Zum Inhalt wechseln


Foto

Jund


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
890 Antworten in diesem Thema

#21 Accendor Geschrieben 16. Dezember 2012 - 05:37

Accendor

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.397 Beiträge
Im Moment sieht man ja extrem viele Lingering Souls-Jund-Listen. Die Gründe dafür sind ja relativ offensichtlich. Mich interessiert an dieser Stelle allerdings etwas anderes:
Wenn sowieso weiß gespielt, wieso werden dann Removal wie Dreadbore/Terminate über Path to Exile gespielt?
Meine Überlegung dazu: Terminate ist teuerer, verhindert Regeneration aber keine Rekursion (Messenger, Finks, Bloodghast, Gravecrawler,etc.). Dafür sind die Manakosten angenehmer.
Path ist billiger, notfalls über Deathrite Shamen immer noch easy castbar, verhindert Rekursion, rampt aber den Gegner. Dafür bietet der Path halt die Möglichkeit die eigene Manabase im Notfall durch das entfernen einer eigenen Kreatur zu fixen (was man natürlich eher selten tun will, aber immer noch besser einen Lingering Soul Token entfernen und nächste Runde das Mana haben das man braucht, als am color/Manascrew zu sterben).

Also noch mal die Frage: Warum anderes Remoal über Path in Listen, die eh weiß spielen?

Nachts höre ich oft ihren Klang,
ihren donnernden Gesang
und mit Grausen liege ich wach.
Ich verfluche sie hundertfach


#22 Baldude Geschrieben 16. Dezember 2012 - 10:58

Baldude

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 609 Beiträge
  • Level 2 Judge
Weil weiß nur ein Splash ist und man die Manabasis nicht noch mehr stretchen will. Außerdem gibt PtE dem Gegner ein Land, was z.b. im Mirror ungefähr das schlimmste und dümmste ist, was man so tun kann.
Man sucht den W-splash halt genau dann aus dem Deck, wenn man Souls auf der Hand hat, und ansonsten will man zusehen, dass man ASAP BB, RG, RB, und ggf GG (bei Finks) hat, bei Treetops im Deck.

Da man Path immer früh haben will/muss, zwingt einen dass, auf Godless Shrine zu fetchen. Das will man je nach Hand halt überhaupt nicht (Souls kann man ggf auch in Lilly werfen, für Value und so).

#23 NoizeMe Geschrieben 23. Dezember 2012 - 21:20

NoizeMe

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 33 Beiträge
Hey,

Ich experimentiere im Moment mit der Liste weiter unten wollte wissen was ihr davon haltet?

Der Versuch Land-Destruction in Jund zu integrieren wurde ja bisher schon mehrmals unternommen.
Ich würde das gerne noch einmal aufgreifen da mir aufgefallen das meine schwersten MU's Tron, Scapeshift und Combo sind.
LD ist gegen Tron und Scapeshift natürlich solide und macht gegen Kombo mässig viel, allerdings sind die Optionen im CC3-Slot auch nicht zwingend besser gegen Kombo (Liliana of the Veil, Kitchen Finks).
Ansonsten ist die Liste ja recht klassisch, wobei ich auch noch gerne Platz für einen CC5-Drop finden würde.

Was denkt ihr dazu?


Eingefügtes Bild


#24 Accendor Geschrieben 24. Dezember 2012 - 01:11

Accendor

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.397 Beiträge
Mein Problem mit deiner Liste: Du spielst Lingering Souls, mit dem du dein Mirror verbessern willst (das ist der einzige Grund Souls zu spielen) und verzichtest gleichzeitig auf Liliana, was dein Mirror EXTREM verschlechtert (und Lingering Souls wesentlich schlechter macht). Wenn dir das Mirror egal ist, spiel ohne Souls, das gibt auch eine stabilere Manabase. Dann kannst auch noch 2 Fulminator mehr spielen, oder irgendwas anderes.
Lotos Cobra halte ich für ziemlich schlecht.

Nachts höre ich oft ihren Klang,
ihren donnernden Gesang
und mit Grausen liege ich wach.
Ich verfluche sie hundertfach


#25 DonDiggy Geschrieben 24. Dezember 2012 - 09:09

DonDiggy

    Can't touch this!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.123 Beiträge
Die Liste ist offensichtlich eine modifizierte Version von Willy Edels Siegerliste beim GP Toronto. Schlecht modifiziert, weil diese Liste abweichende Farbanforderungen hat, aber exakt die gleiche Manabase nutzt. Klassischer Fall von Netdeck samt anschließender Verschlimm-Besserung. Hellkite streichen gefällt mir so garnicht, schließlich war diese Karte wohl Edels größter Geniestreich gegen das Jundmeta. Fulminator Mage könnte ein Metacall sein, sieht aber eher nach "Was spiele ich für den Drachen?" aus. Abrupt Decay und Terminate haben letztendlich keine Daseinsberechtigung in aktuellen Jund-Listen. Bei Decay hat man schnell genug bemerkt, dass der Spell viele der Problemkarten von Jund nicht ausmerzt, während Dismember im Format so ziemlich alles trifft was Terminate treffen kann, zu einfacheren und günstigeren Manakosten.

@Accendor: Grad bei der Lotus Cobra ist jeglicher Zweifel mMn fehl am Platz. Die Cobra macht so viel fürs Deck. Zum einen offensichtlich mehr Bodies. Zum anderen zusätzlicher Fix für W-Karten. Turn 3 Elfen+Drachen. Turn3 Souls+Flashback. Das ist gut, punkt. Und Liliana? Bist du up to date? Die wird derzeit allgemein nicht gespielt und ist gegen Jund nun wirklich keine gute Karte. Liliana hat man gezockt wegen Tron, wegen UW(x). Und da diese Decks momentan zu wenig Meta-% haben erübrigt sich die Schleierfrau halt.

pefknzgb.jpg

Sit, stay, roll over


#26 Korsakow Geschrieben 24. Dezember 2012 - 12:42

Korsakow

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 861 Beiträge
@Diggy

Edel hat ohne Lilly gespielt, alle anderen platzierten Listen haben mit Lilly gespielt. Zumindest auf TC-Decks gibt es keine neueren Listen als die vom GP. Mich würde interessieren woher du die Aussage nimmst, das Lilly nicht mehr im Jund gespielt wird. Klar, es werden jetzt wohl vermehrt Listen ohne Lilly auftauchen, das übliche Netdeck-Phänomen nach dem Erfolg eines Decks auf einem großen Turnier, aber ist das Deck so konstant besser? Wo sind die Zahlen und Statistiken die deine Aussage bestätigen?
Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben.

O. Wilde

#27 Accendor Geschrieben 24. Dezember 2012 - 15:02

Accendor

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.397 Beiträge

Abrupt Decay und Terminate haben letztendlich keine Daseinsberechtigung in aktuellen Jund-Listen. Bei Decay hat man schnell genug bemerkt, dass der Spell viele der Problemkarten von Jund nicht ausmerzt, während Dismember im Format so ziemlich alles trifft was Terminate treffen kann, zu einfacheren und günstigeren Manakosten.

Das sehen glaube ich die meisten anderen Jund Spieler anders.
Als Beispiele führe ich hier gerne Jon Stern und Dan Jordan (beide Top 8 Toronto), Jacob Wilson und Josh Utter-Leyton (beide Top 8 Chicago), Jeremy Dezani und Michael Milis (beide Top 16 Lyon, Dezani hat gewonnen)
Es gibt genau EINE Top 8 Liste auf einem größeren Turnier in den letzten Monaten die Dismember gespielt hat und das war Willy Edel. Gut, dass ist damit erster geworden, aber dass das keine Referenz dafür ist, dass Dismember > Decay und Terminate ist, ist dir vermutlich selbst klar.

@Accendor: Grad bei der Lotus Cobra ist jeglicher Zweifel mMn fehl am Platz. Die Cobra macht so viel fürs Deck. Zum einen offensichtlich mehr Bodies. Zum anderen zusätzlicher Fix für W-Karten. Turn 3 Elfen+Drachen. Turn3 Souls+Flashback. Das ist gut, punkt. Und Liliana? Bist du up to date? Die wird derzeit allgemein nicht gespielt und ist gegen Jund nun wirklich keine gute Karte. Liliana hat man gezockt wegen Tron, wegen UW(x). Und da diese Decks momentan zu wenig Meta-% haben erübrigt sich die Schleierfrau halt.


Ja... Nein. Siehe oben. Einziges Deck ohne Lili in den letzten Monaten: Willy Edel.
Es ist auch das einzige Deck, dass die Lotus Cobra spielt. Die Argumente sind hier meiner Meinung nach auch recht schwach. Woah, der gute 2/1 Body. Zum Beschleunigen gibt es inzwischen den Schamanen, der einfach 10x mehr macht als die Cobra. Es geht um 2(!) Lingering Souls, dafür willst du die Cobra spielen um sie zu fixen? Ernsthaft? Das einzige(!) Argument ist, dass man den Drachen konstanter T4, manchmal T3 bringen kann. Aber das kann doch nicht das Argument für 2 Slots sein, weil da einfach so viele "Wenns" erfüllt sein müssen, damit das funktioniert und auch noch gut ist...
Und In der Liste die oben gepostet wurde ist das ganze halt noch viel schlechter, weil es keine Drachen gibt.
Und wie oft willst du T4 Lingering Souls+Flashback spielen? Ich Was genau passiert doch gleich wenn der Gegner dann einfach SEINEN Drachen spielt oder einen Maelstrom Pulse?

Guckt man sich die aktuellen Decks auf Cockatrice/Workstation an, die man so trifft stellt sich dann MIR die Frage: Bist du up to date oder nimmst du eventuell eine erfolgreiche Deckvariante als Maßstab und ignorierst, was der Rest so spielt?

Btw. was geht eigentlich mit deiner Signatur? oO

Bearbeitet von Accendor, 24. Dezember 2012 - 15:06.

Nachts höre ich oft ihren Klang,
ihren donnernden Gesang
und mit Grausen liege ich wach.
Ich verfluche sie hundertfach


#28 dommi Geschrieben 27. Dezember 2012 - 01:42

dommi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 545 Beiträge
Warum wird in den herkömmlichen Listen eigentlich Terminate über Dreadbore gespielt?! Ist Regeneration so relevant?! Spontan fällt mir da nur Thrun, the Last Troll ein, der aber eh hexproof ist...

#29 Accendor Geschrieben 27. Dezember 2012 - 01:57

Accendor

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.397 Beiträge
Ich glaube das relevante ist da eher das "instant".

Nachts höre ich oft ihren Klang,
ihren donnernden Gesang
und mit Grausen liege ich wach.
Ich verfluche sie hundertfach


#30 dommi Geschrieben 27. Dezember 2012 - 11:38

dommi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 545 Beiträge
Okay, leuchtet zumindest zu 2/3 ein. Den Vorteil einen Walker killen zu können sollte man dabei aber nicht außer Acht lassen, wie ich finde. Wann hat man denn schonmal wirklich Mana im gegnerischen Zug offen, wenn man nicht eh schon das Board kontrolliert? Aber naja, die Erfolge der Listen sprechen ja für sich... Danke für die Erleuchtung! MfG

€: Schriftbild und Rechtschreibung

Bearbeitet von dommi87, 28. Dezember 2012 - 20:29.


#31 DSD-Steve Geschrieben 28. Dezember 2012 - 11:24

DSD-Steve

    Modernuser 2014

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.414 Beiträge
Hallo dommi87,

Achte bitte etwas mehr auf deine Rechtschreibung und dein Schriftbild. Beiträge ohne Satzzeichen, ohne Groß-/Kleinschreibung oder mit vielen Rechtschreibfehlern sind sehr schwer zu lesen und sorgen nicht gerade dafür, dass andere Benutzer Lust haben, dir zu antworten. Weitere Informationen dazu findest du in unseren Forenregeln. Gib dir bitte etwas Mühe beim Posten - die, die dir antworten, tun es schließlich auch!

mfg Steve, DSD-Steve

Bearbeitet von DSD-Steve, 28. Dezember 2012 - 11:25.

Eingefügtes Bild


#32 Matzekatze1 Geschrieben 30. Dezember 2012 - 01:56

Matzekatze1

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 797 Beiträge

Okay, leuchtet zumindest zu 2/3 ein. Den Vorteil einen Walker killen zu können sollte man dabei aber nicht außer Acht lassen


Welche Walker werden dir den gefährlich? Ja nach Liste spielt man ja um die 5 discard spells. Und der Enzige Walker den man im Modern neben der Lilly noch gegenüber tritt wäre wohl Karn (wobei ich hier Karn als größere Bedrohung sehe).

Da doch lieber den Instantspeed, da man häufig mal ein Mana übrig hat und dann zusammen mit dem lustigen Schamanen auch gerne mal auf 2 Mana kommt :-D

@NoizeMe
Die Listen atm spielen doch fast alle Slaughter Games oder Rule of Law

@DonDiggy
Fulminator Mage: Ja! Ich hoffe das sich dieses kleine Kerlchen nun bald etablieren wird! Er eliminiert Valacults sowie Tintenmotten... einfach Bombe!

Zur Lotus Cobra:
Sie gefällt mir sehr gut! Muss sich jedoch auf dem CC2 Spot erst behaupten... Meistens will man eher nen Tarmogoyf legen Jedoch sind echt nette Spielchen mit Fetchländern möglich...

Zur Statistik:
Im letzten Monat wurde die Lotus Cobra scheinbar zum ersten mal im Jund/modern Bereich Pilotiert und dies sehr erfolgreich.
Sie wurde in 3 Decks gespielt ( 2mal erster einmal 4ter).
Auszug aus MTGTOP8.com:
Jund _Batutinha_ MTGO Modern Daily (#4775988) 4 22/12/12
Jund pkms54 MTGO Modern Daily (#4703813) 1 12/12/12
Jund Willy Edel Grand Prix Toronto 1 09/12/12

Leider war hier erst eine Richtige Veranstaltung bei...

Back to Topic:
Ich finde man sollte den Drachen vlt. noch eine Chance geben, da dieser echt was gegen nervige Gegner unternehmen kann, jedoch sollte man diesen auch nicht überschätzen.
Er ist halt gegen viele atm gespielte Decks einfach nicht (Besonders gut) zu gebrauchen (Tron/Affinity/RDW/Idiot Life/Storm/Pod) und diese Decks machen lt. MTGtop8 rund 30% der relevanten Decks aus!

Natürlich ist das immer noch eine fliegende Bombe mit Haste...Aber braucht man das?

Ich hoffe ich hab das Gespräch mal wieder angekurbelt :-D

Mfg
Matzekatze1

Bearbeitet von Matzekatze1, 09. Januar 2013 - 16:46.


#33 macae Geschrieben 18. Januar 2013 - 21:53

macae

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 48 Beiträge


Erklärung der Karten:

Bloodbraid Elf -> um das Deck einfach zu beschleunigen, trifft auch immer etwas gutes (wie z.b. Vampire Nighthawk)
Vampire Nighthawk -> wir haben viele fetchies + schock länder, irgendwie müssen wir ja überleben. ansonsten deathtouch + fly ist immer gut
Deathrite Shaman -> die Eierlegendewollmichsau - life/schaden/mana je nachdem was man braucht
Thundermaw Hellkite -> irgendwie müssen wir ja gewinnen ^^
Griselbrand -> WinMore
Thragtusk -> wenn's mal wieder länger dauert


" Lightning Bolt, Pillar of Flame, Abrupt Decay, Go for the Throat, Murder " -> einfach nur Kontrolle
Phyrexian Arena -> der in diesem Fall wohl der bessere Dark Confident da wir auch teure Karten spielen, kann ausserdem vom Bloodbraid Elf getroffen werden

" Sword of Feast and Famine, Sword of War and Peace " -> WinMore, damit die kleinen auch Schaden machen. Könnte ja sein das die großen auf sich warten lassen -> keine Sucher drin, da auch hier der Bloodbraid Elf treffen kann.

was haltet ihr davon? hat das Deck Chancen im Modern?

#34 hagebutte Geschrieben 18. Januar 2013 - 22:16

hagebutte

    Chatkiller

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.965 Beiträge
Hallo macae,

im Modern Forum gibt es bereits einen Jund Primer, in den ich dich gerade mal geschoben habe, so dass du hier auch direkt Feedback bekommen kannst.
In Zukunft orientiere dich bitte vorher und suche dir erst einen entsprechenden Thread, bevor du einen neuen eröffnest.

Grüßle

Bearbeitet von hagebutte, 18. Januar 2013 - 22:17.


#35 Matzekatze1 Geschrieben 19. Januar 2013 - 09:20

Matzekatze1

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 797 Beiträge
Hallo Macae,

dein Deck besitzt einige Übereinstimmungen mit dem in Modern best vertretenden Deck "Jund".
Jedoch ist deine Liste nicht annähernd so stark wie diese.

Folgende Fragen habe ich an dich:
Warum Nighthawk und nicht Kitchen finks?
Warum Grisselbrand? Man hat doch durch den Dark Confidantim Normalfall genug Karten (wenn man ihn spielt).
Warum kein Tarmogoyf?
Warum Murder???!!??!?!?
Warum Thragtusk? Deine Erklärung "wenn es mal wieder länger dauert" ist ja wohl schlecht! Der Thragtusk unterstüzt nicht deinen Deckplan. Natürlich ist er nice to have aber er bringt dir net viel!
Wo sind deine Discard-Spells alá Thoughtseize oder die Inquisition of Kozilek?

Und achja Arena<Confidant, da beide von einem Aprupt decay abgerüstet werden. Der Confidant jedoch noch selber für 2 schlagen kann und weil er ein Mana weniger kostet!

Also insgesamt würde ich die Chancen des Decks deutlich unter denen vom Normalen Jund-Decks einschätzen.
Sprich für die Küchentischrunde oder FNM würde es reichen...solltest du aber wirklich die Top 8 anpeilen bräuchte dein Deck noch etwas Feintuning!

Mfg
Matzekatze1

Bearbeitet von Matzekatze1, 19. Januar 2013 - 09:21.


#36 twillight Geschrieben 19. Januar 2013 - 10:00

twillight

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 264 Beiträge
Hallo Macae ,Ich finde das Deck als "Budget" Jund gar nicht so schlecht ,bis auf die fehlenden Discard Speills .Griselbrand raus wie du sagtest ist das eine Winmore,die Pillar würde ich eventuell auch cutten und thragtusk haben wir 8 Plätze frei für 4 Inquisition und 4 Blightning (wenn es Budget bleiben soll )

www.paperundpen.de

deutsches Table Top und RPG Forum


#37 Accendor Geschrieben 19. Januar 2013 - 19:22

Accendor

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.397 Beiträge
Ich bräuchte sinnvolle SB-Cards gegen Elves und Scapeshift.
Besonders Elfen bereiten mit im Moment Kopfzerbrechen, weil ich gegen das T2 Eldrazimonument einfach nicht mehr gewinnen kann. Da muss ich halt immer das Thoughtseize haben, sonst wars das. Leider ist das irgendwie in den letzten 30 Spielen eher der Regelfall als die Ausnahme gewesen, aber ich tu mal so, als wäre es das nicht - Ich bräuchte also einen vernünftigen Boardsweeper, der den ganzen Mist erwischt. Pyroclasm ist offensichtlich leider nicht potent genug.

Gegen Scapeshift werden wohl zu den beiden Slaughtergames noch 2-3 Fultimantor Mages ins SB wandern, die machen sich ja auch gegen Tron ganz gut. Gibt es da Karten die generell besser sind?

Nachts höre ich oft ihren Klang,
ihren donnernden Gesang
und mit Grausen liege ich wach.
Ich verfluche sie hundertfach


#38 dommi Geschrieben 19. Januar 2013 - 19:55

dommi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 545 Beiträge
Slagstorm wäre möglich, oder zum cleanen eben eine Damnation. Die wären in Jund-Farben vllt ganz okay.

Bearbeitet von dommi87, 19. Januar 2013 - 19:56.


#39 Accendor Geschrieben 19. Januar 2013 - 19:57

Accendor

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.397 Beiträge
Ich habe keine Ahnung wie ich Slagstorm vergessen konnte. Glaube das liegt am Alter... Danke.

Nachts höre ich oft ihren Klang,
ihren donnernden Gesang
und mit Grausen liege ich wach.
Ich verfluche sie hundertfach


#40 lune Geschrieben 19. Januar 2013 - 20:42

lune

    Erfahrenes Mitglied

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.006 Beiträge
Wenn nur das Monument das Problem sein sollte.. Nature's Claim, Ancient Grudge, Tin Street Hooligan oder Smash to Smithereens?
Oder das flexibler verwendbare Rakdos Charm? Letzteres sollte doch eh Slots bekommen haben, um die Randerscheinungen Twin grinsend zu beantworten und Dredgevine gepflegt den Mittelfinger zu zeigen?




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.