Zum Inhalt wechseln


Foto

[EDH] Sapling of Massremoval

Massremoval G/B

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Balu-86 Geschrieben 27. Dezember 2013 - 03:58

Balu-86

    Walk in the rain...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.152 Beiträge

Servus,

 

Aus Archivierungsgründen und...zeeeeeeeit....bastel ich die schon längst überfällige EDH Decklisten online und hoff auf zusätzlichen guten Imput von euch.

 

Ich spiele seit einigen Jahren die mittlerweile wie folgt aussehende Deckliste:

 

Deck

 

Das Deck dreht sich sehr stark um den General...zum einen um die Fähigkeit Unzerstörbar,was die überdurchschnittlich hohe Zahl an massremoval-cards erklärt, welche sich jedoch im Commander bewährt haben. Zum anderen dreht sich das Deck um den Effekt, dass er beim angriff eine mögliche Kreatur, die auf dem Deck liegt in die Hand nehmen kann. Als Folge spiele ich wirklich nur die aller nötigsten noncreature-spells wie beispielsweise Damnation oder Worldly Tutor und fülle so viele Slots wie möglich mit Kreaturen aus (wie beispielsweise den kompletten Ramp.

 

and....that's....basicly...it....

 

um weiter auf einzelche Choices einzugehen:

 

Ramp: Wie bereits erwähnt hier 100% Kreaturenanteil. Neben den günstigen dudes wie Diligent Farmhand habe ich auch einige teurere kerle wie den Krosan Tusker mit im Team, der gegen Ende des Spiels eher gecastet wird und auch mit dem Fierce Empath getutort werden kann.

 

Carddraw: Hier eher teurer Carddraw, da ich Dark Confidant mir vom Damage-Potential einfach nicht leisten kann...außerdem ist der Lategame-Impact auch hier relativ wichtig, was die drei Kreaturen wie Soul of the harvest definitiv haben....außerdem sind sie mit trample und Deathtouch über Mwonvuli Beasttracker tutorbar. Die anderen 4 noncreature-Cards sind klassische güntige Deckmanipullatoren und die einfach wahnsinnige Genesis Wave. Diese kann aus einem praktisch leeren Board den gegnerischen Albtraum zaubern => Awesome. Die anderen Karten wie Sylvan Library helfen zum einen den Carddraw zu fixen und zum anderen immer dafür zu sorgen, dass bei einem Angriff des Sapling of Colfenor auf der Library eine Kreatur ist....was im endeffekt ebenfalls einem Draw entspricht.

 

Tutor: Praktisch 4 lohnenswerte Tutoren. Der Nutzen des Fierce Empath ist wahnsin. Neben early-game Krosan Tusker ramp holt er gegen Ende genau die Karte die ich benötige. Token=> Pestilence Demon, nasty Planeswalker => Woodfall Primus um nur einige wenige zu nennen. der Mwonvuli Beasttracker ist etwas weniger flexibel, aber auch ziemlich gut für beispielsweise Acidic Slime oder Soul Of the harvest. Dimir House Guard haben erfahrungsgemäß nur zwei ziele: Pestilence oder Damnation, aber ansonsten ist sie auch sehr flexibel für Ramp oder sonstiges goodstuff....und die Volrath's Stronghold sucht immer freunde. Die weiteren Tutoren suchen klassischerweise Kreaturen, die gleich über meinen General auf meine Hand kommen.

 

Gravecontrol: Auch hier nur beschränkt überraschungen. Genesis ist hier das Öl im Getriebe....neben weiteren Ramp für multiple activation kann flexibel weitere Schweinere wiedergeholt werden....mit 49 Kreaturen im Deck eigentlich immer lohnenswert.Einzige noncreature-Card hier ist Yawgmoth's will, welche im Lategame ebenfalls praktisch aus einem leeren Board eine ziemlich starke situation zaubern kann.

 

Spotremoval: Mehr oder minder eine Ansammlung von Karten die durch andere Karten getutort werden können, oder einfach nur gut sind ;). Beast Within als einzige noncreature card, die einfach mit instant-speed alles handlet und bei der hohen Anzahl an Massremoval praktisch auch nicht stört, dass der gegner einen 3/3 token kriegt.

 

Massremoval: Hier eher tückisch. Zum einen ein paar kleinere Kreaturen, die im frühen Spielverlauf den Gegner schwächen, dann noch große viecher, die im Lategame wahnsinnigen druck auf den Gegner aufbauen und eine relativ hohe Zahl an Noncreature-Spells, die das Board säubern sollten. die wohl fragwürdigste Entscheidung sollte der Worldslayer sein,....auch wohl die karte die ich als erstes kürzen würde, aber die Karte hat mir bisher zwei mal den Hintern gerettet bei recht controllhaltigen matchup....wurde ausgerüstet an den General, der selbst nicht zerstört werden kann und dann wurde absolut jede Runde das board geleert...und zwar komplett

 

im Restlichen Pile ist eine mischung aus goodstuff...bei den günstigeren Sachen etwas Gravehate in Kreaturenform (evtl kommt noch die Scarvenging Ooze mit rein, sobald ich mal meine Finger an eine kriegen kann) zum anderen Kreaturen, die einfach mit dem vorhandenen Powerlevel ordentlich zuhauen

 

 

soderle, ich bin schon sehr gespannt was von euch kommt. vorne weg: Kreaturen kommen eher rein als noncreatures, wie bereits erwähnt. Danke im Voraus

 

€dit, wie in den Vorschlägen erwähnt

OUT: Gatecreeper Vine, Golgari Guildgate, Worldslayer, Wasteland Viper

IN: Burnished Hart, Cabal Coffers, Praetor's Counsel, Primal Surge


Bearbeitet von Balu-86, 19. Oktober 2014 - 21:47.

      Commander-Passionate     

Derzeitige Commander:

{W} {U} {B} {R} {G} Child of Alara - Massremoval          {U} {R} {G} Maelstrom Wanderer - Blinkish            {W} {G} {R} Gahiji, Honored One - Budget Beast-Tribe

{W} {B} {R} Zurgo Helmsmasher - Wrath.Dec             {U} {B} {R} Sedris, the Traitor King - Reanimate     {G} {W} {U} - Derevi, Empyrial Tactician - Multicolor Goodstuff

{W} {G} Sigarda, Host of Herons - Voltron                 {U} {B} Phenax, God of Deception - Mill                {W} {R} Aurelia, The Warleader - Aggro

{G} {B} Sapling of Colfenor - Massremoval FTW        {W} {B} Athreos, god of Passage - Pestilence FTW {B} Mirri the Cursed - Ramp

{W} Crovax, Ascendant Hero - Token                       {G} Molimo, Maro-Sorcerer - Ramp                     {R} Godo, Bandit Warlord - Equip-Beatdown

{U} Talrand, Sky Summoner - Spellslinger


#2 xManuelx Geschrieben 27. Dezember 2013 - 04:11

xManuelx

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 874 Beiträge

Gibts eigentlich nen Grund keinen Command Tower zu spielen?


Allgemein gilt: es gibt gute Walker, aber es gibt auch Walker, die nur unter Umständen gut sind, und es gib Thibalt.


#3 Death0815 Geschrieben 27. Dezember 2013 - 09:36

Death0815

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 301 Beiträge

Wenn ich deine Deckliste so durchgehe, hast du keine Möglichkeit, ein wenig Life zu generieren (dein Commander macht bei X/X Kreaturen halt kein Life...). Führt das nicht manchmal zu Problemen mit deinem Pestilence Demon? Vor allem wo jetzt die Oloro Decks aufkommen....

Mit deiner Begründung zur Genesis Wave wunderts mich, warum du Primal Surge und Praetor's Counsel nicht spielst, da diese einen ähnlichen Impact haben...

 

P.S.: Urborg, Tomb of Yawgmoth und Cabal Coffers könnte man auch der Landbase noch zuführen :)


Bearbeitet von Death0815, 27. Dezember 2013 - 09:37.

Meine Generäle:
Rith, the Awakener                                                                        Sharuum the Hegemon (Artifact)
Rhys the Redeemed (Token)                                                        Karador, Ghost Chieftain
Sygg, River Cutthroat (Unblockable)                                             Balthor the Defiled (Relentless Rats)
Child of Alara (Reanimator)                                                           Child of Alara (Blink)
Rafiq of the Many                                                                          Captain Sisay
Obzedat, Ghost Council                                                                Yeva, Nature's Herald
Momir Vig, Simic Visionary                                                            Animar, Soul of Elements
Jarad, Golgari Lich Lord                                                               Riku of Two Reflections


#4 Balu-86 Geschrieben 28. Dezember 2013 - 20:57

Balu-86

    Walk in the rain...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.152 Beiträge

Danke schonmal für die ersten antworten.

 

die Landbase passt an und für sich schon...klar is der tower immer gut, aber ich hab ihn nie vermisst

 

Ebenfalls habe ich nie wirklikch life-Probleme, wobei ich noch nie gegen Oloro gespielt hab....da könnt das schon kritisch werden, aber sowohl Pestilence wie auch der Demon sind eher zum konstanten aufräumen von Token und weenie-creatures (und diesen job machen sie super)

 

Primal Surge und Praetor's Counsel sind halt leider keine Kreaturen und aufgrund deren hohen CMC eher abschreckend...wobei ich mir vorstellen könnt Primal Surge zu spielen anstelle des Worldslayers....Ich spiel das Counsel auch in anderen grünen decks und es ist zu 1/3el spielentscheidend und 2/3el tot (stichwort Gravehate).....für das drittel lohnt sichs in den anderen Decks, aber da es auch wiederum keine Kreatur ist, bin ich eher weniger davon überzeugt.

 

Ich werd mal Cabal Coffers mit aufnehmen....Urborg ist mir einfach preislich zu teuer, aber da ich häufig genug Gegner mit Urborg, Tomb of Yawgmoth hab und die Coffers auf einmal deshalb explodieren, werd ich dieses Land auch mit aufnehmen

 

Danke soweit und ich freu mich auf weitere Vorschläge


      Commander-Passionate     

Derzeitige Commander:

{W} {U} {B} {R} {G} Child of Alara - Massremoval          {U} {R} {G} Maelstrom Wanderer - Blinkish            {W} {G} {R} Gahiji, Honored One - Budget Beast-Tribe

{W} {B} {R} Zurgo Helmsmasher - Wrath.Dec             {U} {B} {R} Sedris, the Traitor King - Reanimate     {G} {W} {U} - Derevi, Empyrial Tactician - Multicolor Goodstuff

{W} {G} Sigarda, Host of Herons - Voltron                 {U} {B} Phenax, God of Deception - Mill                {W} {R} Aurelia, The Warleader - Aggro

{G} {B} Sapling of Colfenor - Massremoval FTW        {W} {B} Athreos, god of Passage - Pestilence FTW {B} Mirri the Cursed - Ramp

{W} Crovax, Ascendant Hero - Token                       {G} Molimo, Maro-Sorcerer - Ramp                     {R} Godo, Bandit Warlord - Equip-Beatdown

{U} Talrand, Sky Summoner - Spellslinger


#5 xManuelx Geschrieben 28. Dezember 2013 - 21:49

xManuelx

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 874 Beiträge

Aha, also du spielst eher ein Land was getappt reinkommt weil...?

 

Ich bin ja jetzt net so der Commander überflieger aber die Logik erschließt sich mir hier aber mal sowas von überhaupt nicht. Command Tower kostet max. 1,50 und wenn ich mir die Länder in deinem Deck so anschauen spielt Budget keine Rolle.

 

Also, wie gesagt, gibts nen Grund die Karte nicht zu spielen?


Bearbeitet von xManuelx, 28. Dezember 2013 - 21:50.

Allgemein gilt: es gibt gute Walker, aber es gibt auch Walker, die nur unter Umständen gut sind, und es gib Thibalt.


#6 Death0815 Geschrieben 28. Dezember 2013 - 23:40

Death0815

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 301 Beiträge

@Manuel:

Klar, kann man Command Tower in nem 2farbigen Spielen, aber ich z.B. spiels auch nicht immer, nehm da halt meist lieber ein Basic drüber, da man mit 2 Farben meistens nicht so in Farbschwierigkeiten kommt. Dein Argument mit dem Golgari Guildgate seh ich aber ein, das würde ich 1zu1 gegen den Tower changen :)


Bearbeitet von Death0815, 28. Dezember 2013 - 23:40.

Meine Generäle:
Rith, the Awakener                                                                        Sharuum the Hegemon (Artifact)
Rhys the Redeemed (Token)                                                        Karador, Ghost Chieftain
Sygg, River Cutthroat (Unblockable)                                             Balthor the Defiled (Relentless Rats)
Child of Alara (Reanimator)                                                           Child of Alara (Blink)
Rafiq of the Many                                                                          Captain Sisay
Obzedat, Ghost Council                                                                Yeva, Nature's Herald
Momir Vig, Simic Visionary                                                            Animar, Soul of Elements
Jarad, Golgari Lich Lord                                                               Riku of Two Reflections


#7 Avis Geschrieben 29. Dezember 2013 - 11:38

Avis

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 986 Beiträge

Bin ich der selben Meinung wie Death0815, vor allem wenn eine von zwei Farben auch noch grün ist, das durch Ramp etc. eh sehr gut fixt. Da ist der Tower oft nur ein weiteres nicht suchbares Dual, das en Non-Basic-Count in die Höhe treibt. Das Guildgate-Argument ist allerdings genauso richtig. Meine Lösung wäre auch einfach das Gate rauszuwerfen und entweder ein weiteres Basic oder vielleicht sogar Opal Palace zu spielen. Dein Sapling-Build ist ja doch Commander-zentriert, da könnte der Effekt nicht schlecht sein.

 

Nachdem du auch durchaus ekelhafte Sachen wie Worldslayer spielst, wäre es vielleicht noch eine Option ein bisschen mehr in die Voltron-Richtung zu gehen um das Spiel für alle ein bisschen schneller zu beenden. Skarrg Goliath, Decree of Savagery oder Increasing Savagery wären Möglichkeiten.


Bearbeitet von Avis, 29. Dezember 2013 - 11:39.

"He raged at the world, at his family, at his life. But mostly he just raged."


#8 Death0815 Geschrieben 29. Dezember 2013 - 12:02

Death0815

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 301 Beiträge

Wenn du dich entscheidest, mehr in die Voltron Richtung zu gehen, würde ich sogar soweit gehen und den Creaturecount noch etwas mehr senken und dafür die ganzen Schwerter und Jitte spielen. Wobei dies dann schon wieder eher in die Richtung "straight forward" geht und vl das Deck auch zu stark machen könnte für ne gepflegte MP Runde.... Vor allem müsste man dann Karten adden wie Recollect, Regrowth etc. um die Schwerter wieder ausm Grave zu bekommen....


Meine Generäle:
Rith, the Awakener                                                                        Sharuum the Hegemon (Artifact)
Rhys the Redeemed (Token)                                                        Karador, Ghost Chieftain
Sygg, River Cutthroat (Unblockable)                                             Balthor the Defiled (Relentless Rats)
Child of Alara (Reanimator)                                                           Child of Alara (Blink)
Rafiq of the Many                                                                          Captain Sisay
Obzedat, Ghost Council                                                                Yeva, Nature's Herald
Momir Vig, Simic Visionary                                                            Animar, Soul of Elements
Jarad, Golgari Lich Lord                                                               Riku of Two Reflections


#9 Balu-86 Geschrieben 29. Dezember 2013 - 22:52

Balu-86

    Walk in the rain...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.152 Beiträge

Das Guildgate ist einfach deshalb drinnen, weil ich ebenso eine Gatecreeper Vine spiele. Der Tower ist innerhalb der letzten Jahre rausgeflogen, weil er in dem Deck keinen echten Zusatznutzen gebracht hat und ich ihn in einem anderen Deck dringender gebraucht habe...Seitdem ist er ein Swamp und das war in keinem Spiel ein entscheidender nachteil.

Das Guildgate wird aber ehrlich gesagt, auch sehr sehr selten getutort wegen seinem Nachteil. Ich glaub das ist der Kandidat der für die Cabal Coffers fliegt.

 

Da der Worldsayer, wie gepostet, gegen Primal Surge ausgetauscht wurde ist der Voltron plan eher weniger der meine. Ich hab das Deck in der ursprünglichen Version so konzipiert mit Sword of Light and Shadow , Loxodon Warhammer etc. aber die niedrige Kreaturenanzahl hat mich wahnsinnig gestört und ich bin über seinen derzeitigen Draw-Effekt recht zufrieden um dann mit Fattys zu gewinnen.

 

Welche nonland-Cards (und am besten noch noncreature-Cards) würden sich denn noch lohen zu kürzen, da ich auch wirklich drüber nachdenke Praetor's Counsel zu spielen?


      Commander-Passionate     

Derzeitige Commander:

{W} {U} {B} {R} {G} Child of Alara - Massremoval          {U} {R} {G} Maelstrom Wanderer - Blinkish            {W} {G} {R} Gahiji, Honored One - Budget Beast-Tribe

{W} {B} {R} Zurgo Helmsmasher - Wrath.Dec             {U} {B} {R} Sedris, the Traitor King - Reanimate     {G} {W} {U} - Derevi, Empyrial Tactician - Multicolor Goodstuff

{W} {G} Sigarda, Host of Herons - Voltron                 {U} {B} Phenax, God of Deception - Mill                {W} {R} Aurelia, The Warleader - Aggro

{G} {B} Sapling of Colfenor - Massremoval FTW        {W} {B} Athreos, god of Passage - Pestilence FTW {B} Mirri the Cursed - Ramp

{W} Crovax, Ascendant Hero - Token                       {G} Molimo, Maro-Sorcerer - Ramp                     {R} Godo, Bandit Warlord - Equip-Beatdown

{U} Talrand, Sky Summoner - Spellslinger


#10 Avis Geschrieben 30. Dezember 2013 - 11:33

Avis

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 986 Beiträge

Von den non-permanent Spotremovals scheint mir Gaze of Granite am situationsabhängigsten. Dafür könnte man eventuell noch die Nevinyrral's Disk spielen. Für das Praetor's Counsel selber, sehe ich sonst eigentlich keinen geeigneten non-creature Spell und würde deswegen einfach die Wasteland Viper als Karte mit dem allgemein niedrigsten Powerlevel cutten. (die Bloodrush-Sache ist zwar nett, aber durch das "attacking" nur realtiv begrenzt nutzbar)

 

Wenn du das Guildgate rausnimmst, muss natürlich auch die Gatecreeper Vine gehen (basic land auf die Hand ist nciht so der Hit). Burnished Hart wäre hier eine gute Alternative.


Bearbeitet von Avis, 30. Dezember 2013 - 11:34.

"He raged at the world, at his family, at his life. But mostly he just raged."






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Massremoval, G/B

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.