Zum Inhalt wechseln


Foto

T2 Chatthread


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
1468 Antworten in diesem Thema

#1 hagebutte Geschrieben 02. September 2015 - 09:29

hagebutte

    Chatkiller

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.714 Beiträge

Hallo Liebe T2ler,

 

jedes Formatunterforum hat ja bereits einen derartigen Thread und ich habe mich entschlossen so lange zu warten bis die neue Spoilerseason zu Battle of Zendikar losgeht, denn das ist einfach ein guter Einstieg für solch einen Thread.

Hier könnt ihr direkt über T2 relevante Karten diskutieren und evtl. neue Strategien in zukünftigen Formaten wie auch natürlich in bestehendem Block.

 

Wichtig dabei ist:

 

  • Es heißt Chatthread ist aber kein Chat! Bitte keine Einzeiler, ich möchte Posts mit Inhalt und Argumentation sehen!
  • Hier sollen keine Decks besprochen werden! Klar kann man mal über eine schnelle Idee diskutieren, wenn es aber konkret wird bitte dann im Unterforum Thread erstellen oder ich lagere es dirket aus.
  • Nettiquette ist alles! Ihr wisst, ich versuche fair und freundlich zu moderieren um Diskussionen laufen zu lassen, aber strapaziert es bitte nicht. Arroganz und Hohn hat hier nichts zu suchen, entweder wollt ihr dem User etwas freundlich erklären wie dumm die Frage auch erscheint oder ihr lasst es einfach. Beleidigungen bringen keinem was!

Nun denn so sei es, viel Spass beim Diskutieren übers Format.

 

Grüßle


https://www.facebook.com/mtgkl32 | Magic in und um Kaiserslautern


Eingefügtes Bild


↓ Werbeunterbrechung - Weitere Beiträge unten! ↓

#2 Choke Geschrieben 02. September 2015 - 11:09

Choke

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.722 Beiträge

Sehr gut dass es den Thread gibt.

 

Ich denke dass Abzan in div. Ausprägungen nach der Rotation immer noch ein Player ist. Aggro verliert den Fleecemane Lion, welchen man mit Rakshasa Deathdealer oder evtl. einem noch kommenden Spoiler kompensieren kann, und Hero's Downfall, wo schon ein Ersatz in den Startlöchern steht, wenn auch schlechter. Der aktuelle Hangarback-Core bleibt ansonsten sehr schön erhalten, man kann sicher auch testen ob Gideon besser als Sorin ist.

 

Die Kontrollvariante verliert neben dem Downfall mit Courser of Kruphix und Elspeth, Suns Champion etwas mehr, aber auch hier denke ich lasst sich um Siege Rhino wieder was leckeres basteln.



#3 nikostra Geschrieben 02. September 2015 - 11:20

nikostra

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 391 Beiträge

Freu mich auch dass es diesen Thread gibt bis jetzt war in Sachen Standard hier ja eher wenig los abseits von FNM Decks. :)

 

Ich denke (fürchte :lol: ) auch dass Abzan bei den DTBs dabei bleibt. Wahrscheinlich auch eine Variante von G/r Devotion/Ramp wenn noch ein guter 1 oder 2 Mana Ramp Dude kommt in BFZ oder gar Eldrazi Ramp mit Explosive Vegetation und co.

Auch RDW oder Atarka Red verliert nicht zuviel und wird wohl eine Rolle spielen.

 

Ansonsten freue ich mich schon sehr auf die neue Edition und was noch geprintet wird.



#4 shecki Geschrieben 02. September 2015 - 11:39

shecki

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.627 Beiträge

Angesichts des immer durdliger werdenden Metas finde ich, man sollte dieses wieder mit Decks attackieren, die schnell finishen können. Nicht Burn, das haben alle auf dem Schirm und boarden entsprechend Hate oder spielen den schon main, sondern mit anderen, schnellen Decks, die einfach so viel Druck machen, dass die Gegner nicht zur Entfaltung ihrer Deckidee kommen, bzw. wenn sie diese forcen wollen, einfach hart eingehen.

 

Ist mir beim letzten FNM mit nem Hardened Scales Deck gut gelungen, das ich zu 4:1 pilotiert habe und Platz 3, das einfach frühen Druck erzeugt, Kurve bei CMC3 endet und damit nicht wie andere "Aggro-Decks" 23-26 Länder spielt, was für mich einfach nicht mehr so wirklich Aggro ist ;)



#5 nikostra Geschrieben 02. September 2015 - 11:50

nikostra

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 391 Beiträge

Ja es stimmt dass nicht R Aggro Decks gar nicht so schlecht da stehen, bei uns gibt es auch einige erfolgreichere White Weenie Listen. Aber im Moment funktioniert auch RDW trotz dem ganzen Hate und Trillionen Rhinos ganz gut finde ich.

 

Ich habe meine "Competetive Season" :lol:  jetzt mit dem GP Prag beendet (habe eben RDW gespielt). Beim nächsten FNM wird GB Demonic Pact-Aurora Control ausgepackt :D


Bearbeitet von nikostra, 02. September 2015 - 11:51.


#6 Saberon Geschrieben 02. September 2015 - 12:49

Saberon

    Katziges Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.143 Beiträge
Hardened Scales ist schon sehr cool, ich würde euch aber big Red noch ans Herz legen. Kanns nicht oft wiederholen, das Deck ist in dem Meta extrem gut aufgestellt weil man die ganzen lahmarschigen Decks bestraft ohne dabei gegen den typischen Burnhate/aggrohate zu verlieren.
<:::::[]=¤༼ຈل͜ຈ༽ノ I am the knight of spamerino. Stand back foul moderino <:::::[]=¤༼ຈل͜ຈ༽ノ
Im Rumor/Spoilerforum beziehe ich mich übrigens grundsätzlich auf Standard, sofern nichts anderes angegeben.

#7 Helios Geschrieben 02. September 2015 - 12:50

Helios

    Hafenstraßen-rausschmeißer

  • Regelexperte
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.252 Beiträge
Wie wär's mal mit einer Liste? Der Kartenpool für Big Red ist enorm.

#8 Saberon Geschrieben 02. September 2015 - 13:09

Saberon

    Katziges Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.143 Beiträge
http://www.mtg-forum...123613-big-red/
<:::::[]=¤༼ຈل͜ຈ༽ノ I am the knight of spamerino. Stand back foul moderino <:::::[]=¤༼ຈل͜ຈ༽ノ
Im Rumor/Spoilerforum beziehe ich mich übrigens grundsätzlich auf Standard, sofern nichts anderes angegeben.

#9 hagebutte Geschrieben 02. September 2015 - 13:14

hagebutte

    Chatkiller

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.714 Beiträge

Wie macht sich der Whisperer eigentlich? Fand den ja schon im Spoiler damals ziemlich cool.


https://www.facebook.com/mtgkl32 | Magic in und um Kaiserslautern


Eingefügtes Bild


#10 Saberon Geschrieben 02. September 2015 - 13:24

Saberon

    Katziges Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.143 Beiträge
Ziemlich underwhelming in den meisten Fällen aber es gibt eben nichts besseres und anders als die anderen 2-drops ist er im Lategame noch relevant was mir in dem Deck sehr wichtig ist. Jeder Spell ist ein guter Topdeck. Mit Nykthos kann er aber seine großen Momente haben, wenn man es ein mal schafft, sich Drachen zu bauen dann ist das Spiel gewonnen.

Abbot of Kher Keep ist keine Alternative weil nur ein Rot in den Manakosten und zu schlechter Body ohne Evasion, der Ire Shaman macht alles besser.
<:::::[]=¤༼ຈل͜ຈ༽ノ I am the knight of spamerino. Stand back foul moderino <:::::[]=¤༼ຈل͜ຈ༽ノ
Im Rumor/Spoilerforum beziehe ich mich übrigens grundsätzlich auf Standard, sofern nichts anderes angegeben.

#11 hagebutte Geschrieben 02. September 2015 - 13:31

hagebutte

    Chatkiller

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.714 Beiträge

Denkst du denn, dass das wirklich nach der Rotation noch tragbar sein wird, mir fehlt da gerade irgendwie der random Push durch Nykthos und hast du mal den Avaricious Dragon getestet? Finde den eigentlich recht nice genauso wie Scab-Clan Berserker, was meinst?


https://www.facebook.com/mtgkl32 | Magic in und um Kaiserslautern


Eingefügtes Bild


#12 Helios Geschrieben 02. September 2015 - 13:35

Helios

    Hafenstraßen-rausschmeißer

  • Regelexperte
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.252 Beiträge
Avaricious Dragon muss in einem Deck der Curvetopper sein, und sollte der alleinige Curvetopper sein. In einem Deck mit Thunderbreak Regent und Stormbreath Dragon halte ich den Avaricious Dragon für nicht spielbar.

#13 hagebutte Geschrieben 02. September 2015 - 13:46

hagebutte

    Chatkiller

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.714 Beiträge

Avaricious Dragon muss in einem Deck der Curvetopper sein, und sollte der alleinige Curvetopper sein. In einem Deck mit Thunderbreak Regent und Stormbreath Dragon halte ich den Avaricious Dragon für nicht spielbar.

 

Das bezog sich obv. auf nach der Rotation wo man schon Regent und Dragon spielen könnte imho.


https://www.facebook.com/mtgkl32 | Magic in und um Kaiserslautern


Eingefügtes Bild


#14 Saberon Geschrieben 02. September 2015 - 13:55

Saberon

    Katziges Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.143 Beiträge

Also Nykthos ist mehr ein netter Bonus. Wenn man es hat, cool kann auch einfach mal das Spiel gewinnen muss man aber nicht haben. Da find ich das Rotieren vom Stormbreath Dragon deutlich schlimmer. Man könnte theoretisch zwar auf 4 Sarkhans aufstocken, das macht Draconic Roar die wohl beste Karte des Decks deutlich schlechter. Außerdem wird sich das Meta bei einer Rotation ändern, was auch der Tod eines Metadecks bedeuten kann :/ Und dass das halbe Sideboard auseinander bricht ist sicher auch nicht förderlich.

 

Gegen ganz schnelle Aggro-Burndecks will man damit echt nicht spielen. Beim PPTQ in Köln hatte ich das Glück nur ein mal gegen Aggro spielen zu müssen, was ich auch nur ganz knapp gewinnen konnte. Ansonsten wurde ich vom Meta belohnt. Top 8 war Sultai Control -> Mardu Midrange (Super ätzend übrigens gegen zu spielen) und schlussendlich Esper Dragons :)

 

Der Avaricious Dragon ist zwar eine schöne Karte aber leider nicht für dieses Deck geeignet :( Man ist eh nur sehr sehr selten wirklich im Topdeckmodus, bei den ganzen Manasenken die man hat. 

Also entweder wird es einen neuen Drachen im Stile von Stormbreath Dragon/Thundermaw Hellkite geben (Also 5 Mana Haste + 1-2 tolle Effekte) oder man wird schwarz splashen müssen für Kolaghan. Hätte den Vorteil, dass man Foul-Tongue Invocation mit nehmen kann, was das Matchup gegen Aggrohaufen verbessert und nicht zu vergessen die Autowin Karte gegen uns abschaltet (Silumgar, the Drifting Death)

 

 

 

PS. Der Berserker hat keine Evasion, fällt deshalb raus.


Bearbeitet von Saberon, 02. September 2015 - 13:59.

<:::::[]=¤༼ຈل͜ຈ༽ノ I am the knight of spamerino. Stand back foul moderino <:::::[]=¤༼ຈل͜ຈ༽ノ
Im Rumor/Spoilerforum beziehe ich mich übrigens grundsätzlich auf Standard, sofern nichts anderes angegeben.

#15 Helios Geschrieben 02. September 2015 - 13:57

Helios

    Hafenstraßen-rausschmeißer

  • Regelexperte
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.252 Beiträge
Ok, also 2 Playsets 4-Drops kann man durchaus spielen. Durch Flying auch im obligatorischen Midrange-Meta gut. Ich möchte nur darauf hinweisen, dass Avaricious Dragon immer die letzte Karte auf der Hand sein möchte, daher sollte man vermutlich kein Playset spielen. 2 vielleicht.

Bearbeitet von Helios, 02. September 2015 - 13:57.


#16 hagebutte Geschrieben 02. September 2015 - 16:03

hagebutte

    Chatkiller

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.714 Beiträge

Naja die Frage wir eh, ob man sich nicht höchstwahrscheinlich lieber in Eldrazis reinrampt ^^.


https://www.facebook.com/mtgkl32 | Magic in und um Kaiserslautern


Eingefügtes Bild


#17 MistaMagista Geschrieben 02. September 2015 - 18:21

MistaMagista

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 371 Beiträge

Der Standard Chatthread ist eine großartige Idee. Vielleicht ist hier nun ein bisschen mehr los.

 

Wenn wir gerade von Eldrazi's sprechen: Ich finde den Mist Intruder sehr stark (1U - 1/2 Flying Ingest). Ich glaube dass der eine gute Grundlage für ein Eldrazideck werden kann.

 

Was Abzan angeht: Bevor Khans nicht rausrotiert, wird Abzan wohl immer gespielt werden. Siege Rhino und Anafenza sind einfach sehr stark und wie schon gesagt wurde: Abzan verliert nicht sonderlich viel.

 

 

EDIT: Abzan bekommt natürlich auch noch den neuen Gideon, den ich für einen fixen Staple in Standard halte. Der ist einfach zu gut um nicht gespielt zu werden.


Bearbeitet von MistaMagista, 02. September 2015 - 18:27.


#18 Craze Geschrieben 03. September 2015 - 06:43

Craze

    Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIP
  • 246 Beiträge

 

EDIT: Abzan bekommt natürlich auch noch den neuen Gideon, den ich für einen fixen Staple in Standard halte. Der ist einfach zu gut um nicht gespielt zu werden.

 

Das gilt zumindest für Abzan "Aggro". Aber Control wird bittere Tränen weinen aufgrund der Rotation von Elspeth, Sun's Champion, da die von Gideon nichtmal halbwegs kompensiert warden kann.

 

Ich bin bei hagebutte, dass Irgendwas in Richtung "Ramp into Ulamog" sicherlich stark sein wird,  das löst sogar vmtl die ganze Atarka Ramperei ab, weil Ulamog halt einfach sehr of GG sein wird.



#19 Wrathberry Geschrieben 03. September 2015 - 08:02

Wrathberry

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.368 Beiträge

Der Avarocious Dragon ist einfach nicht gut... Die Upside ist einfach nicht groß genug als dass man den spielen will.

Eventuell in nem RDW als Curvetopper, aber selbst da hat man ihn bisher nirgendwo gesehen, wieso sollte sich das in Zukunft ändern?

Würde immer Thunderbreak Regent über ihn spielen.

 

Ein Deck was den evt. spielen wollte müsste eine Curve haben wie z.B. das alte Dos RAkis Deck.

D.h. 1-Drop, 2-Drop, 3-Drop und dann maximal 4 4-Drops und evt. noch 1-2 Fivedrops.

 

Da hätte man nie Platz das Vieh zu spielen.

 

 

BTW: Ich glaube nicht, dass wir nen Ersatz für STormbreath bekommen... aber im Prinzip haben wir ja schon einen mit Sarkhan, the Dragonspeaker. 4x will man den natürlich nicht spielen. d.h. wenn man noch mehr 5-Drops will, wird mal wohl Schwarz für Kolaghan splashen wollen. Gibt also eh genug alternativen für den STormbreath Dragon.

 

Was ich für das Deck was ich spielen will brauche ist ein anständiger Agressiver 2-Drop wie der Ash Zealot und nen Ersatz für den Goblin Rabblemaster wird nun auch gebraucht :D


Bearbeitet von Wrathberry, 03. September 2015 - 08:03.

Back in a flash!


#20 Daglinger Geschrieben 03. September 2015 - 08:12

Daglinger

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 134 Beiträge
Gibt es eingetlich schon einen Ersatz für Anger of the Gods ist ja doch eine sehr häufig gespielte Sideboard Karte. Hab noch nix gefunden.




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.