Zum Inhalt wechseln






* * * * * 8 Stimmen

Perkmonz - Tschakkelines Leere Wohnung

Geschrieben von Skredfox, 20. Oktober 2018 · 555 Aufrufe

Perkmonz Tschakkelines Leere Wohnung

 

Oder:

 

Perkmonz Dethgrind of deströyed Fütüre of Deth

 

 

- für Dakkon -
(Von Redfox, 2018)

 

 

Ein Herbsttag in Duisburg-Marxloh. Kleine Blätter der gekuppten Platanen fallen auf die Heiratsmeile am Pollmann. Was eine erhabene Stimmung. Eine Stimmung nach interpersoneller Attraktion! Und einem Date beim Ocakbasi , um eine frisch geröstete Lamacun zu verdrücken! Üsh klingelt bei Jaqueline. Jaqueline ist nicht da. Schlüsselkind halt. Ätzend, aber Üsh weiß, der Wohnungsschlüssel ist hinter der vertrockneten Madagaskarpalme. Irgendwie scheint kein Fremder den Schlüssel in die Fittiche bekommen zu haben. Die dünne Sperrholztür würde einem halbherzigen Tritt eh nicht standhalten können. Sei es drumm, man geht halt nicht dort kacken, wo man isst. Üsh schließt die Tür auf. Die Nase muss sich wieder kurz an den Wohnungsduft gewöhnen. Penibel zieht er beim Schuheausziehen nochmal die Hose in die Socken nach. Alles soll schließlich seine Ordnung haben. Außerdem legt Jaqueline darauf besonders Wert.

 

Er chillt sich auf Jaquelines zerschlissenes Sofa. Irgendetwas glitscht an seinem Rücken hoch „Watt issen dat jetz?“. Üsh greift nach dem weichfeuchten Glitschling. „Whatthefukk?“ Üsh hielt eine ganze Fleischwurst in der Hand. Eine Fleischwurst. Mit Kondom. Was war hier passiert? Üsh spürt auf phänomenologischer Ebene eine unglaubliche Angst in sich. Nach einer kurzen Phase der Introspektion, kommt ihn ein Gedankr, welcher kognitive Dissonanz in ihn hervorruft: könnte es sein, dass Jaqueline etwa….Bedarf hat? FUCK. Sein Vater hat ihn immer vor Mettchen gewarnt, die Bedarf haben.
Üsh muss es jetzt wissen! Er ruft nach 6 Monaten bei seinem Vater an. Am Apparrat: „Psychologischer Psychotherapeut Herr Yilmazovic, was kann ich für sie tun?“ „Papp?“ :“Üsh?? Hömma, watt gibt’s?, Freut mich ma wieder watt von dir zu hören!“ :,Hömma Papp, fuck ey, ich weiß nich, wie ich das jetz sagn soll, aba, ich glaub die Jaqueline hat Bedarf!“ :,,Haha, unser Üsh stellt ne Fachdiagnose… samma, wir kommste den da jetzt drauf?“ :“Naja, scheiße, ich hab hier ne Fleischwurst gefunden, mit nem Gummi dtüber. Dat js doch nich normal?!“ :“Alter Üsh, laber doch nich! Mettchen in dem Alter, probieren halt aus! Ja, sogar die gut bürgerlichen, hinter deren Fassaden passiert so einiges. Erinnerste dich noch, wir haben auch zwei Schwömme, die in nem Becher geklemmt waren bei dir gefunden. Und, hast du Bedarf? Aber ich sach dir eines, schau dich ma ganz genau in Jaquelines Zimmer um, vllt. Findeste ja watt anderes.“

 

Üsh lies seinen Blick durch Jaquelines Zimmer schweifen:“, Fuck Vadder, Tabletten! Analgerm, Dedixchelorotol und Butabentan R. Da steht gegen Depressohn! Ich sach doch…die hat sowas von Bedarf!“ Üshs Vater lachte:“ Üsh, nur weil ne Frau allen Tabletten schluckt, heißt das doch noch lange nich, dass sie Bedarf hat. Die Ficke verschreiben wir die ganze Zeit! NEIN Üsh, Bedarfhaben erkennst du an ganz anderen Dingen…“ Üsh wurde sauer :“Alta WAS? HIER LIEGEN NUR TROPFKERZEN, MANGASCHEIßE UND NEN KUSCHELTIEREINHORN RUM!“ Üsh Vater wusste sofort Bescheid.
„Üsh“, stotterte sein Vater mit bestimmter Stimme…:,, Verlass sofort das Haus. Ich glaube, wir müssen über ernste Dinge sprechen. Üsh wusste, was auch immer er im letzten Satz gesagt hat, aber… Jaqueline hat Bedarf.

 

- The End -

 

Euer bedarfsloser Redfox <3






Puh. Dachte schon Üsh findet in Jaquelines Wohnung noch ein Gwendlyn di Corci Commanderdeck. Aber wegen dem restlichen Sperrmüll würd ich mir mal keine Gedanken machen.

Tropfkerzen und Mangas sowie ihr Übergewicht sprechen aber stark für Bedarf. Machste nix find ich.

Mit Widmung <3 <3

 

Ein wahrlich schwerer Fall von Bedarf - das ist offensichtlich!

Ich hatte auch mal nen Bedarfs Panzer. Waren harte Zeiten....

0 Besucher online

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.