Zum Inhalt wechseln


Foto

GBW Nemuri No Mori (Treefolk)

Necra GBW Treefolk Tribal Forest Nissa Land Beatdown

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
19 Antworten in diesem Thema

#1 DragooNick Geschrieben 15. Juli 2014 - 18:37

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.747 Beiträge

1. Einleitung

Hey,

auch Doran sowie sein Tribe, die Treefolks, haben mich schon lange vor eine Herrausvorderung gestellt und nun hatte ich DIE eingebung und habe ein Deck nach meinen Vorstellungen geschaffen. 1. Testgames habe ich gestern bereits gespielt und es läuft ehrlich gesagt ziemlich gut :) Mich würde trotzdem interessieren was ihr dazu sagt!

Meta

Mittlerweile spielen wir kaum noch 1vs1, dafür umsomehr Multiplayer, von 2Headed über Pentagram bis FFA, aber man will ja auch im 1vs1 nicht nur verlieren, daher kein reines MP Deck :)

 

{R} Gobblins Legacy,

{W} Soul Sisters Modern, {W} Else Soldiers, {WU} CounterTop Peasant, {UR} AggroControl Pauper

{G} Shamans, {W} {U} {B} Spirit Tokens, {RW} Allies, {U} DrakeControl, {B} Skeletons, {WU} ComboControl, {R} Aggro, {U} Unblockable, {BG} Infect Pauper, {0} Affinity

{W} Kithkins & Tokens, {G} Elves

 

Außerdem gilt wie eigentlich immer gilt bei mir Flavor > Power (zumindest bis zu einem gewissen Grad!)

Und wenn möglich bitte nur Karten im Modern Artwork <3 Wenn es jedoch gute Karten gibt, die nicht auf der Reserved List stehen, können diese auch in Betracht gezogen werden!

 

2. Deckliste

Stand: 15.07.2014

 

3. Strategie

3.1 Manabase

Die 3 Grasslands lassen uns den besten Fix suchen, aber da ich gestern 2-3 mal vor dem Problem der leeren Hand stand sind auch noch ein Temple Garden und eine Overgrown Tomb dazu gekommen, die ich aber Budgettechnisch ungern mehr als 1x spielen würde. Sowie wir zugriff auf einen weiteren Beater bekommen.

3.2 The Sleeping Forest that beats you down

Search for Tomorrow als weitere T1 Optionen in der mir sonst nichts besseres eingefallen ist. Treefolk Harbinger ist eine der KeyKarten hier: Tutor & Manafixer. Dieser lässt uns schön situative und Flavour Karten wie 2 Wickerbough Elder, Sapling of Colfenor, Woodfall Primus spielen. 2. ist Leaf-Crowned Elder der uns CA beschert und der 3. im Bund ist Doran der die 2. Winoption darstellt. Zu guter letzt noch Timber Protector der quasi alles unzerstörbar macht und sollte ein 2. liegen ist es wirklich alles, bis auf unseren Worldwaker, der eigentlich den Core des Decks und die 1. Winoption darstellen sollte :) Dennoch finde ich das sie hier eine ganz gute Figur macht. Da wird sicher Manafix haben lohnt es sich das beste Removal zu spielen, das es gibt ;) Beim Kartennachschub habe ich mich für 3 Read the Bones entschieden, bin mir aber nicht 100% sicher ob Lead the Stampede nicht besser ist, leider würden wir damit auch ein dringd benötigtes Removal verschwinden lassen, aber bei 24 Kreaturen, sollte man damit am besten die Hand füllen können.

 

4. Changelog

Changelog

Karten raus

Karten rein

 

 

Was sagt ihr dazu? Wie gefällt es euch :D Findet ihr Search for Tomorrow gut oder kennt ihr ne bessere Alternative? Würdet ihr Read the Bones spielen oder eher was anderes?

Vielen Dank für eure Anteilnahme!



#2 Lonly Wolve Geschrieben 15. Juli 2014 - 20:33

Lonly Wolve

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 225 Beiträge

Ich stehe ja total auf die Möglichkeit mit Treefolk Harbinger nach Nameless Invasion zu suchen - das tötet viele Kreaturen oder reduziert mitDoran, the Siege Tower die Angriffsstärke.

Wenn du schnellen Ramp willst, könntest du es auch mal mit 2-3 Sol Ring probieren, wenn die in eurer Runde erlaubt sind. Das würde einige harte Plays in Turn 2 ermöglichen. Oder Utopia Sprawl als colorfixer und ramp.

 

 


Bearbeitet von Lonly Wolve, 15. Juli 2014 - 20:34.


#3 Jeanne Mehrtens Geschrieben 15. Juli 2014 - 21:10

Jeanne Mehrtens

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 300 Beiträge

Statt Search for Tomorrow könntest Du mal Nature's Lore ausprobieren. Kostet im Endeffekt auch nur 1 Mana und kann Dir auch die Shockduals und Murmuring Bosk suchen.


Bearbeitet von Jeanne Mehrtens, 15. Juli 2014 - 21:10.

Decks:

Monkey Mania - Naya Metalcraft - Worm Harvest - Scarecrows - Animar

GhaveCopycats - Landfall - 16 Post - Memnarch

 

Der Danke-Button ist übrigens unten rechts


#4 Yaloron Geschrieben 15. Juli 2014 - 21:21

Yaloron

    Casualuser 2016

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.517 Beiträge

Warum Tranquil Thicket?

Antisynergie zu Dungrove Elder und Nissa.

 


Mikroagressionen und Verletzungen von "Safe Spaces" werden bei uns nur moderat geahndet


#5 DragooNick Geschrieben 15. Juli 2014 - 21:32

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.747 Beiträge

Ich stehe ja total auf die Möglichkeit mit Treefolk Harbinger nach Nameless Invasion zu suchen - das tötet viele Kreaturen oder reduziert mitDoran, the Siege Tower die Angriffsstärke.

Wenn du schnellen Ramp willst, könntest du es auch mal mit 2-3 Sol Ring probieren, wenn die in eurer Runde erlaubt sind. Das würde einige harte Plays in Turn 2 ermöglichen. Oder Utopia Sprawl als colorfixer und ramp.

1x Nameless Inversion oder Crib Swap kommt rein :D Sol Ring kommt für mich nicht in Frage ^^ Utopia Sprawl wäre garkeine so schlechte möglichkeit, aber ich denke der Fix ist nicht so dringend nötig ;)

 

Statt Search for Tomorrow könntest Du mal Nature's Lore ausprobieren. Kostet im Endeffekt auch nur 1 Mana und kann Dir auch die Shockduals und Murmuring Bosk suchen.

Es geht aber nicht um die Kosten, sondern die Möglichkeit etwas T1 zu machen ;)

 

Warum Tranquil Thicket?

Antisynergie zu Dungrove Elder und Nissa.

Einfach nur falls man zu viele Länder hat zum cyclen.

 

Ich danke euch für eure Antworten =)


Bearbeitet von DragooNick, 15. Juli 2014 - 21:34.


#6 Nombre de Usuario Geschrieben 16. Juli 2014 - 11:07

Nombre de Usuario

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.040 Beiträge

Hey Nick,

 

schau dochmal hier vorbei, da haben wir erst vor ein paar Monaten die Treefolks besprochen :D

 

http://www.mtg-forum...dpost&p=1011042

 

Lg



#7 DragooNick Geschrieben 23. Juli 2014 - 11:49

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.747 Beiträge

Hey Nombre,

 

die Deckliste von dir ist ja bis auf die Manabase und ein paar Kleinigkeiten fast die selbe ^^

 

 

20.07.2014

Karten raus

1 Nissa, Worldwaker -> DeckManipulation erlaubt uns sicherer eine zu finden, daher brauchen wir keine 3

2 Swords to Plowshares -> Weicht dem tutorbaren Removal 2 Nameless Inversion und Crib Swap

1 Search for Tomorrow -> Weniger T1 Plays nötig, bleibt aber weiterhin 3x für mehr DeckManipulation

3 Read the Bones -> Weicht dem Top, der uns durch Elder besseren CA erwirtschaftet

2 Tranquil Thicket -> Der Top macht sie unnötig

Karten rein

1 Grasslands -> Mehr TopDeckManipulation

1 Timber Protector -> Most Hated Card nach Leaf-Crowned Elder ^^ daher 3x

3 Sensei's Divining Top -> Lässt uns den Elder maximal abusen

2 Nameless Inversion -> Tutorbares Removal
1 Crib Swap -> Tutorbares Removal
1 Rootgrapple -> Tutorbares Removal + CA + Flavour

 

Was haltet ihr von den Änderungen? :) Der Preis des Sensei's Divining Top ist mir eigentlich der größte Dorn im Auge, aber er ist einfach unheimlich stark hier.

Sylvan Library ist in Modern Art einfach unbezahlbar und Mirri's Guile ist mittlerweile so teuer wie der Top, aber ich hab ihn noch daheim und nutze ihn in keinem Deck.



#8 Darkane Geschrieben 23. Juli 2014 - 14:33

Darkane

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 68 Beiträge

Sensei's Divining Top ist denke ich eine der wichtigsten Karten in dem Deck. Die Library ist deutlich schlechter, da du damit beispielsweise den Colfenor auch schlechter unterstützen kannst als mit dem Topf. Ausserdem ist der Topf ein One-Drop, den du ja stark gesucht hast. Wenn du Topf spielst würde ich auch versuchen, mehr Fetchländer zu spielen. Terramorphic Expanse / Evolving Wilds beispielsweise wären Budgetlösungen, dann sollte man jedoch statt der Dualländer Basics spielen.

Dryad Arbor gefällt mir nicht. Die Karte ist meiner Meinung nach nur stark wenn du Tutoren spielst wie Green Sun's Zenith, aber so ist es ein Land mit Einsatzverzögerung das an jedem Mist stirbt. Wirft dein ohnehin schon manaintensives und eher langsames Deck stark zurück wenns mies läuft. Den 1/1 Critter brauchst du auch nicht... du tötest mit riesigen unzerstörbaren Bäumen...

 

Wenn du mehr Fetchländer spielst gefällt mir auch das Tilling Treefolk sehr gut. Sorgt für stabile Landdrops und ist ein ganz guter Blocker gegen die Aggrogegner. Ausserdem kann  man mit ihm 1-2 Utilityländer spielen wie Strip Mine, auch wenn die Flavorpolizei bei Strip Mine und Bäumen Alarm schlagen könnte ,)

 


Bearbeitet von Darkane, 23. Juli 2014 - 14:34.

Sanity is not statistical.

#9 DragooNick Geschrieben 23. Juli 2014 - 15:00

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.747 Beiträge

Hey Darkane,

 

danke für die Bestätigung das der Top die richtige Wahl ist. Allerdings glaube ich dass 11 Shuffle Effekte durchaus genug sind um ihn zu abusen.

Weitere Tapped Fetchies würden und glaube ich genauso verlangsamen wie die Dryad Arbor, die ich nach deiner schon einleuchtenden Erklärung gerne streiche,

auch wenn sie schon viel Flavour hat, ist sie zu teuer und schlecht um wirklich drin zu bleiben.

 

Tilling Treefolk liegt in einem ziemlich vollen cmc slot, für den es sich mMn nicht lohnt etwas zu cutten und Strip Mine kannt ganz sicher nicht in Frage ;)

 

23.07.2014

Karten raus

Karten rein

1 Forest


Bearbeitet von DragooNick, 23. Juli 2014 - 15:00.


#10 Quentin Coldman Geschrieben 23. Juli 2014 - 15:16

Quentin Coldman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.772 Beiträge
Solange ihr nicht nach Modern Bannings spielt würde ich das Playset Green Sun's Zenith spielen. Sucht Turn 1 Dryad Arbor zum rampen und später deine Jungs. Ich würde auch flexibles Removal spielen wie Putrefy oder Kasteiung und Mortify. Dungrove Elder ist einer der besten Baumhirten würde daher gleich vier Stück spielen. Das Shapeshifter Removal ist absolut scheiße, das lohnt sich nur wenn man es mehrmals vom Friedhof casten kann zum Beispiel mit Hakoon. Bleib bei 4 Swords to Plowshares und packen je 2 mal Mortify und Putrify dazu. Das zumindest ist meine Empfehlung. Ich finde auch dass deine Liste recht klobig. Woodfall Primus und Nissa würde ich auch beide kicken. Und Rootgrapple ist auch extrem.schlecht, weil viel zu teuer.

So ich hoffe es war wenigstens etwas brauchbares dabei. :)

Lg

{G} {R} Bloody Depths  {R}  {G} 


#11 DragooNick Geschrieben 29. Juli 2014 - 02:08

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.747 Beiträge

Hey Quentin,

 

Green Sun's Zenith war auch meine Überlegung von Anfang an aber dagegen sprechen sein Preis und das ich schon ein Deck habe in dem er verbaut ist,

wenn möglich würde ich hier gern drauf verzichten und so wie sich das Deck bisher spielt ist er mMn nicht zwingend nötig, wenn auch sehr stark!

Andererseit würde ich ihn natürlich gern spielen und die Dryad Arbor drin lassen :wub:

 

CMC3 Removal finde ich alles andere als schlank und würde das Deck nicht weniger Klobig machen ^^ Auch wenn die Removal natürlich sehr fexibel sind.

Aber Creature Removal ist in meinem Meta das wichtigste, Enchantments oder Artefakte die wirklich stören gibts jetzt nich so häufig.

Crib Swap ist durch den Tribal nicht nur tutorbar, sondern auch oft als 2 Mana Spell spielbar. Außerdem bedeutet mehr Tribal, mehr CA durch Leaf-Crowned Elder

Bei Rootgrapple bin ich mir auch noch nicht ganz sicher, aber es hat einfach Flavor und ich wollt es mal testen, da es sich immerhin selbst ersetzt.

 

Da wir viel Multiplayer spielen, muss es auch nicht zwangsläufig so schnell und schlank sein, sondern ein wenig mehr Flavor supporten :D



#12 DragooNick Geschrieben 05. August 2014 - 13:36

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.747 Beiträge

Also Rootgrapple war leider wirklich unbrauchbar, da ich doch meistens Creature Removal brauche.

 

Nissa, Worldwaker habe ich irgend wie nie gefunden und auch so glaube ich mittlerweile, dass das Deck besser ohne sie dran ist... Schade da sie eigentlich mit als Core Idee zur Deckerstellung beigetragen hat ^^"

Was mir allerdings gefehlt hat, war der Kartennachschub. Dh die 3 Slots würde ich vermutlich so füllen:

 

05.05.2014

Karten raus

1 Rootgrapple -> Zu klobig, da es keine Kreaturen removen kann :(

2 Nissa, Worldwaker -> Geht doch zu arg am Thema vorbei und ihr Hype scheint wohl nicht enden zu wollen... 20€ ist ein lächerlicher Preis...

Karten rein

1 Swords to Plowshares -> Mehr Creature Removal

2 Lead the Stampede -> sollte mir mehr Karten als Read the Bones besorgen, oder meint ihr die Qualität ist wichtiger als vllt 1-2 Karten mehr?

 

Was haltet ihr davon? Oder lieber 3 Lead the Stampede?


Bearbeitet von DragooNick, 05. August 2014 - 13:37.


#13 DragooNick Geschrieben 14. August 2014 - 23:28

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.747 Beiträge

Nach den letzten 1vs1 Games gegen Loni's Vogel Bird Tribal Deck habe ich gemerkt, dass ich ein riesen problem mit flyern habe o.o"

Außerdem habe ich 0 Schutz, was mein ganzes CA unwirksam macht, wenn der LCE keine Runde lebt x)

Habe aber keine Ahnung wie ich dagegen angehen soll. Lead the Stampede hat sich allerdings MEHR als bewehrt! :) Super Karte und die Dryad Arbor macht wieder mehr Sinn! :D Daher bin ich wieder unschlüssig was sie angeht x)

 

 

ok?

Karten raus

1 Swords to Plowshares -> Gut aber tutorbares Removal oder von LtS zu bekommendes Removal ist besser.

1 Forest -> Hatte immer gut bis zu viel Mana durch den Ramp

Karten rein

1 Nameless Inversion -> Mehr ziele für LtS

1 Lead the Stampede -> Mehr CA

 

Was meint ihr?


Bearbeitet von DragooNick, 14. August 2014 - 23:29.


#14 pseudo Geschrieben 14. August 2014 - 23:43

pseudo

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.644 Beiträge
+1 Tower Defense
Notfallflugabwehr und epischer Overrun mit Doran.
+2 Länder, 21 sind deutlich zu wenig.
-3 Lead the Stampede. Dein Kartenvorteil ist die Stabilität deiner Kreaturen.

Kauft nichts mehr von Wizards of the Coast!
Dieser Account dient nur noch dem öffentlichen Aufruf zum Boykott.
Grund sind die Ereignisse vom 21.12.2015 und der Umgang mit ehrenamtlichen Judges.

Detaillierte Angaben von den Betroffenen (englisch) :

http://mtgcast.com/m...plicit-language

Allen Menschen, die sich von anderen Ansichten in ihrem Savespace gestört fühlen wünsche ich rechtzeitiges Erwachen bevor sie zu spät bemerken, dass Skepsis Menschen vor der gleichschaltenden Diktatur, welche sich genau von solchen unkritischen Jasagern ernährt, bewahren kann.


#15 DragooNick Geschrieben 15. August 2014 - 21:55

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.747 Beiträge

Hey pseudodespot,

 

das 1off Tower Defense sieht ja ganz nett aus, aber macht mMn zu wenig, da es einfach zu random wäre :/

Mit der Manabase bin ich absolut zu Frieden! Da gabs nix dran auszusetzen, durch den Ramp war immer genug vorhanden und zum fixen tut es auch in größter not auch mal ein Treefolk Harbinger.

Daher muss ich sagen geällt mir dein Vorschlag leider nicht ^^" Denn die Stabilität bringt mir außer gegen Burn/Aggro nix :(


Bearbeitet von DragooNick, 15. August 2014 - 21:56.


#16 DragooNick Geschrieben 18. August 2014 - 00:18

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.747 Beiträge

Ich hatte vielleicht eher an sowas wie Web, Spider Umbra (schützt gleichzeitig), Leafcrown Dryad (wäre auch wieder optimal für LtS), Gravity Well oder dann Spidersilk Armor?

Was haltet ihr davon? Pumpt alles auch mit Doran "doppelt" mit Doran... Oder doch zu speziell?


Bearbeitet von DragooNick, 18. August 2014 - 00:20.


#17 Nombre de Usuario Geschrieben 18. August 2014 - 10:05

Nombre de Usuario

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.040 Beiträge

Die Armor wäre sicherlich die vernünftigste Variante. Solltest sie dann aber  mind. 3 mal spielen. Wird halt mit dem LtS immer schön unter die Bib gepackt...

 

Lg



#18 DragooNick Geschrieben 02. September 2014 - 15:59

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.747 Beiträge

In dem Fall würde ich dann wohl auf Harmonize ausweichen, oder die Armor gleich im Slot der Stampede spielen, vermutlich eventuell so?

 



#19 DragooNick Geschrieben 10. September 2014 - 14:39

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.747 Beiträge

Die Armor habe ich noch nicht getestet gehabt, aber nachdem ich die letzten Spiele nochmal analysiert habe, habe ich habe mir Pseudodepots Tips nochmal zu Gemüte geführt und werde es mal so probieren, was meint ihr?

 


 

 

ok?

Karten raus

1 Timber Protector -> Platz für universelle Protection

1 Woodfall Primus -> Meist nur ein teurer Wickerbough Elder

1 Sensei's Divining Top -> Ich will nur einen und zu konstant werden meine Mitspieler auch böse x)

3 Lead the Stampede -> CA durch, Manipulation und Thoughness

Karten rein

2 Forest

1 Swords to Plowshares -> Man braucht es halt trotzdem immer!

1 Tower Defense -> Notfall Defense und Overrun

2 Black Poplar Shaman -> Bin ich mir nicht sicher ob er den Platz verdient? Wollt ich mal testen.

 

 

Oder?

 


 

 

ok?

Karten raus

1 Timber Protector -> Platz für CA

1 Woodfall Primus -> Meist nur ein teurer Wickerbough Elder

1 Sensei's Divining Top -> Ich will nur einen und zu konstant werden meine Mitspieler auch böse x)

Karten rein

1 Forest

1 Crib Swap -> Tutorbares Removal, mehr Futter für Lead the Stampede

1 Tower Defense -> Notfall Defense und Overrun


Bearbeitet von DragooNick, 10. September 2014 - 14:50.


#20 DragooNick Geschrieben 14. August 2015 - 10:39

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.747 Beiträge

Mittlerweile hat mit Lead the Stampede eher enttäuscht und ich war mit 23 Ländern doch öfter als mir lieb war geflooded.

Tower Defense hat mir allerdings so gut gefallen, dass ich hier doch gern die 2. ab und an hätte :)

Vor kurzem das Lead the Stampede wieder gegen Read the Bones getauscht, kam aber noch nicht dazu es zu testen.

Das hat sich aber nun eh erledigt, denn ich werde stattdessen einfach 2x Assault Formation spielen. Ein einseitiger Doran,

der schwerer zu entsorgen ist, aber gleichzeitig noch einen kleinen Manasik mitbringt, klingt für mich 2 Slots wert oder nicht?

 

Im Moment war das deck doch ziemlich stark, daher würde ich gern wieder etwas Flavour reinpacken, der nicht gleich ganz nach hinten losgeht:

1 Rootgrapple für eines der stärkeren Removals und 1 Reach of Branches für massiv CA.

 

06.07.2015

Karten raus

3 Lead the Stampede -> meh, ich hatte die tribal spells mitgeeinbezogen damals ;/

1 Nameless Inversion -> More Flavor

Karten rein

1 Tower Defense -> Finisher und Schutz gegen Flieger

2 Assault Formation -> Doran als Enchantment

1 Rootgrapple -> Flavor Removal

1 Reach of Branches -> CA

 

Was haltet ihr mittlerweile davon? :)

Leider 1 Platz zu wenig wie es im Moment aussieht, was würdet ihr streichen?

Bosk Banneret hatte ich ab und an einen zuviel, auch late macht er halt einfach nix mehr :S







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Necra, GBW, Treefolk, Tribal, Forest, Nissa, Land, Beatdown

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.