Zum Inhalt wechseln


Foto

Unpowered Oath GW


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
14 Antworten in diesem Thema

#1 pedr01988 Geschrieben 23. November 2011 - 23:20

pedr01988

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 36 Beiträge
Hallo,
ich habe mir ein, aus budget Gründen, unpowered Oath deck gebaut und hoffe, dass ich es hier posten und diskutieren kann. Es gibt ja viele unpowered Oath decks aber mich nervt es dass so gut wie alle einen Blausplash haben. Hier ist mein Versuch für ein GW unpowered Oath:



Was denkt Ihr, kann man das Deck so ohne Blau spielen?? Sind es zu viele Tutoren Karten? Soll ich noch 1 oder 2 Wastelands gegen nervige Länder wie Maze of ith reinstecken? Habt ihr evtl eine Idee wie man (ohne Blausplash) Kreaturen auf der Hand "los wird" (ich denke hunting Grounds ist nicht so das wahre)?
Ich danke euch schonmal für eure Kritik im vorraus.
Grüße
Pedr01988

↓ Werbeunterbrechung - Weitere Beiträge unten! ↓

#2 GexxX Geschrieben 24. November 2011 - 12:44

GexxX

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 29 Beiträge
Du versuchst Oath als Combodeck zu spielen, was ja vom Prinzip her sinnvoll ist. Das Problem an deiner Liste ist aber, dass du suboptimale Tutoren spielst. Enlightened und Crop Rotation machen beide Kartennachteil und suchen jeweils nur einen der Comboparts. Sterling Grove und Glittering Wish sind relativ teuer und kosten doppelt farbig, was ich zwar nicht schlimm finde, aber auch die sind mmn. zu langsam. Was willste denn z.B. mit glittering suchen, dass du die 4mal in jedem Matchup rechtfertigst?
Blau und schwarz halte ich im Oath für die stärksten Farben. Zwar habe ich ewig nichtmehr Vintage gespielt, aber damals hatte ich auch häufig unpowered HateOath am start. Das Deck hat deswegen einigermaßen was gemacht, weil ich versucht hab multifunktionale Sachen einzubauen. So macht Null Rod (oder auch Chalice of the Void) halt gegen viele Decks was, an Tutoren hat mir eigentlich immer Demonic + Vampiric gereicht, manchmal habe ich noch Crop Rotation reingepackt um Maze/Waste/Strip zu suchen. Gerade was Länder angeht die gute Sachen können, hat sich ja auch einiges getan. Das wäre auf jeden Fall also eine Überlegung wert. der B splash bring ja auch nicht nur gute Tutoren, sondern auch Duress/Thoughseize die dir ungefähr das gleiche bringen, wie nach einem gecounterten Oath nochmal einen Tutor zu haben und das zweite zu suchen. nur kosten die dich nur B und machen auch noch andere Spaßige Sachen.

Dann noch eine Frage zum Sideboard. Was genau bringt dir der Tyrant? Ohne moxe kannst du doch sowieso nicht zuverlässig bouncen.

Ohne Blau und Schwarz würde ich das Deck aber eher weniger empfehlen. Man will ja schon schnell in die Combo gehen, aber man muss sich auch so lange wehren / die Combo zuverlässig protecten, wenn oder bis sie liegt.

Naja, kann sein, dass ich mich da völlig vertue, aber so viel hat sich glaube ich nicht geändert. ;)

Alle achzig Alphaaffen arbeiten apodiktisch am Alkoholproblem.

Eingefügtes Bild


#3 Scyther Geschrieben 24. November 2011 - 14:22

Scyther

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 408 Beiträge
Blau als Splash zu bezeichnen finde ich auch sehr witzig. xD Das ist in der Regel die Hauptfarbe! ^^'
Oath will nur 3 dinge machen:
1. Oath schnell finden und legen
2. oath einen Zug beschützen um min 1 mal zu oathen.
3. iona oder Emrakul gewinnen das Spiel

Das sehe ich mit der Liste alles nicht als sehr konstant an..

Bearbeitet von Scyther, 24. November 2011 - 14:29.

8ru6nm7m.jpg
 


#4 pedr01988 Geschrieben 25. November 2011 - 13:37

pedr01988

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 36 Beiträge

Du versuchst Oath als Combodeck zu spielen, was ja vom Prinzip her sinnvoll ist. Das Problem an deiner Liste ist aber, dass du suboptimale Tutoren spielst. Enlightened und Crop Rotation machen beide Kartennachteil und suchen jeweils nur einen der Comboparts. Sterling Grove und Glittering Wish sind relativ teuer und kosten doppelt farbig, was ich zwar nicht schlimm finde, aber auch die sind mmn. zu langsam. Was willste denn z.B. mit glittering suchen, dass du die 4mal in jedem Matchup rechtfertigst?
Blau und schwarz halte ich im Oath für die stärksten Farben. Zwar habe ich ewig nichtmehr Vintage gespielt, aber damals hatte ich auch häufig unpowered HateOath am start. Das Deck hat deswegen einigermaßen was gemacht, weil ich versucht hab multifunktionale Sachen einzubauen. So macht Null Rod (oder auch Chalice of the Void) halt gegen viele Decks was, an Tutoren hat mir eigentlich immer Demonic + Vampiric gereicht, manchmal habe ich noch Crop Rotation reingepackt um Maze/Waste/Strip zu suchen. Gerade was Länder angeht die gute Sachen können, hat sich ja auch einiges getan. Das wäre auf jeden Fall also eine Überlegung wert. der B splash bring ja auch nicht nur gute Tutoren, sondern auch Duress/Thoughseize die dir ungefähr das gleiche bringen, wie nach einem gecounterten Oath nochmal einen Tutor zu haben und das zweite zu suchen. nur kosten die dich nur B und machen auch noch andere Spaßige Sachen.

Dann noch eine Frage zum Sideboard. Was genau bringt dir der Tyrant? Ohne moxe kannst du doch sowieso nicht zuverlässig bouncen.

Ohne Blau und Schwarz würde ich das Deck aber eher weniger empfehlen. Man will ja schon schnell in die Combo gehen, aber man muss sich auch so lange wehren / die Combo zuverlässig protecten, wenn oder bis sie liegt.

Naja, kann sein, dass ich mich da völlig vertue, aber so viel hat sich glaube ich nicht geändert. ;)


Also Enlightned Tutor und Crop Rotation halte ich für sehr stark und auch ziemlich flexibel. (Vampiric Tutor hat ja den selben Kartennachteil)
Sterling grove ist wirklich ziemlich langsam, aber immerhin enthält es ja auch noch etwas protection.
Mit Glittering Wish habe ich gedacht kann ich mir für jeden fall das passende aus dem Sideboard suchen (deswegen ist das auch mit multicolored so vollgestopft.) Obwohl 4 wirklich ein wenig viel ist.
Mit dem tyrannen wollte ich lästige threads vom board entfernen, ist der wohl zu uneffektiv?
was haltet ihr von:
Deck:
+ X Rebuff the wicked
- 1 Glittering Wish
SB:
+1 Maze of ith
+1 Bojuka Bog (wollte eigetlich wheel of sun and moon stattdessen benutzen, aber das land kommt wahrscheinlich schneller)
-2 Tidespout Tyrant

Oder macht das so eurer Meinung nach überhaupt keinen Sinn?

Bearbeitet von pedr01988, 25. November 2011 - 13:50.


#5 pedr01988 Geschrieben 25. November 2011 - 13:49

pedr01988

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 36 Beiträge

Blau als Splash zu bezeichnen finde ich auch sehr witzig. xD Das ist in der Regel die Hauptfarbe! ^^'
Oath will nur 3 dinge machen:
1. Oath schnell finden und legen
2. oath einen Zug beschützen um min 1 mal zu oathen.
3. iona oder Emrakul gewinnen das Spiel

Das sehe ich mit der Liste alles nicht als sehr konstant an..


Naja Oath und Orchard zu finden bekomm ich schon recht konstant hin würde ich behaupten. Mit der Geschwindigkeit habe ich wirklich Probleme. Würden wohl 4 Rebuff the Wicked reichen um oath zu beschützen??
Habt ihr Ideen wie ich die Geschwindigkeit mit GW noch steigern kann?
Grüße pedr01988

#6 aeonflux Geschrieben 26. November 2011 - 14:26

aeonflux

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 733 Beiträge
Nein lol, wie soll das denn vor Mana Drain schützen? Warum 5 Schwerteffekte? Warum kein Schwarz, warum kein Blau? Du solltest dir die anderen Threads hier mal zu Gemüte führen...

Substantive, Adjektive, Verbstämme, Pronomen oder Partikeln können mit Substantiven Zusammensetzungen bilden. Man schreibt sie ebenso wie mehrteilige Substantivierungen zusammen. Quelle


Threat = Bedrohung <-> Thread = (Diskussions-)faden
Standard = u.a. ein Magic-Turnierformat <-> Standart = Die Art und Weise zu stehen

Lernt es endlich.


#7 NeRo. Geschrieben 26. November 2011 - 17:15

NeRo.

    Erfahrenes Mitglied

  • Gesperrt
  • PIPPIPPIPPIP
  • 500 Beiträge
Er meint wohl, um das resolvte Oath zu beschützen.

Mit der Geschwindigkeit habe ich wirklich Probleme.

Spiel Fastmana. Lotus Petal, Moxe, irgendwas.

Dragon Breath, bessere Kreaturen, passendere Farben und alles andere was fehlt, um das Deck spielbar zu machen, wären dann der nächste Schritt.

Bearbeitet von NeRo., 26. November 2011 - 17:19.


#8 aeonflux Geschrieben 26. November 2011 - 18:24

aeonflux

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 733 Beiträge

Er meint wohl, um das resolvte Oath zu beschützen.


Spiel Fastmana. Lotus Petal, Moxe, irgendwas.

Dragon Breath, bessere Kreaturen, passendere Farben und alles andere was fehlt, um das Deck spielbar zu machen, wären dann der nächste Schritt.


Dazu muss es allerdings erstmal resolven ;).

Plastikmoxe in einem Oathdeck sind ja wohl ein schlechter Scherz, dann lieber Basic Lands.

Substantive, Adjektive, Verbstämme, Pronomen oder Partikeln können mit Substantiven Zusammensetzungen bilden. Man schreibt sie ebenso wie mehrteilige Substantivierungen zusammen. Quelle


Threat = Bedrohung <-> Thread = (Diskussions-)faden
Standard = u.a. ein Magic-Turnierformat <-> Standart = Die Art und Weise zu stehen

Lernt es endlich.


#9 NeRo. Geschrieben 26. November 2011 - 18:27

NeRo.

    Erfahrenes Mitglied

  • Gesperrt
  • PIPPIPPIPPIP
  • 500 Beiträge

Plastikmoxe in einem Oathdeck sind ja wohl ein schlechter Scherz, dann lieber Basic Lands.

Ham die anderen unpowered Listen nicht meistens Mox Diamond gezockt ?

#10 aeonflux Geschrieben 26. November 2011 - 18:55

aeonflux

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 733 Beiträge
Nein, das ist absurd. ;)

Substantive, Adjektive, Verbstämme, Pronomen oder Partikeln können mit Substantiven Zusammensetzungen bilden. Man schreibt sie ebenso wie mehrteilige Substantivierungen zusammen. Quelle


Threat = Bedrohung <-> Thread = (Diskussions-)faden
Standard = u.a. ein Magic-Turnierformat <-> Standart = Die Art und Weise zu stehen

Lernt es endlich.


#11 NeRo. Geschrieben 26. November 2011 - 19:04

NeRo.

    Erfahrenes Mitglied

  • Gesperrt
  • PIPPIPPIPPIP
  • 500 Beiträge

Nein, das ist absurd. ;)

http://mercadia.de/h...i...ck&id=87965

Ich habs so oder so ähnlich schon mehr als ein Mal gesehen :D

#12 aeonflux Geschrieben 26. November 2011 - 19:13

aeonflux

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 733 Beiträge
Na klar, weil es jemand in den mercadia-Deckbereich reingestellt hat, ist es gut/üblich etc. :lol:

Was kommt als nächstes? Iron Maiden ist competitive? :lol: (Erstes Deck auf der ersten Seite?)

Auch: Sun Titan :lol:

Substantive, Adjektive, Verbstämme, Pronomen oder Partikeln können mit Substantiven Zusammensetzungen bilden. Man schreibt sie ebenso wie mehrteilige Substantivierungen zusammen. Quelle


Threat = Bedrohung <-> Thread = (Diskussions-)faden
Standard = u.a. ein Magic-Turnierformat <-> Standart = Die Art und Weise zu stehen

Lernt es endlich.


#13 Astarius Geschrieben 27. November 2011 - 12:53

Astarius

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.048 Beiträge
@pedr0

Unpowered Oath ist an sich schon wirklich nicht so der Bringer, aber ohne U und B kann das Deck nochmal ein ganzes Stück weniger. Du benötigst einfach dringend die Disruption, um auch nur den Hauch einer Chance zu haben irgendwann deinen Gameplan durchzuziehen.

Das bedeutet natürlich, dass du deine Manabase umstellen und Karten wie Force of Will usw. in das Deck integrieren musst. Doch selbst dann muss dir klar sein, dass unpowered Oath es nicht gerade einfach haben wird in einem Matchup auf 50/50 zu kommen. Wenn du ernsthaft Vintage spielen willst, würde ich dir daher vorschlagen, dass du dir ein anderes Deck suchst (Suicide o.ä.), das unpowered auf Vintage Turnieren deutlich mehr erreichen kann.

Wenn dein GW Oath Deck hier eh nur für Spiele unter Freunden sein soll, solltest du einen Mod bitten den Thread in den Casual Bereich zu verschieben, um dir dort Tips zu holen. Hier im Vintage Turnierbereich ist es so wie es ist einfach fehl am Platz.

Mfg

Bearbeitet von Astarius, 27. November 2011 - 12:53.

"Smokey this is not 'Nam, this is bowling. There are rules!"

BlaBlaMeter

#14 pedr01988 Geschrieben 27. November 2011 - 13:09

pedr01988

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 36 Beiträge
danke für eure kritik ... hatte gehofft das ohne blau spielen zu können
grüße pedr01988

#15 Harvey123 Geschrieben 28. Januar 2012 - 13:18

Harvey123

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 331 Beiträge

Na klar, weil es jemand in den mercadia-Deckbereich reingestellt hat, ist es gut/üblich etc. :D

Was kommt als nächstes? Iron Maiden ist competitive? :D (Erstes Deck auf der ersten Seite?)

Auch: Sun Titan :D



Ganz schön viel Süffisanz...

EDH zum Abgewöhnen: {U} {W} Grand Arbiter-Lock&Tax-Deck: http://www.mtg-forum...zum-abgewöhnen/

NRWs größtes Combo-Highlander-Deck: http://www.mtg-forum...-ending-combos/





© 2003 - 2013 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | Erroria.
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.