Zum Inhalt wechseln


↓ Werbeunterbrechung - Unten geht es weiter! ↓

Jonny Sylence

Registriert seit 09. Aug 2015
Online Letzte Aktivität vor 3 Minuten

#1340675 Unterschied Magic / Yu-Gi

Geschrieben von Jonny Sylence am 23. Februar 2017 - 14:50

Das Manasystem ist natürlich wichtig.

Es gibt kein Normal/Special Summon, sondern man kann eben so viele Kreaturen casten, wie man Mana hat.

Es gibt kein Extradeck für irgendwelche Synchros, Fusionen, xyz's etc.

Kreaturen haben zwei gleichzeitig aktive Kampfwerte und nicht zwei Modi, in denen man sie legen kann.

Man greift dewb Gegner direkt an, und er entscheidet, ob und wie er blockt, anstatt dass man seine Monster angreifen kann (und muss).

Es gibt Planeswalker.

Sorceries entsprechen normalen Spells.

Enchantments und Artefakte entsprechen mehr oder weniger Field Spells.

Es gibt Auren und Equipment.

Instants entsprechen mehr oder weniger Fast Spells (heißt glaub ich so).

Es gibt wesentlich mehr instantspeed Spells und aktivierbares Zeug, aufdass man im Gegnerzug achten muss, dafür aber keine Fallen.

Hmmmmmm. Das sind so spontan die Dinge, die mir einfallen würden, aber ich spiel kein Yugioh, kann nur peripher die Regeln.


#1339280 6 Karten aus dem Classicset verlassen das Standardformat!

Geschrieben von Jonny Sylence am 17. Februar 2017 - 14:13

Ich finds aber bezeichnend für ihre Designvorstellungen, dass sie Lategamekarten, seien es jetzt Midrange-/Controlstaples oder Kombopieces, rausnehmen, während sie so retardierte Aggrogrütze wie STB machen (dass sie den jetzt nerfen, ändert daran nichts, sie halten "uninteraktiv schnell in die Fresse" offensichtlich für die supreme Art, Decks zu bauen)


#1338683 Das neue beste MtG Format?!

Geschrieben von Jonny Sylence am 15. Februar 2017 - 17:31

Du beschreibst mehr oder weniger das Deck-/Manasystem des Spiels Force of WIll, allerdings spielen die afaik auch mit 40/20.




#1337630 Schwemme von nachgemachten Karten ?!

Geschrieben von Jonny Sylence am 11. Februar 2017 - 21:42

Sicher gibt es auch deutsche Fakes, zumindest bei teuren alten Karten, Duals, Force, Reservedkarten, wahrscheinlich auch bei neueren wie Tarmogoyf, Liliana of the Veil oder sogar Snapcaster Mage...

Aber weder ist 9th besonders alt, noch wäre es irgendwie sinnvoll, eine quasi wertlose Centkarte wie Spirit Link zu fälschen.

Stattdessen sollte man in Erwägung ziehen, dass Karten an verschiedenen Orten manchmal verschieden gedruckt werden. Dann haben sie eben leicht verschiedene Beschaffenheiten. Auch alte Karten gibt es in gutem Zustand: Nur die allerersten Karten wurden von fast allen einfach lose gespielt (deshalb sind Karten wie der Black Lotus oder Moxe, die es nur in ABU gab, tatsächlich kaum in Near Mint oder Excellent zu bekommen), aber sobald sich eine Szene entwickelte, wurden Karten wertvoll und entsprechend behandelt. Also gibt es schon sehr viel weiter zurück als 9th ordentliche Karten.


#1337204 Ich bräucht Wahnsinn mal genäuer erklärt

Geschrieben von Jonny Sylence am 09. Februar 2017 - 20:48

Du kannst für eine einfachere Darstellung auch Decktags benutzen:

 

Aus

 

 

[deck.]

//Kreaturen

4 Grizzly Bears

4 Craw Wurm

//Länder

10 Forest

1 Oran-Rief, the Vastwood

//Sideboard

2 Beast Within

[/deck.]

 

wird dann ohne die Pünktchen im Code:

 

 

Deck

 

 

Es hilft auch zur Übersichtlichkeit, wenn du nicht nur nach Kartentypen sortierst, sondern nach Funktionen, also dann zB nicht nach Creature/Instant/Sorcery, sondern lieber nach Beatstick/Discarder/Draw/Removal oder sonstwas sortierst.

 

Zum Deck selber: Den Condemned halte ich für den besten Discarder neben dem Heir of Falkenrath, den würde ich nicht cutten. Die Twins sind mir wohl zu wenig aggressiv, da seh ich eher mehr Exemplare von anderen drüber, zum Beispiel Incorrigible Youths. Warum zum Beispiel spielst du von deinem superstarken Onedrop (Gorger) nicht das volle Playset? Insolent Neonate hingegen gefällt mir wenig: Als Outlet macht er wenig her, weil er nur einmal geht, und als Beatstick ist ein 1/1er einfach mickrig.

 

Mach doch bitte einen Deckthread auf und erklär deine Karten, bzw die Wahlgründe für diese.




#1337125 Ankündigung: Modern Masters 2017

Geschrieben von Jonny Sylence am 09. Februar 2017 - 16:58

Fänd ich ziemlich kacke, dann wird sich an deren Preis nämlich kaum was tun, aber WotC würden es als Ausrede nutzen, sie nicht regulär zu reprinten.


#1337035 Ich bräucht Wahnsinn mal genäuer erklärt

Geschrieben von Jonny Sylence am 09. Februar 2017 - 12:32

Bloodmad Vampire funktioniert genau so. Es gibt ziemlich viele Vampire mit dieser Mechanik, und sie werden normalerweise alle erst nach dem Combat stärker. Double Strike ist dabei ein super Buff, weil er das ganze zweimal Triggert (wie übrigens bei allen Combat-Damage-Triggern, zb Cold-Eyed Selkie). Markov Blademaster hat das sogar von allein beides.

Asylum Visitor zieht nur dir Karten, und nur maximal eine pro Upkeep. Im Gegnerischen Upkeep zieht er, wenn dein Gegner keine Handkarten hat, und in deinem Upkeep, wenn du keine mehr hast.


#1335869 Zukünftige Blöcke?

Geschrieben von Jonny Sylence am 03. Februar 2017 - 23:57

Emmara Tandris ist übrigens ein ganz doofes Beispiel, die hat nämlich das Development verbrochen. Eigentlich waren Artwork und Name für die Karte vorgesehen, die dann Voice of Resurgence wurde, und andersrum. Man wollte bloß irgendwas mit den Rarities zurechrücken :rolleyes:, hat also die Karten einfach getauscht und hat dabei übersehen, dass die Stats so gar nicht zur Figur passen, und außerdem die Tokens auch eher zum Emmara-Artwork passen...

Ich finde es auch völlig in Ordnung, wenn es kleine Engel und Dämonen gibt, nur sollte ein heftiger Endboss auch eine heftige Endbosskarte haben.


#1335225 Kartenhüllen / Sleeves

Geschrieben von Jonny Sylence am 01. Februar 2017 - 12:51

Nimm dir eine hilfskarte. Leg dir die perfectsleeved Karte und die hilfskarte übereinander und schieb das paket vorsichtig in die outersleeve. Schieb dabei vor allem an der hilfskarte, damit du nicht die perfectsleeve verrutschst. Wenn das paket ganz drin ist, Zieh die hilfskarte wieder raus.


#1335222 Casual Contest 132 (thiefAaron)

Geschrieben von Jonny Sylence am 01. Februar 2017 - 12:36

Ich bin dumm.

Aber ich will trotzdem.

Deck



#1334314 Frage zu diesen Karten

Geschrieben von Jonny Sylence am 28. Januar 2017 - 15:07

Bitte mach eindeutigere Titel, in denen man sehen kann, worum es in deinen Threads geht.

Monarch werden geht überall. Es kann immer nur einen Monarchen geben, wenn also jemand Monarch wird, hören alle anderen auf, Monarch zu sein. Man wird Monarch, wenn eine Karte das sagt, oder wenn man dem gegenwärtigen Monarchen Kampfschaden zufügt. Als Monarch darf man am Ende seines Zuges eine extra Karte ziehen.


Welches der Portale besser ist, hängt davon ab, wie viele Multicolor-Karten du spielst. Sind es viele, lohnt Dragon Arch, sind es wenige, macht es zu wenig und Belbe's Portal ist besser. Tatsächlich würde ich wohl beide nicht spielen wollen, weil mir 7-8 Mana und eine zusätzliche Karte doch zu viel Aufwand sind, wenn ich einfach für das Mana meinen Drachen casten könnte. Der Discount bei mehreren reingelegten sollte nicht zu relevant sein, weil so ein fetter Drache auch allein gewinnen kann und du auch mit dem Portal nur einen pro Runde bekommst.


#1333969 Casual Contest 131 (Nerezzar)

Geschrieben von Jonny Sylence am 26. Januar 2017 - 21:55

Oh, mist, hab die Deadline verschlafen. :D

Wollte eigentlich noch Bewertungen abgeben, ich liefer die dann mal punktneutral nach.

Daeron, außer konkurrenz bestes deck

Spoiler


thiefaaron, erster

Spoiler


avedon, zweiter

Spoiler



#1333706 Weit weg

Geschrieben von Jonny Sylence am 26. Januar 2017 - 10:13

Ja.
Far // Away


#1333705 Communitythread 2017

Geschrieben von Jonny Sylence am 26. Januar 2017 - 10:11

Mein Autogramm geb ich doch gern. Will dann aber auch eins haben.


#1333500 Abysall Persecutor, frage zu dem Effekt

Geschrieben von Jonny Sylence am 25. Januar 2017 - 15:16

Innocent Blood ist toll. Gatekeeper of Malakir auch. Liliana of the Veil auch. Okay, kein Budget mehr.

Edit: bisschen OT eigentlich....


Also noch mal was zum Thema wiederholen: solange du den Persecutor hast, funktionieren Karten wie Helix Pinnacle und Coalition Victory nicht bei dir, und dein Gegner kann easy Pakte casten, ohne sich um die Kosten zu scheren, oder auf -100 Leben gehen. Das ist alles genau so, wie wenn dein Gegner einen Platinum Angel hätte. Sobald die Karte aber weg ist, wird beim nächsten Check (oder, wenn er das nächste Mal versucht, ne Karte zu ziehen...) der SBA dein Gegner verlieren.






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.