Zum Inhalt wechseln


Foto

Bushwhacker / Revolt Zoo

zoo bushwhacker gruul aggro revolt

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
61 Antworten in diesem Thema

#21 merhans Geschrieben 18. November 2016 - 10:34

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.480 Beiträge

Naja, hast du mal gegen Affinity gespielt? Die greifen niemals immer an, da wir einfach die dickeren Kreaturen haben.

Auch Infect greift nur an, wenn seine Kreatur sicher überlebt oder Evasion hat.

 

 

Edit: Noch mal zum Eidolon, Thalia ist gegen die breite Masse besser und in den Nischenmatchups immer noch gut genug. Ist es Thing Storm so spielen Sie eh Helix und da hab ich lieber ne Thalia, die den zweiten Spell verhindert.

 

@anonymus: Ich finde das Command gut genug. Matchup Analysen stehen im OP


Bearbeitet von merhans, 18. November 2016 - 10:40.

Bin aber noob und hab angst

 

Cepheus, 15.12.2016


↓ Werbeunterbrechung - Weitere Beiträge unten! ↓

#22 Anonymus Geschrieben 18. November 2016 - 10:34

Anonymus

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 428 Beiträge
Diesen Modi vom Command hatte ich glatt übersehen ... Aber das es nur Enchantments trifft ist mir persönlich zu narrow.

Gegen welche Decks stehst du denn nicht so gut da, bzw. möchtest relativ dringend etwas im Board haben?

#23 Headcrash59 Geschrieben 18. November 2016 - 11:09

Headcrash59

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 357 Beiträge

Bestimmt greift Affinity mit einem fliegenden VAult Skirge oder Signal Pest (der nur von Fliegern geblockt werden kann) nie an.

Auch Etched Champion kannst du mit deinen dicken Tretern vorzüglich blocken...

 

Stattdessen blocken die lieber deinen Nacatl. Weil das mit einem Ornithopter (der auch fliegt) sehr sinnvoll ist.

 

Ganz im Ernst, hast du mal gegen Affinity gespielt?


Bearbeitet von Headcrash59, 18. November 2016 - 11:27.

Drogen sind nur der Einstieg


#24 merhans Geschrieben 18. November 2016 - 11:59

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.480 Beiträge

Lol, oft genug. 

Mit Signal Pest greifen Sie nur an, wenn sie weitere Kreaturen mit Evasion haben und den nächsten Zug sicher überleben. Wenn du jetzt aber natürlich nur

Wenn du nur gegen Affinity Leute verlierst, die alles immer nach Rechts drehen, ist dem so. Aber normalerweise greifen sie weder mit dem Ravager, Overseer, Memnite an. Dann ist es ja auch nicht so, dass ich Probleme ala Vault Skirge ungehandelt lasse. 

Ich könnte mir sogar vorstellen, dass Affinity den Champion rausboardet, da der Master gegen uns einfach Besser ist. 


Bin aber noob und hab angst

 

Cepheus, 15.12.2016


#25 Headcrash59 Geschrieben 18. November 2016 - 12:49

Headcrash59

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 357 Beiträge

ich lehne mich mal soweit aus dem Fenster und behaupte, dass nicht der Etched Champion rausgeboardet wird (weil nahezu immer gut gg Zoo), sondern vielmehr der Memnite - der ist nämlich immer schlecht. Die einzige Situation in der der Memnit gut ist, ist wenn Ravager oder Overseer liegen.

 

Für den Fall dass nur noch Pest liegt ist man vermutlich aber auch soweit vorne dass man eh gewinnt oder?

Mit dem Steel Overseer benötigt der Roboter-Mann noch immer 2 Züge bis der durchschnittliche Critter auf wilder nacatl-Größe gewachsen ist.

 

Das kann gut gehen, hängt aber direkt mit dem Boardstate zusammen. Auch ein Angriff mit Crittern und pump vom Overseer ist ein valider Plan.

 

Sorry für das harsche anrempeln, aber auf den "hast du mal gegen Affinity gespielt?" musste ich einfach eingehen.

 


Drogen sind nur der Einstieg


#26 Anonymus Geschrieben 18. November 2016 - 12:58

Anonymus

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 428 Beiträge
Also den Matchups im Startpost nach brauchst du ja nix mehr gegen Dredge, wenn du doch noch graveyard hate möchtest, bleibe ich dabei, dass ich den Ooze bevorzugen würde, der ist zwar selten superstark aber dafür wirklich sehr vielseitig zu gebrauchen.
Wenn ich mich nach der Analyse richte würde ich einen Stormbreath Dragon zocken, gegen Path-Decks wo man ihn haben möchte kommt man bestimmt auch mal auf 5 Mana ...

#27 merhans Geschrieben 18. November 2016 - 13:22

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.480 Beiträge
Kommst du in dem deck auf 5 und hast nicht gerade zwei frühe paths gefangen, hast du es schon verloren.

Bin aber noob und hab angst

 

Cepheus, 15.12.2016


#28 Headcrash59 Geschrieben 18. November 2016 - 13:24

Headcrash59

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 357 Beiträge

In einem 18-Land Deck einen 5-Drop ?!

Lass es mal 20 Länder sein mit einem Path.

 

Dann schafft man den 5 Drop wann? Turn 6 / 7 / 8...?

 

Der Ooze ist gut wenn man viele güne Manasymbole in seinen Ländern wiederfindet.

Also tendenziell eher in Decks mit Birds und Hierarch. Zudem ist der super-slow.

 

Vor dem 4. Zug nimmt der ja kaum Fahrt auf und bis dahin hat man hoffentlich schon gewonnen.

 

Gegen path to exile-Decks (Junk, Tokens, Mardu) kann Vines of Vastwood oder wohl besser blossoming defense gut sein.

Bant Eldrazi ist wieder eine andere Kiste, weil wegen viele dicke Kreaturen. Da bieten sich andere Karten eher an.


Drogen sind nur der Einstieg


#29 Optimus Geschrieben 18. November 2016 - 17:10

Optimus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.535 Beiträge
Ich glaube, Anonymous' Aussage war nicht so ganz ernst gemeint :)

@Diskussion:
Bzgl. des Gravehates habe ich mir auch so meine Gedanken gemacht - ich sehe auch am ehesten die Surgical Extraction als das Mittel der Wahl. Zusättlich zu einem Grafdigger's Cage und/oder Rest in Peace. Den Scavenging Ooze halte ich für das Deck hier für nen Tick zu langsam, er bindet einfach zu viele Ressourcen um die Gravehate-Aufgabe wahrzunehmen und widerspricht damit dem Aggroplan unseres Decks. Ich mag den ja auch und ja, als Kreatur passt er auf den ersten Blick gut in's Deck. Aber den Grave hat er halt erst mit zusätzlichen Investitionen gehatet.

#30 User7 Geschrieben 20. November 2016 - 12:27

User7

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 29 Beiträge

Hi merhans,

 

was ist denn jetzt genau dein Problem Matchup?

Ich würde wohl höchstens den Tin Street Hooligan durch ein Ancient Grudge ersetzen, da die Zahl der Decks in denen du in die Verlegenheit kommst,

dass du keinen echten Artefakthate boarden möchtest so aber immerhin noch nen 2/1er aus dem Deal holst, falls du kein Target findest.

Der Forked Bolt ist wohl zur Zeit auch wieder brauchbar (war ja lange Zeit eher Müll). Dromoka's Command würde ich nicht cutten wollen, da er dir auch mal

das Conflagerate vom Hals hält, dich gegen Burn nach vorn zieht, den inzwischen wieder mehr gespielten Anger countert etc. pp. ...

 

Ethersworn Canonist gewinnt halt auch einfach mal den ganzen Haufen an Random-Combos...

Macht Infect angenehmer, istn Beater... Gute Karte einfach.

 

Kannst ja mal ne PN schreiben, was überhaupt dein Problem zur Zeit mit deinem Sideboard ist.

Hab eigentlich wenig Bock hier im Thread zu diskutieren...

 

Grüße


Team Beards Of Paradise


#31 merhans Geschrieben 28. November 2016 - 09:11

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.480 Beiträge

So endlich ist es soweit. Merhans goes Prag

 

Freitag Trial

2-0 gegen Merfolk

2-1 gegen Burn

Finale gegen einem aus dem Auto, wir splitten alles, er bekommt den Bye weil er Kombo spielt^^ und zocken mit den Preisboostern zu dritt ne Runde Sealed (Hatte Marvel, Grüner Gearhulk Invention, weißer Gearhulk und foil Rashmi :ugly: )

 

Samstag Main Event (Runden können vertauscht sein, ist nur ein Gedächtnisprotokoll^^)

 

Runde 1 0-2 gegen UW Control

Er spielt mehr Removal weniger Counter, Finks, Walls, Blessed Alliance und Verdicts Main. Ich hab Runde 1 7! Landdrops in 8 Runden. Schade

 

Runde 2 2-1 gegen Thing Ascension

Runde 1 Burnt er mich mit Helix nieder. Er sieht von mir aber auch kaum was, weiß nicht was ich spiele und boardet falsch.

Runde 2 bekomme ich zwei Ascensions gehandelt dank Natural State und Dromoka's Command und bin einfach schneller. Erst hier erkennt, dass ich über Kreaturen gewinne

 

Runde 3 2-0 gegen Burn

Passt alles, wie es soll, Gegner ist im 2 Game Screwed und ich hab genug Fleisch

Runde 3 Sieht er wenig Länder und ich viel Fleisch.

 

Runde 4 2-0 gegen Jund (aka Meister Pecs)

Game 1 hab ich eine zu Starke Hand und finden im dritten Zug das zweite Land um voll abzugehen

Game 2 hat er ne schlechte Hand und ich genug Business

 

Runde 5 2-0 gegen UR Madcap

Game 1 kille ich Turn 4

Game 2 haue ich ihn auf 3, er kann madcap nicht casten, da er die benötigte rote Quelle mit dem Flooded Strand nicht bekommt

 

Runde 6 2-1 Through the Breach

Runde 1 bin ich zu schnell

Runde 2 legt er Chalice auf 1 und auf 2, ich gebe auf

Runde 3 Hab ich zu viel Fleisch und gewinne durch zwei Anger of the Gods hindurch.

 

Runde 7 2-1 Griselshoal

Runde 1 rettet ihn Shoal und er haut mich im nächsten zu für 15, was lethal war :ugly:

Runde 2 Mache ich viel Druck, pathe den Griselbrand und burne ihn nieder.

Runde 3 Bin ich verdammt schnell, selbst ein Griselbrand angriff und ein shoal retten ihn nicht.

 

Runde 8 2-0 Adnauseam

Wir spielen beide wenig, er hat aber kein Ad Nauseam und ich genügend für lethal

 

Runde 9 1-2 gegen Burn (Sieg und das Deck wäre in den Top 8)

Runde 1, er gewinnt den Würfelwurf (11 zu 10), ich nehme Mulligan auf 5, und bin dennoch "nur" ein Zug zu langsam.

Runde 2, Mulligan auf 5 -.- Habe aber einen One Drop und Thalia und fahre es verdammt knapp auf 5 Leben nach hause.

Runde 3, mache ich nicht viel, er dafür umso mehr. 

 

Endergebnis, Platz 17, Top16 wegen 0,4 OMW verpasst. Aber dennoch eine Menge Spaß gehabt.

 

 

War ein mega geiles Event und ich danke allen Leuten, die ich endlich auf mal persönlich Kennenlernen durfte.


Bin aber noob und hab angst

 

Cepheus, 15.12.2016


#32 Rostocker Geschrieben 28. November 2016 - 14:38

Rostocker

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 62 Beiträge
Cooler Bericht Merhans. Hast du vielleicht auch die Liste die du gespielt hast.

Ich weis nicht mal ob die hier Alkohol servieren.


#33 merhans Geschrieben 14. Dezember 2016 - 09:16

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.480 Beiträge

Oh wow, ich habe ja gar nicht geantwortet, sry dafür.

 

Die Liste war folgende 

 

 

 

Habe mir das Deck jetzt auch auf MTGO geholt (ich liebe es einfach :wub: )

 

Spiele da aber auch aus Budget Gründen (Die 3 Änderungen machen ca. 77 Tix aus, hätten also Mehrkosten von 50% verursacht^^)

(- Tarmogoyf, - Grafdigger's Cage, - Surgical Extraction - Windswept Heath (weil dauernd flooded) :ugly:, + Ghor-Clan Rampager, + Blossoming Defense (weil kein zweites Mutagenic Growth), + Ethersworn Canonist + Destructive Revelry )

 

 

Nach dem ich in die erste Liga 1-4 gestartet bin, dann immerhin auf 2-3 gekommen bin und mit einem 3-2 die Kehrtwende geschafft habe, bin ich die letzten zwei Male 5-0 gegangen. Der Unterschied? Ich spiele nicht gegen Haufen Decks (Sund and Moon, Mono G Devotion...) sondern gegen Affinity, Grixis, Tron und Co und ich beherrsche das Programm etwas mehr.

 

Das Deck bockt einfach unheimlich auch online. Ich stelle immer wieder fest, wie stark Thalia, Guardian of Thraben gegen aktuelle Tierdecks ist.

 

 

Wer das Deck mal performen sehen will, https://youtu.be/xbJ...YhS7FYlueY8mhbH, vielen Dank an die Jungs von mtggoldfish dafür, das Spiel stammt aus dem 3-2 Liga Abschluss.

 

Und Noch ein paar Matchup Eindrücke von gestern.

 

Game 1

2-0 gegen Infect, Thalia regelt das

 

Game 2

2-1 gegen Grixis, Rampager topdeck zum richtigen Zeitpunk und viel Fleisch

 

Game 3

2-0 gegen Infect, zu viel Fleisch

 

Game 4

2-0 gegen GW Tron (Tron ohne Sweeper ist halt nicht gut^^) Außerdem Boardet er Leylines gegen 4 Lighting Bolt :ugly:

 

Game 5 

2-0 gegen Gx Tron, er war jedes Mal tot, bevor ich ein Nicht-Tron-Piece sehen konnte.

 


Bearbeitet von merhans, 14. Dezember 2016 - 09:19.

Bin aber noob und hab angst

 

Cepheus, 15.12.2016


#34 HaVoC Geschrieben 27. Dezember 2016 - 13:56

HaVoC

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 841 Beiträge
  • Level 1 Judge

Wo unterscheidet sich deine Liste nun großartig von der die von Assel im normalen Zoo-Thread gepostet wird? 

Ich frag mal interessehalber, was nun den unterschied macht.



9o04BDd.jpg     Landscape.png     2539_small.png

 


#35 merhans Geschrieben 27. Dezember 2016 - 14:14

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.480 Beiträge
Assel spielt 4 path, 2 growth und 60 Karten. Ich spiele 3 path, 2 rampager, 1 growth, Boros Charm und 61 Karten Main. Wobei das alles an subjektive flex Spots sind.

Bin aber noob und hab angst

 

Cepheus, 15.12.2016


#36 HaVoC Geschrieben 27. Dezember 2016 - 14:24

HaVoC

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 841 Beiträge
  • Level 1 Judge

Ich wollte eher wissen was das eine zu einem Bushwhacker Zoo macht und das andere nicht. Oder ist es im Grunde eh das gleiche? :P



9o04BDd.jpg     Landscape.png     2539_small.png

 


#37 MattRose Geschrieben 27. Dezember 2016 - 15:10

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.818 Beiträge

Ich denke, Die Assel hat sich einfach im Thread vertan ;)


timeless
Woran erkennt man einen Standardspieler ?
Er sleeved die Karten in sein Deck die ein MTG Spieler als Stempelschutz verwendet


#38 halmakoenig Geschrieben 27. Dezember 2016 - 15:15

halmakoenig

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 116 Beiträge

Es ist wohl eher so, dass dieser Thread hier neuer ist als die alten Beiträge im anderen Thread...damals wurde Bushwhacker noch nicht als eigenes Deck gesehen bzw. mit den anderen Naya Aggro Decks in einen Topf geworfen.



#39 Die Assel Geschrieben 27. Dezember 2016 - 15:42

Die Assel

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 103 Beiträge

Es ist wohl eher so, dass dieser Thread hier neuer ist als die alten Beiträge im anderen Thread...damals wurde Bushwhacker noch nicht als eigenes Deck gesehen bzw. mit den anderen Naya Aggro Decks in einen Topf geworfen.


Richtig. Als ich meine Beiträge im Zoo Thread gepostet hatte, gab es diesen noch nicht.

- Beards Of Paradise -

 

#TeamAggro #TeamGoblinGuide #TeamWildNacatl #TeamSlipperyBogle #TeamBurn #TeamZoo #TeamBogles #TeamFoil


#40 merhans Geschrieben 10. Januar 2017 - 09:00

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.480 Beiträge

So, nach dem doch jetzt immer mal wieder an verschiedenen Stellen die Diskussion zu den Neuzugängen aufkeimt, spreche ich es doch mal direkt hier an.

 

Nummer 1 - Burning-Tree Emissary Nummer 5-8?

 

en_Rs20Aq794D.png

 

Revolt sollte zuverlässig triggerbar sein, wenn wir einfach mehr Fetchländer spielen.

Aber Doppel Grün heißt keine T2 Reckless Bushwhacker Aktion, außerdem kann T2 auch eher seltener 2 weitere Kreaturen folgen und niemals Atarka's Command

Turn 3 into Bushwhacker und grünen One Drop (da das eine rote für den Bushwhacker drauf geht) ist nur dann besser, als random one drop + bushwhacker, wenn er grün ist.

Weiterhin müsste man fragen, was man cuttet ohne das Deck langsamer zu machen.

 

Nummer 2 - der neue Silexhuf Keiler?

 

en_P03slLukzt.png

 

4/3 für zwei Mana sehen schon verlockend aus, aber will ich wirklich 1 Power mehr, anstatt möglicher Eile? Ich glaube kaum. 

Ich habe ja auch den Voltaic Brawler getestet, der im Endeffekt auch zwei Züge lang 4/3 ist und sogar noch Tramplet. Aber Eile empfand ich einfach als wichtiger, da so der Topdeck und das Play ab T3 besser wurde.

 

Nummer 3 - Schickt er Kird Ape in Rente?

 

en_0azZVzJUY3.png

 

2/3 Deathtouch für CC1? Ist gekauft. Aber, der Dude ist grün. Folglich müssten wir die roten One Drops auf 4 reduzieren und hätten dann auch seltener (Außer Lightning Bolt) das aus einem BTE noch zwei weitere Kreaturen springen. 

Die Frage ist auch, was uns Deathtouch effektiv bringt? Wir haben noch immer Experiment Eins und Wild Nacatl die wohl eher geblockt werden von Tarmogoyf oder Wall of Omens usw. 

 

Würde man Ihn spielen, könnte man aber auch wieder über Nummer 1 nachdenken.

 

Mal ne Aether Revolt Entwurfsliste

 

Ich denke Mutagenic kann gecuttet werden für mehr fleisch, weil Fatal Push wohl an Relevanz an Removal gewinnt und somit Mutagenic Growth etwas an Wert verliert.

 

 

Wer verrückt ist, was ich ja bekanntlich bin, der wird vermutlich sogar schon an so eine Liste gedacht haben.

Wild Nacatl Raus, Narnam Renegade rein und komplett auf weiß verzichten. Vorteil, wir haben mit Push ein besseres Removal, Nachteil, wir verlieren die überragenden weißen Sideboard Karten

 

 

 

Achja folgende Karten sind auch noch in meiner Überlegung: Kari Zev, Skyship Raider als Ersatz für den Keiler. Denn sie Bringt einen Token mit und hat Menace, beides Harmoniert super mit Atarka's Command.

 

Und nun eure Meinungen zu den genannten Karten.

 


Bearbeitet von merhans, 10. Januar 2017 - 12:51.

Bin aber noob und hab angst

 

Cepheus, 15.12.2016






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: zoo, bushwhacker, gruul, aggro, revolt

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.