Zum Inhalt wechseln


Foto

Spoilerwelle 9.4. - feat. Ajani & Tempel


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
86 Antworten in diesem Thema

#81 lune Geschrieben 10. April 2014 - 09:36

lune

    Erfahrenes Mitglied

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.006 Beiträge

Der Eidolon ist verdammt stark - dank der Beine könnte man den - zumindest im Legacy - im Sligh Mainboard spielen, statt der Pillars im Sideboard. Find's irgendwie etwas krass, dass der Pillar ohne zusätzliche Manakosten Beine bekommt. und {R} {R} stört kein Deck - alle, die die Karte bisher gezockt haben, waren eh monofarben :D



#82 MD.Ghost Geschrieben 10. April 2014 - 09:48

MD.Ghost

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 686 Beiträge

Pillar mit Beinen finde ich super, Burn kann etwas Unterstützung gebrauchen - ist ja nicht so das Mono R großartig Liebe im Legacy erfährt. Zur Abwechslung mal nicht-einfach-splashbar (insbesondere für die zig U-Decks) ist auch ganz gut gelöst, sonst hätten wir den Kerl am Ende noch in der Temposhell gesehen: "Cantrips oder Protection vor der Storm-Combo? - Zack Schaden und im Zweifel halt Counter oder paar Bolts hinterher!" ;)

 

Natürlich weit entfernt von TNN&Co Niveau, aber die Burn-Fraktion dürfte sich trotzdem zufrieden zeigen - auch wenn es nun womöglich wieder paar Sets dauert bis ein Upgrade in Sicht ist.

 

Der UG-Gott ist leider nix für Nic Fit, vielleicht sieht man ihn ja im UG 12 Post als weitere Möglichkeit in Eldrazi&Co zu rampen.


Legacy Decklisten
Aktuell wird gespielt:
{G} {B}  Elves //  {B} {R} {G}  The Walking Dead

Bonus: Spreadsheet (Matchups/Winquote usw.) zu den Decks!

--------------------------

Aktueller Artikel von mir bei teilzeithelden.de:

Angeschaut: WARCRAFT: The Beginning - Kinospaß für Fans

 


#83 Desiato Geschrieben 11. April 2014 - 12:28

Desiato

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 124 Beiträge

Ich will Ajani Ultimate mit einem auf dem Feld liegenden Archangel of Thune :D :D

 

Ach nein, der triggert ja dann doch nur einmal :-(


Bearbeitet von Desiato, 11. April 2014 - 12:29.


#84 pseudo Geschrieben 11. April 2014 - 13:31

pseudo

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.089 Beiträge

Ageless Entity is your friend.


Kauft nichts mehr von Wizards of the Coast!
Dieser Account dient nur noch dem öffentlichen Aufruf zum Boykott.
Grund sind die Ereignisse vom 21.12.2015 und der Umgang mit ehrenamtlichen Judges.

Detaillierte Angaben von den Betroffenen (englisch) :

http://mtgcast.com/m...plicit-language

Allen Menschen, die sich von anderen Ansichten in ihrem Savespace gestört fühlen wünsche ich rechtzeitiges Erwachen bevor sie zu spät bemerken, dass Skepsis Menschen vor der gleichschaltenden Diktatur, welche sich genau von solchen unkritischen Jasagern ernährt, bewahren kann.


#85 Domri Geschrieben 11. April 2014 - 22:56

Domri

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 418 Beiträge

Oder das schon genannte Sunbond, mit Glück sogar im Limited.



#86 Quentin Coldman Geschrieben 11. April 2014 - 23:18

Quentin Coldman

    Most Qualified User Eternal

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.813 Beiträge
Wenn dann Sanguine Bond dann hat man sofort gewonnen!

#87 Nerfherder Geschrieben 14. April 2014 - 15:44

Nerfherder

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 474 Beiträge

Halte Ajani für ziemlich tauglich um derzeitigen Selesnya Nischen-decks den nötigen Push zu geben um zu G/R-Monsters aufzuschließen.

Bisher hat Selesnya die Lategamepower und der Cardadvantage im Vergleich zu G/R gefehlt.

Ajani sorgt für beides und curvt für Selesnya auch ziemlich gut. Die CC1 bis CC4 Drops sind schon gut abgedeckt durch fleecemane, voice, loxodon Smiter, Brimaz, Witchstalker und Polukranos.

Auch wenn es natürlich ein richtiges Schmankerl gewesen wäre, wenn Ajani nur 4 Mana gekostet hätte. Andererseits würde ich dann in Frage stellen, dass er sowohl mit seiner Pump-Fähigkeit, als auch mit seiner Carddraw-Fähigkeit hochtickt. Zudem ist es in meinen Augen ziemlich heftig 4 Karten tief zu graben und sich dann was schönes von Kreatur, über Aura und PW auszusuchen.  Vor allem weil in Weiss auch Else zur Verfügung steht.

Man kann mit Ajani sogar Ramp-Kreaturen ohne Ende spielen, weil jeder Elvish mythic der rein kommt theoretisch eine 4/4 ist, die im nächsten Zug für 7 vorbei schauen kann. Sollten in M15 die birds wiederkommen würde ich auf jedenfall mal ein Selesnya-deck mit 8-10 Manadorks und Ajani und Else testen ;-p

Das Ulti ist schon recht irrelevant. Wobei es einem gegen viele Decks im Standard schon den Sieg bringen kann. Außer Control könnte es vielen Decks schwer fallen die 100 Life wieder rein zu holen bevor ein G/W/x Kreaturen-Deck wieder zu kräften kommt (Was Ajani ja auch unterstützt).

 

Ich glaube zwar nicht, dass Ajani das Meta groß umschmeißen wird, aber so schlecht, wie er hier von manchen dargestellt wird ist er dann auch wieder nicht.

 

Rede natürlich die ganze Zeit von T2.

Von einer Modern-Tauglichkeit ist dieser Ajani in meinen Augen weit entfernt.

 






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.