Zum Inhalt wechseln


Foto

Eure Liebingskarte/n aus Jouney into Nyx


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
22 Antworten in diesem Thema

#21 creds37 Geschrieben 24. April 2014 - 05:38

creds37

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 12 Beiträge

Also mir persönlich gefällt auch die hydra broodmaster recht gut, in meinem grünen T2-Deck welches jede Menge Mana erzeugt perfekt.Vor allem seit ich ein wenig rotes integriert habe und auch purphoros, god of the forge mit spiele.


pups

#22 Schiggy Geschrieben 25. April 2014 - 09:01

Schiggy

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.674 Beiträge
Beim längeren drübernachdenken nehme ich Pharika, God of Affliction nachträglich noch in meine favs auf, der ersten Enttäuschung darüber, dass sie sich in bestehende BG Standard Decks nur schlecht einfügt, ist ein Blick auf interessante Möglichkeiten gewichen, die sie in alternativen BGx Shells bietet, mit denen ich grad etwas rumexperimentiere. Eigentlich ist die gute sogar relativ stark in der richtigen Umgebung.

Bearbeitet von Chaoslord, 25. April 2014 - 09:01.

premium.png


#23 Löwe Geschrieben 25. April 2014 - 12:13

Löwe

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 147 Beiträge

Meine aktuellen Top5 aus "Journey into Nyx" sind:

 

(1) Mana Confluence: City of Brass nur leistungsgesteigert - ja bitte. Eine Karte die mehrfarbiges Aggro im aktuellen Standard/Block deutlich nach vorne bringt und damit (hoffentlich!) das Meta allgemein wieder schneller und weniger Control dominiert macht. Darüber hinaus ist es eine Karte, die auch außerhalb von Standard (in vermutlich geringerem Umfang) zu sehen sein wird.

 

(2) Eidolon of the Great Revel: Diktiert dem Gegner, was er machen muss. Hat sehr annehmbare Manakosten und lässt sehr gut bei  {R} einkurven.

 

(3) Banishing Light: Ein (fast) funktionaler Oblivion Ring reprint - war gut, ist gut und bleibt gut.

 

(4) Athreos, God of Passage: Unterstützt absolut jede  {W}  {B} kreaturenbasiere Taktik und ist einfach splashbar. Von allen mehrfarbigen Göttern ist es bei ihm zum Beispiel durch Obzedat, Ghost Council mit am leichtesten, die Devotionschwelle zu erreichen.

 

(5) Launch the Fleet: Vom Artwork her ist dies meine Top1 Karte. Spielstark ist sie darüber hinaus auch und zumindest auf Block Constructed sollte sie schon einigen Einfluss haben.

 

Beste Grüße

Löwe 


Eingefügtes Bild




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.