Zum Inhalt wechseln


Foto

[MKM] Magickartenmarkt

Anzeige magiccardmarked.eu

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
12397 Antworten in diesem Thema

#1 popel Geschrieben 15. März 2008 - 15:20

popel

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 68 Beiträge

hi hat einer erfahrungen mit magickartenmarkt.de?

ist dieser marktplatz zuverlässig?

 

edit: Titel angepasst.. falsch herum verbunden -.-' mea culpa


Bearbeitet von lune, 28. Juli 2014 - 08:40.


#2 TeKo Geschrieben 15. März 2008 - 15:24

TeKo

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 945 Beiträge
Ja ist imo zuverlässig, da kaufen und Verkaufen auch viel hier aus dem Forum.
Und da dir das Geld, welches du überweist erst gut geschrieben wird und dann an den Verkäufer geht, wenn die Karten bei dir angekommen sind, braucht man auch keine Angst haben, dass die Karten nicht ankommen oder so.

Preise sind meist billiger als ebay und bei mir ging der Versand eigentlich immer recht schnell.

Eingefügtes Bild


#3 elfenkrieger Geschrieben 15. März 2008 - 15:24

elfenkrieger

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 158 Beiträge
(Das hier ist dass falsche Unterforum dafür^^)
Ja, ich kaufe meine Karten als auch dort, und es war bisher immer zuverlässig.Das ist auf der Seite so gemacht, dass du dein Geld wiederbekommst, wenn der Verkäufer nicht innerhalb 5 Tagen verschickt.Wenn der Verkäufer betrügt, kannst du dass karmacrow schreiben(dem Inhaber der Seite), und du bekommst dein geld wieder, oder der Verkäufer kommt vor Gericht bzw. wird es angezeigt.

Fazit:
Eine seriöse Seite, die einem viel Sicherheit bietet:)

mfg elfenkrieger

#4 JaeMcBean Geschrieben 15. März 2008 - 16:46

JaeMcBean

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 28 Beiträge
Kann ich nur bestätigen, hab dort schon ein paar Karten ge- und verkauft und bisher ist immer alles super schnell angekommen und war in guter Qualität. Wie auch bei eBay, wer sorgfältig das Bewertungsprofil studiert kann eigentlich nichts falsch machen.

#5 popel Geschrieben 15. März 2008 - 18:27

popel

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 68 Beiträge
hi aber die garantie habe ich aber nur wenn ich versicherten versand wähle oder?das is aber oft teurer als die karten :blink: bzw wenn man on verschiedenen leuten bestellt dann wird das recht teur oder habe ich da was falsch verstanden

#6 TeKo Geschrieben 15. März 2008 - 19:17

TeKo

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 945 Beiträge
Ich glaube das Geld kriegen die Verkäufer immer nur, wenn die Karten da sind. Versicherterversand ist dann denke ich einfach, falls bei der Post irgendwas passiert oder so, bin mir aber nicht sicher, kannst einfach mal auf der Seite nachlesen, da müsste alles stehen.

Eingefügtes Bild


#7 Fred Geschrieben 16. März 2008 - 17:51

Fred

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.071 Beiträge

Ich glaube das Geld kriegen die Verkäufer immer nur, wenn die Karten da sind. Versicherterversand ist dann denke ich einfach, falls bei der Post irgendwas passiert oder so, bin mir aber nicht sicher, kannst einfach mal auf der Seite nachlesen, da müsste alles stehen.

Der Verkäufer bekommt das Geld gut geschrieben, sobald er den Versand der Karten bestätigt. Demnach ist Magickartenmarkt nicht so sicher, wie du es beschrieben hattest. Ich bin allerding trotzdem ein zufriedener Kunde und Verkäufer.
Team Legal Actions. What else?

Mein All-Commons Cube auf MTGS. Check it out.

#8 TeKo Geschrieben 16. März 2008 - 17:54

TeKo

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 945 Beiträge
Sicher, dass das auch so ist, wenn man Versicherten Versand auswählt?

Naja aber auch wenn nicht, man kommt immer noch schneller an die Leute ran als bei ebay.

Eingefügtes Bild


#9 Mortal Geschrieben 16. März 2008 - 19:06

Mortal

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 677 Beiträge
Servus!

Habe heute auch mal bestellt. Bei einem Auftrag kann der Verkäufer allerdings nicht mehr liefern, d. h. die Karte ist nicht mehr da. Wie wird die Bestellung für diese eine Karte storniert? Muss das der VK machen oder der Käufer? Wenn ja, wie mache ich das? lg
Die Zeit der "KritischenBeobachtung" ist vorbei ...

#10 boenz666 Geschrieben 16. März 2008 - 19:25

boenz666

    Superior Wisdom

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.314 Beiträge

Servus!

Habe heute auch mal bestellt. Bei einem Auftrag kann der Verkäufer allerdings nicht mehr liefern, d. h. die Karte ist nicht mehr da. Wie wird die Bestellung für diese eine Karte storniert? Muss das der VK machen oder der Käufer? Wenn ja, wie mache ich das? lg


Also ich habe momentan unter verkäufe und Einkäufe einige Einträge, wobei es keine Option einer Stornierung gibt. Das müssen die Parteien wohl unter sich ausmachen, hatte auch mal so ein Fall, da hat mir der Verkäufer zwei andere Karten angeboten, die ich brauchte, dies ist insgesamt gesehen absolut kein Regelfall, aber es gibt dort ein Verkäufer, dem sowas immer wieder passiert, kann mir schon denken, dass du bei dem gekauft hast.

Sicher, dass das auch so ist, wenn man Versicherten Versand auswählt?

Versicherter Versand läuft folgendermaßen ab:
-Käufer bekommt Karten
-K bestätigt Ankunft
-V erhält Betrag
Sicherer gehts nicht!

hi hat einer erfahrungen mit magickartenmarkt.de?

Habe schon einige verkäufe dort und nie schlechte Erfahrungen gemacht, seltene Rating-Verfehlung hat man bei ebay ja auch.

OFFTOPIC: Habe grade für 75 Euro Karten an den ehemaligen Besitzer verkauft, mir machts Spaß^^

Ich glaube mein Mitbewohner ist tot. Das Chaos ist das selbe wie immer, aber das Gelaber hat aufgehört

Meine Karten:
Magickartenmarkt
Sieger Build by the Picture 74


#11 Mortal Geschrieben 16. März 2008 - 19:39

Mortal

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 677 Beiträge

Also ich habe momentan unter verkäufe und Einkäufe einige Einträge, wobei es keine Option einer Stornierung gibt. Das müssen die Parteien wohl unter sich ausmachen, hatte auch mal so ein Fall, da hat mir der Verkäufer zwei andere Karten angeboten, die ich brauchte, dies ist insgesamt gesehen absolut kein Regelfall, aber es gibt dort ein Verkäufer, dem sowas immer wieder passiert, kann mir schon denken, dass du bei dem gekauft hast.


Und wenn ich keine anderen Karten will? Soll ich dann einfach den Rechnungsbetrag abzüglich der fehlenden Karte überweisen? lg
Die Zeit der "KritischenBeobachtung" ist vorbei ...

#12 boenz666 Geschrieben 16. März 2008 - 20:20

boenz666

    Superior Wisdom

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.314 Beiträge
Dann steht der Verkäufer quasi in der Bringschuld und hat dir den Missbetrag zu erstatten. Das Verfahren müsstest du mit ihm abmachen, bei mangelnder Dienstleistung solltest du dich an den Seitenbetreiber wenden.

Ich glaube mein Mitbewohner ist tot. Das Chaos ist das selbe wie immer, aber das Gelaber hat aufgehört

Meine Karten:
Magickartenmarkt
Sieger Build by the Picture 74


#13 Gast_kdm83_* Geschrieben 17. März 2008 - 11:59

Gast_kdm83_*
  • Gast
War dort einer der ersten User ;)

Ich muss MKM sehr loben. Habe zu 95 % gute Erfahrungen mit der Seite (schwarze Schaafe gibt es überall). Habe mir viele Meinungen schaffen können bezüglich Preisbildung, weil dort Spieler an Spieler verkaufen zu mindestens überwiegend und man daher meist realistische Preise hat und nicht davon ausgehen muss was ein Händler nimmt. Habe mir dort sehr viele Karten gekauft und halt GENAU die, die ich auch wollte.

9,5 von 10

mfg kdm83 bzw. kaufi at MKM

#14 Gast_Mishra_* Geschrieben 17. März 2008 - 12:24

Gast_Mishra_*
  • Gast

.


Bearbeitet von Mishra, 01. April 2015 - 20:42.


#15 geestyler Geschrieben 17. März 2008 - 12:34

geestyler

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.316 Beiträge
Da kann ich nur zustimmen - bekommen tut man eigentlich alles zu fairen Preisen. zB halt auch Commons, die sonst niemand hat bzw. dabeihat. Oder eben Rares, die nicht so einfach zu bekommen sind [Rakdos Pit Dragon, ohja!].
Ich kaufe dort gerne, verkaufe allerdings nicht so, weil ich halt häufiger Karten drinstehen habe, die in meinem Ordner sind, und sie dann vergesse rauszunehmen. Das ist doof ;)

Fazit: Dort kann man super Karten kaufen, besser geht's eignetlich nicht!


Ich bin heut Nacht drei Mal aufgewacht, weil ich im Traum gefizzled bin.

Eingefügtes Bild
Merfolk im Legacy & der passende Turnierbericht.
Sealed in den USA.




#16 DerDave Geschrieben 17. März 2008 - 14:27

DerDave

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 600 Beiträge
Kann ich eigentlich auch alles nur unterschreiben, wobei ich einfach mal dazu raten will, größere Einkäufe aufeinmal zu machen, da man so nur 1mal Versandkosten bezahlen muss, und zu versuchen die Einkäufe auf 1-2 Verkäufer zu beschränken, meistens geht das mit den gewerblichen Verkäufern ganz gut, da die ein großes Sortiment haben (auch wenn teilweise viele Karten, die ich wollte fehlten, in dem Fall einfach nach den fehlenden Karten gucken und zu versuchen sich wieder auf 1-2 Verkäufer festzulegen usw.). So sparst du dir die Versandkosten für zig Händler, da muss man halt abwägen, ob man lieber die paar Cent an den Karten spart und dafür ein paar Euro für Versand hinblättert. Ich finde das Geld kann man lieber in die Versicherung stecken, da man so praktisch nichts falsch machen kann. Grade bei größeren Transaktionen würde ich immer mit Versicherung bestellen, weils schon doof ist, wenn 1-2 Wochen nichts kommt und du dich geprällt vorkommst (ist mir btw noch nie passiert, hab aber davon gehört), weil es ja im Interesse des Verkäufers ist sich mit dem Problem zu beschäftigen, da er ja das Geld will.

Alles in allem finde ich mkm eine der besten Möglichkeiten Karten zu kaufen, vl neben Miracle.
Oben rechts über den Beiträgen gibt's nun einen Danke-Button. Bitte benutzt ihn ab und zu, wenn euch jemand geholfen hat !
Eingefügtes Bild

#17 Gast_Vincelow_* Geschrieben 20. März 2008 - 17:21

Gast_Vincelow_*
  • Gast

hi hat einer erfahrungen mit magickartenmarkt.de?

ist dieser marktplatz zuverlässig?


Also ich bin dort auch regestriert und habe sehr gute Erfahrungen gemacht, also besser bei www.magickartenmarkt.de bestellen als bei www.ebay.de !
Preise sind sehr gut im Verhältnis und mann bekommt öffters auch noch Karten mitgeschickt die mann nicht bestellt hat aber sehr guten Preis haben.
Von 15 Bestellungen die ich dort gemacht habe war eine Mangelhafte dabei wo die Karte auch nicht mehr so gut aussah das war aber nen Fehler von mir das stand da auch mit dabei! xD.

LG.

#18 Mortal Geschrieben 26. März 2008 - 16:01

Mortal

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 677 Beiträge
Kann mich meinem Vorposter eigentlich nur anschließen. Der MKM ist für mich wirklich ein zuverläßiger Kartenlieferant geworden, wo man Karten im guten Zustand (eigentlich meistens besser als angegeben) bekommt und das zu einem Superpreis. Kann den MKM eigentlich nur als lohnende Alternative zu anderen Online-Kartenhändlern empfehlen. lg
Die Zeit der "KritischenBeobachtung" ist vorbei ...

#19 nkannewurf Geschrieben 27. März 2008 - 23:41

nkannewurf

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 16 Beiträge
Ich möchte demnächst auch bei Magikartenmarkt bestellen.

Könnt ihr mir sagen, wie das mit den Versandkosten geregelt ist?

Man überweist das Geld auf ein Referenzkonto und dieses Geld wird später dem Verkäufer überwiesen?

Danke für eure Antworten schon mal vorweg.

Bearbeitet von nkannewurf, 27. März 2008 - 23:43.


#20 TeKo Geschrieben 27. März 2008 - 23:50

TeKo

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 945 Beiträge
Du "lädst" erstmal dein Konto mit dem Geld auf, Daten findest du auf der Seite, wenn du dann Karten bestellst, geht das Geld halt an den Verkäufer, ohne dass du noch irgendwas Überweisen musst.

Eingefügtes Bild





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.