Zum Inhalt wechseln


Foto

[BNG] Born of the Gods - Diskussionsthread


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
169 Antworten in diesem Thema

#21 Herr Mannelig Geschrieben 27. November 2013 - 20:25

Herr Mannelig

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 410 Beiträge

Hallo,

 

mir ist was aufgefallen.

 

Wenn man sich das zweite Bild oben genau ansieht dann ist dort Nylea und Erebos zu sehen, unter Elsbeth und Ajani und zwar als Statuen. Man betrachte Nylea, sie ist gefesselt, und Erebos sieht auch irgendwie hilflos aus. Ich frage mich wer die Zeit hat (auf Theros) solche Monumente zu bauen, da scheint also doch etwas Zeit zwischen dem ersten und dem zweiten Teil zu liegen.



#22 Arthur LeMonde Geschrieben 27. November 2013 - 22:47

Arthur LeMonde

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 92 Beiträge

Naja, nicht zwangsläufig. Die Monumente könnten ja hypothetischerweise auch schon lange vor dem Erscheinen von Xenagos errichtet worden sein. Ihr Aussehen könnte dann mit einer kulturellen Handlung zusammenhängen, da gibt es bestimmt genug Interpretationsspielraum. immerhin wird ja nicht jeder Gott von jedem Einwohner gleichermaßen verehrt.

 

Oder aber (und hier wird es jetzt höchstspekulativ):
Die Gottheiten selbst wurden durch irgendeine Zauberkraft oder List von Xenagos versteinert. Ähnliches soll ja in der antiken Mythologie und Geschichtenerzählung ja mal vorkommen. Und das würde auch Raum schaffen für ein paar flavortechnisch hübsche Sprüche, um die Götter abrüsten zu können. Ich meine, die brauchen ja Devotion, um überhaupt als Gott erscheinen zu können und nicht blos eine Verzauberung zu sein. Könnte ja sein, dass man da was zum blockieren einbaut. Wie gesagt, alles pure Spekulation, die ich mir mal so zusammenspinne.


Suche Spieler in Osnabrück und Umgebung


#23 hug77 Geschrieben 28. November 2013 - 00:47

hug77

    Erfahrenes Mitglied

  • Regelexperte
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.501 Beiträge
  • Level 1 Judge

Ajani war zu Beginn als Planeswalker RW (geschichtlich im Multiversum, Shards) und wurde danach mono W. Daher ist es schon möglich, dass er jetzt wieder Wx werden kann. Kann wer, der sich mehr damit auskennt, bestimmt bestätigen ;)

Falsch. Erst war Ajani mono W (Lorwyn) und wurde dann in Alara RW. Ich sehe da keinen Grund warum Ajani wieder R bleiben muss und tippe auch auch auf GW oder einfach nur W...


What kind of ass are you?


Suche Norin the Wary in foil / fremdsprachig / großer Menge --> PM

#24 Quentin Talentino Geschrieben 28. November 2013 - 02:46

Quentin Talentino

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 607 Beiträge

Das sagen die Karten, die erschienen sind. Ajanis Geschichte sagt aber, dass chronologisch RW Ajani auf Alara zuerst war, und er R als Farbe verloren hat, als seine Rache geklärt war...heißt momentan läuft er nur als W herum.


Eingefügtes Bild

#25 Polymeus Geschrieben 28. November 2013 - 12:52

Polymeus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 789 Beiträge

Schon mal jemand darüber nachgedacht ob die neuen Götter vielleicht Effekte haben wie "Whenever XXX becomes a creature..." und man versucht mit einem Deck möglichst oft die Devotion des Gottes an und aus zu schalten? Wäre vielleicht was passendes für Halbgötter. Fände so eine Fähigkeit extrem interessant was vor allem die übelste Trashcard von DGM erklrären würde ( Wesensänderung ). 

 

Zu Ajani schätze ich mal, dass es kein reiner W Planeswalker sein wird, da er irgendwie rein W nur in die Hauptsets gehörte. Schätze aber mal GW als wahrscheinlich ein.

 

 


Kartentausch und Verkauf => MKM

// ...tausche lieber als zu verkaufen :)
1964_small.png


#26 vikingr Geschrieben 28. November 2013 - 14:00

vikingr

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.718 Beiträge
Mono W war er aber in Lorwyn, was ja kein Hauptset war.

#27 ElAzar Geschrieben 28. November 2013 - 14:01

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.209 Beiträge
Die PW sollten eigentlich schon im Coreset kommen, sie hatten damals auch keinen Bezug zu irgendwas auf Lor, im gegensatz zu den flogenden Sets.

Eingefügtes Bild


#28 bloppus Geschrieben 28. November 2013 - 15:24

bloppus

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 126 Beiträge

@arkodor666
Nicol Bolas der einzige 3-farbige PW? Was ist mit Sarkhan???

 



#29 vikingr Geschrieben 28. November 2013 - 15:30

vikingr

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.718 Beiträge

@arkodor666
Nicol Bolas der einzige 3-farbige PW? Was ist mit Sarkhan???


Er war einmal RG und einmal RB also immer zweifarbig,

#30 Polymeus Geschrieben 28. November 2013 - 15:30

Polymeus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 789 Beiträge

Es geht um die einzelnen Karten, nicht allgemein alle PWs zusammen.

Die Karte Nicol Bolas, Planeswalker hat 3 Farben was kein PW sonst hat.


Kartentausch und Verkauf => MKM

// ...tausche lieber als zu verkaufen :)
1964_small.png


#31 Herr Mannelig Geschrieben 28. November 2013 - 19:19

Herr Mannelig

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 410 Beiträge

Naja, nicht zwangsläufig. Die Monumente könnten ja hypothetischerweise auch schon lange vor dem Erscheinen von Xenagos errichtet worden sein. Ihr Aussehen könnte dann mit einer kulturellen Handlung zusammenhängen, da gibt es bestimmt genug Interpretationsspielraum. immerhin wird ja nicht jeder Gott von jedem Einwohner gleichermaßen verehrt.

 

Das wäre aber schon recht zufällig das Xenagos, Elspeth und Ajani sich gerade einen Ort ausgesaucht haben an dem Nylea und Erebos gefesselt sind. Ich denke ehr das haben die Satyre erbaut und Elspeth und Ajani stellen ihn hier weil es hier der Ort ist an dem man ihn am ehsten antreffen kann, da wo seine Anhänger sind. Ich denke es sind schon einige Tage zwischen den Sets vergangen, schließlich muß Xenagos ja an einem Tag X zum Gott werden, der logisch irgendwann dazwischen liegen muß. Die Frage ist nur wieviel Zeit vergangen ist.
 


Bearbeitet von Herr Mannelig, 28. November 2013 - 19:21.


#32 Silver Seraph Geschrieben 28. November 2013 - 22:09

Silver Seraph

    Deranged Hermit

  • Regelexperte
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.423 Beiträge

Falsch. Erst war Ajani mono W (Lorwyn) und wurde dann in Alara RW. Ich sehe da keinen Grund warum Ajani wieder R bleiben muss und tippe auch auch auf GW oder einfach nur W...

Chronologisch gesehen hat LePorte schon recht; die Reihenfolge, in der die Magickarten erschienen sind, ist hier ungleich der "historischen" Reihenfolge -- tatsächlich ist Ajani Vengeant die "jüngere" Version von Ajani (man erfährt, dass Ajani auf Alara seinen Spark kriegt / bzw. mit dem Erlangen seines Sparks nach Alara wandert, und zwar durchaus als "Ajani Vengeant". Erst später wird er mono weiss. Dementsprechend denke ich auch, dass es am wahrscheinlichsten ist, dass er als weiss-grüne Version hier auftaucht. Noch ein mono weisser Planeswalker wäre super merkwürdig, und Grün passt einfach am besten zu dem aktuellen Ajani (schon allein weil er, naja, ziemlich tierisch ist, so als Katze :P). Rot passt nicht mehr wirklich zu dem erwachsen gewordenen Ajani.

Zu den Göttern: Dass wir die 10 zweifarbigen Götter in den nächsten 2 Sets sehen werden, ist ja schon offiziell bestätigt. Und dass 9 der 10 Götter auch schon aus Theros bekannt sind (inklusive Farbkombination), ist auch nichts neues; und Xenagos als auffällig-abwesender rot/grüner Gott ist jetzt ja auch schon quasi bestätigt.
Bin mal gespannt wie sie die Devotion-Frage lösen. Im BbtT waren schon ein paar interessante Lösungen -- 2 verschiedene Devotion Effekte, die jeweils ihre Farbe repräsentieren, wäre interessant, aber ziemlich schwierig; man wird ja kaum beide online kriegen, und dass wirklich beide relevant/gut genug sind, ist schwierig zu schaffen bei 10 Göttern. Wenn sie aber so eine Trennung machen, bin ich mir recht sicher, dass die Götter dann Hybrid sein werden, was ich mir je nachdem eh vorstellen kann.

End this. What I seek is far greater.


#33 arkodor666 Geschrieben 28. November 2013 - 23:59

arkodor666

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 48 Beiträge
Ehhm muss meinen vorrednern in Sachen Ajani s Geschichte wiedersprechen.
Hier die offizielle Beschreibung von wizards:http://www.wizards.c...eswalkers/ajani

Demnach ist ajani auf Alara geboren, genauer gesagt in Naya.
Und nach dem Mord seines Bruders nach Jund gereist.
Wo er sarkhan kennen lernte und durch ihn der Roten Magie mächtig wurde.
Und bitte beide Seiten zu Ajani lesen Leute ;-)

Außerdem dem als Vermerk wenn man sich ajani s Auftreten betrachtet trug er immer eine Art "Rüstung" und nach dem Zusammentreffen mit
Sarkhan eher eine Art "Schamanengewand".

Bearbeitet von arkodor666, 29. November 2013 - 00:08.


#34 ElAzar Geschrieben 29. November 2013 - 00:04

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.209 Beiträge
Was genau widerspricht denn deinen Vorrednern..?
Er war Ajani Vengeant & wurde dann zu Ajani Goldmane, als er seine Rache bekommen hatte...

Bearbeitet von ElAzar, 29. November 2013 - 00:05.

Eingefügtes Bild


#35 Gast_XYZXYZ_* Geschrieben 29. November 2013 - 00:10

Gast_XYZXYZ_*
  • Gast

...


Bearbeitet von XYZXYZ, 02. Dezember 2013 - 23:58.


#36 ElAzar Geschrieben 29. November 2013 - 00:13

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.209 Beiträge
Und da ist immer noch kein wiederspruch, weil es keine Karte von "davor" gibt, sondern Goldmane erst nach Vengeant, der erste gedruckte Ajani ist RW...

Darüber sprechen wir die ganze Zeit und über nichts anderes...

vgl.

Ajani war zu Beginn als Planeswalker RW (geschichtlich im Multiversum, Shards) und wurde danach mono W. Daher ist es schon möglich, dass er jetzt wieder Wx werden kann. Kann wer, der sich mehr damit auskennt, bestimmt bestätigen ;)


Falsch. Erst war Ajani mono W (Lorwyn) und wurde dann in Alara RW. Ich sehe da keinen Grund warum Ajani wieder R bleiben muss und tippe auch auch auf GW oder einfach nur W...


Bearbeitet von ElAzar, 29. November 2013 - 00:16.

Eingefügtes Bild


#37 ElAzar Geschrieben 29. November 2013 - 00:23

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.209 Beiträge
Kein Grund in Tränen auszubrechen, vlt. solltest du einfach ihn seine eigenen Posts erklären lassen, statt sie "scheinbar" falsch zu interpretieren....

Eingefügtes Bild


#38 Mondschwein Geschrieben 29. November 2013 - 00:56

Mondschwein

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 871 Beiträge

gegen GW spräche absolut nichts, wie schon erwähnt hat Naya die drei Farben Rot, Grün und Weiß, Ajani stammt dort her und hat schon zwei Farben dieses Spektrums abgedeckt (wobei Grün ja eigentlich die Hauptfarbe ist und nicht Weiß, wie bei Ajani). Zwei monoweiße PWs wären merkwürdig, und da GW noch keinen PW hat wäre das durchaus denkbar.

Da möchte ich dann auch noch meinen Wunsch aussprechen, einen UG-Planeswalker in den Block einzufügen und damit jeder 2-Farben-Kombination mind. 1 PW gegeben zu haben.

Dieses eine Meervolk-Weib würde doch hervorragend ins Setting passen. Bin da zuversichtlich, dass Wizards in diesem Block das 2-Colour-Wheel rund machen wird.


Wichtige Infos über mich:

 

Bisasam / Metalcore / Bier / deine Mama / Mono Blau


#39 arkodor666 Geschrieben 29. November 2013 - 08:35

arkodor666

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 48 Beiträge
Also ich entschuldige mich erstmal noch für meine
Formulierung , im ersten Satz meines letzten Beitrag s
und dafür das diese vllt etwas "schlecht gewählt" war.
Ich werde versuchen mich in den nächsten Beiträgen die ich
gebe mich besser zu formulieren.

Nun gut ...
Ich möchte nun dennoch einmal auf wizards offizielle Geschichte zu Ajani hinweisen : http://www.wizards.c...eswalkers/ajani

#40 Gauchor Geschrieben 29. November 2013 - 09:20

Gauchor

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 777 Beiträge

GW-Ajani ist ja gut und schön...Ist es jedoch ein wenig zu gepuscht, im Standard in den Naya-Farben Zugriff auf 4 Planeswalker zu bekommen? Oder wird wieder ein weiterer unbekannter Planeswalker in Schwarz bzw Blau erscheinen?


Mein Mkm-Angebot:

https://www.cardmark...&idUser=1469149

 

Bei Interesse gerne PN an mich :)





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.