Zum Inhalt wechseln


Foto

Allgemeiner Commander Primer

Commander EDH Primer

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
74 Antworten in diesem Thema

#61 KitsuLeif Geschrieben 10. Juni 2019 - 17:37

KitsuLeif

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.329 Beiträge

https://mtg.gamepedi...mander_mulligan

 

Commander officially uses the Vancouver mulligan and with the release of Core Set 2020, will transition to the London mulligan alongside other formats.

However, the rules committee informally advises deviating from that process and allowing "free" mulligans (as in multiplayer games) even in games with only two players, and suggests that shuffling be reduced by setting aside unwanted hands, rather than shuffling in each one, until after a hand is kept.

 

Ist halt die Frage, ob das RC das so beibehält mit dem neuen Mulligan. Weil jedes Mal 99 Karten zu mischen ist unheimlich zeitraubend.


Bearbeitet von KitsuLeif, 10. Juni 2019 - 17:38.


#62 Avis Geschrieben 10. Juni 2019 - 17:50

Avis

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.421 Beiträge

Oooph, Quasi tatsächlich ne offizielle Empfehlung. Hab das noch nie so gemacht und würd mir auch nicht einfallen aus vorher genannten Gründen. Nicht umsonst hat man ja ne bestimmte ratio aus Ramp Ländern usw. normalerweise.

 

Das Zeitargument kann ich jetzt nicht wirklich nachvollziehen. Einmal Deck ordentlich shuffeln dauert für mich ca 2 Minuten, heißt selbst bei 2 Mulligans mit überlegen sinds 5, 6 Minuten. Das sollte doch verkraftbar sein bei nem Game das wahrscheinlich irgendwas zwischen 20 und 60 (in low-powered Runden auch mal länger) Minuten dauert.


"He raged at the world, at his family, at his life. But mostly he just raged."


#63 KitsuLeif Geschrieben 10. Juni 2019 - 18:37

KitsuLeif

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.329 Beiträge

Ich habs bisher nur so gespielt und finde es gar nicht mal übel.

Vor allem ab 3 Mulligans und aufwärts ist es zeitraubend, ständig neu zu mischen.


Bearbeitet von KitsuLeif, 10. Juni 2019 - 23:11.


#64 V3N@R!S Geschrieben 11. Juni 2019 - 15:21

V3N@R!S

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.102 Beiträge

Von Turnieren abgesehen machen wir das auch so.

-> Gratis Mulligans ohne zu mischen, bis es iwie passt (mit dem Vertrauen dass man nicht bis zu "perfekten Sol-Ring into Tutor-Hand" mulligant, nur weil man es kann...). Klappt bisher ganz gut.

 

Das Gleiche für "EOT-Shortcuts", d.h., das Fetchland oder der Sakura-Tribe Elder wird gleich gesacct, aber so gehandhabt als läge er noch da (zum Blocken z.B.), damit nicht 5 Leute noch ein EOT-Sacc-Elder anschauen müssen.

 

=> Die Spiele dauern ja so schon lange genug, demnach sollte imo alles was ein schnelleres Vorankommen begünstigt unterstützt werden, sofern es das Spiel nur minimal verzerrt.

 

 


Bearbeitet von V3N@R!S, 11. Juni 2019 - 15:22.

finalmitrahmenschriftnvsij.jpg

________________________________________________________
Helios: Wer castet denn bitte Oloro? Der liegt gemütlich in der Commandzone und triggert sich einen.

Calavera: Weissagekreisel des Senseis, jener welche mir unzaehlige Minuten meines Lebens stahl, ohne das Spiel auch nur minimal voranzubringen, er, Bringer unendlicher Langeweile und enttaeuschter Hoffnungen!


#65 KitsuLeif Geschrieben 11. Juni 2019 - 15:26

KitsuLeif

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.329 Beiträge

Von Turnieren abgesehen machen wir das auch so.

-> Gratis Mulligans ohne zu mischen, bis es iwie passt (mit dem Vertrauen dass man nicht bis zu "perfekten Sol-Ring into Tutor-Hand" mulligant, nur weil man es kann...). Klappt bisher ganz gut.

 

Na ja, wir nehmen schon ab dem zweiten Mulligan immer eine Karte weniger, sodass man auch mal mit 5 oder sogar nur 4 Karten anfangen muss. So wie es eigentlich auch gemacht werden soll...



#66 V3N@R!S Geschrieben 11. Juni 2019 - 15:43

V3N@R!S

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.102 Beiträge

Na ja, wir nehmen schon ab dem zweiten Mulligan immer eine Karte weniger, sodass man auch mal mit 5 oder sogar nur 4 Karten anfangen muss. So wie es eigentlich auch gemacht werden soll...

Ah, ok, dann hatt ich das falsch verstanden.

Naja was "gemacht werden soll", soll mmer noch die Spielgruppe entscheiden...Thema "house rules", "house bannings", usw. Ich denke sogar das ist ein Ratschlag des Comités.

 

"Man soll Spass haben": ich denke das ist auch die oberste Devise des Comités, und da gehören eine saubere Starthand für jeden imo einfach dazu. Und persönlich, als großer Verfechter dieser Regel, ist diese Regelung für mich "Win-Win": wenn ich es selbst in Anspruch nehme ists nice, und wenn Mitspieler nicht auf 5 runtergehen müssen ists für mich auch nice, denn das verzerrt imo auch das Spiel und der Dude hat en miesen Moment (der länger andauern kann...).

Deshalb sind z.B. in der Runde LD und banale "2-Karten-I-Win" Combos verpöhnt, da, seriously, wieso sitzt man dann eine Stunde zusammen, nur um ganz originell Tooth and Nail into whatever zu haben, aber Consecrated Sphinx kann man zocken.

(Das bezieht sich alles auf lockere Runden, keine Turniere. In Turnieren läuft das alles natürlich ganz sauber und nach offiziellen Regeln und nach Survival of the Fittest ab!).
 


Bearbeitet von V3N@R!S, 11. Juni 2019 - 15:48.

finalmitrahmenschriftnvsij.jpg

________________________________________________________
Helios: Wer castet denn bitte Oloro? Der liegt gemütlich in der Commandzone und triggert sich einen.

Calavera: Weissagekreisel des Senseis, jener welche mir unzaehlige Minuten meines Lebens stahl, ohne das Spiel auch nur minimal voranzubringen, er, Bringer unendlicher Langeweile und enttaeuschter Hoffnungen!


#67 ☭BluBoi☭ Geschrieben 12. Juni 2019 - 14:01

☭BluBoi☭

    Foren-SJW

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.941 Beiträge

Von Turnieren abgesehen machen wir das auch so.

-> Gratis Mulligans ohne zu mischen, bis es iwie passt (mit dem Vertrauen dass man nicht bis zu "perfekten Sol-Ring into Tutor-Hand" mulligant, nur weil man es kann...). Klappt bisher ganz gut.

 

Die Spielregeln zu krass zu verzerren, finde ich nicht gut. Wenn man mit Leuten spielt, die die Prinzipien des Deckbaus beherrschen, wirkt sich diese Regeländerung ja voll darauf aus, wie greedy Decks gebaut werden können, sei es Manabase, Winconditions,... Man kann den Gegnern ja vertrauen, dass diese nicht auf so eine Hand wie du beschrieben hast mullen, aber dann musst du auch darauf vertrauen, dass die Spieler auch keine Decks bauen, die solche Hände noch öfter hervorzaubern. Zusätzlich supportet das ja total COmbo-Decks, da man eine bestimmte Zusammenstellung von Karten einfach öfter zieht.

 

Und du kannst mir nicht sagen, dass sich eure Decks nicht entwickeln. Alleine wenn man lange genug in diesem veränderten FOrmat spielt passen sich auch langsam die Card-Choices diesem Format an. Nicht auf Anhieb, eben Stück für Stück...
 


{W} {U} {G} Rafiq geht zernichten!! {G} {U} {W} / {U} {U} {W} {W} Isperia is fly {W} {W} {U} {U} /

{W} {U} {R} Kung Fu Hustle {R} {U} {W} / {U} {B} Time Warping {B} {U} / {W} {B} Okay, fine, fine. I'm cool. I'm fine. {B} {W}

 

#freebalance

 

Ladungsträger [2.6.19]: "TERF... FIT... BlueBO1 Alert in 3, 2, 1..."
Margarete [1.6.19]: "[...] BluBoi einfach mal pinke Hüllen, pinker Stift und dazu tiefstes Dekollete seit Angela Merkel. Stilecht!"


#68 V3N@R!S Geschrieben 12. Juni 2019 - 14:22

V3N@R!S

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.102 Beiträge

Die Spielregeln zu krass zu verzerren, finde ich nicht gut. Wenn man mit Leuten spielt, die die Prinzipien des Deckbaus beherrschen, wirkt sich diese Regeländerung ja voll darauf aus, wie greedy Decks gebaut werden können, sei es Manabase, Winconditions,... Man kann den Gegnern ja vertrauen, dass diese nicht auf so eine Hand wie du beschrieben hast mullen, aber dann musst du auch darauf vertrauen, dass die Spieler auch keine Decks bauen, die solche Hände noch öfter hervorzaubern. Zusätzlich supportet das ja total COmbo-Decks, da man eine bestimmte Zusammenstellung von Karten einfach öfter zieht.

 

Und du kannst mir nicht sagen, dass sich eure Decks nicht entwickeln. Alleine wenn man lange genug in diesem veränderten FOrmat spielt passen sich auch langsam die Card-Choices diesem Format an. Nicht auf Anhieb, eben Stück für Stück...
 

Fair enough! Deine Bedenken sind berechtigt und sicher auch iwie relevant. Ich kann natürlich an dieser Stelle auch kaum das Gegenteil beweisen, denn gemessen hab ich nichts.

Jedoch allem vorweg die beschriebene Prämisse die man nicht ausser Acht lassen sollte:

 

[...]

"Man soll Spass haben" [...]

 

[...]LD und banale "2-Karten-I-Win" Combos verpöhnt[...]

 

(Das bezieht sich alles auf lockere Runden, keine Turniere. In Turnieren läuft das alles natürlich ganz sauber und nach offiziellen Regeln und nach Survival of the Fittest ab!).
 

Lockere Runden wo man Spaß haben will passt nicht zu "Fast Combo-Deck" und "Greedy Deckbuild". Jetzt kann man sagen, "Spaß haben" geht für viele auch mit gewinnen einher, und es macht mir sicher mehr Spaß ein Spiel auch noch zu gewinnen als eben nicht, aber das ist halt nicht alles.
Und für mich ist ein großer Spaß an Magic und eine Herausvorderung gute Decks zu bauen. Als Controllspieler heisst das, Decks zu bauen bei denen ich zu "jedem Moment möglichst vielen Antworten auf möglichst viele Threats" auf der Hand hab (ganz vereinfacht was gutes Controll-Deckbuilding ist und worauf es hinauslaufen soll). Demnach bau ich jetzt auch nicht ein Greedy-Deck was in dieser lockeren Runde möglichst das Vertrauen anderer und diese Regel abused, sondern ich will einfach ein Deck bauen was in möglichst vielen Metas gut ist: ein gutes Deck halt, Punkt.

-> Es geht ja um nix, wieso sollte man da was abusen... -.- Und wenn dann einer immer wieder abused, kann man einfach bessere Decks auspacken und etwas verbissener zocken, aber wie gesagt,...

 

Aber klar, sicher denken nicht alle so, und klar, deine hervorgehobenen Punkte haben sicher ihre Daseinsberechtigung, und ja, es verzerrt das Spiel. Es ist aber auch zum Vorteil von jedem, denn jeder kann ja davon profitieren und bis jetzt klappts ganz gut.


Bearbeitet von V3N@R!S, 12. Juni 2019 - 14:28.

finalmitrahmenschriftnvsij.jpg

________________________________________________________
Helios: Wer castet denn bitte Oloro? Der liegt gemütlich in der Commandzone und triggert sich einen.

Calavera: Weissagekreisel des Senseis, jener welche mir unzaehlige Minuten meines Lebens stahl, ohne das Spiel auch nur minimal voranzubringen, er, Bringer unendlicher Langeweile und enttaeuschter Hoffnungen!


#69 Bayul Geschrieben 20. Juli 2019 - 13:51

Bayul

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 483 Beiträge

Updates: Neue Mulligan-Regel und angepasste Ban List. Folgt den Links für mehr Informationen.


Bearbeitet von Bayul, 20. Juli 2019 - 13:56.

Allgemeiner Commander Primer: http://www.mtg-forum...mmander-primer/


#70 Avis Geschrieben 24. Januar 2020 - 16:53

Avis

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.421 Beiträge

Nachdem in letzter Zeit öfter mal die selben Fragen nach Deckoptimierung auftreten, vor allem in Bezug auf effektiven Ramp und Carddraw (könnte man sicher auch auf Removal und Manakurve erweitern), wollte ich mal fragen ob grundsätzliches Interesse an einem kleinen Primer dazu besteht?

 

Wenn ja würde ich mich, sollte es zeitlich ausgehen, mal hinsetzen und ein paar Absätze dazu schreiben. Könnte man dann entweder hier in den Primer einfügen oder ein eigenes Topic machen.


"He raged at the world, at his family, at his life. But mostly he just raged."


#71 -Valkyrie- Geschrieben 24. Januar 2020 - 18:11

-Valkyrie-

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 235 Beiträge

Servus Avis,

 

ein bisschen fühle ich mich hier auch angesprochen. :D

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn Du ein paar Zeilen zusammen schreibst, eilt ja nicht!

 

Beste Grüße

 

Mike


  • Avis hat sich bedankt


#72 avedon Geschrieben 20. Februar 2020 - 10:16

avedon

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.132 Beiträge

Guten Morgen,

 

ich bin am überlegen für mein Mono W Commander Eesha Deck einen Shadowspear zu holen. Da es sich um ein PetDeck handelt natürlich gleich in extendet Art.

 

Vorher möchte ich nur gerne mal kurz hören, hatte den Speer schon mal jemand auf dem Feld und kann sagen wie gut, bzw ob wirklich so gut wie gedacht, er ist?

 

LG, ave



#73 Jonnythopter Geschrieben 20. Februar 2020 - 11:59

Jonnythopter

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.587 Beiträge
Hab ihn nur in anderen Formaten (Limited, Standard, Legacy) erlebt, und muss sagen, einfach das +1/+1, trample, lifelink ist super stark zu dem Preis, alle Kreaturen sind relevant dadurch, die aktiverte Fähigkeit hab ich nur einmal im Limited in Aktion erlebt, und die wirkt wie nochmal ein krasser Bonus auf ne gute Karte.

CETERVMCENSEORESERVEDLISTINEMESSEDELENDAM


Meine Freunde nennen mich Jonny. Willst du auch?


Save a kill spell to deal with this guy!

ehem. Jonny Silence/Little Jonny/Jehova/Cattlebruiser

#74 Bayul Geschrieben 09. Juni 2020 - 21:34

Bayul

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 483 Beiträge

Update in Kapitel 5.1:

Falls ein Commander stirbt oder ins Exil geschickt wird und der Spieler die Wahl trifft ihn die Command Zone zu legen, handelt der Commander vorab alle Fähigkeiten ab, die er beim Eintreten in den Friedhof auslösen würde. 
Quelle: https://mtgcommander...-dies-triggers/


Bearbeitet von Bayul, 09. Juni 2020 - 21:45.

Allgemeiner Commander Primer: http://www.mtg-forum...mmander-primer/


#75 lennsch Geschrieben 28. März 2024 - 20:16

lennsch

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 19 Beiträge

 

Ein Commander-Deck wird immer mächtiger mit der Anzahl an verfügbarem Mana. Allgemein sollte man von 35 bis 40 Ländern ausgehen inklusive einiger „Mana Rocks“: Mana Rocks ist der Begriff für Artefakte, die Mana produzieren und regulieren. Klassiker sind die alten Gilden Signets, z.B. Rakdos Signet. Überlicherweise bleiben sie länger im Spiel als Kreaturen wie Birds of Paradise. Auf http://manabasecrafter.com gibt es unter Angabe des Commanders alle Optionen für die Manabase. Obwohl du die Möglichkeit hast, auf Standardländer zu verzichten, wird davon abgeraten: Die meisten Landtutoren suchen ausschließlich nach Standardländern.

 

Erstmal danke für den Primer!

 

Die verlinkte Seite gibt es nicht mehr. Ggf. auf https://managathering.com verlinken?

 

LG







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Commander, EDH, Primer

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.