Zum Inhalt wechseln


Foto

Zukünftige Blöcke?

Block Ravnica Ägypten Kaldheim

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
241 Antworten in diesem Thema

#1 cheonice Geschrieben 25. Februar 2016 - 01:17

cheonice

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 231 Beiträge

Befeuert durch die vielen Leaks der letzten Wochen gibt es ein paar Gerüchte über die nächsten Blöcke auf 4chan (keine zuverlässige Quelle, ich weiß).
 

Block nach Innistrad: Sivagat, ägyptisches Setting mit Göttern, etwas losgelöst von der großen Story. Angebliche Setnamen: "Secrets of Sivagat" und "Fury of the Sand".

Darauf folgend: RtRtR (Return to Ravnica 2).

 

Quelle für beide: http://www.mtgsalvat...me-then-another

 

Hinweise auf ein ägyptisches Setting gab es zum Beispiel durch Lilianas verbleibende Dämonen, die schon "irgendwie ägyptisch/vorderasiatisch" aussehen.

Für möglich halte ich das schon. Eine Rückkehr nach Ravnica wiederum erscheint mir fraglich. Das wäre einfach zu schnell.

 


Karns Kühner Küchentisch - Ein Casualblog

Mein 360 Modern Pauper Cube: Hier im Forum // Bei cubetutor
 

Selvala {G} {W} Eine Elfin auf Wanderschaft. /// Sidisi {U} {B} {G} Die Schlange und der Zombie. /// Hanna {U} {W} I'm a maker, not a destroyer.

Mayael {W} {R} {G} Wie man es in den Wald hineinruft... /// Ashling {R} Manche wollen die Welt einfach brennen sehen. /// Daretti/Kurkesh {R} Herz aus Feuer

 

Casual: {W} {R} Lifegain // {B} {R} Goblin Midrange /// {B} {B} {B} Devotion 2HG /// {W} Equipment Aggro
 

Nicht die Karte, die wir brauchen, aber die, die wir verdienen.

So viele Schurken. So wenig Zeit. // Sand is overpowered.


↓ Werbeunterbrechung - Weitere Beiträge unten! ↓

#2 Apocalypso Geschrieben 25. Februar 2016 - 03:28

Apocalypso

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 387 Beiträge

Ägypten aka Return to Arabian Nights klingt doch eigentlich ganz geili. Ein RtRtR halte ich aber für unwahrscheinlich. Gilden kanns ja auch noch woanders geben, z.B. die Diebesgilde auf Kamigawa :D



#3 Kumal Geschrieben 25. Februar 2016 - 04:28

Kumal

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 256 Beiträge

Ich glaube so viel können sie aus der Ravnica momentan gar nicht herausholen, um es wieder zu bringen. Ich hätte sogar lieber ein Return to Kamigawa oder gar Dominaria Set.

 

Ein Ägyptenset hätte sogar richtig Stil. Würde mir gefallen. Ist immerhin ein Themengebiet, was sie seit über 20 Jahren kaum angefasst haben.



#4 Saberon Geschrieben 25. Februar 2016 - 04:28

Saberon

    Katziges Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.171 Beiträge
Block nach Innistrad: Sivagat, ägyptisches Setting mit Göttern

 

 

Dann gibt es neben den Göttern aus Theros hoffentlich noch einen Cycle mit drei ägyptischen Götterkarten :ugly:

Yu-Gi-Oh here it comes. 

 

 

Ich dachte eigentlich, dass bald mal ein Set mit Steampunk Thema kommt. Die Plane wo Chandra herkommt sah mir sehr danach aus und dieses Setting gab es bisher auch nie. 


Bearbeitet von Saberon, 25. Februar 2016 - 04:28.

<:::::[]=¤༼ຈل͜ຈ༽ノ I am the knight of spamerino. Stand back foul moderino <:::::[]=¤༼ຈل͜ຈ༽ノ
Im Rumor/Spoilerforum beziehe ich mich übrigens grundsätzlich auf Standard, sofern nichts anderes angegeben.

#5 Fleder Maus Geschrieben 25. Februar 2016 - 06:18

Fleder Maus

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 412 Beiträge

Und was bisher von Chandras Plane gezeigt wurde, fand ich schon vielversprechend.

Jetzt gleich was Ägyptenmäßiges wirkt halt irgendwie etwas random.



#6 Wrathberry Geschrieben 25. Februar 2016 - 06:37

Wrathberry

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.454 Beiträge

Hmm, kann ich mir nicht vorstellen ehrlich gesagt, also beides nicht. Ein Block mit Ägypten als Thema mag schon irgendwann kommen, aber wir hatten mit Theros gerade erst Götter und das griechische relativ ähnliche Setting.

Glaub deshalb nicht, dass das so früh kommt.

 

Return to Ravnica 2 würde für mich auch deutlich zu früh kommen.

 

Die Plane von Chandra z.B. halte ich tatsächlich für wahrscheinlicher.


"Hero? No! We're pirates! I love heroes, but I don't wanna be one! Do you know what heroes are? Say there is a chunk of meat. Pirates will have a banquet and eat it, but heroes will share it with other people. I want all the meat!"


#7 Moewe Geschrieben 25. Februar 2016 - 07:56

Moewe

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 367 Beiträge

Nachdem wir erst den Theros Block hatten glaube ich nicht an ein Ägypten Setting. Langfristig könnte es schon sein, wir hatten in den Coresets ja schon eine Karte die einer solchen Welt stammen könnten: Vengeful Pharaoh.



#8 lostjedi Geschrieben 25. Februar 2016 - 08:57

lostjedi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 837 Beiträge

Wenn du es so willst, hatten wir auch Pyramids. (Und Ali from Cairo ;) )



#9 GentlemanJack Geschrieben 25. Februar 2016 - 09:03

GentlemanJack

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.133 Beiträge
Aegypten stelle ich mir schwer vor als Setting und würde so garnicht in das Storytelling von Wotc mit den Origin 5 passen. Ich fände Chandras Plane super awesome. RtRtRt fände ich zu früh und lame außer die Phyrexianer denken sich - ravkika ist ein gutes Ziel.
Aegypten stelle ich mir schwer vor als Setting und würde so garnicht in das Storytelling von Wotc mit den Origin 5 passen. Ich fände Chandras Plane super awesome. RtRtRt fände ich zu früh und lame außer die Phyrexianer denken sich - ravkika ist ein gutes Ziel.

#10 cheonice Geschrieben 25. Februar 2016 - 09:11

cheonice

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 231 Beiträge
Wenn man ehrloch ist, war doch die ganze Urza und Wetterlicht-Saga sehr steampunkig: Roboter und Automaten, Fabriken, Fliegende Schiffe.
Aber ja: Chandras Welt wäre klasse.

Karns Kühner Küchentisch - Ein Casualblog

Mein 360 Modern Pauper Cube: Hier im Forum // Bei cubetutor
 

Selvala {G} {W} Eine Elfin auf Wanderschaft. /// Sidisi {U} {B} {G} Die Schlange und der Zombie. /// Hanna {U} {W} I'm a maker, not a destroyer.

Mayael {W} {R} {G} Wie man es in den Wald hineinruft... /// Ashling {R} Manche wollen die Welt einfach brennen sehen. /// Daretti/Kurkesh {R} Herz aus Feuer

 

Casual: {W} {R} Lifegain // {B} {R} Goblin Midrange /// {B} {B} {B} Devotion 2HG /// {W} Equipment Aggro
 

Nicht die Karte, die wir brauchen, aber die, die wir verdienen.

So viele Schurken. So wenig Zeit. // Sand is overpowered.


#11 Ghandy Kong Jr. Geschrieben 25. Februar 2016 - 09:40

Ghandy Kong Jr.

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 125 Beiträge

Einen Ägypten-Block könnte ich mir schon vorstellen, aber ein Retutn to Return to Ravnica überhaupt nicht.

Ernsthaft, Ranica, AGAIN?! Gefühlt war ja schon bei Dragon's Maze die Luft raus aus dem Thema...

Wenn wir eine Plane überhaupt ein drittes Mal wiedersehen, tippe ich eher auf Mirrodin (bzw. New Phyrexia). Die ganze Storyline mit den Phyrexianern und Karn können sie ja nicht einfach so liegen lassen.

Zudem ist es m.M.n. schon lange an der Zeit für einen neuen Artefakt-Block.

 

Was neue Settings angeht würde ich ja einen Block mit skandinavischer bzw. nordischer Mythologie richtig abfeiern. :)

 


Bearbeitet von Ghandy Kong Jr., 25. Februar 2016 - 09:41.


#12 cheonice Geschrieben 25. Februar 2016 - 09:52

cheonice

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 231 Beiträge
Sowas wie Kaldheim meinst du? ;) http://mtgsalvation....ia.com/Kaldheim

Karns Kühner Küchentisch - Ein Casualblog

Mein 360 Modern Pauper Cube: Hier im Forum // Bei cubetutor
 

Selvala {G} {W} Eine Elfin auf Wanderschaft. /// Sidisi {U} {B} {G} Die Schlange und der Zombie. /// Hanna {U} {W} I'm a maker, not a destroyer.

Mayael {W} {R} {G} Wie man es in den Wald hineinruft... /// Ashling {R} Manche wollen die Welt einfach brennen sehen. /// Daretti/Kurkesh {R} Herz aus Feuer

 

Casual: {W} {R} Lifegain // {B} {R} Goblin Midrange /// {B} {B} {B} Devotion 2HG /// {W} Equipment Aggro
 

Nicht die Karte, die wir brauchen, aber die, die wir verdienen.

So viele Schurken. So wenig Zeit. // Sand is overpowered.


#13 Ghandy Kong Jr. Geschrieben 25. Februar 2016 - 10:35

Ghandy Kong Jr.

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 125 Beiträge

Sowas wie Kaldheim meinst du? ;) http://mtgsalvation....ia.com/Kaldheim

 

Yep, das passt gut! Na also, eine Grundlage gibt es schon :)


Bearbeitet von Ghandy Kong Jr., 25. Februar 2016 - 10:36.


#14 Quathul Geschrieben 25. Februar 2016 - 10:58

Quathul

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.349 Beiträge
Arabian nights war zu sehr an die Realität gebunden, haben die auch damals mal gesagt. Libary of alexandria, Basar of Bagdad, Ali from cairo, sindbad usw

Aber djinns, Flüche, Nomaden usw wäre mal was frisches.
das ägyptische totenbuch bietet als Vorlage schon ne Menge Stoff woraus man Story technisch passende Karten machen kann.

Zumindest finde ich es ansprechender als die griechische Mythologie bzw was sie mit dem Theros Block umgesetzt hatten.

11111vgkv5.png

 

Blocktronics.org - ANSI ART GROUP


#15 Teferis Imp Geschrieben 25. Februar 2016 - 11:03

Teferis Imp

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 364 Beiträge


Aber djinns, Flüche, Nomaden usw wäre mal was frisches.
das ägyptische totenbuch bietet als Vorlage schon ne Menge Stoff woraus man Story technisch passende Karten machen kann.

 

THIS! Zwar bestünde vielleicht doch die Gefahr, dass (zuviel) Wüsten-Abzan zurückkommt. Aber Djnns/Efreets sind eh cool. Und die Plagen natürlich auch.



#16 Hanmac Geschrieben 25. Februar 2016 - 11:49

Hanmac

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.006 Beiträge
Ich vermute aufgrund von dieser Investigate Fähigkeit und den Glue Spielsteinen (hm leider erhalten die Gluestones kein Errata) das der nächste block wieder der Artefakt haltig ist.
Und da wir gerade zwei Return Blöcke haben wird der nächste wohl keiner sein.
Also eher Chandras Welt als andere.
Was ich auch begrüßen würde wäre mehr von Vyrn.

Bearbeitet von Hanmac, 25. Februar 2016 - 11:50.


#17 Kulifumpen Geschrieben 25. Februar 2016 - 13:01

Kulifumpen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 275 Beiträge

Aber djinns, Flüche, Nomaden usw wäre mal was frisches.
das ägyptische totenbuch bietet als Vorlage schon ne Menge Stoff woraus man Story technisch passende Karten machen kann.

 

Skarabäen, Urnen etc. da gäbe es allerhand. Eine Story drum herum kannst du immer schmieden. Siehe Lilis offene Dämonen, die sie zusammen mit ihrem Superfriend Jace bekämpft oder....Emrakul tauch auf einer Ägyptischen Plane auf  :ugly:

 

Edit: War der Khans Block nicht auch eine zum Teil Wüstenwelt mit Nomaden und so? Das würde ja auch in Richtung ägyptisches Setting passen.


Bearbeitet von Kulifumpen, 25. Februar 2016 - 13:02.


#18 Temur_Timmy Geschrieben 25. Februar 2016 - 14:19

Temur_Timmy

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 47 Beiträge

THIS! Zwar bestünde vielleicht doch die Gefahr, dass (zuviel) Wüsten-Abzan zurückkommt. Aber Djnns/Efreets sind eh cool. Und die Plagen natürlich auch.

 

Das Antike Ägypten würde ja sehr viel mehr bieten als Nomaden - die müsten aus sicht der antiken Städtebauer auch nur als unzivilisierte, plündernde Barbaren vorkommen.

Das Setting würde denk ich sehr, sehr viel hergeben - große Monumente, Siedlungen, Steppentiere, Üppig bewachsene Sumpflandschaften, Nekropolen, Djins, wahnsinnige Totenbeschwörer würden gut hineinpassen. Daneben ein unglaublicher Reichtum an Legenden und Fabelwesen.

 

Also imho deutlich mehr, als das eher kleinräumige und nicht so abwechslungsreiche Antike Griechenland.

 

Ich halte es allerdings für unwahrscheinlich das sie so kurz nach Theros wieder etwas Antike-Inspiriertes machen werden. Eventuell werden ein paar Elemente übernommen, so wie auch die Abzan halt ein paar Stilelemente verschiedenster Steppenomaden hatten, aber kaum ein Plane der sich wirklich stark daran orientiert.

 

Das Gleiche gilt denk ich auch für für ein Return to Ravnica 2, spannender hätte ich es bis vor kurzem gefunden Mirrodin wieder zu besuchen (war halt auch der erste Storyblock den ich gespielt hab, anno 2003 - lang ists her), jetzt hab ich aber Angst dass dort einfach die Gatewatch auftauchen und nach Superhelden-Schema-F erst zweimal beinnahe Scheitert um dann Phyrexia schließlich doch ganz zu vernichten.

Das Gefühl des schon sicher verlohrenen hoffnungslosen Kampfes das der 2. Mirrodin Block langsam aufgebaut hat funktioniert mit der Magic Justice League nicht so recht.



#19 chimäre Geschrieben 25. Februar 2016 - 15:53

chimäre

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 149 Beiträge

Bei blogatog im FAQ gibts die "short list" (http://markrosewater.tumblr.com/faq). Das ist ne Liste mit Themenwünschen für Blöcke, die oft geäussert werden, und die Wizards auf dem Schirm haben.

Ägypten ist dabei...

Es gibt aber auch Kinshala als nordafrikanische oder arabische Plane. Könnte mir auch vorstellen, dass sie da Ägypten mit einbringen, so wie sie in Tarkir ja auch sehr verschiedene Kulturen benutzt haben.


Bearbeitet von chimäre, 25. Februar 2016 - 15:53.


#20 MattRose Geschrieben 25. Februar 2016 - 16:26

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.794 Beiträge

Eine ägyptische oder nordische Welt kann auch gehörig in die Hose gehen, weil es schon so viele Fantasy-Lores gibt, die das gleiche gemacht haben (Hallo Skyrim, das was ich bei MTGS über Kaldheim gelesen habe, wirkte nicht gerade originell...). Aber bisher haben sich die meisten Planes sehr eigenständig und originell angefühlt, nur bei Theros fand ich vieles doch zu "naheliegend" und ich fürchte dass so etwas bei Ägypten der Fall sein könnte.

Oder Kinshala... das ist einfach nur die Hauptstadt des Kongo mit einem Buchstaben verändert o.O


timeless
Woran erkennt man einen Standardspieler ?
Er sleeved die Karten in sein Deck die ein MTG Spieler als Stempelschutz verwendet






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Block, Ravnica, Ägypten, Kaldheim

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.