deck am Sonntag mal testen können :)


Bearbeitet von Death0815, 12. November 2013 - 20:13.

Meine Generäle:
Rith, the Awakener                                                                        Sharuum the Hegemon (Artifact)
Rhys the Redeemed (Token)                                                        Karador, Ghost Chieftain
Sygg, River Cutthroat (Unblockable)                                             Balthor the Defiled (Relentless Rats)
Child of Alara (Reanimator)                                                           Child of Alara (Blink)
Rafiq of the Many                                                                          Captain Sisay
Obzedat, Ghost Council                                                                Yeva, Nature's Herald
Momir Vig, Simic Visionary                                                            Animar, Soul of Elements
Jarad, Golgari Lich Lord                                                               Riku of Two Reflections


↓ Werbeunterbrechung - Weitere Beiträge unten! ↓

#2 Bayul Geschrieben 19. Oktober 2013 - 15:24

Bayul

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 250 Beiträge

Was hältst du von Archmage Ascension ? Ich frage mich selbst, ob es nicht vielleicht zu langsam ist. Proliferate würde es beschleunigen, aber ich sehe neben den Planeswalkern leider keine weitere Notwendigkeit dafür.

Hast du über Grafted Exoskeleton nachgedacht? Nach einem Wheel-Effekt kann Infect plötzlich ganz schön brenzlig für die Gegner werden. Man könnte sogar auf Proliferate verzichten.

edit: Hast du nicht vor, Land Destruction zu spielen? Sofern deine Gegner ebenfalls Reliquary Tower spielen, werden einige deiner Karten wertlos.


Bearbeitet von Bayul, 19. Oktober 2013 - 16:53.

Allgemeiner Commander Primer: http://www.mtg-forum...mmander-primer/


#3 Tom Egatherion Geschrieben 19. Oktober 2013 - 16:17

Tom Egatherion

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 380 Beiträge

Da du Exquisite Blood spielst frage ich mich, wo das Sanguine Bond ist?


Mein MKM (Sell Out!..leider erstmal leergekauft)  ;)
1464004_614979715227820_154950350_n.jpg
„That is not dead which can eternal lie...Yet with strange aeons even death may die.“

 

Vintage: Ichorid

Legacy: Ichorid

EDH: {B} {U} {G}  The Mimeoplasm (Dredge/Reanimator)

Modern: maybe something with Dredge

 

 


#4 Bayul Geschrieben 19. Oktober 2013 - 16:33

Bayul

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 250 Beiträge

Da du Exquisite Blood spielst frage ich mich, wo das Sanguine Bond ist?

 

Sanguine Bond kann man vernachlässigen. Die Karte funktioniert alleine nicht und könnte in dem Deck zu oft nutzlos im Spiel oder auf der Hand liegen.


Allgemeiner Commander Primer: http://www.mtg-forum...mmander-primer/


#5 Death0815 Geschrieben 19. Oktober 2013 - 19:29

Death0815

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 300 Beiträge

 

Was hältst du von Archmage Ascension ? Ich frage mich selbst, ob es nicht vielleicht zu langsam ist. Proliferate würde es beschleunigen, aber ich sehe neben den Planeswalkern leider keine weitere Notwendigkeit dafür.

Hast du über Grafted Exoskeleton nachgedacht? Nach einem Wheel-Effekt kann Infect plötzlich ganz schön brenzlig für die Gegner werden. Man könnte sogar auf Proliferate verzichten.

edit: Hast du nicht vor, Land Destruction zu spielen? Sofern deine Gegner ebenfalls Reliquary Tower spielen, werden einige deiner Karten wertlos.

 

Wie du auch schon geschrieben hast, denke ich auch, dass Archmage Ascension arg langsam ist. Da müsste ich noch Instantcarddraw adden und das möchte ich nicht.

Grafted Exoskeleton ist eben wegen Infect nicht drinnen ;) Bin kein Freund dieser Mechanik....

Ich spiel selbst auch Anvil of Bogardan, deswegen wunderts mich, welche Karten dann wertlos werden? Dass meine Gegner eoT nicht auf 7 runter discarden müssen ok, dass es das Forced Fruition etwas abschwächt, ok, aber sonst? Wenn ich Jin Gitaxias adden würde, dann bräuchte ich nen anderen Built, aber so denke ich, dass es passen müsste, oder täusche ich mich da doch zu sehr?

 


Meine Generäle:
Rith, the Awakener                                                                        Sharuum the Hegemon (Artifact)
Rhys the Redeemed (Token)                                                        Karador, Ghost Chieftain
Sygg, River Cutthroat (Unblockable)                                             Balthor the Defiled (Relentless Rats)
Child of Alara (Reanimator)                                                           Child of Alara (Blink)
Rafiq of the Many                                                                          Captain Sisay
Obzedat, Ghost Council                                                                Yeva, Nature's Herald
Momir Vig, Simic Visionary                                                            Animar, Soul of Elements
Jarad, Golgari Lich Lord                                                               Riku of Two Reflections


#6 FlorianH Geschrieben 20. Oktober 2013 - 09:22

FlorianH

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 10 Beiträge

Hi,

 

baue auch gerade an dem Nekusar und wollte dir ein paar Tipps/Gedanken geben:

 

Unnerve ist suboptimal. Würde es gegen Skull Rend austauschen - kostet nur ein Mana mehr, macht 2 Schaden für alle und es steht Random drauf. Das ist meiner Meinung nach immer viel Wert.

Ich finde auch, dass Price of Knowledge und die Discard Mechanik sich ein wenig im Weg stehen. Ohne Handkarten bei den Gegnern ist das halt eine tote Karte.

 

Des Weiteren würde ich nicht ganz so viel Draw/Wheel und Gravehate Effekte spielen wie du - dafür mit Recursion. Du könntest bspw. Relic of Progenitus sowie die Crypt cutten. Schließlich spielst du bereits die Academy Ruins. Aus dem Grund würde ich auch die Expedition Map adden. Man hat in diesem Deck so viele Toolkit Länder, dann sollte man sie auch finden :ph34r:

 

Beim Draw noch folgender Tipp: Jace Beleren und Vision Skeins sind relativ schwach im Zusammenhang mit Nekusar. Stattdessen könntest du Prosperity und Winds of Change spielen. Zusammen mit ein bisschen Spell Recursion/Copy werden die richtig stark (Mnemonic Wall, Izzet Chronarch, Archaeomancer, Chandra, the Firebrand).

 

Ansonsten sieht das Deck echt gut aus ^_^

 

Viele Grüße,

Florian


Bearbeitet von FlorianH, 20. Oktober 2013 - 21:02.

http://www.youtube.c...u/0/bq4wvgBBdy4

Bitte anschauen und Meinung bilden.

#7 Death0815 Geschrieben 20. Oktober 2013 - 09:51

Death0815

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 300 Beiträge

Danke für die Tipps,

mit Skull Rend -> Unnerve geb ich dir vollkommen Recht, deswegen spiel ich in der Liste auch beide :)

Möchte das Price of Knowledge unbedingt testen, bei dem massiven Carddraw könnte das schon sehr böse werden....

Expedition Map ist definitiv eine Überlegung wert, das Problem mit Acedemy Ruins ist halt, dass sie seeeehr schnell entsorgt wird (zumindest in meinem Meta....)

Der Gedanke hinter Jace Beleren und Vision Skeins ist, dass sie für relativ wenig Manakosten JEDEN ziehen lassen. Prosperity lässt leider nur 1 Gegner ziehen und ist eine Sorcery, weswegen ich mich dann für Stroke of Genius entschieden hätte.

Winds of Change kannte ich noch gar nicht und wird definitiv reinwandern, passt ja total ins Konzept^^

Wie gesagt, werde es Heute mal testen können, anschliessend werd ich's wahrscheinlich etwas umbauen....


Bearbeitet von Death0815, 20. Oktober 2013 - 10:25.

Meine Generäle:
Rith, the Awakener                                                                        Sharuum the Hegemon (Artifact)
Rhys the Redeemed (Token)                                                        Karador, Ghost Chieftain
Sygg, River Cutthroat (Unblockable)                                             Balthor the Defiled (Relentless Rats)
Child of Alara (Reanimator)                                                           Child of Alara (Blink)
Rafiq of the Many                                                                          Captain Sisay
Obzedat, Ghost Council                                                                Yeva, Nature's Herald
Momir Vig, Simic Visionary                                                            Animar, Soul of Elements
Jarad, Golgari Lich Lord                                                               Riku of Two Reflections


#8 Tom Egatherion Geschrieben 20. Oktober 2013 - 09:57

Tom Egatherion

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 380 Beiträge

Wieso lässt Prosperity nur einen Gegner ziehen?


Bearbeitet von DarkJester, 20. Oktober 2013 - 09:57.

Mein MKM (Sell Out!..leider erstmal leergekauft)  ;)
1464004_614979715227820_154950350_n.jpg
„That is not dead which can eternal lie...Yet with strange aeons even death may die.“

 

Vintage: Ichorid

Legacy: Ichorid

EDH: {B} {U} {G}  The Mimeoplasm (Dredge/Reanimator)

Modern: maybe something with Dredge

 

 


#9 Death0815 Geschrieben 20. Oktober 2013 - 10:25

Death0815

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 300 Beiträge

Weil ich mirs nicht genau durchgelesen hatte und die so in Erinnerung hatte xD


Meine Generäle:
Rith, the Awakener                                                                        Sharuum the Hegemon (Artifact)
Rhys the Redeemed (Token)                                                        Karador, Ghost Chieftain
Sygg, River Cutthroat (Unblockable)                                             Balthor the Defiled (Relentless Rats)
Child of Alara (Reanimator)                                                           Child of Alara (Blink)
Rafiq of the Many                                                                          Captain Sisay
Obzedat, Ghost Council                                                                Yeva, Nature's Herald
Momir Vig, Simic Visionary                                                            Animar, Soul of Elements
Jarad, Golgari Lich Lord                                                               Riku of Two Reflections


#10 Bayul Geschrieben 20. Oktober 2013 - 12:17

Bayul

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 250 Beiträge

Ich spiel selbst auch Anvil of Bogardan, deswegen wunderts mich, welche Karten dann wertlos werden? Dass meine Gegner eoT nicht auf 7 runter discarden müssen ok, dass es das Forced Fruition etwas abschwächt, ok, aber sonst? Wenn ich Jin Gitaxias adden würde, dann bräuchte ich nen anderen Built, aber so denke ich, dass es passen müsste, oder täusche ich mich da doch zu sehr?

 

Nein, wenn du garnicht darauf aus bist, dass deine Gegner am Ende des Zuges die überschüssigen Karten discarden, kannst du über meinen Tipp hinwegsehen. Ich selbst würden nur ungern einem Gegner mit 10 Karten auf der Hand gegenübersitzen, während Megrim darauf wartet loszulegen.


Allgemeiner Commander Primer: http://www.mtg-forum...mmander-primer/


#11 Death0815 Geschrieben 20. Oktober 2013 - 12:20

Death0815

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 300 Beiträge

Es muss halt mal getestet werden... Hab ja viele Sachen (eben wie das Anvil oder Necrogen Mists) die ständig discarden lassen. Mindslicer oder Myojin werden bei größerer Hand aber im Gegenzug aufgewertet... Mal sehn wies läuft...


Bearbeitet von Death0815, 20. Oktober 2013 - 12:20.

Meine Generäle:
Rith, the Awakener                                                                        Sharuum the Hegemon (Artifact)
Rhys the Redeemed (Token)                                                        Karador, Ghost Chieftain
Sygg, River Cutthroat (Unblockable)                                             Balthor the Defiled (Relentless Rats)
Child of Alara (Reanimator)                                                           Child of Alara (Blink)
Rafiq of the Many                                                                          Captain Sisay
Obzedat, Ghost Council                                                                Yeva, Nature's Herald
Momir Vig, Simic Visionary                                                            Animar, Soul of Elements
Jarad, Golgari Lich Lord                                                               Riku of Two Reflections


#12 FlorianH Geschrieben 20. Oktober 2013 - 21:01

FlorianH

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 10 Beiträge

Den Skull Rend habe ich nicht gesehen! Sorry dafür <_<

Wegen den Academy Ruins: Du hast auf jeden Fall recht. Deshalb spiel ich bspw. auch Thespian's Stage. Alternativ kannst du auch noch Grim Discovery spielen, die hilft oft Wunder ;-)

 

Viele Grüße,

Florian


Bearbeitet von FlorianH, 20. Oktober 2013 - 21:01.

http://www.youtube.c...u/0/bq4wvgBBdy4

Bitte anschauen und Meinung bilden.

#13 Bayul Geschrieben 21. Oktober 2013 - 15:37

Bayul

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 250 Beiträge

Hast du an Karten wie Mirari in Erwähnung gezogen, um deine Wheel-Effekte zu kopieren?


Allgemeiner Commander Primer: http://www.mtg-forum...mmander-primer/


#14 Death0815 Geschrieben 22. Oktober 2013 - 15:08

Death0815

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 300 Beiträge

Japp, war mir aber zu teuer. Das Deck hat sich am Sonntag sehr interessant gespielt und uns all ziemlich zügig auf 12 Life gebracht :P


Meine Generäle:
Rith, the Awakener                                                                        Sharuum the Hegemon (Artifact)
Rhys the Redeemed (Token)                                                        Karador, Ghost Chieftain
Sygg, River Cutthroat (Unblockable)                                             Balthor the Defiled (Relentless Rats)
Child of Alara (Reanimator)                                                           Child of Alara (Blink)
Rafiq of the Many                                                                          Captain Sisay
Obzedat, Ghost Council                                                                Yeva, Nature's Herald
Momir Vig, Simic Visionary                                                            Animar, Soul of Elements
Jarad, Golgari Lich Lord                                                               Riku of Two Reflections


#15 Teferis Imp Geschrieben 24. Oktober 2013 - 12:53

Teferis Imp

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 117 Beiträge

Welche Karte ich auf jeden Fall noch empfehlen würde: Cerebral Vortex. Theoretisch könnte man noch zusätzlich Gaze of Adamaro und Sudden Impact spielen, doch wüsste ich nicht, was man dafür cutten könnte.

 

Solltest du noch nicht genug Karten ziehen: Gehts Grimoire. Ist aber eher eine Spielerei und auch etwas teuer.

 

Edit: Wäre aber ziemlich kontraproduktiv zu Spiteful Visions.


Die 5. Runde der aktuellen IWS-Staffel:

 

1. Nenne einen Film, wo u. a. ein Tier die Hauptrolle "spielt".

2. Nenne einen Imp - außer Teferis Imp.

3. Nenne einen Schriftsteller.

4. Nenne eine Primzahl.

5. Nenne einen MTG-Moderator - außer Zwiebelkönigin.

 

Die Deadline ist Montag, der 14.07. bis 24 h. Antworten zum obigen Datum per PN zu mir.


#16 Balu-86 Geschrieben 26. Oktober 2013 - 23:40

Balu-86

    Walk in the rain...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.106 Beiträge

Servus,

 

ich hab mich auch an einem Nekusar-Deck versucht (Post dazu werd ich noch verfassen) und frag mich bisschen wo dein removal ist. Du spielst zwar Damnation aber sonst fehlen noch andere gute Sachen, wie All Is Dust. Vor Allem Bounde ist in deinem Deck enorm stark und Teferi's Puzzlebox interagiert mit  der Mechanik wunderbar. Top-Karten hierfür sind Evacuation, Cyclonic Rift (mit instant-speed) und Wash Out. Ich spiele sogar Whiplash trap in meinem built und wurde noch nicht davon enttäuscht.

 

Ich habe mich für mein Built wirklich nur auf den Draw-Damage beschränkt und discard nur am Rand behandelt...solang du keinen mass-discard machst, ist Discard wie bei Necrogen Mists einfach nicht so wirklich von Nachteil, da die Gegner nur ihre Toten karten entfernen.

 

Außerdem würde ich mehr Schutz in Form von Propaganda + Collectiv Restraint spielen.

 

Warum kein Seizan, perverter of truth? Warum kein Sakashima, the Impostor? - die gegnerischen Drawsteps werden zum albtraum: 3 karten, 6 Damage

 

Wenn du in die Heavy-Money-schiene gehen willst kannst du auch Chains of Mephistoteles antesten, aber ich glaub das geht dann irgendwann zu sehr in hard-powered zweige...musst du mit dir und deiner Spielrunde ausmachen ;)

 

Auch ich hab das Phänomen klar wahrgenommen, dass dem Deck gegen Ende hin bisschen die Puste ausgeht (wenn der angefütterte Removal der gegner auch gezündet werden kann etc).....hast du hierfür schon eine Lösung gefunden? ich spiele bei mir exsanguinate und denk über Banefire und Words of war nach.

 

Warum spielst du Thassa? Die Scry- und unblockable-ability ist mnm für das deck nicht ganz passend und die Devotion kommt auch selten auf das geforderte Mindestmaß

 

Ich hoff ich konnt dir ein bisschen Helfen und würd mich freuen wenn du über meine Liste drüberschaust - sobald ich die Muße hab, sie Online zu stellen.


      Commander-Passionate     

Derzeitige Commander:

{W} {U} {B} {R} {G} Child of Alara - Massremoval                                                                                           {U} {R} {G} Maelstrom Wanderer - Blinkish

{W} {G} {R} Gahiji, Honored One - Budget Beast-Tribe                                                                                {W} {G} {R} Marath, Will of the Wild - Goodstuff

{U} {B} {R} Nekusar, the Mindrazer - OwlingMine                                                                                       {W} {U} Sygg, River Guide - Polymorph.Dec

{G} {B} Sapling of Colfenor - Massremoval FTW                                                                                         {R} {U} Niv-Mizzet, the Firemind - Bauerncombo

{B} Mirri the Cursed - Ramp                                                                                                                      {W} Crovax, Ascendant Hero - Token

{G} Molimo, Maro-Sorcerer - Ramp                                                                                                            {R} Godo, Bandit Warlord - Equip-Beatdown


#17 Harvey123 Geschrieben 27. Oktober 2013 - 11:04

Harvey123

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 381 Beiträge

Moin zusammen,

 

@Death0815, Balu-86 und all die anderen künftigen Nekusar-Piloten: Ich denke, dass in der Tat das Hauptproblem des Decks ist, dass es den Gegnern die Hände vollpumpt. D.h. Euer eigenes Deck investiert (Karten, Slots, Effekte), um einen Ressourcenvorteil beim Gegner zu produzieren. Diesen Vorteil wollt Ihr dann über ebenfalls ins Deck einzubauende Gegenstrategien (damage per draw, discard, etc.) egalisieren bzw. in Eure Win-Strategie umkehren.

 

Was mir in den Sinn kommt, wenn ich diese Art Decks sehe, ist: Sollte man nicht verhindern, dass der Gegner von seinen ganzen zusätzlichen Karten überhaupt Gebrauch machen kann, zum Beispiel über Arcane Laboratory o.ä.?

 

Und wie kommt das Deck damit klar, dass es zwar Mörder-viele Karten zieht, aber nahezu komplett auf Ramp verzichtet? Was sind die Strategien gegen Back to Basics, Blood Moon und Ruination?

 

Würd mich interessieren, was Ihr darüber so denkt.

 

Greets,

der Harvey

 

 


Bearbeitet von Harvey123, 27. Oktober 2013 - 14:02.


#18 Balu-86 Geschrieben 27. Oktober 2013 - 12:53

Balu-86

    Walk in the rain...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.106 Beiträge

@Harvey123

das ist in der Tat ein sehr großes Problem. Derzeit versuche ich in meinem Deck eine Mischung aus "Flucht nach Vorne" (noch mehr carddraw/damage spells) und Protection via Countercontrol zu spielen

 

Bez.Arcane Denial: ich hab die karte wieder gekürzt, da die gegnerischen Counterspells deutlich mächtiger werden....und mit der Mechanik muss man immer damit rechnen gegencountern zu müssen...genau dies verhindert Arcane Denial.

Die Einzige Karte, die mir in den Sinn kahm um das ein bisschen einzudämmen ist, Chains of mephistopheles aber wegen des Powerlevels wollte ich sie noch nicht in meiner Spielgruppe antesten.

 

Ich hab relativ wenig Probleme mit nonbasic-hate....in meinem Deck spiele ich neben 20 Standardländer zusätzlich 7 Manafix/Landtutor-Artefakte...und selbst wenn Blood Moon resolven sollte, ist das {R} - mana ja keines falls tot.

 

€dit: Typo im Kartennamen


Bearbeitet von Balu-86, 27. Oktober 2013 - 12:55.

      Commander-Passionate     

Derzeitige Commander:

{W} {U} {B} {R} {G} Child of Alara - Massremoval                                                                                           {U} {R} {G} Maelstrom Wanderer - Blinkish

{W} {G} {R} Gahiji, Honored One - Budget Beast-Tribe                                                                                {W} {G} {R} Marath, Will of the Wild - Goodstuff

{U} {B} {R} Nekusar, the Mindrazer - OwlingMine                                                                                       {W} {U} Sygg, River Guide - Polymorph.Dec

{G} {B} Sapling of Colfenor - Massremoval FTW                                                                                         {R} {U} Niv-Mizzet, the Firemind - Bauerncombo

{B} Mirri the Cursed - Ramp                                                                                                                      {W} Crovax, Ascendant Hero - Token

{G} Molimo, Maro-Sorcerer - Ramp                                                                                                            {R} Godo, Bandit Warlord - Equip-Beatdown


#19 Death0815 Geschrieben 29. Oktober 2013 - 17:45

Death0815

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 300 Beiträge

Ich hatte bisher leider noch nicht viel Gelegenheit das Deck zu spielen (genau genommen, 1x).... Arcane Laboratory ist definitiv ne Überlegung wert, Chains of Mephistopheles hab ich zwar noch im Ordner, will das meinen Gruppen aber nicht antun^^ Auch Cyclonic Rift kann man noch einbauen^^ Ich muss das Deck einfach ein wenig teststpielen um zu sehen, was fliegen kann...


Meine Generäle:
Rith, the Awakener                                                                        Sharuum the Hegemon (Artifact)
Rhys the Redeemed (Token)                                                        Karador, Ghost Chieftain
Sygg, River Cutthroat (Unblockable)                                             Balthor the Defiled (Relentless Rats)
Child of Alara (Reanimator)                                                           Child of Alara (Blink)
Rafiq of the Many                                                                          Captain Sisay
Obzedat, Ghost Council                                                                Yeva, Nature's Herald
Momir Vig, Simic Visionary                                                            Animar, Soul of Elements
Jarad, Golgari Lich Lord                                                               Riku of Two Reflections


#20 Death0815 Geschrieben 12. November 2013 - 20:19

Death0815

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 300 Beiträge

Massiver Umbau:

 

Raus:

Puppeteer Clique

Sepulchral Primordial

Thassa, God of the Sea

Geth, Lord of the Vault

Underworld Cerberus

Mindslicer

Delirium Skeins

Scythe Specter

Liliana's Specter

Strongarm Tactics

Unnerve

Liliana of the Veil

Myojin of Night's Reach

Necrogen Mists

Cunning Lethemancer

 

Grund: Die ganzen Discarder sind in der Theorie super, leider möchte man in der Praxis lieber was zum Ziehen haben, da der Discarddmg zu random abhängig von 2 Ench. ist. Diese lass ich aber trotzdem drinnen, da die Wheel Effekt für genug Discard sorgen.

 

Rein:

 

Torpor Orb (Ich liebe diese Karte einfach....)

Arcane Laboratory

Decree of Pain

Time Spiral

Collective Restraint

Kederekt Parasite

Tezzeret the Seeker

Grafdigger's Cage

Time Reversal

Solemn Simulacrum

Incendiary Command

Price of Knowledge

Propaganda

Prosperity

Skyscribing

 

Mal austesten, wies sich jetzt im neuen Setup spielt, denke aber, die Verbesserungen sind sinnvoll und sollten sich positiv auswirken


Meine Generäle:
Rith, the Awakener                                                                        Sharuum the Hegemon (Artifact)
Rhys the Redeemed (Token)                                                        Karador, Ghost Chieftain
Sygg, River Cutthroat (Unblockable)                                             Balthor the Defiled (Relentless Rats)
Child of Alara (Reanimator)                                                           Child of Alara (Blink)
Rafiq of the Many                                                                          Captain Sisay
Obzedat, Ghost Council                                                                Yeva, Nature's Herald
Momir Vig, Simic Visionary                                                            Animar, Soul of Elements
Jarad, Golgari Lich Lord                                                               Riku of Two Reflections





© 2003 - 2013 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | Erroria.
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.