Zum Inhalt wechseln


Foto

Angelic Humans

Angel Human

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
15 Antworten in diesem Thema

#1 DragooNick Geschrieben 28. August 2013 - 13:25

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.681 Beiträge

Hey und zwar brauch ich eure Hilfe!

Mit dem erscheinen von Innistrad ist eine in meinen Augen sehr coole Karte erschienen, der Angelic Overseer!

Nun will ich mich endlich dran wagen ein Deck um ihn zu bauen, spekulieren und basteln tue ich schon lange und in 1 Punkt bin ich mir immer noch nicht 100%ig sicher:

Aggro oder Control? Wo macht er sich besser? Tendenziell würde ich behaupten es müsste Control sein.

Leider habe ich 0 Ahnung von Control Decks und in meinem Meta sind auch kaum welche vertreten, bzw Control ist allg. ziemlich verpöhnt.

Deshalb denke ich sollte es ein Kreaturenlastiges Control Deck werden, auch wenn in meinem Meta ein Kreaturenloses Control Deck natürlich am stärksten wäre.

 

PS: Normalerweise hasse ich es so halbfertige Decks zu posten, aber ich komme leider wiedereinmal nicht ohne eure Hilfe weiter ^^

Vorgaben bleiben und daran lass ich auch nicht ab:
Main Karte ist Angelic Overseer und das Deck sollte nur Karten enthalten, die min. 1 erscheinen mit Modern Art haben!

 

//Meta

Gespielt wird in einem Triballastigen Meta, mit haufenweise Spotremovals und kaum Control mit Massremovals ;)

DtB sind in meinem Meta wohl MR Goblins, RW Allies, MW Soldier Token, dann mehr oder minder mittelstarke Tribal/Ramp Decks

Mittlerweile spielen wir kaum noch 1vs1, dafür umsomehr Multiplayer, von 2Headed über Pentagram bis FFA, aber man will ja auch im 1vs1 nicht nur verlieren, daher kein reines MP Deck :)

 

 

//Manabase
4 Flagstones of Trokair -> Hauptsächlich um das Deck auszudünnen
4 Ancient Tomb -> Beschleunigung um den cc3 Bereich zu überspringen
1 Windbrisk Heights -> durch Weathered Wayfarer ist ein 1off davon gut spielbar, ohne ihn eventuell 2?
1 Karakas -> Erlaubt mehr als gemeine Dinge mit Mangara of Corondor
4 Mind Stone -> Beschleunigung um den cc3 Bereich zu überspringen, später ersetzt er sich selbst

//Humans
4 Weathered Wayfarer -> Beschleunigt uns enorm, da er sämtliche Länder raussuchen kann und Karakas sowie Windbrisk Heights werden noch effektiver zum Einsatz kommen
4 Mother of Runes -> Wohl der beste Human für dieses Deck, ist auf 4x gesetzt ohne weitere Worte!
3 Imposing Sovereign -> Da viele meiner Gegner selbst Kreaturen spielen, bremst sie ordentlich, aber um ehrlich zu sein ein eher wackeliger Kandidat
3 Grand Abolisher -> Schränkt meine Gegner ungemein ein und zwingt sie stumpf zu spielen, leider will man ihn nur 1x auf dem Feld sehen
2 Mangara of Corondor -> Da ich weitestgehend ohne Enchants und Artifacts spielen will, ist das mein Allzweckremoval, das mit Karakas und Restoration Angel böse abused werden kann ;)
3 Magus of the Moat -> Selber Grund wie die Imposing Sovereign, wir wollen die Gegner behindern und verlangsamen, ein Moat in Human Form? Perfekt!

//Angels
3 Restoration Angel -> Die gefiederten Humans sollen meine Finisher sein, mit seinem Body und der Flash+Flicker Ability kann er sich sehr gut sehen lassen, rettet mal einen unserer Humans oder bringt die Gegner zum Heulen mit Mangara of Corondor
4 Angelic Overseer -> Die Kernkarte unseres Decks! 4x gesetzt, da er mit 1 Human auf dem Feld ein extrem hartnäckiger Finisher ist
1 Angel of Glory's Rise -> Massremovals werden bei uns eigentlich nicht gespielt, aber dennoch werden viele Humans dem Druck der Aggro Decks zum Opfer fallen, mit Windbrisk Heights halte ich ihn als 1off spielbar :)

//Spells
4 Swords to Plowshares -> Creatureremoval no1, ich sehe keinen Grund warum das hier nicht 4x gesetzt sein sollte
4 Brave the Elements -> Schützt zuverlässig all unsere Kreaturen und erlaubt ein paar Combattricks sowie, All-In Finishings
3 Divine Reckoning -> Auch hier bin ich eher unsicher, bestmögliche Spielweise hierfür sehe ich T1 Mother of Runes, T2 Mind Stone, T3 Divine Reckoning und ~2-6 Kreaturen von den Gegnern weg :] Auch später könnte man unvorteilhafte Boards damit platten und hätte zB immernoch eine Mother of Runes und einen Angelic Overseer ;)

 

 

Mein großes Problem das ich sehe ist, das viele der Humans einfach eine zu passive Rolle spielen, man einfach in der Regel nur 1 davon haben will, mal abgesehen wenn einer abgeschossen wird :/
Über einen schwarz Splash für Dark Confidant oder grün für Noble Hierarch, Melira, Sylvok Outcast, Eternal Witness, Creature Tutoren etc habe ich auch schon nachgedacht um flexibler zu werden.

Ich weiß das eine andere Wahl der Finisher, das ganze für mich einfacher machen würde, aber das kommt eben nicht in Frage, das Deck muss keine Legacy, Modern Turnier Decks schlagen, sondern soll mir Spaß mit viel Flavour machen ;)

Jetzt würde mich interessieren was ihr dazu sagt :D Bin schon gespannt, ob ihr mir weiterhelfen könnt ;)

 

PPS: Ja ich weiß ich habe 6 Karten zu viel drin, daher und um die Choices richtig zu wählen und das Deck in die Richtige Bahn zu bringen brauche ich eure Hilfe! Danke :]


Bearbeitet von DragooNick, 07. September 2013 - 03:34.


#2 DragooNick Geschrieben 02. September 2013 - 23:33

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.681 Beiträge
Leider komme ich in letzter Zeit nicht wirklich zum spielen, sonst hätte ich es schon getestet! ;D

Aber so auf'm Papier hat keiner ne Idee oder Meinung zum Deck? :)

#3 Yoloron Geschrieben 03. September 2013 - 19:48

Yoloron

    Casualuser 2016

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.436 Beiträge

Angelic Overseer ist ne interessante Karte, finde ich ebenfalls. Eigentlich passt die ja gut zu Deft Duelist oder Invisible Stalker, bloß das ist dann wieder so aggro, dass die 5 Mana nicht so perfekt sind... Nicht so ganz einfach ein Deck drum zu bauen.

Wenn ich splashen würde, dann vermutlich blau...

 

Zu deinem Deck:

Warum so viele Länder? Du spielst noch den Wayfarer da sollten 24 genauso gut sein. Eiganjo Castle schadet als 1-Off nie.

Imposing Sovereign lohnt sich nur extrem selten. Wenn du zu 70% gegen Goblins spielst okay, ansonsten würd ich den kicken.

Divine Reckoning: du spielst 28 Kreaturen, da schneidest du dir zu oft ins eigene Fleisch, würde ich sagen.

Wenn du dir so schwer gegen Decks mit vielen Kreaturen tust, dann lieber Magus of the Moat aufstocken und Ghostly Prison rein.

 

Du spielst auf Humans und Control.

Fiend Hunter, Banisher Priest, Bonds of Faith sind die Karten der Wahl würde ich sagen.

Mit Fiend Hunter und Restoration Angel lassen sich ja auch wohlbekannte fiese Sachen machen.

 

Hoffe ich konnte helfen :)


Mikroagressionen und Verletzungen von "Safe Spaces" werden bei uns nur moderat geahndet


#4 DragooNick Geschrieben 04. September 2013 - 00:44

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.681 Beiträge
Auch wahr ^^ Aber ich denke schon das ich mono bleibe ;)

Durch den Weathered Wayfarer könnte ich wirklich auf 20 Länder runter? Denn wie du vllt übersehen hast hab ich bei der Manabase die den Mind Stone mit rein geschmissen :D
Eiganjo Castle lohnt sich hier leider kaum, denn außer Mangara of Corondor ist keiner der Engel legendär wie du wohl vermutet hast ;D
Mit Imposing Sovereign hab ich keine Erfahrung und auch wenn ich viele Tribal Decks als Gegner habe, sind es nicht so viele extrem schnelle, also wohl eher nicht!
Das mit Divine Reckoning dacht ich mir fast ;/

Bevor ich Fiend Hunter auch noch spielen würde, würde ich wohl eher Mangara of Corondor aufstocken, der einfach alles trifft ;)

Danke! Sieht es denn so eventuell besser aus?


-3 Plains
-3 Divine Reckoning
-4 Imposing Sovereign

Bearbeitet von DragooNick, 04. September 2013 - 13:06.


#5 Yoloron Geschrieben 04. September 2013 - 06:23

Yoloron

    Casualuser 2016

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.436 Beiträge

Also lieber Oblivion Ring als Aura of Silence, der ist flexibler.


Mikroagressionen und Verletzungen von "Safe Spaces" werden bei uns nur moderat geahndet


#6 Dark Dragon Geschrieben 04. September 2013 - 06:57

Dark Dragon

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 511 Beiträge

Wenn du Probleme mit Artefakten hast vllt wäre Stony Silence was für dich.


Battle doesn't need a purpose; the battle is its own purpose. You don't ask why a plague spreads or a field burns. Don't ask why I fight.


#7 DragooNick Geschrieben 04. September 2013 - 13:04

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.681 Beiträge

Abgesehen von 1 Affinity Deck hab ich eigentlich keine Probleme mit Artefakten, deshalb auch Aura of Silence über den Oblivion Ring ;)
Aber eigentlich wollte ich den cc3 Bereich überspringen, daher denke ich suche ich doch etwas anderes!


Bearbeitet von DragooNick, 07. September 2013 - 02:30.


#8 DragooNick Geschrieben 07. September 2013 - 02:30

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.681 Beiträge

Ideen wären:

Ranger of Eos -> Pseudo CD, aber trotzdem gute CA

Riders of Gavony -> Gegen die vielen Tribals? Eigentlich zu einseitig...

Magus of the Tabernacle -> Sollte eigentlich die meisten Decks härter treffen als mich, aber denke das wir dafür zu viele Kreaturen spielen...

True Believer -> Fraglich ob er sich lohnt

 

Leider CC3 aber zum überlegen finde ich:

Mentor of the Meek -> Alle 16 Humans lassen uns Karten ziehen, den halte ich für extrem stark!

Devout Chaplain -> permanentes Removal, wofür wir gern Grand Abolisher und Magus of the Moat tappen :)

Abolish -> durch Weathered Wayfarer sollten wir es immer wann nötig auch Kostenlos spielen können!

 

Sensei's Divining Top -> Ich denke es gibt kaum einen grund ihn nicht zu spielen, zumal wir sogar mehr als genug Shuffle Effekte haben!



#9 DragooNick Geschrieben 14. September 2013 - 19:19

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.681 Beiträge

Keiner eine Meinung zu den Ideen? :)



#10 Yoloron Geschrieben 14. September 2013 - 19:42

Yoloron

    Casualuser 2016

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.436 Beiträge

Also was ich von den Ideen ins Deck packen würde, wäre vermutlich nur Mentor of the Meek.

Der Rest ist entweder zu spezifisch oder einfach nicht das richtige für das Deck (Ranger of Eos ist ne geniale Karte, die bei dir leider zu wenig Ziele hat und für Magus of the Tabernacle spielst du zu viele Kreaturen).

 

Raus kann dafür Grand Abolisher und Angel of Glory's Rise.

Ersterer macht mMn zu wenig, gerade wenn in deinem Meta kein Control gespielt wird.

Bringt hauptsächlich gegen Counter was, denn Spotremoval kann der Gegner auch in seinem eigenen Zug spielen, außerdem hast du dagegen schon Mother of Runes und Angelic Overseer hat sowieso Hexproof.

Der Angel ist mit 7 Mana einfach zu teuer.


Mikroagressionen und Verletzungen von "Safe Spaces" werden bei uns nur moderat geahndet


#11 DragooNick Geschrieben 15. Mai 2014 - 13:27

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.681 Beiträge
Der Angel of Glory's Rise soll nur als 1off Spielerei für die Heights dienen.
Mentor of the Meek kommt nun mal rein, außerdem schmeiß ich den Mind Stone und es kommen 2 Ghost Quarter für mehr Plains :D (Quarter auf Flagstones und wir haben 2 Plains mehr ,)
Zusätzlich 2 Emancipation Angel um den Weathered Wayfarer einfacher nutzen zu können, 1 Mana für Removal oder Protection frei zu halten oder CA über den Mentor zu enablen ;)
4 Sensei's Divining Top's sind jetzt mal als CQ drin, genug zum shufflen hab ich ja!
Stand: 05.05.2014


#12 Sol Ring Geschrieben 19. Mai 2014 - 15:10

Sol Ring

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 327 Beiträge

.. nimm nen Ritter-Deck, mach 4 Cards raus und pack 4 Angelic Overseer rein. Das sind größtenteils Humans/Knights und auf 5 Mana kommst du da lässig ;)

Beispiele: 
Knight of the White Orchid, Student of Warfare, Knight Exemplar, Mirran Crusader
.. die haben auch ohne den Angelic Overseer schon genug Power.
Ich finde halt die ganze sache mit dem Blinken oder Emancipation Angel halt nicht so prall. 
Mentor of the Meek is halt Teuer für das ganze sowieso schon recht teure zeugs im Deck.
Und Brave the Elements sollte 2x ausreichen. 

Ich überleg auch schon recht lange ob ich die 2 Hero of Bladehold und Kinsbaile Cavalier aus meinem KnightDeck rausnehme und durch Angelic Overseer ersetze, da mein 4cc Bereich schon durch sowas wie Light from Within oder Worship belegt is. Das is sowieso alles nur Winmore. 

 


Bearbeitet von Sol Ring, 19. Mai 2014 - 15:11.


#13 DragooNick Geschrieben 21. Mai 2014 - 01:20

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.681 Beiträge

Ja das habe ich in letzter Zeit auch schonmal überlegt, aber dann spiele ich eine AggroListe und da passen mMn keine cc5 Karten rein,

wie du schon sagst in einer solchen Liste, wäre es nur WinMore.

 

Ich will Controllig bleiben, daher auch das bounce Thema. Aber du hast Recht der Emancipation Angel ist auch nicht so Prall, ich liebe nur das Artwork und versuche ihn irgend wo zu spielen ^^"

Der Mentor sollte hier eigentlich einen ganz guten Job machen und Mana sollten wir genug bekommen.

Ob ich den Knight eventuell spielen sollte, hab ich mir trotzdem überlegt.

Sicher das 2 Brave the Elements als Spotremoval Schutz und Finisher ausreichen?

 

Vermutlich sollte ich das Deck nun endlich mal proxen und testen, denn ich denke hier gehts nur auf Papier langsam nicht mehr arg weiter ;/



#14 Sol Ring Geschrieben 22. Mai 2014 - 09:29

Sol Ring

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 327 Beiträge

... würde statt dem Mentor of the Meek eher Wall of Omens spielen.. is zwar kein Human, aber damit gibts du wenigstens dem Restoration Angel ne Chance ;) 



#15 DragooNick Geschrieben 22. Mai 2014 - 12:25

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.681 Beiträge

Restoration Angel wird in Reaktion auf das tappen des Mangara of Corondor gespielt ;)

Oder eben um in Reaktion auf Spotremoval was zu schützen! Magus of the Moat z.B. Aber vielleicht sind 3 Mentor of the Meek zu viel des guten, aber er triggert auch beim wieder kommen der Kreaturen wieder. Außerdem ziehe ich mit jeder Mutter, Wayfarer für {1} eine Karte, find ich jetzt nicht so schlecht. Zumal je nach Mana auch die meisten anderen gehen.

 


Bearbeitet von DragooNick, 22. Mai 2014 - 12:30.


#16 DragooNick Geschrieben 28. Mai 2014 - 23:49

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.681 Beiträge

Was meint ihr kann man das so vorerst mal lassen oder gibts noch grundlegendes, dass ich ändern müsste?

 

Stand: 05.05.2014







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Angel, Human

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.