Zum Inhalt wechseln


Foto

UB Control


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
82 Antworten in diesem Thema

#61 Gast_Morb_* Geschrieben 29. Februar 2012 - 09:44

Gast_Morb_*
  • Gast
Hi Leute,

nach langem Überlegen werde ich UB Control beim GB in Lille am WE ins Feld tragen.
Nun bin ich stark am Überlegen, was das Finisher-Planeswalker Package angeht.

Ich find die Liste, die beim GP Baltimore am Samstag den 2. Platz gemacht ziemlich stark und ausgewogen (da ich auf Arbeit bin, kann ich gerade keinen Link davon posten...).
Diese Liste spielt 2 Lilis und 2 Sphinxen main.
Weiterhin 2 Batterskull und 1 Wurmcoil im SB.
Auch ganz interessant ist der Fakt, dass die Liste schon je 1 Spellbomb und 1 Ratchet Bomb MD spielt.

Ich rechne mit einem Meta von UB Control, Delver Blade, Wolf Run, Humans, Reanimator, Spirits, Zombies, und RG-Aggro (in der Reihenfolge)
Von Mono R und Tempered Steel geh ich jetzt nur in geringen Mengen aus und bin mir auch bewusst, dass ich dagegen einfach einschieben kann.

Nun die Frage: Geht man in einem solchen Meta lieber auf Sphinx oder auf Grave Titan?
Oder Spielt man einen Split?
Ich möchte gerne bei 2 Finishern bleiben und tendiere im Moment zur Sphinx.
Einfach weil ich sie eh nur mit Counter Back Up spielen möchte, sie im Mirror mehr macht (Kartenvorteil), nen Engel Token blocken kann und sich von einer Elesh nicht beeindrucken lässt.
Dementsprechend bin ich am Überlegen, neben den 3 BSZ noch den 4. ins SB zu packen und dort auch die Phantasmal Image auf 2 aufzustocken, so dass ich nach dem boarden ein stärkeres Matchup gegen Aggro und Delver habe.

Wie würdet ihr das sehen?
Welche Finisher sollte man bevorzugen und können die Lilis im MD bleiben oder sollte man die lieber ins SB verfrachten?

Gruß
Morb

↓ Werbeunterbrechung - Weitere Beiträge unten! ↓

#62 Accendor Geschrieben 09. März 2012 - 15:19

Accendor

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.963 Beiträge
Nur Interesse halber:
Was tut man mit UB Control wenn man G1 OtD ist und der Gegner T2 einen Shrine of Burning Rage legt?
Wie handelt man die Situation am besten?

When life gives you lemons, don’t make lemonade. Make life take the lemons back! Get mad! I don’t want your damn lemons, what the hell am I supposed to do with these? Demand to see life’s manager! Make life rue the day it thought it could give you lemons! Do you know who I am? I’m the man who’s gonna burn your house down! With the lemons! I’m gonna get my engineers to invent a combustible lemon that burns your house down!

Magic in Wien - Spielraum - Legacy: Mittwochs 16 Uhr, jeden zweiten Sonntag 14 Uhr. Standard: FNM Freitags 16 Uhr. Modern: Samstags 14 Uhr.
Draft: Donnerstags 17 Uhr, Freitags 20:30 Uhr

Spielraum Wien - Magicvideos aus Wien


#63 hagebutte Geschrieben 09. März 2012 - 15:43

hagebutte

    Chatkiller

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.587 Beiträge

Nur Interesse halber:
Was tut man mit UB Control wenn man G1 OtD ist und der Gegner T2 einen Shrine of Burning Rage legt?
Wie handelt man die Situation am besten?


Aktuellere Listen spielen Ratchet Bomb, das könnte reichen, ansonsten Tribute to Hunger Action (vielleicht sogar mal auf eigenen Titan). Auch habe ich Batterskull schon Main gesehen. Also es ginge, nur muss man es finden und auch zum Vorteil nutzen können.

Grüßle

#64 Loose.Grip Geschrieben 10. März 2012 - 12:15

Loose.Grip

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 886 Beiträge
also da muss ich mal einschreiten.
Ratchet Bomb geht nur, wenn sie spätestens T3 kommt. Ich spiele derzeit 1x Batterskull sowie 1x Disperse im Maindeck um dagegen was zu haben (hat u.a. auch gegen Pod -der lag noch nicht - geholfen als der Gegner sein Image auf die einzige Kreatur, meinen Snappi spielen wollte)
Tribute to Hunger geht NICHT auf den eigenen Titan ... Lesen ist Tech :)

Ansonsten verliert man otd gegen den T2 Shrine - ist einfach so.

Was mir viel mehr sorgen gestern bereitet hat war Wolfrun mit 4x Strangleroot Geist.

#65 sonnendieb Geschrieben 10. März 2012 - 14:30

sonnendieb

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 90 Beiträge
Wie wärs denn mit Steel Sabotage gegen den Schrein?

#66 Madness Geschrieben 10. März 2012 - 15:13

Madness

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 25 Beiträge
Hilft gegen den Strangleroot Geist nicht eventuell Sever the Bloodline. Aber sonst fällt mir nur Batterskull oder irgendwas mit Lifegain und mehr Toughness als der Geist.

#67 Accendor Geschrieben 10. März 2012 - 15:39

Accendor

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.963 Beiträge

Wie wärs denn mit Steel Sabotage gegen den Schrein?


Das würde bedeuten, dass man es 1. Main spielt (was man durchaus tun kann, aber idr. ist da nicht so viel Platz für) und 2. auf der Starthand hat oder innerhalb der nächsten 2-3 Züge findet (und das wird schwierig, denn vor T3 können wir keine Alchemie benutzen).
So eine 1-off Absicherung ist halt auch nicht so das Wahre, vor allem weil man Bedenken muss, dass der Gegner den Schrein in der Regel eben schon T2 legen wird.

When life gives you lemons, don’t make lemonade. Make life take the lemons back! Get mad! I don’t want your damn lemons, what the hell am I supposed to do with these? Demand to see life’s manager! Make life rue the day it thought it could give you lemons! Do you know who I am? I’m the man who’s gonna burn your house down! With the lemons! I’m gonna get my engineers to invent a combustible lemon that burns your house down!

Magic in Wien - Spielraum - Legacy: Mittwochs 16 Uhr, jeden zweiten Sonntag 14 Uhr. Standard: FNM Freitags 16 Uhr. Modern: Samstags 14 Uhr.
Draft: Donnerstags 17 Uhr, Freitags 20:30 Uhr

Spielraum Wien - Magicvideos aus Wien


#68 hagebutte Geschrieben 10. März 2012 - 17:35

hagebutte

    Chatkiller

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.587 Beiträge

also da muss ich mal einschreiten.
Ratchet Bomb geht nur, wenn sie spätestens T3 kommt. Ich spiele derzeit 1x Batterskull sowie 1x Disperse im Maindeck um dagegen was zu haben (hat u.a. auch gegen Pod -der lag noch nicht - geholfen als der Gegner sein Image auf die einzige Kreatur, meinen Snappi spielen wollte)
Tribute to Hunger geht NICHT auf den eigenen Titan ... Lesen ist Tech :)

Ansonsten verliert man otd gegen den T2 Shrine - ist einfach so.

Was mir viel mehr sorgen gestern bereitet hat war Wolfrun mit 4x Strangleroot Geist.


Schön Vici, dass du Papagei spielst :), das mit der Tribute habe ich tasächlich übersehen, liegt aber auch daran, dass ich das mMn bessere Controldeck spiele und bessere Antworten auf T2 Shrine habe, so dass Tribute eine simple SB Karte ist :).

Prinzipiell, und nun lege ich mich mal mit den U/B Symphatisanten an, frage ich mich, warum man überhaupt dieses Deck spielt. Das einzig wirklich Gute in dem Deck ist die Tatsache, dass man gegen andere Controlhaufen durch Drownyard gut da steht. Aber auch gestern merkte ich, dass wars dann auch, da nur Drownyard auch nicht immer gewinnt.
Weiterer Kritikpunkt, warum spiele ich ein Deck, was sich maßlos austappen muss für Massdestruction (Zenith, Curse), wenn man einfach Days spielen kann?
Mir ist wohl bewusst, dass das Deck in letzter Zeit Top8 ging, aber da würde ich doch all zu gern mal die Matches sehen.

Also warum zu diesem Deck greifen?

Grüßle

#69 Andras Geschrieben 11. März 2012 - 04:20

Andras

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 10 Beiträge

Prinzipiell, und nun lege ich mich mal mit den U/B Symphatisanten an, frage ich mich, warum man überhaupt dieses Deck spielt.


Ich persönlich spiele U/B Control, weil ich ein Fan von Blau und Schwarz bin und mir Weiß einfach nicht sehr gefällt... zum anderen kann ich mir nicht wirklich vorstellen Solar Flare zu spielen, weil es eine zu instabile Mana Base hat. Und U/W Control? Nee, danke. Da würden mir einfach die restlichen removals fehlen.

In erster Linie spiele ich dieses Deck, weil ich Spaß daran habe, auf so gut wie alles eine Antwort zu haben, die den Gegner daran hindert, sein Spiel in aller Ruhe zu spielen. Und es freut mich tierisch wenn ich dem Gegner damit auf die Nerven gehe wenn ich ihm eine wichtige Karte zurück auf die Hand bringe um sie im nächsten Zug zu countern.. oder wenn ich, wie schon erwähnt, ihm einfach sein Leben schwer mache.
Dabei geht es für mich nicht einmal darum unbedingt zu gewinnen sondern einfach meine kleine sadistische Ader ausleben zu können.. hehe.. und natürlich ein gutes Match zu haben. Das ist schließlich auch möglich wenn man letzten Endes trotzdem verliert.

Und "maßlos austappen" finde ich etwas übertrieben. BSZ spiele ich meist für cmc 4 .. manchmal auch cmc 5. Und zu dem Zeitpunkt hat man doch sehr häufig zumindest noch 2 Mana offen für ein Negate, Mana Leak, Think Twice, Tragic Slip, Doom Blade usw.

Ist aber, wie gesagt, nur meine persönliche Meinung

MfG

#70 Loose.Grip Geschrieben 11. März 2012 - 11:54

Loose.Grip

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 886 Beiträge
Also was man auf jeden Fall sagen kann über UB, ist, dass es ganz gut im Control Mirror aufgestellt ist und in jedem Meta eine Chance hat sofern man smoove spielt.

Bei meinem ersten FNM am Freitag bin ich gleich 2/1/1, weil ich mich vom Wolfrun-Spieler mit besagten Geists ein wenig hab hetzen lassen.
Wobei man auf dem Level locker die Zeit ausnutzen sollte und man darf ja auch wenn man einen Spruch spielt ein wenig nachdenken.
Auf Competive waren es 3 Minuten per Turn? Klar wurde ich dann schon komisch angeguckt aber das ist halt der Fehler, den man mit Control-Decks macht. Unüberlegt und schnell spielen.

Ansonsten ist in einigen Situationen Day > Black Zenith, was sich aber im Mid-Lategame wieder dreht. Da Recursion im Mid-Lategame unschlagbar ist.
Der einzige Vorteil den Weiß bietet ist mMn ein früher Oring/Day.

Des Weiteren handlet UB besser einen Inkmoth Nexus :)

#71 Accendor Geschrieben 29. April 2012 - 15:50

Accendor

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.963 Beiträge
Ich suche momentan Wege um in der UB Version bzw. in einer UBw Version mit Undyingkreaturen umzugehen und damit das Matchup gegen Zombies und GR Aggro zu verbessern. In beiden Matchups habe ich jedes Mal das Gefühl völlig überfahren zu werden (Strangleroot Geist+harte Rekursion im Zombiedeck). Gleichzeitig möchte man natürlich auch nicht das geniale Human, Delver und Spirits MU aufgeben, welches vor allem in der UB Variante gegeben ist.

Ich habe momentan über ein UBr nachgedacht, mit einem rotsplash für Pillar of Flame und Red Sun's Zenith (und eventuell Whipflare, Arc Trail oder Incinerate). Das würde dann halt eher auf eine Tap-out Variante hinauslaufen, aber vielleicht ist das ja aktuell der Way to Go, da Konter nicht mehr ganz so effektiv sein werden?
In rein UB hätte man natürlich Sever the Bloodline, aber das kommt halt frühestens T4 und bis dahin hat uns 1 Geist schon ca. 6 Schaden reingedrückt. Klar, mit Sphere of the Sun geht das auch schon T3, aber ist das ein realistischer Vorschlag?

Das Hauptproblem bei der UBr Variante wäre meiner Meinung nach, dass man überlegen müsste, wie man am besten finished. Ursprünglich war ich ein großer Fan von der UB-Mill-Variante mit einer Million Antworten auf alles, aber diese Antworten reichen eben nicht gegen GR und Zombies.

So - Ideen, Vorschläge, Meinungen?

Edit möchte noch sagen, dass Terminus halt cool ist, aber durch die hohen Kosten ohne Miracle m.M. nach für DIESE Problematik eher unbrauchbar ist.
Edit2 sagt außerdem, dass Celestial Purge in einer Espervariante zwar eine coole SB-Karte gegen Zombies und RDW (da hat man ja auch immer ein paar Probleme mit) ist, man die aber 1. nicht MD spielen kann und sie 2.auch nicht gegen den Geist hilft).

Bearbeitet von Accendor, 29. April 2012 - 16:05.

When life gives you lemons, don’t make lemonade. Make life take the lemons back! Get mad! I don’t want your damn lemons, what the hell am I supposed to do with these? Demand to see life’s manager! Make life rue the day it thought it could give you lemons! Do you know who I am? I’m the man who’s gonna burn your house down! With the lemons! I’m gonna get my engineers to invent a combustible lemon that burns your house down!

Magic in Wien - Spielraum - Legacy: Mittwochs 16 Uhr, jeden zweiten Sonntag 14 Uhr. Standard: FNM Freitags 16 Uhr. Modern: Samstags 14 Uhr.
Draft: Donnerstags 17 Uhr, Freitags 20:30 Uhr

Spielraum Wien - Magicvideos aus Wien


#72 donjoe Geschrieben 04. Mai 2012 - 11:00

donjoe

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 172 Beiträge
Könnte die Karte Peel from Reality Anwendung in U/B control finden? Also zumindest in Kombination mit Snapcaster Mage könnte man se öfter spielen um z.B. 4/4 Engel token loszuwerden...

#73 DonDiggy Geschrieben 04. Mai 2012 - 11:13

DonDiggy

    Can't touch this!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.112 Beiträge
Der Gedanke ist prinzipiell ganz gut, da man den Selfbounce so besser kompensieren kann. Im Endeffekt scheitert der Spell aber daran, dass er nur situativ spielbar und selbst dann für 2 Mana einen recht spärlichen Impact hat. Braucht man Bounce, ist mMn Vapor Snag die kosteneffizientere und vor allem flexiblere Alternative, die im übrigen auch nur selten Play sieht.

pefknzgb.jpg

Ist es also zu viel verlangt, wenn der Beste als Belohnung die Welt einfordert? Das Angebot steht.


#74 DSD-Steve Geschrieben 04. Mai 2012 - 11:22

DSD-Steve

    Standardchamp 2011

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.298 Beiträge
Man sollte sich ja eher fragen, ob ich denn extra eine Karte spielen möchte, um Snapcaster Mage wieder auf die Hand zu bekommen. Snapcaster Mage sollte man eher als eine Art untersützenden Spell im Deck ansehen. Wenn man jetzt Unterstützung für die Unterstützung einbaut, dann fängt man an, dass Deck instabil zu bauen.

DonDiggy hat ja Vapor Snag schon angesprochen. Dieser Spruch ist an sich genau so flexibel. Er bounct mal eben eine Gefahr vom Gegner, arbeitet aber auch im Notfall viel besser mit Snapcaster Mage zusammen, als Peel from Reality, weil er ein Mana weniger kostet und dies schon entscheidend ist.

Außerdem sollte man sich auch noch fragen, ob man dies überhaupt braucht. Mir ging es häufig so, dass ich z.B. gerne Geist of Saint Thraft mit ihm blocke.

Ich denke, dass Bounce für dieses Deck nicht notwendig ist, außer eben 1-2 Steel Sabotage im Board.(Gerade auf FNM-Ebene sehr wichtig, wo sich dann doch teilweise recht viel RDW rumtreibt.)

mfg Steve, DSD-Steve

Eingefügtes Bild


#75 Nevaks Geschrieben 31. Mai 2012 - 18:53

Nevaks

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 49 Beiträge
Huhu,
ich wollte mal fragen welche Karten aus AVC denn in UB Control spielbar wären. (genaues deck poste ich mal nicht, die ähneln sich ja doch alle sehr, - variante mit und ohne kreaturen^^)
mir sind folgende eingefallen:
Zeitliche Überlegenheit - Im early game ramp, später sogar hardcastbar
Menschliche Zerbrechlichkeit - sb karte wenn sehr viele menschdecks rumlaufen
gewässer der Angst - im kreaturlosen ub control das ja quasi durch mill gewinnt evtl. als one of finisher, wahrscheinlich aber eher unpraktisch da man da besser nen counter etc hat^^
Blutiger Tauschhandel - 2 opfern. kann ich garnicht einschätzen ob es das zusätzliche schwarze mana wert ist, da ja eigentlihc nie 2 kreaturen liegen sollten^^

hab ich iwelche karten übersehen oder war avc einfach seeehr mau für ub control von den karten her=?^^

lg
nevaks

#76 Accendor Geschrieben 02. Juni 2012 - 00:20

Accendor

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.963 Beiträge
Menschliche Zerbrechlichkeit ist keine gute SB Karte, weil sie viel zu unflexibel ist. Einzelne Menschen sind in 90% der Fälle einfach mal völlig egal, bzw. es ist egal, ob man sie für 1 oder 1B abräumt. Da ist Massremovel wichtiger.
Gewässer der Angst ist einfach nur eine schlechte Karte, weil sie nichts tut, was der blaue Zenit nicht auch tut (nur macht der es instant und flexibler).
Temporal Mastery ist definity eine gute Karte, das Problem ist allerdings die fehlende Librarymanimulation und das es sich kein bisschen mit Forbidden Alchemy und dem Zenithen versteht. Hinzu kommt, dass man Think Twice nicht mehr vor Turn 4 casten kann (bzw. nicht bevor man 4 Mana offen hat).
Es gibt einige Decks, die 2-4 Noxious Revival spielen um dann z.B. EoT eine Alchemie zu casten, darin Mastery + Revival zu finden, Revival auf die Hand zu nehmen und dann, immer noch EoT mit dem Revival das Mastery auf die Bibliothek legen, um direkt ihren Bonuszug zu bekommen. Theoretisch könnte man dann halt auch noch ein Think Twice hinterherjagen (man weiß ja, was man zieht) und das ganze EoT Turn machen.
Temporal Mastery ist also (Überraschung) auf jeden Fall spielbar.

Blutiger Tauschhandel ist definitiv nicht schlecht, aber wirklich gut irgendwie auch nicht. Gibt nicht viele Situationen in denen ich den lieber hätte, als z.B. einen schwarzen Zenithen.
Die Aussage "Da ja nie Kreaturen liegen sollten" ist auch nicht so besonders gut, da das einfach nicht stimmt. Ich lasse meinen Gegner gerne 5 Kreaturen ausspielen, wenn ich sie dann alle mit einem schwarzen Zenithen abräumen kann und 5:1 tausche. Das gefällt mir in 90% der Fälle besser als ein 1:1 Tausch durch einen Counter.

Desweiteren war AVC nicht nur "mau" für UB Control, sondern durch Cavern of Souls ein richtiger Tritt in den allerwertesten, von dem noch nicht klar ist, ob das Deck sich überhaupt davon erholen wird. Z.Z. sieht man jedenfalls wesentlich mehr Espercontroldecks als alles andere, aber das kann sich natürlich wieder ändern, wenn das Meta sich erstmal eingestellt hat.

Bearbeitet von Accendor, 02. Juni 2012 - 00:44.

When life gives you lemons, don’t make lemonade. Make life take the lemons back! Get mad! I don’t want your damn lemons, what the hell am I supposed to do with these? Demand to see life’s manager! Make life rue the day it thought it could give you lemons! Do you know who I am? I’m the man who’s gonna burn your house down! With the lemons! I’m gonna get my engineers to invent a combustible lemon that burns your house down!

Magic in Wien - Spielraum - Legacy: Mittwochs 16 Uhr, jeden zweiten Sonntag 14 Uhr. Standard: FNM Freitags 16 Uhr. Modern: Samstags 14 Uhr.
Draft: Donnerstags 17 Uhr, Freitags 20:30 Uhr

Spielraum Wien - Magicvideos aus Wien


#77 Paddi1232 Geschrieben 24. Juni 2012 - 15:09

Paddi1232

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 52 Beiträge
Gestern war PTQ Time, bin mit der Liste 5-1-1 gegangen und hab dann im Viertelfinale halbwegs unlucky gegen Delver verloren.

Gespielt hab ich gegen Delver, Zombie Pod, Frites, Naya Pod, Esper (eigentlich Autowin aber ich habs souverän verzockt), RG Aggro und Runde 7 war n Draw. Danach wie gesagt gegen Delver verloren.

Bischen Diskussionsstoff für euch ;)




Zum Thema Cavern of Souls.... die stören UB einfach so gut wie gar nicht weil du eh die Spells counterst und die Kreaturen auf X andere Arten weghaust ;)

#78 Accendor Geschrieben 24. Juni 2012 - 15:33

Accendor

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.963 Beiträge
Wie hast du Zombies geschlagen? Wie müssten dich doch einfach völlig überrennen, oder sehe ich das falsch?

When life gives you lemons, don’t make lemonade. Make life take the lemons back! Get mad! I don’t want your damn lemons, what the hell am I supposed to do with these? Demand to see life’s manager! Make life rue the day it thought it could give you lemons! Do you know who I am? I’m the man who’s gonna burn your house down! With the lemons! I’m gonna get my engineers to invent a combustible lemon that burns your house down!

Magic in Wien - Spielraum - Legacy: Mittwochs 16 Uhr, jeden zweiten Sonntag 14 Uhr. Standard: FNM Freitags 16 Uhr. Modern: Samstags 14 Uhr.
Draft: Donnerstags 17 Uhr, Freitags 20:30 Uhr

Spielraum Wien - Magicvideos aus Wien


#79 Paddi1232 Geschrieben 24. Juni 2012 - 15:38

Paddi1232

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 52 Beiträge
Tragic Slip, Tribute to Hunger, Go for the Throat, Black Sun's Zenith, Life's Finale, Liliana of the Veil, Curse of Death's Hold

Um mal die Karten zu nennen die aufhalten ^^

#80 lune Geschrieben 24. Juni 2012 - 17:20

lune

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.269 Beiträge
Gar kein Ponder, aber jede Menge 1of? Hat sich die Alchemy für dich als so viel stärker erwiesen? (sie gibt ja auch Snappy Futter..).
Ebenso: Warum 4 Drownyard? 2 verstehe ich, aber sind 4 nicht n bischen zu viel des Guten? Wie hat deine Mana-Basis das verkraftet? - auch im Hinblick auf die 2 Quarters, die du spielst.
Nichts desto trotz Glückwunsch zu den brauchbaren Ergebnissen :)
Eingefügtes Bild
Humility, everybody's favorite für Regelfragen ~phyrexianblackmetal
Tauschpartner ohne Profilbild identifizieren ist wie Blinde Kuh spielen... du erwischt garantiert den Falschen!




© 2003 - 2013 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | Erroria.
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.