Zum Inhalt wechseln


Foto

Prototyp Portal Kopierspass


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Bieridiot Geschrieben 15. April 2013 - 14:37

Bieridiot

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 557 Beiträge

Strategie:
Ich habe hier einen Deckentwurf zusammengeproxt, welchen ich jedoch ausbessern möchte und mir die fehlenden Karten dann auch besorgen:

Es handelt sich um ein Deck, mit dem Ziel möglichst schnell viel Mana zu produzieren und dann gleich mal Prototyp-Portal auszuspielen und etwas zu imprinten, dass ich dann jeden Zug in Form einer Kopie ins Spiel bringen kann. Erste Wahl fürs Imprint: Formbarer Stahl.
Damit kann ich jedesmal für {tap} {3} eine Formbarer Stahl-Kopie ins Spiel bringen, welcher das Portal kopiert, in das ich wieder etwas aus der Hand imprinten kann. Dieses kann ich sogleich wieder tappen für eine erste Kopie von dem was ich aus der Hand imprinted habe.

Weitere Kopie-Ziele:
1. Platin-Engel: Jeden Zug einen Platinengel-Token beschwören -> dürfte nun schwierig werden zu verlieren.
2. Platin-Emperion: Ähnlich oben. Meine Lebenspunkte können nicht verändert werden -> Burn kann einpacken, sowie Kreaturendecks usw. Vor allem: 8/8 Bodies, dessen Anzahl sich jede Runde vergrössert?
3. Sundering Titan: Gegner, die viele (verschiedene) Standartländer zocken, werden Probleme haben, da ich mit jeder Kopie, Länder zerschiessen kann. 7/11 Bodies sind sehr Heftig. (Ich spiele keine Standartländer, da inseln nicht imprintet werden können.
4. Spellskite. Dieser kann in mehrfacher Ausführung ebenfalls zu Kopfschmerzen führen (brauch nur genug {B} um dem Gegner seine Zauber ins Leere gehen zu lassen (lies 8.))
5. Meister des Ätheriums je mehr Kopien ich davon produziere, desto stärker wird mein Feld, da sie sich und den Rest an Kreaturen, die ich kontrolliere pumpen. 4 Davon stärken andere Artefaktkreaturen um +4/+4 (sich selbst um +3/+3), dies kann ergänzt werden mit...
6. ...Aufseher aus Stahl: Ja, mehrere von denen können sehr viele +1/+1-Marken schleudern. Mit den Beinschienen des Blitzes sofort
7. Palladium Myr Jede Kopie bringt jeden Zug nochmal zusätzliche zwei Mana für die teuren Kopien
8. Sitz der Synode produziert {B} aber sofort gratis erzeugbar, da die Kopie {0} kostet (Land). Diese kann dann auch die Kosten von Spellskite übernehmen, ohne dass ich Leben brauche.
9. Expedition Map: damit kann ich jeden Zug ein weiteres Land für {3} aus dem Deck fischen, wodurch ich jeden Zug Länder legen kann und ich sie nicht mehr so häufig nachziehe..
10. Steel Hellkite: mehrere von denen können dem Gegner schön sein Feld verschiessen wenn sie durchkommen.
11. Mindslaver: Instant win, da ich jeden Zug eine Kopie opfern kann um seinen Zug zu spielen.

12: Lodestone Golem: 1 macht gegnerische Sprüche um 1 teurer. X von denen machen gegnerische Sprüche um X teurer. Nichtartefaktdecks können meist einpacken, da die nachgespielten Länder die zusätzlichen Kosten der Sprüche nicht mehr decken können.

Nun Zur Länderbasis:
Mit den Urzaländern kann ich (mit Hilfe von Expedition Map in Zug 3 bis zu 7 Mana produzieren. wenn noch ein Urzaland nachkommt habe ich im Zug 4 Nachtstahl-Schmiede auf dem Feld, wodurch meine Artefakte nur noch Vergessenheitsring fürchten müssen.. Darum spiele ich Prototyp-Portal erst dann aus, wenn ich noch Mana habe um eine erste Kopie spielen zu können -> 1:1 Abtausch statt 1:2
Weiter spiele ich im moment noch 8 Posten.. Ich möchte mich aber lieber auf die Urzaländer konzentrieren können, da Posts und Urzas überhaupt nicht miteinander synergieren.. Am liebsten würde ich die Posten rauswerfen.. jedoch brauch ich schnell viel Mana und die Posts können nun mal mehr Mana machen als normal übliche Länder..
Standartländer möchte ich nicht spielen, wegen Sundering Titan. vor allem brauch ich kein farbiges Mana (ausser für Spellkite
Problem Nummer 1: Wenn ich die 3 Urzaländer nicht schnell zusammen habe, komm ich auf zu wenig Mana und das Deck bleibt stecken..
Problem Nummer 2: Blaues Mana. 12 Urza + 8 Post lassen nur Platz für 4 weitere Länder, welche mit Sitz der Synode klar belegt ist, da such- und kopierbar. (hab bis auf Meister des Ätheriums alle blauen Karten rausgeschmissen).
Man sieht: Das Deck, so wie es jetz steht, läuft relativ unstabil. Wenn es aber in Gang kommt wird es relativ unfair für den/die Gegner, da ich X Prototyp-Portale aufs Feld kopieren kann mit je anderem Kram imprinted und diese können jeweils jeden Zug neue Kopien ausspucken und generieren so sehr viel Feldvorteil :D
aber ja, die stabilität... Manchmal komm ich nicht aufs Mana, manchmal fehlt Blau (blau ist nun drausen) oder ich ziehe keine imprintziele für das Portal nach. (4x Artefaktdraw reingenommen)
Also ich brauch noch gescheiten Carddraw um jeden Zug was neues imprinten zu können! (hab ich nun)

Habt ihr noch Ideen, was verbesserbar wäre?

Deck: 60

Länder: 24
4 Urza's Power Plant -> {2}
4 urza's Tower -> {3}
4 urza's Mine -> {2}
4 Cloudpost -> {X}
4 Glimmerpost -> {1} + Leben
4 Sitz der Synode -> Kann für 0 Mana im [karte]Prototyp-Portal[/karte] imprinted werden. jeden Zug zusätzliche {B} Mana

Kernstück: 14
4 Expedition Map -> sucht die fehlenden Länder
4 Prototyp-Portal -> Schlüsselkarte
3 Formbarer Stahl kostet im Portal 1 weniger als der Metamorph. -> Super Ziel für Prototyp-Portal
2 Phyrexian Metamorph Super Ziel für Prototyp-Portal -> kann jede Runde auch Kreaturen des Gegners kopieren
1 Nachtstahl-Schmiede -> schützt mein Feld

Weitere Prototyp-Portal-Ziele: 22
1 Platin-Engel -> macht unsterblich
1 Platin-Emperion -> schützt Leben
1 Sundering Titan -> killt jedesmal Länder wenn er kommt/geht

2 Lodestone Golem -> mehrere Kopien von dem macht die Karten des Gegners scheissteuer wenn nicht sogar unspielbar
4 Palladium Myr -> kann mir keine Metal Worker leisten, bringen aber sicher {2} und muss nix vorzeigen
2 Beinschienen des Blitzes -> schützt meine Kreaturen/gibt ihnen Eile (der Palladium Myr macht sofort Mana, Aufseher aus Stahl sofort +1/+1)
1 Meister des Ätheriums -> pumpen sich gegenseitig und auch den Rest, werden somit ziemlich stark
2 Spellskite -> lenkt Zauber auf sich um. Auch Vergessenheitsringe u. Ä.
1 Aufseher aus Stahl -> die Masse machts möglich ^^
2 Steel Hellkite -> zerschiesst das gegnerische Feld
1 Mindslaver -> Im prototyp-Portal instant Win
2 Bottled Cloister -> Discardschutz und Carddraw. Mehrere Kopien geben mehr Carddraw. Decktod wird durch den Platinengel verhindert

2 Becken des Mythos -> Carddraw. Mehrere Kopien sorgen für beidseitigen Decktod. Ich verhinder das verlieren des Spiels mit Platinengel


Bearbeitet von Bieridiot, 18. Mai 2013 - 19:46.


#2 Sol Ring Geschrieben 16. April 2013 - 14:05

Sol Ring

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 327 Beiträge
So auf den ersten Blick fehlt mir Vesuva ;) Auf den Blausplash könntest du fast verzichten, außer du baust Carddraw ein.
An sonsten vielleicht Grünsplash und Sylvan Scrying reinpacken??

Bearbeitet von Sol Ring, 16. April 2013 - 14:10.


#3 Bieridiot Geschrieben 16. April 2013 - 15:03

Bieridiot

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 557 Beiträge
Das Problem an Vesuva ist:
1. Es kopiert entweder ein Urzaland (welches aber schon vorhanden ist) einen Posten oder das blaue Artefaktland
2. Es kommt getappt rein.
3. Kein Platz. Da Ich Urza den Posts bevorzuge, da sie mehr Mana machen, und die 4 Sitz der Synode zumindest wegen Spellskite drinbleiben, bleiben nur noch die Posts zum rauswerfen. Jedoch wären die Posts die einzigen gerechtfertigten Ziele für Vesuva..

zum Grünsplash: wenn ich eine Farbe wähle, würde es bestimmt blau bleiben, wegen Herstellung. eine zweite Farbe hat hier kaum Platz..

Danke dir trotzdem :)

#4 Sol Ring Geschrieben 16. April 2013 - 15:19

Sol Ring

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 327 Beiträge

Das Problem an Vesuva ist:
...
3. Kein Platz. Da Ich Urza den Posts bevorzuge, da sie mehr Mana machen, ...


Okee.. mal angenommen. 3 Länder.
Urza's Power Plant + Urza's Tower + Urza's Mine = 7 Mana
Cloudpost x3 = 9 Mana (und dann gibts ja noch die neuen Thespian's Stage)
Bei 5 Cloudpost aufm Feld hast du 25 Mana.. bei 1 Plant + 1 Mine + 3 Tower kommst du nur auf 13 Mana.
.. oder seh ich da was falsch?? ;)

Bearbeitet von Sol Ring, 16. April 2013 - 15:24.


#5 Bieridiot Geschrieben 16. April 2013 - 15:27

Bieridiot

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 557 Beiträge

Okee.. mal angenommen. 3 Länder.
Urza's Power Plant + Urza's Tower + Urza's Mine = 7 Mana
Cloudpost x3 = 9 Mana (und dann gibts ja noch die neuen Thespian's Stage)

.. oder seh ich da was falsch?? ;)



da die Cloudposts jedesmal getappt reinkommen, hinken die Urza nach..
T3 bei 3tem Cloudpost: 6 Mana statt 7. Ausserdem geben Glimmerposts stets nur 1 Mana ab.. und Vesuva kommt eben auch immer getappt rein..

Aber ja.. in einem anderen Deck spiel ich die 8 Posts auch mit der Thespian's Stage, da ich einfach noch keine Vesuvas habe :) Ich kenn die Dinger, jedoch müssen die auch erst eine runde für 3 Mana aussetzen bis sie als Cloudpost geltend Mana machen können

Mein Ziel ist es wirklich, das mit den Urzaländern stabil hinzukriegen, da ich mir einfach keine 4 bzw 8 Vesuvas leisten möchte

Bearbeitet von Bieridiot, 16. April 2013 - 15:33.


#6 Bieridiot Geschrieben 18. April 2013 - 12:52

Bieridiot

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 557 Beiträge
ich überlege mir Blau ganz rauszunehmen.. Dafür brauch ich aber Carddraw in farbloser Form, da ich relativ schnell in den Topdeckmodus komme mit dem dauernden Imprinten in diese Prototyp-Portal-Kopien

#7 Bieridiot Geschrieben 18. Mai 2013 - 19:47

Bieridiot

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 557 Beiträge

aktualisiert! Blau ist draussen. Artefakt carddraw rein und noch ein paar andere Änderungen..



#8 Buderus Geschrieben 19. Mai 2013 - 02:40

Buderus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.266 Beiträge

Ich finde toll wie du die Cardchoices erklärst indem du sie vorliest :rolleyes:

 

Evtl. könnte Spine of Ish Sah für dich interessant sein, kannst du mit Kopien gleich mehrere Sachen zerstören.

 

Schönen Gruß


Eingefügtes Bild CLICK THE THX BUTTON
Eingefügtes BildEingefügtes Bild

#9 Bieridiot Geschrieben 19. Mai 2013 - 09:58

Bieridiot

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 557 Beiträge

es gibt immer leute, die sich nicht die Mühe machen zu überlegen warum welche Karten drin sind, darum erklär ichs hald nochmal.

 

Der Stachel wäre eine super Idee. Überleg ich mir noch



#10 Bieridiot Geschrieben 09. Oktober 2017 - 09:47

Bieridiot

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 557 Beiträge

Ich möchte gerne nach gut vier Jahren die aktualisierte Deckliste vorstellen und noch weiter  verbessern.

Sea Gate hat sich als guten Carddraw herausgestellt und ersetzt 2 Glimmerposts. Sitz der Synode und damit die Manabasis um 3 Stück gekürzt.

Bei den Kreaturen sind drei Wurmcoil Engines dazugekommen. Der Lifelink hilft gegen Aggro und gleicht die Lebenskosten des Phyrexianischen Manas aus, wodurch ich wirklich kein Playset Sitz der Synode benötige. Die 3 fehlenden Länder wurden durch Manarocks ersetzt. Solring nur einmal weil Hausregel. Das Dynamo könnte eigendlich auch durch Mind Stone ersetzt werden.

All is Dust ist ein einseitiger Boardwipe und kann dank Urzatron im Idealfall Zug3 gezündet werden.

 

 

Meine nächste Überlegung was Änderungen betrifft, wären Thran Dynamo und zwei weitere Karten für 4 Mindstones auszutauschen, welche mir einen Zug 3 Lodestone Golem ermöglichen. Ich habe bei meinen Spielrunden gemerkt, dass diese die/den Gegner relativ zuverlässig softlocken können. Vor allem spiele ich virtuell 10 Kopien davon. Solring schaft den ersten Lodestone sogar Zug 2. Lodestone würde dann auf 4 Stück aufgestockt werden, indem ich ein weiteres Land kicke. 20 Länder genügen mit 4 Maps und 4-5 Manarocks. Die Frage wäre nur: welche zwei Karten soll ich rauswerfen?

 

Mit diesen Änderungen wäre ich nicht mehr so stark auf Urzatron beziehungsweise genügend Cloudposts bis Zug 3 oder 4 angewiesen, weil mir die Lodestones genügend Zeit verschaffen sollten, um entspannt das Lategame zu erreichen. Mulliganentscheidungen werden somit etwas weniger riskant.


Bearbeitet von Bieridiot, 09. Oktober 2017 - 09:57.





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.