Zum Inhalt wechseln


Foto

Spoiler Wizards 14.01.2013 + Lord of the Void + Simic Charm, Legion Loyalist (Seite 2)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
50 Antworten in diesem Thema

#41 Gast_Saberon_* Geschrieben 14. Januar 2013 - 15:12

Gast_Saberon_*
  • Gast
Am Simic Charm sieht man auch wie schlecht Tortoise Formation damals einfach war :D

Bearbeitet von Rakshasa, 14. Januar 2013 - 15:13.


#42 Erendil Geschrieben 14. Januar 2013 - 15:14

Erendil

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 103 Beiträge
Den Charm finde ich auch stark. der Boros überzeugt mich etwas mehr (vor allem wegen des schadens gegen planeswalker) aber das unsummon mit hexproof ist schon ne qualität an sich. den giant growth finde ich tendenziell auch eher mau...sehe ich höchstens als schutz bei burnspells. für alles andere wäre der charm zu schade.

der goblin is super! kommt auf jeden fall ins goblindeck! für mono-rot-aggro natrülich auch super

#43 MD.Ghost Geschrieben 14. Januar 2013 - 15:30

MD.Ghost

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 686 Beiträge
Gegen Burn-Spells hat man doch Hexproof ;) +3/+3 bietet sich an um gegnerischen Kreaturen bei Angriff/Block zu entsorgen oder eben die letzten Schadenspunkte durchzudrücken.

Legacy Decklisten
Aktuell wird gespielt:
{G} {B}  Elves //  {B} {R} {G}  The Walking Dead

Bonus: Spreadsheet (Matchups/Winquote usw.) zu den Decks!

--------------------------

Aktueller Artikel von mir bei teilzeithelden.de:

Angeschaut: WARCRAFT: The Beginning - Kinospaß für Fans

 


#44 Erendil Geschrieben 14. Januar 2013 - 16:12

Erendil

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 103 Beiträge
ich finds in der kombi einfach etwas schwach, weil ohne trample. mit den burn-spells meinte ich eher solche mit x-kosten aka bonfire o.ä. für blocker find ichs auch noch gut... es ist einfach die schwächste fähigkeit des charms, das meinte ich

#45 phyrexianblackmetal Geschrieben 14. Januar 2013 - 16:27

phyrexianblackmetal

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 458 Beiträge
Und Boros bekommt mit Army Loyalist schon wieder die beste Karte... Kommt das nur mir so vor oder versuchen WotC R/W-Aggro hier extrem zu pushen? Das Deck hätte jetzt schon potenziell ne Antwort auf so einiges, was im Standard momentan relevant ist.

Die Obedience find ich auch ziemlich cool, allerdings nicht wirklich für Control-Decks, da schaltet sie ja maximal Haste-Kreaturen aus, sondern eher als Sideboard-Karte für ein auf Weiß basierendes Aggro-Deck. Da tappt sie nämlich schön die gegnerischen Blocker weg, hindert die Control-Spieler am rampen mit Mana-Steinen und sorgt dank Extort für zusätzlichen Druck beim Gegner. Für 2 Mana ist sie auch nicht zu teuer.

#46 Dragno Geschrieben 14. Januar 2013 - 16:33

Dragno

    Best Custom Card Creator

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.403 Beiträge
Zu Charm & Obedience wurde schon alles gesagt. Den Ooze Flux finde ich zumindest interessant, lässt einige spaßige Spielereien zu. Sowas sehe ich dann doch lieber als random Kreaturen mit drölf Keywords und null Flavor, vollkommen egal wie relevant sie irgendwo sein wollen.

Aber mal ehrlich: Holla die Waldfee, was war denn da für ein Timmy im Designteam? Wenn wir von der gleichen Mythic-Verteilung wie bei RTR ausgehen, bekommt jede Gilden-Farbkombi 2 Mythics und zusätzliche jede Farbe eine. Bei RTR hatten wir da Jace, Architect of Thought, Angel of Serenity, Worldspine Wurm, Necropolis Regent und Utvara Hellkite. Jace ist ok, Angel of Serenity echt interessant (und macht auch was neues) und der Worldspine Wurm zumindest Flavor-Overkill und DIE Timmy-Karte. Aber da war ich schon nicht begeistern von Necropolis Regent und Utvara Hellkite, die einfach undercosted flying Fatties sind. Dann schauen wir uns GTC an: Gideon, Champion of Justice als Planeswalker wieder voll ok in dem Slot. Dann Lord of the Void, Hellkite Tyrant und Giant Adephage: Vollkommen undercosted, trotzdem zu teuer um spielbar zu sein, vollkommen synergiefreie Fatties, die unbeantwortet allein gewinnen, aber leicht zu beantworten und (mit Ausnahme von Giant Adephage, dessen Effekt einigermaßen cool ist) vollkommen langweilig. Ach ja und dann wär da noch Enter the Infinite, die ich wohl nicht kommentieren muss.

Ich hatte ja bis jetzt noch die minimale Hoffnung (auch wenn der Verstand immer gesagt hat, dass es nie passieren würde), dass Dark Confidant als schwarze Mythic in GTC auftauchen könnte. Ich meine in Schwarz beispielsweise hätte man auch Reprint-Alternativen wie Abyssal Persecutor, Hellcarver Demon oder eine Golgari-Variante eines Massacre Wurm gehabt, die allesamt interessanter sind, als dieser Win-More hier. Aber statt ihnen müssen neue Karten her, welche die Edition nicht im geringsten interessanter machen. Schade, denn das sollten Mythics doch eigentlich tun, oder? Multicolor-Block hin oder her. Ich sage ja nicht dass von 15 Mythics 14 der totale Reißer sein müssen. Aber von den 5 einfarbigen ist Gideon nunmal die einzige Mythic, die irgendwie interessant ist und nicht in 10 Varianten schon gesehen.

Bearbeitet von Dragno, 14. Januar 2013 - 16:34.

Social Media Beauftragter des Judge-Programms der deutschsprachigen Region

 

Custom Cards. Excessively.
Personal Custom Card Hall of Fame

2s999ix.jpg


#47 phyrexianblackmetal Geschrieben 14. Januar 2013 - 16:51

phyrexianblackmetal

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 458 Beiträge
Wegen dem Timmy im Design-Team, ich weiß dass Ken Nagle ein ziemlicher Timmy ist, aber der war bei Gatecrash nicht dabei. Glaub kaum, dass der Dark Confidant in Gatecrash auftauchen wird, aber der wird mit Sicherheit in Modern Masters gereprintet.

#48 Ceòthach Geschrieben 14. Januar 2013 - 16:55

Ceòthach

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.353 Beiträge

Den Ooze Flux finde ich zumindest interessant, lässt einige spaßige Spielereien zu. Sowas sehe ich dann doch lieber als random Kreaturen mit drölf Keywords und null Flavor, vollkommen egal wie relevant sie irgendwo sein wollen.


This. Ooze Flux ist zwar nicht stark, aber wenigstens interessanter als die achte 7CMC 7/7 Mythic mit irgendeiner draufgeklatschten Fähigkeit.
Der Flux ist bisher aber auch die einzige Simic-Karte, bei der mir das AW nicht gefällt. Das Bild sieht total langweilig aus...

Simic Charm ist vielleicht etwas 'einfallslos', aber zweifelsohne gut. Giant Growth ist wohl der schwächste Modus, aber da die anderen beiden Fähigkeiten gut brauchbar sind nicht ganz so schlimm. Gibt eben ein bisschen Reach, wenn es sein muss.

Die Obedience sieht gut aus, hält aber eigentlich nur eilige Kreaturen wirklich auf. Na gut, sie lässt sie auch nicht blocken, aber das sollte weniger relevant sein. Ich kenn mich nicht genug im T2 aus um die wirklich einzuschätzen ... Extort auf einer 2-Mana-Verzauberung sieht aber erst mal nicht so verkehrt aus.

Forest, Samenschaukelhexe, Go!

 

"Spiele ein normales Magic-Spiel, vielleicht mit einem zusätzlichen Block oder einem riskanten Angriff, und genieße es, wenn dein Unterholz anfängt zu arbeiten."


#49 Gast_Saberon_* Geschrieben 14. Januar 2013 - 18:36

Gast_Saberon_*
  • Gast

Und Boros bekommt mit Army Loyalist schon wieder die beste Karte... Kommt das nur mir so vor oder versuchen WotC R/W-Aggro hier extrem zu pushen? Das Deck hätte jetzt schon potenziell ne Antwort auf so einiges, was im Standard momentan relevant ist.


Es wird ja auch mal höchste Eisenbahn, dass es wieder ein klassisches Aggrodeck mit schnellen Kreaturen und viel Burn gibt. Es gibt zwar einige Versuche eine Mono roten Decks im T2, die gelegentlich auch mal ganz erfolgreich sind aber bei all den Centaur Healern, Thragtusk, Trostanis und Sphinx's Revelations (Und neulich auch Rhox Faithmender, der das dann auf die Spitze treibt) fällt es diesen Decks ziemlich schwer, sich zu behaupten.

Zombies gibt es zwar als Aggrodeck, aber die spielen sich ganz anders als das "Klassische" Rx Deck.
Jetzt gibt es 2 neue Burnspells (Die man leider nur ins Gesicht schmeißen kann) und einige gute Aggrokreaturen, da wird ja jetzt hoffentlich mal was gehen. Nicht, dass ich sowas gerne spiele, aber allein die Existenz eines solchen Decks wäre mal wieder schön fürs Meta.

Bearbeitet von Rakshasa, 14. Januar 2013 - 18:36.


#50 MaRo89 Geschrieben 14. Januar 2013 - 22:01

MaRo89

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.064 Beiträge

Ich hatte ja bis jetzt noch die minimale Hoffnung (auch wenn der Verstand immer gesagt hat, dass es nie passieren würde), dass Dark Confidant als schwarze Mythic in GTC auftauchen könnte.


Ich glaube nicht, dass er als Mythic kommen würde. Dafür macht er einfach zu wenig und ist zu speziell. Er ist zweifelsohne eine super starke Karte, die aber nur mit dem passenden Setup spielbar ist. Für eine Mythic ist das wahrscheinlich zu unspektakulär. Ich hoffe es ist klar was gemeint ist ;) .

#51 Hippie Geschrieben 15. Januar 2013 - 09:20

Hippie

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.547 Beiträge
Die richtige Übersetzung des Goblins lautet übrigens Legion Loyalist:

Angehängte Datei  0xfkhp15jr_en.jpg   62,33K   33 Mal heruntergeladen

Quelle: http://www.wizards.c.../gatecrash/cig#

Bearbeitet von Hippie, 15. Januar 2013 - 09:20.

Avatar by Demo




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.