Zum Inhalt wechseln






* * * - - 5 Stimmen

Brandneu: Angry Angrath brawlt (mit 1v1-League-Run)!

Geschrieben von Seveneyes, 19. April 2018 · 566 Aufrufe

Brawl

So liebe Leute,

 

ich hab mich todesmutig in eine der ersten 1v1-Leagues des neuen Formats Brawl gestürzt. Ganz kurze Beschreibung für alle, die hinter dem Mond leben: Commander mit 60 Standard-legalen Karten, 30 Leben, kein Commander-Damage, Planeswalker sind auch als Commander erlaubt. Wer es genauer wissen will, bitte googlen. Das Format war eigentlich als Casual-4-Spieler Format angepriesen, aber ich hab mich sofort in die 1v1-League gestürzt, weil ich die Idee geil fand, mit allen anderen zusammen Neuland zu betreten und ein vom Magic Hive-Mind (noch) ungelöstes Format zu beackern. Es gibt nur ein Game pro Match und kein Sideboarding. Dadurch sind die Matches angenehm kurz (für die Grindiness des Formats).

 

Beim Deckbau hatte ich mir ein, zwei Überlegungen gemacht, die dann auch ganz gut eingetreten sind.

 

1. Aggro-Decks funktionieren bei dem kleinen Kartenpool und 30 Leben wahrscheinlich nicht.
2. Artefakte, Enchantments und Länder, die kontinuierlich einen Vorteil generieren sind goil, weil Zeit, um den Vorteil zu akkumulieren reichlich und Removal spärlich ist.
3. Artefakte, Enchantments und Länder die permanent den gegnerischen Commander handlen, sind ultra-goil.

 

Daher ein paar Kandidaten für die Gewinner des Formats:

 

Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild

 

Ich hab mich danach rangesetzt und mein Rakdos Map - Deck aus einem älteren Post einfach in ein Angrath, the Flame-Chained Brawl Deck umgewandelt und darauf geachtet, möglichst viele der oben genannten Karten einzubauen sowie genug Artefakt- und Landdestruction einzupacken. Die Schwäche gegen Enchantments habe ich in Kauf genommen, weil die Farbkombination sonst so stark ist, Angrath immer einen Vorteil macht, wenn er aus der Command-Zone heraus das Spiel betritt und später im Spiel ständig droht, die letzten Lebenspunkte des Gegners wegzubrennen. Das Deck spielt genug Removal, um ihn gut beschützen zu können.

 

Eingefügtes Bild

 

Hier ist die Deckliste:
https://www.mtggoldf.../1046615#online

 

Ich habe erst noch mehr Karten gespielt, die mit Angrath synergieren wie Fling oder Raiders' Wake, die sind dann nach und nach aber für mehr Power rausgeflogen. Einzig Morbid Curiosity durfte drinbleiben, weil die manchmal echt kranke Sachen macht wie: Ich opfere meinen Gearhulk, um sechs Karten zu ziehen und belebe ihn dann direkt mit Liliana wieder, um deine beste Kreatur abzu murksen. Und sie opfert eben auch den Fattie, den Angrath kurzweilig übernommen hat.

 

So, genug der Theorie, so lief die erste League:

 

Match 1 vs. Samut, the Tested: WIN

 

Eingefügtes Bild

 

Ich trage ein paar Runden lang meinen Teil zum Aussterben der Dinosaurier bei (für Carnage Tyrant habe ich zum Glück Doomfall). Nissa, Vital Force wird von ihrem eigenen erweckten Land getötet, dank Angrath, und Cruel Reality beendet recht zügig das Spiel.

 

Samut gibt Doppelschlag: 0
Angrath klaut Kreaturen: I

 

Match 2 vs. Azor, the Lawbringer: WIN

 

Eingefügtes Bild

 

Azor wird trotz eingebautem Schutz zweimal direkt entsorgt, einmal von Ravenous Chupacabra und einmal von Tetzimoc, Primal Death. Liliana, Death's Majesty sorgt für Board-Präsenz und Arguel's Blood Fast ist insane! Ich gewinne mit Fattie-Beatdown und 6 Karten auf der Hand.

 

Azor Kills: II
Liliana Zombies: IIIII
Arguel zieht Karten: IIIIIII

 

Match 3 Mirror: LOSS

 

Eingefügtes Bild

 

Ich habe Arguels Blutrausch auf der Starthand und denke: Easy Game. Leider ziehe ich ewig lange keine Länder, muss mehrmals auf Handsize abwerfen und verliere zu viel Leben durch Arguel und Angrath-Aktivierungen des Gegners. Ein Sorcerous Spyglass auf Angrath gibt mir noch einmal Hoffnung, aber der Gegner hat Abrade und tötet mich mit Upticks von Angrath und Chandra, Torch of Defiance, bevor ich stabiliseren kann.

 

Länder unter den ersten 16 Karten: III

 

Match 4 vs. The Scarab God: WIN

 

Eingefügtes Bild

 

Guter Commander, aber er bringt für meinen Geschmack etwas wenig Artefakt- und Enchantment-Hate mit. Wir starten beide mit Treasure Map, nur seines wird von Abrade entsorgt. Beim zweiten Versuch bleibt Angrath liegen und schreddert die Hand des Gegners, ein Spyglass auf unserer Seite verhindert, dass der überdmensionierte Käfer Amok läuft. Ein Kumena's Awakening reicht nicht, um die Blance wiederherzustellen und ein paar Value-Kreaturen machen ihm den Garaus.

 

Angrath Upticks: III
Scarab God Kills: III

 

Match 5 vs. Baral, Chief of Compliance: WIN

 

Eingefügtes Bild

 

Das Match hatte einen hohen Fun-Factor. Das Highlight war folgende Seqzuenz: Ich spiele Tetzimoc (der Gegner hat zwei Beute-Kretauren), um das große Fressen einzuleiten, aber Überraschung! Der Gegner cyclet Nimble Obstructionist und countert die Ability, LOL. Im nächsten Zug opfere ich Tetzi für Morbid Curiosity, ziehe sechs Karten und belebe ihn dann direkt mit Liliana wieder, um doch noch das Board des Gegners zu dezimieren. Mit Treasure Map und Blood Fast ziehe ich eine zusätzliche Million Karten und gewinne so das Spiel: Wer hat den Card-Draw, Blau?

 

Arguel zieht eine Karte: IIIIIIIII

 

So, ich hoffe, das hat euch Freude bereitet. Ich fand es jedenfalls richtig gut. Außerdem freue ich mich darauf, ein paar schöne Dominaria-Karten in das Deck zu stecken.

 

Und Zacama steht schon in den Startlöchern mit jeder Menge Sandwürmern und viel Splendor im Gepäck ...

 

Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild






Gefällt mir, bin schon gespannt auf das Zacama-Deck und weitere Learnings zum Deckbau.

Ignoriert Brawl Threads und Blogs. thx
© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.