Zum Inhalt wechseln


Ankündigung: Primer, Decklisten und Startpostregeln


Geschrieben von Pee-Dee-2


Pee-Dee-2

    Erfahrenes Mitglied

  • Super-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.237 Beiträge
Hi Leute,

wie Ihr bereits gesehen habt, werden im etablierten Bereich und im neue Kreationen Bereich Decks angepinnt. Dieses sind "heiße Decks", die laut Metagameanalyse entweder unter den Top Decks sind oder sich in Deutschland grosser Beliebtheit erfreuen.

Um dem Anspruch eines Deckthreads gerecht zu werden, brauchen wir aber Eure Hilfe!
  • Primer braucht das Land
  • Decklisten braucht das Land
  • Aktualität braucht das Land
Was bedeutet das?

Wir bitten jeden Primerersteller, seinen Thread zu aktualisieren. Dieses ist notwendig im Bezug auf das allg. Meta und die Deckliste(n).
  • Deckliste: Schreibt eine aktuelle Deckliste, wie man sie überwiegend spielt. Sogenannte flexibele Slots dürfen so gekennzeichnet sein und gerne in der Kartenwahl beschrieben werden
  • Meta: Nehmt als Meta das "Deck to Beat" Forum und die heißen 5 Decks und sagt, wie Euer Deck sich dagegen schlägt und wo Kernelemente liegen.
"Aber ich spiel das Deck schon lange nicht mehr" -> Kein Problem: sagt uns Bescheid und wir finden eine Lösung.

"Ich habe Primer XY nicht verfasst, würde aber gerne einen neuen schreiben, weil der andere sooooooo alt ist" -> Bitte sprecht uns an. Wir stellen den Kontakt zum ursprünglichen Primerersteller her, damit die Arbeit nicht doppelt und dreifach läuft und Lektorieren gerne Euren Output.

"Da ist dieses neue geile Deck. Ich würde gerne einen Startpost verfassen, um es zu diskutieren, aber nicht gleich nen ganzen Primer. Kenne das Deck ja selber noch nicht gut genug" -> Siehe gelockerte Startpostregeln für das Legacyforum unten.

"Die Decklisten sind ja total veraltet. Ich habe aber keine Lust dafür gleich nen ganzen Primer zu schreiben" -> Kein Problem ! Alle Primer erhalten in Zukunft am Ende eine Sektion "Aktuelle Decklisten", die nur 2-3 aktuelle Listen featured, welche mit einer kurzen Erklärung bzgl. aktueller Metachoices und / oder Abweichungen zu Primerlisten befüllt werden. Ihr habt also ein Deck besonders drauf und wollt das Forum ein wenig besser machen? Das ist Eure Chance mit wenig Arbeit, viel zu helfen.

Vielleicht werdet Ihr durch Euren Beitrag sogar zum Legacy User des Monats gekührt!

Noch Fragen?

Wendet Euch an uns:
  • Nekrataal, der 2.
  • Pharao
  • Pee-Dee-2
Gelockerte Startpostregeln

Da es im Legacybereich selten vorkommt, dass wirklich neue und kompetitive Decks das Licht der Welt erblicken, möchten wir die Regeln für Startposts generell lockerer handhaben. Falls es dennoch Nachbesserungsbedarf gibt, werden wir Euch per PN anschreiben, wenn wir denken, der Startpost könnte "mehr" Info vertragen oder falls wir werden erwarten, dass das erste Feedback der Community in den Startpost eingearbeitet wird. Es soll nach Möglichkkeit keine Ansage (Keule) im Thread bzgl. Forenregeln etc geben. Wir bitten auch zu beachten, dass wir bei komplett neuen Eigenschöpfungen grundsätzlich mehr erwarten, als bei Decklisten die bereits unter anderen Quellen diskutiert werden. Das sollte jedem einleuchten.

Um das alles greifbarer zu machen "WO" wir lockerer sind unten eine Aufstellung. Wir haben alle in den Deckbauregeln erwähnten Überschriften nach 2 Kategorien unterteilt, wo wir entweder hart oder soft regeln. Vorweg: Unsere Regeln erwarten nicht, dass MUs in irgendeiner Form genannt werden (interessant oder?), was auch nicht immer machbar ist, wenn man dass Deck selber noch nicht gut genug kennt. Trotzdem sollte man sich zumindest verpflichtet fühlen, diese Information, sofern sie verfügbar gemacht wird, später zu ergänzen.

Hart:
  • Aussagekräftiger Titel! -> vernünftiger Threadtitel muss sein
  • Karten verlinken! -> muss auch sein, weil super einfach
  • Nur fertige Decklisten! - > versteht sich von selbst
  • Nur turnierlegale Decks! -> versteht sich von selbst
Soft:
  • Karten sortieren! -> nice to have
  • Strategie und Cardchoices angeben! -> Strategie und bestimmte Cardchoices erklären gehört zwingend dazu, aber hier wird meist geschlampt. Merkt Euch einfach, dass es nicht reicht, den Kartentext zu zitieren. Hier werden wir ggf Nachbesserung per PN fordern. Es ist aber nicht zwingend erforderlich, dass zu Anfang alles perfekt ist
  • Probleme des Decks nennen! -> sollte natürlich nicht fehlen, kann aber nachgebessert werden
  • Schreib, zu welchen Veränderungen du bereit bist! -> für ein Turnierforum eigentlich irrelevant, Ausnahme: Budgetrestriktionen -> dann verschieben wir es in den Budget Bereich
  • Nur turniertaugliche Decks! -> bedingt, siehe Budgetdecks
  • Sammelthreads und Primer beachten! -> solltet Ihr drauf achten, ansonsten werden wir uns vorbehalten Euch per PN darauf hinzuweisen und Threads entsprechend zu fusionieren oder zu schliessen, wenn sie doppelt sind. Ordnung muss sein! Wir werden das aber moderativ handhaben, wenn es nicht klappt oder man als Neueinsteiger noch nicht den Überblick hat
  • Metagame angeben! -> optional, denn wenn ich auf unbekannte, zukünftige, grosse Turniere gehen will oder auf das Legacy Turnier nebenan oder beides, was mach ich dann? -> siehe auch Aussage zu MUs
  • Kompletten Kartenpool ausschöpfen! -> kann man nicht zwingend erwarten, lässt sich dann aber in der Diskussion klären. Sicherlich ein Punkt der eher auf Formate wie Casual zutrifft.
  • Keine Budget-Restriktionen! -> sonst verschieben wir es einfach in den Budget Bereich
Updated 30.12.2014 by Nekrataal der 2.
© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.