Zum Inhalt wechseln


Foto

Tribal Challenge - Grün

Tribal Cube

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
27 Antworten in diesem Thema

#1 cheff Geschrieben 29. Oktober 2013 - 18:17

cheff

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.431 Beiträge

Hi,

 

um nicht mit der Tribal Challenge alles vollzuspammen, mach ich mal einen Thread pro Farbe. Bisher werden Sachen in privaten Diskussionen besprochen, das ist aber doof, da kann man nicht von außen draufgucken.

 

Also, hier geht es um grüne Karten. Die da wären:

Elf Scout (15, Dragno, HmNicklas)
Elf Shaman (8, Dragno, Green9Shadow)
Goblin Scout (8, cheff, HmNicklas)
Goblin Shaman (4, cheff, Green9Shadow)
Elf (4, Dragno)
Scout (4, HmNicklas)
Goblin (1, cheff)
Shaman (1, Green9Shadow)
Changeling (5)
Spell (10)

 

Meine Vorschläge für Manakosten bei meinen Karten:

Goblin Scout (8): 2x cmc1, 4x cmc2, 2x cmc3
Goblin Shaman (4): 1x cmc1, 3x cmc2
Goblin (1): 1x cmc1 (einstimmig angenommen :P)

 

PS: Copy-Paste ftw :P


Bearbeitet von cheff, 08. November 2013 - 12:55.


#2 Dragno Geschrieben 29. Oktober 2013 - 22:09

Dragno

    Best Custom Card Creator

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.403 Beiträge
Ich stelle mal meinen Skeleton für die grünen Elfen. Wäre super, wenn HmNicklas und Green9Shadow sich einigen, wer davon welche Slots für seinen Tribe verwendet. Die übrigen Slots würde ich dann mit Monoelfen füllen.

6 x CMC 1 (hier hätte ich gern viele Shamans, die mir als Druid-Ersatz dienen sollen für Elvish Mystic & Co)
8 x CMC 2
6 x CMC 3
4 x CMC 4
5 x CMC 5+

Flexibilität sehe ich darin, dass man je 1-2 Slots von CMC 3 und 4 weiter in Richtung günstig schieben könnte. Auf jeden Fall müssen die 1- und 2-Mana Bereiche gut gefüllt sein, aber an Fatties darf es auch nicht mangeln. Für die Fatties bieten sich natürlich Mystics an, die - soweit mein Stand der Dinge - ja beliebig groß werden können.

Social Media Beauftragter des Judge-Programms der deutschsprachigen Region

 

Custom Cards. Excessively.
Personal Custom Card Hall of Fame

2s999ix.jpg


#3 cheff Geschrieben 02. November 2013 - 22:46

cheff

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.431 Beiträge

Hi,

 

hier ist ja noch wenig passiert, vor allem der Grünschatten und Nicklas müssen aktiv werden. Habe ein paar Vorschläge im Skeleton stehen, dabei auch Dragno ein paar Bonus-Fatties zugestanden ( :P ). Bitte prüfen und auffüllen!



#4 pseudo Geschrieben 04. November 2013 - 03:07

pseudo

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.845 Beiträge

Goblin Scout

 

3xcmc1

Goblin Guide

Goblin Bushwhacker (errata auf Goblin Scout)

3xcmc2

Goblin Shortcutter

2xcmc3

1xcmc4+ (Ich würde hier gerne eine Art "Feldherr" oder "Ninjameister" oder was auch immer Goblins unter Chef(f)schnüfflern verstehen einfügen. Das hat den Sinn dem Typ etwas mehr Puste zu verleihen.)

 

Elf Scout

 

1xcmc1

3xcmc2

Sylvan Ranger

6xcmc3

Wood Elves

3xcmc4

2xcmc5+

 

Random green Scout

 

1xcmc2

2xcmc3

Borderland Ranger

1xcmc4+


Bearbeitet von pseudodespot, 04. November 2013 - 03:18.

Kauft nichts mehr von Wizards of the Coast!
Dieser Account dient nur noch dem öffentlichen Aufruf zum Boykott.
Grund sind die Ereignisse vom 21.12.2015 und der Umgang mit ehrenamtlichen Judges.

Detaillierte Angaben von den Betroffenen (englisch) :

http://mtgcast.com/m...plicit-language

Allen Menschen, die sich von anderen Ansichten in ihrem Savespace gestört fühlen wünsche ich rechtzeitiges Erwachen bevor sie zu spät bemerken, dass Skepsis Menschen vor der gleichschaltenden Diktatur, welche sich genau von solchen unkritischen Jasagern ernährt, bewahren kann.


#5 cheff Geschrieben 04. November 2013 - 14:12

cheff

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.431 Beiträge

@Salvage-Keyword: Was ist dieses Keyword? Salvage X - Exile X cards from your graveyard. Add X mana in any combination of {B} and {G} to your mana pool and gain X life? Findest du das nicht ein bisschen arg, ARG speziell?

 

Keywords sind für Dinge, die OFT passieren und auf VIELEN Karten Anwendung finden. Genau wie dein alter Assassinate-Entwurf ist das einfach viel zu komplex, um ein Keyword zu sein.



#6 pseudo Geschrieben 05. November 2013 - 03:55

pseudo

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.845 Beiträge

Ich dachte mir atm, dass man Länder als Stilmittel für scouts verwenden könnte um ihre Kundschafterei abzubilden.

Eine Option wäre: "Solange du mehr Länder kontrollierst als der verteidigende Spieler ist/hat [diese Kreatur] [dieser Bonus]"

Eine Art pseudo-Ramp :D ohne dass einem die Hände mit Fettvieh verkloben in den ersten Zügen.


Kauft nichts mehr von Wizards of the Coast!
Dieser Account dient nur noch dem öffentlichen Aufruf zum Boykott.
Grund sind die Ereignisse vom 21.12.2015 und der Umgang mit ehrenamtlichen Judges.

Detaillierte Angaben von den Betroffenen (englisch) :

http://mtgcast.com/m...plicit-language

Allen Menschen, die sich von anderen Ansichten in ihrem Savespace gestört fühlen wünsche ich rechtzeitiges Erwachen bevor sie zu spät bemerken, dass Skepsis Menschen vor der gleichschaltenden Diktatur, welche sich genau von solchen unkritischen Jasagern ernährt, bewahren kann.


#7 cheff Geschrieben 05. November 2013 - 09:06

cheff

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.431 Beiträge

Ich hab in meinem Cube eine Kleinigkeit angefangen, dass meine Scouts Exploration-Counter auf Fremde Länder packen können (siehe unten). Du könntest dann Synergien über Exploration Counter auf fremden Ländern abbilden, so nach dem Motto Scouts sind stärker, wenn gegnerische Landen erkundet sind. Wäre das was für dich?

Vastwood%20Explorer.full.jpgWandering%20Scout.full.jpg


Bearbeitet von cheff, 05. November 2013 - 09:08.


#8 Dragno Geschrieben 05. November 2013 - 19:42

Dragno

    Best Custom Card Creator

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.403 Beiträge
Also was ich an der Mechanik weniger gut finde ist, dass die Scouts schlecht werden, wenn sie alles erkundet haben. So für mein Flavor-Verständnis ist ja an dem Punkt ihr Ziel erreicht und sie müssten einen Buff kriegen, oder? Pseudos Idee gefällt mir schon ganz gut. Was ich aber auch nicht schlecht fände wäre, dass man counter auf Länder legt und je nach Karte einen bestimmten Grenzwert (pun not intended) erreichen muss, damit man einen Bonus bekommt oder eine Fähigkeit "freischaltet". Meine Ideen dazu wären, dass man Marken über ETB auf "unerkundete" Länder legt, aber noch eine andere Möglichkeit zum Vermehren der Marken hat. Proliferate würde hier gut passen, weil es total in Grün und Blau drin ist, mit anderen Marken synergiert (ggf +1/+1 bei Elfen?) und es sich auch vom Flavor her erklären lässt: Scouts suchen neue Gebiete zur Ausbreitung.

Social Media Beauftragter des Judge-Programms der deutschsprachigen Region

 

Custom Cards. Excessively.
Personal Custom Card Hall of Fame

2s999ix.jpg


#9 cheff Geschrieben 05. November 2013 - 22:01

cheff

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.431 Beiträge

Ich hätte die auch etwas umdesigned, das ist nur die "Idee".



#10 Dragno Geschrieben 07. November 2013 - 23:07

Dragno

    Best Custom Card Creator

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.403 Beiträge
Hey Leute, also mir wäre es ganz recht, wenn - im Vergleich zum aktuellen Stand vom Gesamt-Skeleton - die Elf Shamans noch einen der CMC2 Plätze von den Scouts kriegen könnten. Dann hätten beide je 3 CMC2 Slots und es wäre zusätzlich zu den bereits besprochenen noch der wichtige Elvish Mystic Reprint möglich.

Bin im Übrigen bis einschl. Samstag nur teilweise in Reichweite einer Internetverbindung, bis dahin also nicht allzu viel Input erwarten ;)

Social Media Beauftragter des Judge-Programms der deutschsprachigen Region

 

Custom Cards. Excessively.
Personal Custom Card Hall of Fame

2s999ix.jpg


#11 pseudo Geschrieben 08. November 2013 - 05:05

pseudo

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.845 Beiträge

Von mir aus.


Kauft nichts mehr von Wizards of the Coast!
Dieser Account dient nur noch dem öffentlichen Aufruf zum Boykott.
Grund sind die Ereignisse vom 21.12.2015 und der Umgang mit ehrenamtlichen Judges.

Detaillierte Angaben von den Betroffenen (englisch) :

http://mtgcast.com/m...plicit-language

Allen Menschen, die sich von anderen Ansichten in ihrem Savespace gestört fühlen wünsche ich rechtzeitiges Erwachen bevor sie zu spät bemerken, dass Skepsis Menschen vor der gleichschaltenden Diktatur, welche sich genau von solchen unkritischen Jasagern ernährt, bewahren kann.


#12 cheff Geschrieben 08. November 2013 - 12:51

cheff

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.431 Beiträge

Im Skeleton geändert. Kannst du vor deiner Abwesenheit noch die Elf-Vorstellung schreiben?



#13 Dragno Geschrieben 08. November 2013 - 14:43

Dragno

    Best Custom Card Creator

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.403 Beiträge
Elfen

Deckstil: (Kombo)Ramp

Synergien mit Scouts: Die Scouts werden, soviel bisher besprochen wurde, irgendwie mit Ländern zusammen hängen. Das heißt wohl beide Tribes wollen auf jeden Fall reichlich Länder auf den Tisch legen. Ergo müssen wir darauf achten, dass der Elf Scout Ramp eher ein Landramp ist, als ein Manaramp (Wood Elves > Elvish Mystic).
Synergien mit Shamans: Hier werden beide Tribes zahlreiche aktivierte Fähigkeiten haben, die das Zahlen von Mana und das Tappen der Kreatur erfordern. Manaramp und das Enttappen der eigenen Kreaturen dürfte eine gemeinsam nutzbare Strategie sein. Hier gilt dann natürlich Elvish Mystic > Wood Elves.
Synergien mit Clerics: Clerics sollen, soweit ich es verstanden habe, ein Lifegain Element bekommen. Außerdem haben sie Threshold als Mechanik. Bei den Elfen wird Lifegain die einzige Möglichkeit sein, zu überleben, bis man auf die Finisher gerampt ist. Außerdem wollen die Elfen gerne viele Spells casten, das dürfte bedingt mit Threshold X und auch mit Effekten im Stil von Soul Warden synergieren.
Synergien mit Knights: Die Knights stellen überwiegend die Heavy Hitters für die Elfen, während letztere durch Untap-Effekte quasi Kombattricks für die kampforientierten Knights mitbringen können.

Synergien untereinander: Der Gameplan ist, mit den frühen Kreaturen Ramp into Ramp zu legen und bis man auf Midrange-Mana ist, viele Elfen und Länder am Board zu haben. Dann bekommt man Ramp-, Untap- oder Carddraw-Effekte, welche dieses ausgebaute Board voraussetzen, sodass man sich damit schlussendlich in mehr Carddraw und die Finisher-Bomben reinrampt/reinzieht. Optional möchte ich den einen oder anderen Lord-Effekt unterbringen, der einen Alphastrike mit der ganzen Elfenmasse ermöglicht. Ezuri, Renegade Leader wäre sowas, woran ich dabei denke. Geht der Gameplan auf, kann man einen Effekt fließend in den nächsten übergehen lassen und so sehr früh "abgehen". Entscheidend sind dabei immer einige Keycards: Untap-Effekte, Carddraw und die Finisher selbst. Werden diese rechtzeitig beantwortet, nimmt man dem Elfendeck den Wind aus den Segeln. Außerdem muss man gerade in den ersten Zügen das Spiel des Gegners überwiegend ignorieren, weshalb schnelle Aggro-Strategien ebenfalls ein Problem darstellen.

Bearbeitet von Dragno, 08. November 2013 - 16:52.

Social Media Beauftragter des Judge-Programms der deutschsprachigen Region

 

Custom Cards. Excessively.
Personal Custom Card Hall of Fame

2s999ix.jpg


#14 Dragno Geschrieben 21. November 2013 - 15:11

Dragno

    Best Custom Card Creator

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.403 Beiträge
Dann fangen wir hier doch auch schonmal mit ein paar Elf Scouts an. Wir haben bereits Sylvan Ranger und Wood Elves. Ich habe noch ein paar andere Reprints im Auge, die sich anbieten würden, nämlich zum einen Copperhorn Scout und (mit Errata) Skyshroud Ranger.

Und dann hier noch zwei Vorschläge meinerseits für weitere Elf Scouts: Die Cube-Versionen von Heritage Druid und Joraga Warcaller. Bilder natürlich nur vorab.

Angehängte Datei  Hallowheld Collectors.jpg   40,47K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  Tangled Vale Familiar.jpg   43,64K   0 Mal heruntergeladen

Social Media Beauftragter des Judge-Programms der deutschsprachigen Region

 

Custom Cards. Excessively.
Personal Custom Card Hall of Fame

2s999ix.jpg


#15 Radon Geschrieben 24. November 2013 - 19:33

Radon

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 651 Beiträge

Spielstil

Die Schamanen nehmen hauptsächlich eine Unterstüzungsrolle ein. Sie sind sehr vielseitig und bestehen aus lauter kleinen bis mittelgrossen Bodies. Sie haben viele activated Abilities und gewinnen nicht durch simplen Beatdown.

 

Synergien

 

Elfen

Wie schon gesagt wurde, beide haben viele aktivierte Fähigkeiten, wobei die Schamanen zusätzlich den Grave nutzen. Hier wird viel gerampt, und, wenn gewünscht, buffs verteilt, sei es in Form von Marken oder Until EOT-Zeugs.

 

Goblin

Hier sollen die Schamanen etwas Flexibilität geben. Es wird z.B. Evasion verteilt, auch hier eventuelle Buffs, oder das schwächen von gegnerischen Kreaturen, auch wenn ich mir hier noch nicht wirklich sicher bin, Schaden schiessen ist schon sehr ungrün, vielleicht mal was mit "destroy target creature with flying" oder deathtouch knallen auf eigene Kreas, allerdings wieder fraglich, wie sinnvoll das für einen Aggrotribe ist, kann aber, wenn man es mal nicht vor dem Lategame schafft zu gewinnen nützlich sein.

 

Hier meine ersten Karten. Ich bastel grad noch mit MCE rum und werde sie dann später auch noch im fertigen Zustand (also auch mit namen und flavourtexten, die brauchen aber noch etwas) hier reineditieren. Wenn es noch Kritik oder Anregungen an den bisherigen Rohentwürfen oder zum Wording gibt, her damit.

 

Moldspeaker   {2}  {G}  {UNCOMMON}

Elf, Shaman

Salvage{G}  {T} , Exile a creature card from your graveyard: Put a mold counter on Moldspeaker.

{T} Add {X} to your manapool where {X} is the number of moldcounters on Moldspeaker

1/1

 

(Hier mal lecker cheffs Entwurf mitsamt Name geklaut und umfunktioniert :D ) Edit: Das Aartwöörk würde ich auch gerne grade so mitklauen, wenn das ok ist ^^

____________________

 

Bloodline Shaman, Elvish Visionary, Fauna Shaman (Gemäss Absprache mit Dragno)

 

Dragno und cheff, ich habe oben ja schon grob beschrieben, was mir vorschweben würde. Gebt mir doch entweder eine etwaige Richtung vor, was ihr gerne so von den Abilities her hättet oder nennt mir einfach ein paar CMC-Slots, die ich "haben kann", dann entwerfe ich mal was und ihr könnt sagen ob ihr damit einverstanden seid.

 

Edit: Mir fällt grad auf, dass der Moldspeaker in seinem aktuellen Zustand gar nicht mehr in die CMC-Slots passt, geändert


Bearbeitet von Green9Shadow, 26. November 2013 - 19:31.


#16 cheff Geschrieben 25. November 2013 - 04:17

cheff

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.431 Beiträge

Mir fehlt bei deinen Schamanen noch irgendwo der rote Faden. Wann läuft ein Schamanen-Deck? Was sind Mustpicks? Was ist die zentrale Strategie? Ramp z.B. ist ziemlich nutzlos ohne Ramptargets. Du brauchst imho noch sowas wie eine Vision, wie das Schamanendeck nachher aussehen soll.



#17 Tobi_Wan_Kenobi Geschrieben 26. November 2013 - 12:37

Tobi_Wan_Kenobi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 626 Beiträge

Zu Hallowed Collectors und Tangled Vale Familiar: Ich finde die Karten vom Balancing her völlig in Ordnung. Das Einzige, was ich mich frage: Warum sind die Scouts? Allenfalls der Collector könnte noch dank des Ramp zum bisherigen Scoutthema passen, aber mit Ländern arbeitet der ja auch nicht. Ich würde mich über spezieller auf die Tribes bezogene Karten freuen, da sonst die Idee des "Tribal Cube" mMn zu kurz kommt.

 

Edit: Den Moldspeaker finde ich klasse!


Bearbeitet von Tobi_Wan_Kenobi, 26. November 2013 - 12:41.


#18 Gast_XYZXYZ_* Geschrieben 26. November 2013 - 17:44

Gast_XYZXYZ_*
  • Gast

Tangled FV gefällt mir dank den XX Manakosten ehrlich gesagt nicht. MaRo hat einmal gesagt, dass Karten mit XX-Manakosten die allergrößte Designsünde sind und Meteor Shower jahrelang auf Platz 1 der Liste der missverstandenen Magickarten rangierte.

Außerdem, und das ist meine persönliche Meinung, sollten die Scouts keinen Lord im klassischen Sinne haben, da das irgendwie nicht so zu dem Grundgedanken passt. Also reines Stats-Gepumpe würde ich eher ablehnen..

Was ich ziemlich cool fände wäre ein 'alle Scouts erhalten: Wow, wenn du nem Gegner Kampfschaden machst, dann SCRY 1!!'..

 

Beim Heritage Druid 2.0 stellt sich jetzt natürlich die Frage, wie glücklich die Nicht-Elfen-Scouts sind.. Ich finds bei dieser Karte stimmig aber zukünftig muss man da ein Auge drauf haben..

 



#19 Dragno Geschrieben 26. November 2013 - 18:32

Dragno

    Best Custom Card Creator

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.403 Beiträge
@ Green9Shadow: Der Moldspeaker ist klasse! Einziges Tweaking was ich vornehmen würde: Stats auf 1/2 erhöhen, denn sonst macht er ewig lang nichts außer eot Marken legen. Als 1/2 kann er zumindest mal einen Token töten order irgenwas mit 1/X stallen.

@ Tobi-Wan: Lustig, ich dachte es mir genau anders herum. Die Collectors haben wohl nichts mit dem Scout-Thema zu tun, sondern waren wohl eher mein unterbewusster Versuch, früh eine Antwort auf die Frage "Welches Powerlevel wäre für einen Heritage Druid OK?" zu kriegen. Beim Familiar liegt die Synergie in meinen Augen auf der Hand, auch wenn sie alles andere als subtil ist: Spiele viele Länder, damit du ein großes X zahlen kannst. Ich hätte dem Kerl einen der höheren CMC-Slots gegeben, da man ihn meist für 4 oder mehr spielen wollen wird, daher soll er als Manasenke und Finisher gedacht sein. Die Frage ist halt: Wollen die Scouts sowas?

@ Nicklas: Weißt du wie lange die Aussage mit XX-Kosten her ist? Wäre interessant zu wissen, denn auf Polukranos, World Eater scheint das Doppel-X ja nicht zu stören. Klar, das sind keine Manakosten, aber immerhin. Entreat the Angels wäre sogar noch eine Karte mit XX in den Manakosten aus der nicht allzu entfernten Vergangenheit.
Die Sache mit den Lords ist halt, dass Shamans die auch nicht wirklich gerne haben, Elfen aber eigentlich schon und mir somit (zumindest in Grün) die Slots etwas knapp werden. Die Frage ist auch, wie das Scoutdeck gewinnt. Etwas im Stil von Vastwood Animist oder Awakener Druid?
Was den Heritage Druid betrifft: Über 50% der grünen Scouts sind Elfen und es ist die Hauptfarbe des Tribes. Ich denke da werden sich neben den Collectors selber schon noch 2 finden ;) Man könnte natürlich die Anforderung auf 2 Stück insgesamt absenken, damit würde aber das Powerlevel wieder steigen.

Social Media Beauftragter des Judge-Programms der deutschsprachigen Region

 

Custom Cards. Excessively.
Personal Custom Card Hall of Fame

2s999ix.jpg


#20 Tobi_Wan_Kenobi Geschrieben 26. November 2013 - 18:51

Tobi_Wan_Kenobi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 626 Beiträge
ich wäre eher dafür, elves and/or scouts tappen zu lassen und ihn auf cmc 3 anzuheben.





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Tribal Cube

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.