Zum Inhalt wechseln


Foto

Spoilerwelle 17.4. - featuring Bannende Priesterin als Enchantment und Göttermord


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
24 Antworten in diesem Thema

#21 Jeanne Mehrtens Geschrieben 17. April 2014 - 16:58

Jeanne Mehrtens

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 300 Beiträge

Falls Götter im Standard durch Deicide tatsächlich geschwächt werden, dann fallen sie hoffentlich auch im Preis, was mich als Casual nur freuen kann.

 

Es kommen ja noch einige Spoiler, aber bisher gefällt mir das Set ausnehmend gut (abgesehen von Godhunter Octopus, aber ich schätze mal es muss schlechte Karten geben damit man gute erkennt).

 

 


Decks:

Monkey Mania - Naya Metalcraft - Worm Harvest - Scarecrows - Animar

GhaveCopycats - Landfall - 16 Post - Memnarch

 

Der Danke-Button ist übrigens unten rechts


#22 Remy LeBeau Geschrieben 17. April 2014 - 19:01

Remy LeBeau

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 181 Beiträge
Rein subjektiv:

dass es nen hate auf nen kartentyp gibt ist doch nicht gleichzusetzen mit ner abwertung der karte. supreme verdict und andere sweeper sind doch auch nicht total schlecht geworden, nur weil boros charm kam. maybe hingt der vergleich etwas, aber der sinn dahinter sollte deutlich sein.

es gibt auf jede karte oder kartentyp ne antwort. aber davon auszugehen, der gott wird gelegt und sofort gehen alle flöten isn bissl weit hergeholt, finde ich.

"play big or go home"

dieses sprichwort findet auch in diesem kontext relevanz, finde ich.

Bearbeitet von Remy LeBeau, 17. April 2014 - 19:02.


#23 KitsuLeif Geschrieben 17. April 2014 - 19:58

KitsuLeif

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.064 Beiträge

tethmoshighpriest.jpg

Hallo, du böse Mietzekatze ._.



#24 Xardas Geschrieben 17. April 2014 - 20:09

Xardas

    User 2014

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.822 Beiträge

Du hast völlig recht, der Vergleich hinkt

 

a) Funkt Boroscharm nur in "Reaktion" als Sweepterschutz und ist nicht zu jedem Zeitpunkt des Spiels eine Antwort auf besagte Karte.

b) Das es Antworten auf Götter gibt---> fine ( wobei wir davon schon mehr als genug hatten, sogar vor dieser Edi). Das die Karte alleine dann deine ganze Strategie hosen kann--> nicht fine. Wenn B/W Midrange jetzt deine Thassa revoked hat postboard, dann war jede getopdeckte Thassa extrem gut und jede auf der Hand "aktiv".
U Devotion hatte in der Regel brauchbare Matchups gegen die meisten Kreaturendecks, alle weißen Kreaturenmatchups werden signifiakt schlechter--->Red Devotion mit ihrem weiss splash, junk, esper humans, generell White Wheenies. Gut, gegen Red Devotion ist Master immer noch King, aber das Azourius/Esper Controll Matchups ist complett Bullshit mit einer SO effizienten Antwort auf Thassa und das Matchup war schon vorher alles andere als gut. Postbord wirds dann abysmall.
c) Die schiere Effizienz der Karte ist das Problem. Du hast ja absolut 0 Nachteile dein Sb damit statt Revoke auszustatten ( Das ding ist sogar instant :rolleyes:) und du beantwortest damit ganz Strategien im Format.

aber davon auszugehen, der gott wird gelegt und sofort gehen alle flöten isn bissl weit hergeholt, finde ich.

 

Doch, genau das steht auf der Karte. Deine Thassa wird damit abgeschossen---> du hast keine Thassa's mehr. Steht ziemlich unmissverständlich auf der Karte.

Solltest du gemeint haben, dass dies Götter nicht völlig aus dem Meta vertreiben wird ---> Das mag vll richtig sein. Blau Devotion wird defintiv aber hart getroffen, vll gar keine Position mehr im Meta haben und die Götter werden weiterhin den Status des "netten 1, vll 2 off" behalten.

Und das ist nur das offensichtliche. Andere's, ganz simples Beispiel ( wenn auch bei weitem nicht so gravierend). Mono Black Devotion hatte postboard gerne mal 1-2 Erebos gegen Decks wie Esper. Wenn überhaupt ist dann jetzt noch einer drin, da Esper ihre vorher gespielten Revoles nun gegen den neuen Spelll tauscht, genauso bzw noch effektiver ( da instant) Connection handelt und dir einfach deine Möglichkeiten im Deckbau einschränkt, da mehr als 1 Erebos dem Gegner erlaubt CA machen zu können. Ist natürlich unwahrscheinlich beide Erebos zu ziehn, aber genauso wenig unmöglich.

So oder so ändert es nichts, dass die Karte enorm restriktiv ist, dass man einen Gott als zentrales Deckelement aufziehn kann. Und das ist meiner persönlichen Meinung nach einfach Bullshit, mieserables Design, wie man es auch nennen mag. Die Götter sind teilweise schon so vorsichtig designed, dass sie schon so schwerlich wirklich harten Einfluss aufs Format hatten und man lässt die Aushängeschilder des Blocks einfach partout nicht an Relevanz gewinnen.  Wo liegt da der Sinn?


@Katze: Solides Vieh, wertet die 2 drop bestower recht hart auf. Kann man firstpicken bei schwacher Rare.


Bearbeitet von xardas149, 17. April 2014 - 20:10.

(21:53:51) ElAzar - ich habe im übrigen festgestellt, das man sich auch gut abregieren kann, wenn man sich 3 min synonyme für falsch überlegen muss,d anach ist man viel relaxter...

Success!
Mein Blog rund ums Limited und aktuellen Setreviews
Limited-Talk
Alles zu den Zendikar Expeditions!
(Viele Infos entsprechen auch der Masterpiece Series)

#25 Hagen_von_Tronje Geschrieben 17. April 2014 - 21:30

Hagen_von_Tronje

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 189 Beiträge

Wow, die Spinne ist ja mal end geil *-*

Ich glaube ich werde mir ein neues Spinnendeck bauen mit ihr xD


whatcolor_isred.jpg





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.