Zum Inhalt wechseln


Foto

Tribal Challenge - Blau

Tribal Cube

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
35 Antworten in diesem Thema

#1 cheff Geschrieben 29. Oktober 2013 - 18:20

cheff

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.431 Beiträge

Hier geht es um blaue Karten, die da wären:

Shapeshifter Spellshaper (15, Tobi_Wan_Kenobi, AngelHunter)
Shapeshifter Mystic (8, Tobi_Wan_Kenobi, HmNicklas)
Bird Spellshaper (8, Dust Kami, AngelHunter)
Bird Mystic (4, Dust Kami, HmNicklas)
Shapeshifter (4, Tobi_Wan_Kenobi)
Spellshaper (4, AngelHunter)
Bird (1, Dust Kami)
Mystic (1, HmNicklas)
Changeling (5)
Spell (10)


Bearbeitet von cheff, 29. Oktober 2013 - 18:20.


#2 Tobi_Wan_Kenobi Geschrieben 30. Oktober 2013 - 09:24

Tobi_Wan_Kenobi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 626 Beiträge

Also ich mach mir erstmal um die ersten 4 Karten Geanken...

 

Bei den "reinen" Shapeshiftern sähe die Manaverteilung bei mir so aus:

 

1X 2 cmc

1X 3 cmc

1X 4 cmc

1X 5 cmc



#3 cheff Geschrieben 02. November 2013 - 22:40

cheff

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.431 Beiträge

Leute, an's Werk! Hier passiert ja gar nix!



#4 pseudo Geschrieben 04. November 2013 - 03:03

pseudo

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.843 Beiträge

Vermutlich weil niemand durchsieht. Bitte Mystics durch Scouts ersetzen, danke :)

 

Bird Scout

 

1xcmc1 

2xcmc2 

1xcmc3 

 

Shapeshifter Scout

 

2xcmc1 

3xcmc2 

2xcmc3 

1xcmc4 

 

Random Scout

 

1xcmc2

 


Kauft nichts mehr von Wizards of the Coast!
Dieser Account dient nur noch dem öffentlichen Aufruf zum Boykott.
Grund sind die Ereignisse vom 21.12.2015 und der Umgang mit ehrenamtlichen Judges.

Detaillierte Angaben von den Betroffenen (englisch) :

http://mtgcast.com/m...plicit-language

Allen Menschen, die sich von anderen Ansichten in ihrem Savespace gestört fühlen wünsche ich rechtzeitiges Erwachen bevor sie zu spät bemerken, dass Skepsis Menschen vor der gleichschaltenden Diktatur, welche sich genau von solchen unkritischen Jasagern ernährt, bewahren kann.


#5 Tobi_Wan_Kenobi Geschrieben 05. November 2013 - 15:30

Tobi_Wan_Kenobi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 626 Beiträge
Sorry für die untätigkeit habe recht viel um die Ohren gerade..werde versuchen, heute Abend ein paar cmc Vorschläge zu machen. (auch im schwarzen thread ;-) )

Bearbeitet von Tobi_Wan_Kenobi, 05. November 2013 - 15:31.


#6 cheff Geschrieben 05. November 2013 - 15:56

cheff

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.431 Beiträge

Zu spät, wir sind einen Schritt weiter :P

 

guck mal bitte im Hauptthread.



#7 Tobi_Wan_Kenobi Geschrieben 05. November 2013 - 20:18

Tobi_Wan_Kenobi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 626 Beiträge

Shapeshifter

 

Vorerst zum Grundprinzip dieses Tribes: Flexibilität! Damit ist gemeint: Shapeshifter haben die Möglichkeit, etwas an sich zu ändern. Das können z.B. Effekte sein, wie auf dem Frostburn Weird (Ist kein Shapeshifter, aber so in die Richtung wollte ich gehen). Oder eben einfach so etwas wie der Clone. Ich weiß, dass das starke Karten sind, aber etwas "kleinere" Effekte sind natürlich auch möglich! Z.B. etwas wie Aquamorph Entity.

 

Deckstil: Midrange Aggro

Prinzip Shapeshifter Spellshaper: Habe ich ehrlich gesagt noch nicht so die konkrete Vorstellung. Weirde und recht spezielle Effekte würde ich aber hier vorschlagen.

Prinzip Shapeshifter Scout: Hier würde ich gerne Carddraw als Prinzip sehen.

Synergie Shapeshifter Shapeshifter: Wenige Shapeshifter synergieren direkt mit ihrem Tribe. Ich sehe sie eher als Einzelkreaturen, die eben die Flexibilität als Prinzip haben. Nichts desto trotz habe ich schon Lust, ein Paar Karten einzubauen, welche mit ihrem Tribe direkt synergieren. Die Effekte dabei sollen allerdings einzigartig sein. Ein "All Shapeshifter creatures get +1/+1" will ich unbedingt vermeiden! Eher sowas wie: "When ~ comes into play, for each Shapeshifter on the battlefield switch it´s power and toughness". (Wording sei mal so dahingestellt ;))


Edit: Achso und hier noch meine Vorschläge für die cmcs:

 

Shapeshifter Spellshaper:

cmc1: 1

cmc2: 4

cmc3: 5

cmc4: 4

cmc5: 1

 

Edit: Habe die Verteilung noch leicht geändert, möchte doch ohne cmc 6 Shapeshifter Spellshaper auskommen.


Bearbeitet von Tobi_Wan_Kenobi, 06. November 2013 - 14:09.


#8 AngelHunter Geschrieben 05. November 2013 - 22:40

AngelHunter

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 784 Beiträge
So, ich will mal eben meine blauen Spellshaper vorstellen. Die Manakurve gibt folgendes her:
3 mal cmc1
11 mal cmc2
7 mal cmc3
4 mal cmc4
2 mal cmc5

Wenn ich die Wünsche der Shapeshifter (so gut es geht) berücksichtige, dann bleiben für die anderen Tribes noch:

2 mal cmc1
7 mal cmc2
2 mal cmc3
1 mal cmc4

Hoffe, damit könnt ihr euch irgendwie arrangieren.

Edit:

Also von der Anzahl her stimmt es zumindest. Leider passen die Bird, Spellshaper aus dem Skeleton nicht zu der noch freien Menge von Spellshaper-Slots. Wie sieht das aus, Dust Kami, gibt es hier Probleme, oder kannst du dir aus den obigen 12 die 8 besten raussuchen, sodass es hinhaut?

Zu meinem Spellshaper-Tribe (ich mach die roten Spellshaper jetzt auch mal hier mit rein):

Deckstil: Relativ harte Kontrolle

Synergie mit Shapeshiftern: Da muss noch einiges kommuniziert werden. Blaue Spellshaper sollen das kontrollierende Element darstellen, allzu aggressiv darf es also nicht sein. Vielleicht lassen sich Spells Shapen, die Kreaturen reihenweise in zahme Lämmchen verwandeln oder sowas...

Synergie mit Birds: Auch hier wieder der controligere Part. Es wird Tribal-Spells geben, die mit der Anzahl der Birds skalieren, weiterhin will der Bird-Mann wohl kein Swarm-Aggro sondern etwas langsameres spielen, da kommt das Gestalle der Spellshaper dann zum Einsatz.

Synergie mit Goblins: Gobbos wollen Stress machen, und das kontinuierlich. Die richtigen Spellshaper klatschen dem Gegner oder seinen Blockern jede erdenkliche Karte als puren Schaden an den Kopf. Ich persönlich könnte mir auch ein bisschen was mit Tokens vorstellen (Nen Chief of Cooks, der Dragon Fodder spammt?^^), aber da richte ich mich nach der Gobbo-Strategie.

Synergie mit Vampiren: So wie ich das mitbekommen habe, wollen Vampire sich ne hirnlose Zombiearmee bauen. Finde ich super, es wird also Shaper geben, die Zombies bauen können (das Colorwheel wird hier dann ein bisschen gedehnt, aber mit genug Vaseline sollte das noch auszuhalten sein). was Graf Zahl sonst noch so mit seinen Alucards machen will, weiß ich nicht, aber da wird man sich einig.

Eigene Synergien: Hier sehe ich ein Problem. So richtige Synergien werde ich nicht einbauen können, denn schließlich soll jeder Spellshaper Spells Shapen, und wenn ich dann noch synergetische Fähigkeiten dazupacke, werden die Karten schnell überfrachtet. Den ein oder anderen Lord denke ich mir aus, und die grundsätzliche Strategie (Blau macht Zeit und Rot ins Gesicht) sollte am Ende gut fahrbar sein, nur bezweifle ich noch, dass sich der Tribe Spellshaper dann so richtig wie ein eigener Stamm a la Lorwyn anfühlen wird. Man wird sehen.

Bearbeitet von AngelHunter, 05. November 2013 - 22:55.


#9 cheff Geschrieben 05. November 2013 - 23:25

cheff

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.431 Beiträge

Was hälst du von

Spellshape -- random cost: Gain benefit equal to the number of spellshapers you control?



#10 AngelHunter Geschrieben 05. November 2013 - 23:37

AngelHunter

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 784 Beiträge
Das wäre so der Klassiker, geht aber imo an der Idee des Tribes etwas vorbei. Spellshaper binden zwei Ressourcen, nämlich Mana und Handkarten. Je mehr Spellshaper man spielen möchte, desto weniger Ressourcen zum Shapen sind vorhanden. Im Idealfall - so dachte ich - spielt man Turn 1 oder 2 seinen ersten Shaper und behält die anderen, bis der Druck zu groß wird/man was zum Druck machen zieht.
Klasse statt Masse soll das Motto sein.

#11 Gast_XYZXYZ_* Geschrieben 05. November 2013 - 23:40

Gast_XYZXYZ_*
  • Gast
Je mehr Spellshaper man spielen möchte, desto weniger Ressourcen zum Shapen sind vorhanden. Im Idealfall - so dachte ich - spielt man Turn 1 oder 2 seinen ersten Shaper und behält die anderen, bis der Druck zu groß wird/man was zum Druck machen zieht.

 

 

Und genau deshalb finde ich einen Anreiz zum Spielen von mehreren Spellshapern mehr als wünschenswert.

Ich würde das irgendwie mit carddraw verbinden, um aus dem Abwerfen quasi ein looten zu zaubern, sodass Spellshaper nebenbei die Bibliothek nach gutem Zeugs durchforsten..



#12 AngelHunter Geschrieben 05. November 2013 - 23:53

AngelHunter

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 784 Beiträge
Die Idee überzeugt mich nicht. Carddraw wird es geben, ohne Frage. Aber ich möchte weder einen Wirewood Savage noch einen Tribe voll Elvish Visionary.
Eine Karte, mit der ich liebäugel, wäre zum Beispiel:

Unbound Mage {1} {U}
Creature - Human Spellshaper UC
{U}{U}, {T}, Discard a card: Draw three cards. Discard three cards at the beginning of the next end step.



#13 cheff Geschrieben 06. November 2013 - 01:29

cheff

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.431 Beiträge

Das Problem an deinem Plan: Es ist kein Tribe, sondern eher das Gegenteil - es kann nur einen geben. Es gibt keinen Grund, im Draft mehrere Spellshaper zu picken. Das ist aber das Ziel, schließlich ist das hier die Tribal-Challenge!



#14 Tobi_Wan_Kenobi Geschrieben 06. November 2013 - 14:06

Tobi_Wan_Kenobi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 626 Beiträge

Dazu finde ich die Idee, die Spellshaper-Ability als Keyword zu gestalten, wie im allgemeinen Thread zu lesen ist, doch ideal! Damit lassen sich dann gute Synergien bauen.



#15 cheff Geschrieben 06. November 2013 - 14:31

cheff

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.431 Beiträge

Zum Unbound Mage:

Mach doch UU, T: Draw cards equal to the number of Spellshapers you control. At the beginning of the next end step, discard that number of cards.



#16 AngelHunter Geschrieben 06. November 2013 - 17:06

AngelHunter

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 784 Beiträge
Ich sehe ein, dass ich durchaus Tribal-Synergien brauche. Ein Swarm-Tribe soll es aber dennoch nicht werden. Da tüftel ich schon noch was aus.
@Unbound Mage: Ich will unbedingt einige "echte" Zaubersprüche übernehmen, und da fand ich Ideas Unbound einfach perfekt. Das schließt eine Karte, die in Abhängigkeit zu meinen Spellshapern Kartenvorteil macht, ja nicht aus.

Edit: "Whenever you discard a spellshaper-card/When a spellshaer-card is discarded this way" --> Benefit; was hält man davon?
Es kommt vielleicht ein wenig trotzig rüber, dass ich mich gegen den altbewährten Aufbau der Tribalstrategie Critter-Critter-Lord-Critter-etc. stemme, aber es soll ein SPELLSHAPER-tribe und kein spellshaper-TRIBE werden - sprich: Eine Reihe von Spellshapern, die zusammen stärker sind als Random-Einzelkreaturen und kein hochsynergetischer Kartenkomplex, der zufällig den Typ "Spellshaper" innehat.

Bearbeitet von AngelHunter, 06. November 2013 - 22:55.


#17 Tobi_Wan_Kenobi Geschrieben 18. November 2013 - 10:44

Tobi_Wan_Kenobi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 626 Beiträge

Hallihallo!

Ich poste mal meine Gedanken zur ersten cmc3 Shapeshifter Spellshaper Karte: Ich habe zwei Varianten, welche die aktuelle Diskussion um die Spellshaper widerspiegeln:

 

Angehängte Datei  Constricting Spellshaper 1.jpg   38,29K   0 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  Constricting Spellshaper 2.jpg   38,29K   0 Mal heruntergeladen

 

Erklärung der Karten:

 

Karte No. 1: Aetherbound, was AngelHunter gerne verwenden würde, habe ich aufgegriffen, um den Shapeshifteraspekt herauszukitzeln. Empfinde das als ganz cool, die Synergie der Spellshaper dazu zu benutzen. Der Nachteil bei dieser Art der Synergie: Die Kreaturen können nicht in einem Zug shapen und angreifen. Constricing Spellshaper 1 braucht also einen anderen Spellshaper, um als 3/3 hauen gehen zu können. Beim Blocken funktioniert es aber recht nett. So könnte Constricting Spellshaper 1 eine 5/3 Kreatur blocken, shapen (mit Spellshaperabwurf) und effektiv traden. Allerdings fände ich es persönlich schon smoofer, könnte er auch alleine als 3/3 angreifen.

 

Karte No 2: Klassisch und ohne viel Schnickschnack (Der Remindertext ist nur ein Vorschlag). Diese Karte nutzt direkt die Spellshapersynergie. Spellshaper aus dem Friedhof mit einzubeziehen finde ich flavourtechnisch bei blau bedenklich und habe es daher auf die Spellshaper auf dem Feld bezogen. Diese Karte ist balancingtechnisch mMn schwächer als die erste, kann dafür alleine für 2 hauen gehen. Sicher auch eine lustige Karte für Spellshaper. Der Shapeshifteraspekt fehlt allerdings bisher völlig. Dazu viel mir bei der Variante nichts groß ein. Vielleicht habt ihr Ideen?

 

Fazit: Aetherbound ist für Shapeshifter ein zweischneidiges Schwert: Einerseits ist das Keyword cool, um eine "shapeshiftermäßige" Aktion hervorzurufen. Andererseits kann man mit einer Karte nicht gleichzeitig Aetherbound nutzen und angreifen. Das ist etwas schade. Das Keyword Spellshape mit dem Nutzen von vielen Spellshapern passt recht gut zu diesen. Allerdings ist die (auch flavourtechnische) Synergie zu Shapeshiftern hier nicht so leicht einzubauen und würde vielleicht etwas konstruiert wirken. Ich tendiere zu Constricting Spellshaper 1.


Bearbeitet von Tobi_Wan_Kenobi, 18. November 2013 - 10:50.


#18 AngelHunter Geschrieben 21. November 2013 - 01:46

AngelHunter

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 784 Beiträge
Ich denke, Aetherbound wird mein Keyword. Vielleicht sollte man es noch anders nennen, aber das ist ja erstmal nebensächlich. Zu deiner Karte:
An sich sehr schön, schlägt gekonnt die Brücke zwischen Shapeshifter und Spellshaper. Sie ist zwar schon ziemlich aggressiv, aber gerade noch so, dass ich mir vorstellen könnte, das zuzulassen. Generell würde ich das Powerlevel ein bisschen anziehen, aber das ist natürlich von den anderen Karten abhängig.
Was mir sogar noch besser gefallen würde, wäre, wenn die Karte 3/1 wäre und Aetherbound +0/+3 brächte. So hast du nicht das Problem, dass die Kreatur ohne weitere Spellshaper nicht angreifen kann, und ich habe die Befriedigung, dass mehrfache Aetherbound-Trigger nicht zu übermäig aggressivem Handeln einladen. Was sagst du dazu?

Eine zweite Karte, die mir im Kopf rumschwirrt, wäre sowas in der Art:

Amorphal Apparition {U} {U}
Creature - Shapeshifter, Spellshaper (Unommon)

{1} {U}, {T}, Discard a card: Tap or untap up to X target creatures, where X is the Toughness of Amorphal Apparition.
Aetherbound - Whenever you discard a Spellshaper-card, choose one - Amorphal Apparition gets -1/+1 until end of turn; or it gets +1/-1 until end of turn.
2/2


Der Name ist noch etwas generisch, und über einige Variablen lässt sich noch reden (Pow- statt Tou-Abfrage z.B.), aber im großen und ganzen sollte die Idee klar sein: Lässt sich sehr gut sowohl offensiv als auch defensiv einsetzen und hat zudem noch eine nette Synergie mit anderen Spellshapern.

#19 Tobi_Wan_Kenobi Geschrieben 21. November 2013 - 11:24

Tobi_Wan_Kenobi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 626 Beiträge

Hiho! Schön, dass du antwortest :)

 

Zum Powerlevel: Ich denke, dass das Powerlevel bei dem Aetherbound Constricting Spellshaper nicht unbedingt anzuheben ist, obwohl das natürlich stark von den anderen Tribes abhängt...

 

Zur Idee des 3/1: Ich habe mal geschaut, was für 3/1 Kreaturen blau hat. Es gibt insgesamt nur 15 Stück und 14! davon sind Evasionkreaturen (und die eine die es nicht ist, ist ein Klon). Nur das passt mMn irgendwie auch zu diesen Stats in blau. Ich würde mich also eigentlich dagegen aussprechen, eine 3/1 Kreatur ohne eine Art von Evasion in blau zu erstellen. Was hälst du von einer Veränderung auf diese Weise:

 

Angehängte Datei  Constricting Spellshaper 1.jpg   38,27K   0 Mal heruntergeladen

 

Somit kann er immerhin auch eine 1/1 im Block killen, ohne shapen zu müssen und kann auch für 1 hauen gehen, ohne dass er zu übertrieben stark wird, sollte der Fall eintreten, dass man mit zwei anderen Spellshapern shapet und mit ihm angreift.

 

Zur Amorphal Apparition: Sehr coole Karte. Gefällt mir echt super! So habe ich mir das vorgestellt :D

 

Noch etwas: Ohne dir in den Spellshapertribe allzusehr reinreden zu wollen, habe ich das Gefühl, dass ihm etwa folgendes gut tun würde ;):

 

Angehängte Datei  Spellshaper Cantrip.jpg   28,95K   0 Mal heruntergeladen

 

Edit: Hier noch eine Idee für einen Shapeshifter Instant:

 

Angehängte Datei  Change of Body.jpg   30,04K   0 Mal heruntergeladen

 

MfG,

Tobi


Bearbeitet von Tobi_Wan_Kenobi, 21. November 2013 - 11:35.


#20 AngelHunter Geschrieben 21. November 2013 - 11:55

AngelHunter

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 784 Beiträge
Etwas in der Richtung wird auf jeden Fall auch noch kommen, aber da die Instants/Sorceries nicht speziell für meinen Tribe sind, will ich erstmal möglichst viel durch Spellshaper-Kreaturen abdecken.
Mal etwas gewagtes, ein fleischgewordenes Dream Salvage:

Savior of Lost Thoughts {2} {U} {U}
Creature - Shapeshifter, Spellshaper (Rare)
Savior of Lost Thoughts' Power is equal to the number of cards in your hand and it's toughness is equal to that number plus 1.
{2} {U}, {T}, Discard a card: Draw cards equal to the number of cards you discarded this turn.
X/X+1


Potentiell absolut broken, muss vielleicht also noch abgeschwächt werden.

Edit: Widerstandskraft korrigiert.

Bearbeitet von AngelHunter, 21. November 2013 - 11:58.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Tribal Cube

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.