Zum Inhalt wechseln






- - - - -

Scheiße mein Bier!

Geschrieben von theophob, 15. Januar 2011 · 836 Aufrufe

Es gibt einfach so Momente im Leben, da weiss man ganz genau zu welcher Sorte Mensch man gehört. Die meisten dieser Augenblicke geschehen ja irgendwie während der Schulzeit, wo man z.B. vor der frisch ausgeteilten Mathearbeit sitzt und die Erleuchtung hat: "Mathe und ich werden einfach nie Freunde werden!"

Aber im letzten Jahr war es dann mal wieder nach langer Zeit wieder soweit. Es war in der Tunierpause zwischen dem T2 Tunier und dem Draft im Anschluss. Ich war gerade von meinem Alk-Dealer meines Vertrauens zurückgekehrt und hatte das wertvolle Gut in meinem Rucksack, der auf einer üblichen Bierzelt-Garnitur-Bank stand, verstaut, da es erst nach der offizielen Öffnungszeit im Laden genossen werden durfte. Als dann ein Kumpel ankam und den üblichen nach dem Tunier Trash-Talk began.

Da zerriß plötzlich dieses grausame Geräusch die angenehme Atmosphäre: "Klirr", und mein erster Gedanke war: "Scheiße mein Bier!... Mein Bier!!!". Wir drehten uns Beide zur Quelle des Geräusches, und sahen einen sich schnell ausbreitenden Fleck von dem kostbaren Nass von meinem Rucksack ausgehen. Mein Kumpel bückte sich sofort nach dem Rucksack, um vor Flut von Bier schnell die Karten zu retten, die es vielleicht noch nicht dahingerafft hatte. Mir war es in dem Moment eigentlich egal.... ich hatte das Verloren, worauf ich mich schon so gefreut hatte.

Dazu muss ich sagen, das der realistische Verkaufswert der Karten im Rucksack, nachdem man sämtliche Karten abzieht die man bei MKM für unter einen Euro bekommt, ungefähr bei 100 Euro lag. Das schaffen etliche Leute, die ich kenne, mit den ersten Seiten Ihres Tauschordners. Aber im Vergleich zu einem 98 Cent Bier (plus Pfand) ist das einfach kein Vergleich.

Aber mein Fazit aus diesem Augenblick war: "Eigentlich wirst Du immer nur ein Casual-Spieler sein, der vielleicht mal einen Draft gewinnt. Nimm es nicht zu ernst, und freu Dich über jeden Sieg den Du über die Leute schaffst die in Magic fast die ganze Freizeit investieren."

Ich trink auf euch!

theophob




Und dann hast du sicher erstmal richtig Lust gehabt Black Metal zu hören, oder :P .
Sehr schöner Blogeintrag.
Also ehrlich gesagt ist mir Magic auch oft viel zu wichtig.

Ich habe gerade bei MWS online eine Runde Extended gespielt, mein beschissener Gegner hat so schnell gezockt, dass ich irgendwann gar nichts mehr geblickt habe. Dann hat er ne Vendillion Clique gespielt und wollte mich angreifen. Nur wusste ich nicht, dass schon seine Runde war und dachte er wolle mein Hand sehen. Er hat 3 sekunden gewartet und ist dann mit dem Spruch abgehauen: "fuck noob. learn to play". Und zwischen dem 1. und 2. match hat er geschrieben, dass ich schneller spielen soll. Da dachte ich mir nur, was für scheiß Arschlöcher doch Magic spielen.

Es ist halt nur ein Spiel :P .
Und für mich ist dieses Jahr Wacken auch wichtiger als der GP Amsterdam oder so.
Freut mich das er Dir gefallen hat!

Ich muss aber auch dazu sagen, das ich eigentlich nicht der Blackmetal Musikfreak bin. Meine Richtung ist eher Indipendent und Grunge. Aber da wir grundsätzlich Blackmetal hören, wenn wir im Auto zu Tunieren fahren.... gehört Blackmetal zu einem Tunier dazu.^^

Aber das mit Deinem Extended Gegner kennt man ja auch vom RL, wobei die Anonymität im Netz das eher noch verstärkt. Einige Magic Spieler sind vom Ehrgeiz ja so zerfressen, das Sie total verständlos reagieren wenn man nicht soviel Zeit in die Kenntnisse der Karten investiert wie Sie. Solche Leute opfern auch irgendwie gerne die tägliche halbe Stunde Körperpflege für Magic. :P

Aber auch wenn es nur ein Spiel ist, gehe ich natürlich nicht als Opfer auf ein Tunier. Ich habe schon das Ziel zu gewinnen, wo bei mir das Verhältnis im Durchschnitt 2 Gewonnen und 1 Verloren ist. Aber ich heule nicht rum, wenn ich dann mal verliere und 0/3 stehe. Dann gehe ich nicht nach Hause sondern spiele noch 2 Spiele weiter.

mfg

Neueste Einträge

Neueste Kommentare

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.