Zum Inhalt wechseln


Foto

Gr Tron


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
320 Antworten in diesem Thema

#21 JulesW Geschrieben 13. Dezember 2012 - 20:30

JulesW

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 105 Beiträge
@jarhead: Es ist definitiv nicht sinnvoll! Zwei slots zu fressen im Sideboard für ein Matchup was ich als 50:50 preboard ansehen würde ist blödsinn. nachem boarden stehst du mit tron sowieso besser da als der affinity spieler durch 4 pyroclasm main und 1-2 ancient Grudge. Der Affinity spieler macht gegen wurmcoils auch nach dem boarden nicht sooooo viel.

Andere Sache die ich in erwägung ziehen möchte ist All is Dust!
Kostet ein Mana weniger als OStone (wenn man ihn gleich zünden will/muss) und lässt Karn, Emre und Wurmcoils liegen!

Bearbeitet von JulesW, 13. Dezember 2012 - 20:41.

 

 


#22 Maniac187 Geschrieben 13. Dezember 2012 - 22:37

Maniac187

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 119 Beiträge
Zum Affinity MU: Du hast nach dem Boarden nicht nur Ancient Grudge (wohl ehr weniger vertreten) sondern vor allem 4x Nature's Claim und das Playset Oblivion Stone

All Is Dust ist keine gute karte für Tron, da er zwar 1 Mana weniger als der O-Stone kostet aber auch anfälliger für Counter ist weil man den O-Stone ja nicht direkt zünden muss sondern auch nur für 3 aufs Feld bringen kann und so auch mal durch ein Mana Leak forcen kann...
Ein weiterer wichtiger Punkt ist das AiD den gegnerischen Goyf größer werden lässt und das ist nie gut

Behold blessed perfection


Eingefügtes Bild


#23 Sengi Geschrieben 18. Dezember 2012 - 13:18

Sengi

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 26 Beiträge
Frage, ohne das Deck getestet zu haben: Lohnt die Leyline of Sanctity im Sideboard? Mir scheint auf dem Papier sowohl Burn als auch Scapeshift für...Naja, so semi-ungewinnbar.


mfg

Sengi

#24 Kalle93 Geschrieben 18. Dezember 2012 - 22:40

Kalle93

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 267 Beiträge
Ich werde sie auf jeden Fall spielen, denn wie gesagt ist sie gegen mehrere Decktypen gut bzw. unbedingt notwendig.
Selbst gegen Jund kann man sie (theoretisch) reinboarden, um sich vor Slaughter Games, Surgical Extraction und Discard zu schützen.
Eingefügtes Bild

#25 weedn Geschrieben 19. Dezember 2012 - 00:01

weedn

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 84 Beiträge
Was ausser dem Relic of Pregenitus boardet man bei RG Tron, z.b. gegen affinity, aus?
Eingefügtes Bild

#26 Ein Deck Geschrieben 19. Dezember 2012 - 11:38

Ein Deck

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 144 Beiträge
Ich persönlich würde die O-Stones rausboarden, weil ich nehm mal an man boardet
4 Nature Claim und
2 Ancient Grudge rein und die
4 Relic of Progenitus und halt die
2 Oblivion Stone raus.
Dann hat man g2 zusätzlich eh die Pyroclasm und das sollt reichen ;)

Bearbeitet von MoMoi4, 19. Dezember 2012 - 13:16.

60 Karten Maindeck
15 Karten Sideboard

 


#27 Michael W Geschrieben 19. Dezember 2012 - 12:22

Michael W

    Evil Twin

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.696 Beiträge
  • Level 2 Judge
Gegen Affinity würde ich auch noch die Spellkites boarden, gegen gegnerisches Removel auf die Engine und auch gut wenn der Gegner noch mit ravagern spielen sollte, modular läßt grüßen ;)

Deutschsprachiges Judgeforum: http://apps.magicjudges.org/forum/235/ (für alle Judges und Judgeintressenten)
Level 2 - Magic Judge

Karten auf MKM:
https://www.magickar...=1&idUser=15430


#28 CEUNexus Geschrieben 19. Dezember 2012 - 14:31

CEUNexus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 629 Beiträge
Welche Möglichkeiten hat man mit dem Deck denn gegen Burn? In unserer Runde haben wir einen Burn-Mann und dagegen verrecke ich regelmäßig, da er mich T4 mit Bolt killen kann. Gibt es noch andere sinnvolle Möglichkieten außer Silence und Leyline of Sanctity?

Tante Edith sagt:
Lies ein paar Posts weiter oben!

Bearbeitet von CEUNexus, 19. Dezember 2012 - 14:32.


#29 Kalle93 Geschrieben 19. Dezember 2012 - 16:09

Kalle93

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 267 Beiträge
Oblivion Stone gegen Affinity rausboarden o___O ?
Gerade diesen braucht man doch gegen Affinity, oder irre ich mich?
Ich selber boarde gegen Aggro-Decks hauptsächlich Emrakul und eventuell 1-2 Karns raus (und natürlich noch Relic).
Rein kommen bei mir 3 Nature's Claim, 1 Grim Poppet, 1 Wurmcoil Engine und vielleicht 2 Spellskite/Sudden Shock.
Leider besitz ich Sudden Shock zur Zeit noch nicht, deshalb Spellskite.

Sideboard im Moment:
Deck

Bearbeitet von Kalle93, 19. Dezember 2012 - 16:12.

Eingefügtes Bild

#30 jarhead Geschrieben 19. Dezember 2012 - 19:47

jarhead

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 17 Beiträge
Also ich bin jetzt zwar nicht der Profi aber Emrakul rausboarden und O-Stone??
Leute...leute..leute...(Entschuldigt)
Also gegen Affinity niemals den O-Stone rausboarden... wenn der in Turn 3 oder 4 sein ganzes Board vollliegen hat cleanst du mit einem O-Stone sein komplett Board, was meistens der Win bedeutet..Karn würde ich auch eher nicht rausboarden, der gerne alleine mal seine Plaitings zerschießt und ihn sehr Ärgern kann obwohl er meistens nicht lange liegt, du jedoch in den 1 oder 2 Turns ihm sehr relevante Karten nehmen kannst. Ich weiß, mit den Wormcoils kann man auch alleine gewinnen, aber Emrakul würde ich nicht rausnehmen.
Ich würde Explore rausnehmen und die Relics tja und ansonsten müsste man spontan überlegen.

Bearbeitet von jarhead, 19. Dezember 2012 - 19:50.


#31 Kalle93 Geschrieben 19. Dezember 2012 - 20:56

Kalle93

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 267 Beiträge
Nun, ich spiele 4 Oblivion Stone im MD, da kann man keine Explore mehr raus nehmen ;)
Mit Emrakul und Karn ist das so, dass man beide niemals gegen Affinity auf der Starthand halten will, denn 1. kommen sie viel zu spät und 2. haben sie kaum Impact, im Gegensatz zu Nature's Claim, Wurmcoil Engine oder O-Stone.
Außerdem kann man mit 4 Wurmcoil Engines sehr gut das Spiel gewinnen, da braucht man absolut keinen Emrakul.

Bearbeitet von Kalle93, 19. Dezember 2012 - 20:57.

Eingefügtes Bild

#32 jarhead Geschrieben 18. Februar 2013 - 21:51

jarhead

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 17 Beiträge
Hallo Tron-Mitschtreiter!!
Ich wollte den Thread mal wieder mit Leben füllen nachdem ich in den letzten Tagen öfter über das Deck nachdneken musste..
Ich hätte folgende Diskussionspunkte die den Thread wieder belebn könnten:
1. Sind durch Gatecrash interessante neue Karten für das Deck hinzu gekommen?
2. Das Deck läuft zwar echt gut, aber habt ihr nicht auch mal das Gefühl es auf andere Farben umsetzen zu wollen?
Mir sind das mehrere Gedanken gekommen:
a) Auf Tronbasis das Titan Ramp Deck wieder aufleben zu lassen. Primeval Titan, derInferno Titan dazu, Birds of Paradise, Solemn Simulacrum, Kessig Wolf Run...
b) Was haltet ihr vom der Blau Weiß Variante des Decks? Irgendwer Erfahrung damit gesammelt? Wie ist es im Vergleich zu RG einzuschätzen?

LG an alle Verrückte!! :-)

#33 Kalle93 Geschrieben 18. Februar 2013 - 23:17

Kalle93

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 267 Beiträge
1. Absolut nicht, höchstens das thespian's stage. Ich würde es dennoch nicht spielen, weil es durch die Aktivierungskosten von 2 einfach zu langsam ist.
2. Ich hab mal die MonoU-Tron Variante angeguckt, welche ganz gut ist, auch UW-Tron ist spielbar, aber beide Decks sind einfach sehr langsam und anfällig gegen schnelles Aggro und können nicht so einfach Druck machen wie Gr-Tron.
Von einer Kessig-Variante würde ich abstand halten, das ist doch um einiges zu langsam und anfällig für Modern.
Eingefügtes Bild

#34 Matzekatze1 Geschrieben 19. Februar 2013 - 08:08

Matzekatze1

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 797 Beiträge
Hallo Jarhead,

also wie Kalle schon gesagt hat:
In Gatecrash kam für Tron erstmal nichts besonders tolles.
UW ist halt eine deutlich kontrolligere Liste. Da momentan aber extrem viel Aggro rumläuft, ist davon eher abzuraten.
Außerdem wurde durch schon eine Farbe zu Tron hinzugefügt nämlich (B) für Slaughter Games.

Und die Idee mit dem Primeval Titan wäre halt ein ganz anderes Deck :-D

Mfg
Matzekatze1

#35 DSD-Steve Geschrieben 19. Februar 2013 - 12:38

DSD-Steve

    Modernuser 2014

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.414 Beiträge
Schon einmal ein Dank an meine Vorredner.

Also UW Tron existiert und einen passenden Thread kannst du direkt hier finden. Primeval Titan wurde in diesem Deck sogar immer wieder mal gespielt. Die Ursprüngliche 12 Post-Version hatte ihn und auch später Versionen die Durch den Durchbruch gespielt haben. Allerdings war diese Form von GR Tron einfach deutlich langsamer und auch leichter zu haten. Durchgesetzt hat sich dann die Gr-Version wie ich sie hier vorgestellt habe ohne Primeval Titan.
Kessig Wolf Run ist eine super Karte und im T2 habe ich sie geliebt - im Modern erscheint sie mir aber einfach zu langsam. Vor allem brauht man sie doch auch gar nicht - unsere Fatties gewinnen auch so und sie stellt daher eher Winmore dar. Man darf nicht vergessen, dass wir keinen alternativen Infect-Plan haben. Weiterhin spielen wir bereits so viele Länder die nur farbloses Mana produzieren, dass wir unsere Manabase durch diese Winmore-Option weiter belasten müssten - dies klingt für mich eher abschreckend, als verlockend.

Zusammengefasst: Kessig Wolf Run eher in einem anderen Deck spielen.

mfg Steve, DSD-Steve

Eingefügtes Bild


#36 Fyren Geschrieben 19. Februar 2013 - 13:04

Fyren

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.858 Beiträge
  • Level 1 Judge
Mich würde mal interessieren wie sich RG Tron nach den Bannings den neuen Gegebenheiten im Format positionieren wird. Soweit ich das verstanden habe war RG Tron grade aufgrund der Popularität von Jund eine gute Deckwahl. Macht es Sinn weiter in Karten für dieses Deck zu investieren, oder sollte ich mir doch ein anderes Deck aussuchen? ^^

aber mal im ernst, ich glaube combospieler sind nerds die von papa gestillt wurden.

Für alle, die eine Budgetlösung fürs Legacy suchen, hier werdet ihr fündig.
Und hier gibts den entsprechenden Post, der das Deck erklärt.

#37 DSD-Steve Geschrieben 19. Februar 2013 - 13:18

DSD-Steve

    Modernuser 2014

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.414 Beiträge
Die Frage ist hier ja: Wie wird sich das Meta genau verändern? Die Meinungen darüber wie gut Jund noch ist, gehen enorm außeinander. Von BBE war essentiel bis einfach ersetzbar findest du alles.
Geh ich nach PTQ und sonstigen Erfolgen, wird das Deck einfach in etwas anderer Form weiter gespielt. Gr Tron verliert also sein gutes MU nicht. Weiterhin spielt man Gr Tron ja nicht nur wegen dem guten Jund-MU. Tron ist genrell ein recht konstantes Kombo-Deck im Format. Solange Modern existiert, war ein Emrakul-Ramp-Deck oben dabei - es würde mich schwer wundern, wenn sich dies in naher Zukunft komplett ändern würde.

mfg Steve, DSD-Steve

Eingefügtes Bild


#38 flamedragons Geschrieben 19. Februar 2013 - 13:40

flamedragons

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.048 Beiträge
Das Deck ist ziemlich gut aufgestellt gegen UWR, ein sehr viel gespieltes Deck. Ich sehe RG oder Mono U Tron mindestens im T1,5 bereich wenn nicht sogar besser. Man muss aber dazu erwähnen, dass es mit Hexproof/Enchantment und Infect 2 nahezu ungewinnbare MUs hat.

#39 Matzekatze1 Geschrieben 19. Februar 2013 - 14:47

Matzekatze1

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 797 Beiträge
Hallo Flamedragons,

das Matchup gegen Hexproof ist nicht ungewinnbar!
Ich sag nur Back to Nature! Sollte sich das Hexproof deck etablieren, wird diese Karte sicherlich einen Spot im Sideboard finden....
Besonders da nun fast niemand mehr Affinity spielt (s. www.mtgtop8.com).

Zu deiner Aussage rund um das Aufstellen gegen UWR stimm ich dir zu! Außerdem ist das (Preboard)-Matchup gegen Jund einfach gut und deswegen gehört GR Tron auch i-wann zu den Tier 1 Decks (hoff ich).

Mfg
Matzekatze1

#40 DSD-Steve Geschrieben 19. Februar 2013 - 15:52

DSD-Steve

    Modernuser 2014

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.414 Beiträge
Gerade online ist Gr Tron schon seit einer Weile ganz klar Tier 1, dazu muss man sich einfach mal die Daily-Events anschauen und gucken, welches Deck neben Jund dort am häufigsten vertreten ist.

Natürlich kann Tron nicht gegen jedes Deck ein gutes Match Up haben, aber viele Decks kann man ab Game 2 recht gut bekämpfen. Wer viel Infect erwartet, kann ich nur empfehlen bereits im Maindeck ein Spellskite zu spielen. Die Karte hilft bei diesem MU enorm.
Den Untergang von Affinity würde ich allerdings nicht zu laut propagieren, dieses Deck galt schon mehfach als out to date und hatte stetes sein come back, was vor allem daran liegt, das Affinity unheimlich stabil ist und viele es sogar schlicht und ergreifend besitzen. Daher sollte man stetes Slots für Affinity zur Verfügung haben, wobei man es hier natürlich nicht übertreiben braucht, denn das MU ist ja alles andere als gegen uns.

mfg Steve, DSD-Steve

Eingefügtes Bild





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.