Zum Inhalt wechseln


Foto

DeckStats.net


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
57 Antworten in diesem Thema

#41 error Geschrieben 22. Juni 2014 - 12:02

error

    .

  • Administrator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.038 Beiträge

Das Problem mit den AE-Namen sollte jetzt gelöst sein, danke für den Hinweis!

 

Und ja, ich benutze derzeit den Minimalpreis, was in der Tat nicht ganz ideal ist. Ich habe das auch schon mal mit MKM besprochen und die werden uns hoffentlich in den nächsten Wochen genauere Preise zur Verfügung stellen. Im Moment ist der Minimalpreis aber leider das genauste, was sie haben.



↓ Werbeunterbrechung - Weitere Beiträge unten! ↓

#42 JDK Geschrieben 22. Juni 2014 - 16:02

JDK

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.649 Beiträge
Wäre halt toll, wenn sie "Verfügbar ab (EX+)" und "Durchschnittspreis (EX+)" per API anbieten würden. Daraus kann man sich dann einen "realitätsnäheren" Preis ausrechnen.

#43 Dumpfbacke Geschrieben 07. Januar 2015 - 08:04

Dumpfbacke

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 31 Beiträge
Zunächst mal wollte ich mich für deckstats bedanken und ein Lob an den Entwickler aussprechen, es ist wirklich cool. Man sieht alles wichtige auf einen Blick und kann sein Deck genaustens analysieren :)

Allerdings ist mir aufgefallen, dass die Wahrscheinlichkeitsberechnung nicht ganz sauber ist. Die Wahrscheinlichkeit eine Karte auf der Starthand zu haben ist zwar korrekt aber diese scheint ein Ausgangswert zu sein mit welchem dann weitergerechnet wird, was natürlich nicht geht. Zb habe ich eine Combo bestehend aus 2 playsets und möchte wissen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, beide Karten auf der Starthand zu haben. Deckstats quadriert einfach die 40% und gibt 16% an, was der korrekte Wert wäre wenn ich 2 verschiedene Starthände vergleiche. Der korrekte Wert dafür, beide Karten auf einer Hand zu haben ist erheblich geringer und liegt bei ca. 10%. Klingt zwar beides gleichermaßen wenig aber immerhin wird die Wahrscheinlichkeit um 60% zu hoch angezeigt.

Ist jetzt nichts weltbewegendes, ich schätze auch mal, dass es einfach dem Aufwand geschuldet ist aber falls Fragen zur Mathematik bestehen helfe ich da gerne aus.

#44 Lee Geschrieben 07. Januar 2015 - 12:12

Lee

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.303 Beiträge

Die Seite sagt ja: "Beachte bitte, dass aus technischen Gründen die "alle"-Option die Wahrscheinlichkeit leicht überschätzen kann."

Wenn du denkst, dass du helfen kannst, kannst du deckstats direkt kontaktieren.



#45 Dumpfbacke Geschrieben 07. Januar 2015 - 13:39

Dumpfbacke

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 31 Beiträge
Stimmt, das habe ich gar nicht gesehn. Dann gibt es da wohl Probleme mit der Software obwohl ich nicht verstehe weshalb er eine Rechnung ausführen kann und eine beinahe identische nicht. Ich werd mal den Kontakt per mail versuchen das interessiert mich jetzt :)

#46 error Geschrieben 08. Januar 2015 - 00:41

error

    .

  • Administrator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.038 Beiträge

"DeckStats" bin ich, von daher kann ich dir auch einfach hier antworten: Die Zahlen für die Einzelkarten-Wahrscheinlichkeiten sind aus Performance-Gründen schon "vorberechnet". Für die Multikarten-Wahrscheinlichkeiten wäre das aber zu aufwändig (weil es sehr viele Kombinationen gibt), weshalb diese nur "geschätzt" werden. Du hast aber natürlich Recht, dass das so nicht korrekt ist (daher auch der Hinweis).

 

Ich sollte da wohl noch mal gucken müssen, wie ich das besser lösen kann. Ich muss aber sagen, dass das leider nur ein Punkt auf einer langen Liste von Sachen ist, die ich für DeckStats (und das Forum hier) machen muss. Eventuell geht es schnell genug, dass ich das mal in den nächsten Wochen kurz machen kann, aber versprechen kann ich das nicht.

 

Auf jeden Fall schon mal danke für den Hinweis!

 

PS: Am besten schreibst du mir noch mal ne E-Mail als Erinnerung. :)



#47 Dumpfbacke Geschrieben 08. Januar 2015 - 04:47

Dumpfbacke

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 31 Beiträge
Klar gibt es viele Kombinationen aber große Zahlen zu multiplizieren ist doch nicht performance intensiv, das kann jeder Taschenrechner auf Knopfdruck.

Ein kleines Beispiel, die Wahrscheinlichkeit eine Combo bestehend aus 2 playsets auf der Starthand zu halten:
Es ergeben sich mit 2 Karten 7*6 mögliche Kombinationen aus den 2 gesuchten Karten und 5 anderen Deckkarten. Beide Karten kommen je 4mal im Deck vor und für die übrigen 5 Karten gibt es 52*51*50*49*48 Optionen.

Die Anzahl der möglichen Kombinationen beträgt also 42*16*52!/47!. Die maximale Anzahl an Möglichkeiten liegt bei 60!/53! ich rechne also 42*16*52!*53!/(60!*47!)=10.7%

Ein kleines Programm hält dann eine allgemeine Formel in welcher man die Anzahl der gesuchten Karten, deren Häufigkeit im Deck sowie die Gesamtgröße des Decks eintragen muss und dann sind das eigentlich nur ein paar Multiplikationen.

Bearbeitet von Dumpfbacke, 08. Januar 2015 - 04:50.


#48 Lucasius Geschrieben 08. Januar 2015 - 05:10

Lucasius

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 241 Beiträge

Das ist aber extrem umständlich. Man kann einfach die multivariate hypergeometrische Verteilung nehmen.



#49 Dumpfbacke Geschrieben 08. Januar 2015 - 05:31

Dumpfbacke

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 31 Beiträge
Sicherlich, die zutreffenden Möglichkeiten durch die Anzahl aller Möglichkeiten zu teilen ist immer die primitivste und umständlichste Variante eine Wahrscheinlichkeit zu berechnen. Es diente nur der Veranschaulichung, auf diese Weise kann man es leicht nachvollziehen und auch so sollte es keine Hardware auch nur im Mindesten fordern.

Wie genau man das dann im Programm umsetzt und optimiert kann man sich noch überlegen, dein Vorschlag ist ein geeigneter Weg. Ich wollte klarmachen, dass das problemlos geht.

Bearbeitet von Dumpfbacke, 08. Januar 2015 - 05:32.


#50 lune Geschrieben 08. Januar 2015 - 09:20

lune

    Erfahrenes Mitglied

  • Super-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.639 Beiträge

Gerade,wenn es sich nur um 1 oder 2 Karten handelt, wäre es einfacher, die Wahrscheinlichkeit zu berechnen, dass der Gesuchte Fall nicht eintritt (1-die berechnete Wahrscheinlichkeit für das gesuchte Ergebnis). Ab 3 Variablen wird das aber auch schon wieder unhandlich :wacko:


market_banner_1.png || Humility, everybody's favorite für Regelfragen ~phyrexianblackmetal || Tauschpartner ohne Profilbild identifizieren ist wie Blinde Kuh spielen... du erwischt garantiert den Falschen!

Unser Forenteam    Allgemeine Forenregeln        Regeln des Verkaufsbereiches    Unser Wiki und Casual-Primer-Verzeichnis    Feedback bei Problemen

***Aktuell ausgefallen, wendet euch bitte an den Rest des Moderatorenteam***


#51 Wizmotron Geschrieben 11. Januar 2015 - 02:02

Wizmotron

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 27 Beiträge

Das ist aber extrem umständlich. Man kann einfach die multivariate hypergeometrische Verteilung nehmen.

 

Meine Rede. Dabei muss natürlich die semitonsible Reduktionsmatrix beachtet werden.


  • Lee hat sich bedankt

#52 Darkside Geschrieben 11. Januar 2015 - 21:28

Darkside

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.774 Beiträge

Auch wenn die eigentliche Berechnung nicht übermäßig aufwändig ist auf nem Server der mehrere tausend Anfragen  pro min beantworten muss summiert sich das schnell auf.


Wir sind Borg, Widerstand ist Spannung durch Stromstärke!!

#53 -Valerandi- Geschrieben 20. Januar 2015 - 18:12

-Valerandi-

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 332 Beiträge
Die Karten aus Fate Reforged sind zwar schon in der Datenbank, werden beim Deck-Erstellen aber teilweise ohne Manakosten angezeigt. Beispiel: Yasova Dragonclaw wird korrekt als 2G aufgeführt, aber Shamanic Revelation und Whisperwood Elemental haben keinen Eintrag bei den Manakosten (und werden entsprechend als 0 gerechnet). Andere Karten hab ich nicht ausprobiert ^^
rJk1z8I.jpg

#54 error Geschrieben 25. Januar 2015 - 19:13

error

    .

  • Administrator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.038 Beiträge

Die FRF-Karten sollten jetzt alle korrekt in der Datenbank sein (und damit auch hier im Forum jetzt richtig angezeigt werden). Die Sache mit den Wahrscheinlichkeiten ist auf meiner ToDo-Liste. Wie Darkside schon sagt, muss ich aber etwas darauf achten, dass die Berechnungen nicht zu viel Serverlast verursachen. Ich denke aber, dass wir da einen guten Weg finden können.



#55 Hanmac Geschrieben 18. Februar 2015 - 17:04

Hanmac

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.010 Beiträge

sowohl dort als auch hier in dem Forum wird Mourning Thrull angezeigt als hätte es Lifelink, hat es aber nicht sondern nur einen "ähnlichen" Effekt
Das selbe bei:

----

 

Ein Fehler in Deckstats.net ist auch das er ein Deck mit Mask of Memory nicht als Modern legal erkennt obwohl diese Karte ModernLegal ist und nicht gebannt oderso.


Bearbeitet von Hanmac, 18. Februar 2015 - 20:45.


#56 bushidoNeuling Geschrieben 09. April 2016 - 10:27

bushidoNeuling

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 57 Beiträge

Danke für die coole Seite!

 

Hier ist mein Deck: http://deckstats.net...ate-multi-color

 

Wieso wird bei manchen Karten das Cover nicht angezeigt - also nur die Rückseite? Z.B. Visual Spoiler -> Behind the Scenes.

Kann man das irgendwie beheben? Wäre super, weil das Visuelle den Überblick über das Deck viel intuitiver gestaltet! Gerade beim Durchspielen von Starthänden wichtig, weil es doch etwas umständlich ist jedes Mal den Curser über die Karte fahren zu lassen, um herauszufinden um welche Karte es sich handelt.

 

Viele Grüße

bushidoNeuling 


Bearbeitet von bushidoNeuling, 09. April 2016 - 10:30.


#57 Saberon Geschrieben 09. April 2016 - 10:34

Saberon

    Katziges Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.211 Beiträge
Weil es bei neuen Karten immer was dauert bist die Bilder in der Datenbank sind.
<:::::[]=¤༼ຈل͜ຈ༽ノ I am the knight of spamerino. Stand back foul moderino <:::::[]=¤༼ຈل͜ຈ༽ノ
Im Rumor/Spoilerforum beziehe ich mich übrigens grundsätzlich auf Standard, sofern nichts anderes angegeben.

#58 Mutantengesicht Geschrieben 02. März 2017 - 14:18

Mutantengesicht

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 38 Beiträge

Sorry, aber wie kann ich einstellen, dass bei mir deutsche Karten angezeigt werden?

 

Btw: Ist eine schöne Plattform. Krönung wäre es, testspielen zu können wie bei Tapped Out. :)


Ohne Magic droht der Wahnsinn.





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.