Zum Inhalt wechseln


Foto

Syphon Sliver, Galerider Sliver, Fiendslayer Paladin, Banisher Priest , Xathrid Necromancer


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
28 Antworten in diesem Thema

#21 vikingr Geschrieben 30. Juni 2013 - 07:34

vikingr

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.057 Beiträge
Sie sind nicht exakt gleich. Stärke und Wderstandskraft sind unterschiedlich.

Edit: Doch nicht. Verguckt.

Bearbeitet von vikingr, 30. Juni 2013 - 08:53.

PRM: {W} {B} Deadguy Ale • {W} {U} Landstill • {U} Merfolk • {U} {G} Madness • {W} {G} Tron • {B} Spud

obJ2oiv.png


#22 Pee-Dee-2 Geschrieben 30. Juni 2013 - 08:43

Pee-Dee-2

    Erfahrenes Mitglied

  • Super-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.881 Beiträge
@vikingr: Unterlasse bitte die Fullquote wenn Du Dich auf den Beitrag direkt über Deinem beziehst, das bläht nur künstlich die Threads auf.

Wo sind Power und toughness unterschiedlich? Beide winged sliver sind 1/1.
El muerte nunca es finalmente.

Eingefügtes Bild

#23 Radon Geschrieben 02. Juli 2013 - 12:09

Radon

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 651 Beiträge

ich meinte ja nur, dass wenn exakt die selbe karte reprintet wird mit andern Name udn die cc um 1 reduziert werden finde ich recht dämlich... aber genug der Diskussion. Sind gute Karten und denke auch imS tandard ggf dann spielbar, auf jedenfall bin ich gespannt ob einer im Draft mit Slivern ankommt.

Naja... ist mal etwas anderes, statt wie üblich 5-jährige Karten um CC2 teurer wieder zu printen und als Rare rauszulassen, wie schon deutlich öfter vorgekommen... Klar wäre es schöner, nur noch komplett neue Karten zu drucken, aber das wäre bei 10000 Karten wohl doch etwas unübersichtlich und im Design gefährlich, was Kombos angeht ;)



#24 Erendil Geschrieben 02. Juli 2013 - 14:42

Erendil

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 103 Beiträge

Ich versteh das Gemeckere auch nicht. Alle wünschen sich wieder den alten Jace zurück, weinen Tagen hinterher in denen Karten WIRKLICH op waren, beschweren sich über Gatecrash und Dragons Maze und dann kommt eine 1/1er Kreatur raus, die eh nur in gewissem Maße gefährlich sein wird und alle weinen rum!? Völligst unverständlich! Das sind doch die Menschen, die Tage lang meckern es wär zu kalt und sobald die Sonne scheint ist es zu heiß :-D

 

So gesehen kosten die guten Sliver, die spielentscheidend sein können, alle CC4 und mehr. Im Sliverdeck heißt das, dass du höchstens Turn 5 mit dem Probleme kriegst. Und wenn du DANN noch keinen Massremoval oder keine Lösung gefunden hast, hast du auch einfach ein schlechtes Deck! :-D


Bearbeitet von Erendil, 02. Juli 2013 - 14:43.


#25 Schiggy Geschrieben 08. Juli 2013 - 14:43

Schiggy

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.122 Beiträge

Also, dass das Ding mit cc1 reprinted wird, würde mich nicht mal stören, aber dass das Ding dann im Rareslot liegt, find ich schon ne Frechheit. Mittlerweile muss man echt für selbst jeden halbwegs spielbaren Weenie schon Euros hinlegen, während man früher zumindest die Basis der meisten Decks noch in den UC/C Slots zu finden war.



#26 Dulatus Geschrieben 08. Juli 2013 - 14:46

Dulatus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.252 Beiträge

Also, dass das Ding mit cc1 reprinted wird, würde mich nicht mal stören, aber dass das Ding dann im Rareslot liegt, find ich schon ne Frechheit. Mittlerweile muss man echt für selbst jeden halbwegs spielbaren Weenie schon Euros hinlegen, während man früher zumindest die Basis der meisten Decks noch in den UC/C Slots zu finden war.

 

Inzwischen sind rares durch die große Internettransparenz aber kaum noch was Wert. Es gibt in jedem Set immer nur eine Hand voll Karten, die es überhaupt über 4€ schaffen und meistens nur eine die bei 10€ ankommt.



#27 Viremind Geschrieben 08. Juli 2013 - 16:15

Viremind

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 645 Beiträge

Hey,

 

Also, dass das Ding mit cc1 reprinted wird, würde mich nicht mal stören, aber dass das Ding dann im Rareslot liegt, find ich schon ne Frechheit. Mittlerweile muss man echt für selbst jeden halbwegs spielbaren Weenie schon Euros hinlegen, während man früher zumindest die Basis der meisten Decks noch in den UC/C Slots zu finden war.

 

das scheint nicht das gleiche Früher zu sein, das ich kenne, ich erinnere mich beispielsweise noch an die WW Decks um die 8te Edition rum als man für ein Playset Savannah Lions einiges hinblättern musste und Isamaru, Hound of Konda als pervers stark galt und entsprechend teuer war.

Darüberhinaus gibt es verschiedene Gründe eine Karte in den Rareslot zu packen, es muss nicht ihre generelle Stärke sein, es kann auch schlichtweg ihre Stärke im Limited sein, wenn der Galerider Sliver beispielsweise im Commonslot wäre, wäre das Limitedformat vermutlich sehr einseitig, denn da ist Evasion im Gegensatz zu den meisten Constructedmetas tatsächlich wichtig. Wenn du also ein Deck bauen kannst, indem du 4 oder mehr Kreaturen hast, die allen deinen Kreaturen günstig Evasion geben, ist klar was man picken sollte...

Außerdem sei hier nochmal erwähnt, was bis jetzt gekonnt ignoriert wird, der Gladerider ist der einzige Blaue Sliver, man muss also splashen um ihn auf T2 Ebene spielen zu können, das schwächt ihn generell ein wenig ab.

Was Casual angeht finde ich ihn im Übrigen auch nicht halb so broken wie er erst erscheint, klar ist er in diesen Zusammenhängen einfach besser als sein Kamerade aus Stormwind, aber Sliverdecks sind immer schon stark gewesen, da ändert der ein oder andere mehr auch nicht so viel am Gesamtbild.

Klar ist das Powercreep, aber um den kommt man so oder so nicht rum, in Zeiten, in denen Schwarz schon seinen eigenen Grizzly Bären bekommt finde ichs nicht so relevant, wenn eine fast 16 Jahre alte Karte mal ein Mana runtergesetzt wird...

 

mfg Viremind


schützt er sie dennoch vor rotem Removal und kann Threads blocken.

Auch wenn es so klingt wie ein Mod oder Admin mit einem Hydroblast auf der Hand und einem blauen Mana offen, geht es hier um den Burrenton Forge-Tender.

signaturmtg.jpg


#28 Hummingbird Geschrieben 08. Juli 2013 - 16:53

Hummingbird

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 256 Beiträge

Ich finde es nach wie vor schade, dass es diesmal keinen mehr- bzw. fünf-farbigen Sliverobermotz gab, wie er eigentlich mit jedem Erscheinen der kleinen -okay jetzt großen- Kerle erscheint. Mit Gemhide Sliver und zusätzlich noch Manaweft Sliver werden die "Großen" schließlich -zumindest am Küchentisch- immer spielbarer...


Früher: Acto-Myosin-Komplex


#29 freshness Geschrieben 08. Juli 2013 - 17:59

freshness

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 275 Beiträge

 

Inzwischen sind rares durch die große Internettransparenz aber kaum noch was Wert. Es gibt in jedem Set immer nur eine Hand voll Karten, die es überhaupt über 4€ schaffen und meistens nur eine die bei 10€ ankommt.

 

Und das ist auch gut so. Jedenfalls aus Casualsicht. Und wer sich beschwert, warum Rares wo wenig wert sind, hat anscheinend den Sinn von Mythics nicht verstanden. Ob ich jetz 40 für ein Playset hinlege, oder 40 Euro für einige Staples (weil der Gesamtwert verteilt ist)...es kommt auf gleiche hinaus und ist nur besser für den Spieler. Außerdem hab ich eigentlich eher das Gefühl, das der Wert vieler Karten, die bisher nur als Müll galten und in Zukunft als Müll gelten würden, gestiegen sind, hätte sich Wizards nicht entschieden, Casual-Formate wie z.B. Commander stark zu supporten.






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.