Zum Inhalt wechseln


Foto

Banned List Diskussion


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
665 Antworten in diesem Thema

#661 Quentin Coldman Geschrieben 28. September 2016 - 10:49

Quentin Coldman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.145 Beiträge

Manchmal ist sie nuts und sperrt den Gegner komplett aus, weil der sein Out nicht zieht, aber dafür die Hand voll CMC1.


Welcome to Legacy! Genauso passiert es das man T1 umgestormt wird, oder T1 Griselbrand wartet oder man seinen Gravehate gegen Dredge nicht zieht und verknuspert wird. Oder die Counterbalance resolvt und countert einem Alles weg oder Turn 1 Blood Moon usw usw. Es gibt tausende Möglichkeiten den Gegner früh ohne viele Interaktionen zu besiegen bzw. aus dem Spiel zu nehmen, das macht nun mal Legacy aus.

↓ Werbeunterbrechung - Weitere Beiträge unten! ↓

#662 JDK Geschrieben 28. September 2016 - 13:18

JDK

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.634 Beiträge
Uhm, welcome to current metagame. Kommt eben drauf an, ob der Meta-Anteil signifikant ist und mit welcher Wahrscheinlichkeit das passiert. Dank dem Aufschwung von Chalice.dec, ist dieses Problem halt prävalent.

Meine Abneigung gegen Top+CB dürfte sowieso schon bekannt sein. ;)

#663 MD.Ghost Geschrieben 28. September 2016 - 13:55

MD.Ghost

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 666 Beiträge

Davon ab ist Aggro Loam doch quasi auch nur in unserem Land ein Thema. Klar sieht man es auch mal woanders in der Top8 aber das trifft auf diverse andere Decks auch zu und da Mr. Kronberger halt hier und da gerne auch in der EU diverse Turniere besucht ist er halt auch oft mit Aggro Loam mal oben dabei, was aber eher daran liegt das er schlicht ein guter Spieler ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Aggro Loam lange seinen Status als DtB behält, auch wenn regional hier und da ein paar Leute damit gut platziert sind macht es für mich noch kein DtB auf was ich mich einstelle, nur weil z.B. in Mainz oder Hamburg immer Spieler X das Deck zum Erfolg führt.

 

Die Chalice Dominanz kann man also schlussendlich auf Eldrazi runterbrechen und das zu zerbannen wäre der falsche Ansatz, da unter dem Chalice-Schutz ja eher ein großer Aggro Motor schuftet und es mal ganz gut ist sowas im Legacy (mal wieder) erfolgreich zu sehen und das ohne Unterstützung vom Cantrip-Kartell!

 

Klar sind solche Spiele nie so toll für eine Seite, aber ob man sich von Chalice, Moon (quasi auch eine Art Antwort auf Chalice Decks^^), CB+Top oder diverser T1 Combos aus dem Spiel nehmen lässt ist schlussendlich egal.

 

Aktuell erscheint mir Legacy sogar relativ gesund zu sein, blaue Decks überwiegen zwar (insbesondere bei großen Turnieren) aber es gibt Alternativen und eine große Vielfalt und das obwohl über alle immer noch der "ewige König" namens Miracle thront. Wie man Eldrazi-Dominanz im Meta im Fall des Falles erfolgreich zurück drängen kann hat man ja beim GP Prag gesehen. Wer jetzt halt den Fehler macht und das Deck aus den Augen verliert wird halt wieder von Chalice und Tentakeln geärgert.


Legacy Decklisten
Aktuell wird gespielt:
{G} {B}  Elves //  {B} {R} {G}  The Walking Dead

Bonus: Spreadsheet (Matchups/Winquote usw.) zu den Decks!

--------------------------

Aktueller Artikel von mir bei teilzeithelden.de:

Angeschaut: WARCRAFT: The Beginning - Kinospaß für Fans

 


#664 Gast_:wub:_* Geschrieben 28. September 2016 - 14:20

Gast_:wub:_*
  • Gast
Davon ab ist Aggro Loam doch quasi auch nur in unserem Land ein Thema. [...] macht es für mich noch kein DtB auf was ich mich einstelle, nur weil z.B. in Mainz oder Hamburg immer Spieler X das Deck zum Erfolg führt.

 

In Wien wird auch sehr viel Aggro Loam gespielt und wer sich nicht darauf einstellt reißt nichts...



#665 JanErik Geschrieben 28. September 2016 - 14:24

JanErik

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 291 Beiträge

Ich muss Ghost auf jeden Falls zustimmen, dass Aggro Loam haupsächlich in Deutschland und Österreich (Die wollen wir mal nicht vergessen) viel unterwegs ist und gerade durch Spieler wie mich, die fast jede Woche auf einem kleinen Turnier mit Aggro Loam spielen, die Statistik doch etwas abgefälscht wird.

 

Aber Chalice zu bannen halte ich für absolut falsch, es gibt noch so viele andere Lock Engines wie Counterbalance, die aber auch nötig sind, damit man nicht immer sofort von unfairen Decks umgeklatscht wird.

Analog dazu ist Death & Taxes und Delver doch auch nicht viel besser, da kann man oft seine Spells auch nicht spielen, weil sein mana so hart denied wird in form von Wasteland, Countern oder Hatebächen. Sanctum Prelate ist ja quasi ein besserer Chalice, den man jetzt in fast allen Death & Taxes Listen anfindet.

Chalice verlangt allerdings im Gegenzug auch sehr viel von deinem Deck, man muss in der Regel komplett auf CMC1 Sprüche verzichten und geht daher einen ziemlichen kompromiss ein um Chalice spielen zu können.


Bearbeitet von JanErik, 28. September 2016 - 14:27.


#666 JDK Geschrieben 28. September 2016 - 21:14

JDK

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.634 Beiträge
Du vergleichst grad ernsthaft Chalice mit Delver-Decks? What the f...bin ich lesend?

Tempodecks (zumindest URx) verlangen meistens ein ziemlich gutes Ressourcenmanagement und viel Interaktion. Wenn ich dagegen verliere, ist das okay. Natürlich gibt's die Nutsgames auch mit Delver und co - die gibt es mit jedem Deck (außer man spielt FlyingMen.dec). Gegen "hurr durr" zu verlieren...naja, fühlt sich eher nie geil an, oder?

Chalice taxed dich im Deckbau? Wayne, legst halt die "fuck you spells"-Karten/Kreaturen runter, die Wizards Edition für Edition raushaut.
FYI, wenn ich über Chalice rante, dann meist über Eldrazi, nicht über Loam. Da scheint etwas falsch angekommen zu sein.

Bearbeitet von JDK, 28. September 2016 - 21:16.





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.