Zum Inhalt wechseln


Foto

Budget Enchantress

Budget Enchantress Legacy

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
36 Antworten in diesem Thema

#1 nikostra Geschrieben 29. Juli 2014 - 19:26

nikostra

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 392 Beiträge

Hi,

 

Ich spiele schon lange mit dem Gedanken mit Legacy anzufangen und es war von Anfang an für mich klar, dass das wenn dann mit Enchantress passieren wird. Ich mag Enchantments, ich mag es wie sich das Deck spielt und es ist für Leagcy Verhältnisse recht billig baubar. Mein Budget ist leider sehr beschränkt, aber das werdet ihr eh gleich sehen bei meiner Liste. Ich wollte noch sagen, dass ich es auf keinen Fall erwarte Turniere zu gewinnen, im Mittelfeld mitspielen reicht mir auch gut  :)

 
Schaut erstmal recht "Standard" aus für Enchantress, darum möchte ich nur ein bisschen auf die Choices eingehen, die ich wegen dem Budget verändern musste.
 
Da ist natürlich vor allem die Manabase betroffen: 
 
Ich spiele keine Savannah, einfach weil sie zu teuer ist und nicht unbedingt benötigt wird.
Bei den sonstigen Choices würde ich fragen, was ihr am ehesten cutten würdet, 2 Shockduals , 2 Fetchies (ich denke aber die bleiben fix) oder 2 Serra's Sanctum, da gehen sich leider nicht alle aus, ich habe es im Moment gelöst ohne den Sanctums, da die ohnehin nur richtig sinnvoll sind, wenn man mit Emrakul als Finisher spielt, was sind eure Gedanken dazu?
 
Sonst ist das Deck wie gesagt ziemlich Standard, ich spiele 2 Zenithe, da ich die schon besitze für Ramp mit Dryad Arbor und spiele neben den Sigils noch die inzwischen eigentlich schon etablierte Killvariante mit dem Helm.
Mirri's guile ist leider mit nur 2 Fetchis nicht wirklich sinnvoll.
 
Dann kommen wir noch zum 2. Budget-Problem: Das Sideboard:
 
Der größte Teil ist denke ich noch normal nur eine Karte fehlt: Leyline of Sanctity. Leider kostet von der ein Playset auch schon 50€ (hat mich sehr überrascht, als ich das gesehen habe, hab die auf 4-5€/Stück geschätzt), das ist leider auch nicht mehr ganz drinnen, darum stellt sich mir die Frage ob und wenn ja wie man sie erstzen soll, ich hab dich da für Circle of Protection: Red entschieden, aber wirklich zufrieden bin ich damit nicht. Auch hier wären Einschätzungen von euch sehr nett :)
 
 
mfg nikostra

Bearbeitet von nikostra, 29. Juli 2014 - 19:29.


#2 TheRiedl Geschrieben 29. Juli 2014 - 22:47

TheRiedl

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 383 Beiträge

Ich kenne mich jetzt nicht so aus mit dem Deck, aber ich finde, dass du unbedingt Mirri's Guile spielen solltest. Multiple Utopia Sprawl etc. zu ziehen will man eher vermeiden, wenn man nicht eine Enchantress im Spiel hat.

 

Sonst sieht die Liste gut aus :) Rest in Peace u. Replenish sieht zwar wie ein No go auf den ersten Blick aus, aber ich würde auch beides spielen, weil man kann ja je nach MU das Rest in Peace nicht casten.

 

Ich hoffe du hast viel Dredge in deinem Meta :D


Bearbeitet von TheRiedl, 29. Juli 2014 - 22:48.

Dread Return brings back Griselbrand
You have a Flying Yawgs Bargain. You pay life and activate.
He karakas your bargain.
Griselbrand goes to hand.
You dont care because you now draw 7.
Your opponent probably dies.


#3 Plutoido Geschrieben 29. Juli 2014 - 22:49

Plutoido

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.892 Beiträge

Also die Liste sieht recht solide aus, aber ich würde auf jeden Fall die Serra's Sanctum spielen. Da würde ich noch eher die 2 Windswepht Heath raus schmeißen, aber die sind zu Wichtig. Mit denen kann man später so viel auf einmal legen.

 

Und ich würde auch die Replenish raus schmeißen, und wie schon Adrian vor mir schrieb Mirri's Guile rein geben.


Bearbeitet von Plutoid, 29. Juli 2014 - 22:50.

pizza-150x150.jpg834183_m3t1w150h150q80v59432_file5zhnrol


#4 nikostra Geschrieben 29. Juli 2014 - 23:03

nikostra

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 392 Beiträge

Ok dann müssen die Fetchies noch warten und ich hole mir doch Serra's Sanctum.

Bezüglich Mirri's Guile bin ich noch nicht voll überzeugt ob die ohne die Windswept Heath so gut sind, aber ich werde es auf jeden Fall mal statt Replenish testen.

 

mfg nikostra

 

PS: Soweit ich das über den "Leagcy in Wien"-Thread mitbekommen hab zockt ihr doch beide in Wien, ich nämlich auch, da könntet ihr mir am besten mit dem Meta helfen  :D



#5 Claymore Geschrieben 29. Juli 2014 - 23:05

Claymore

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.087 Beiträge

Also ich hab gegen Enchantress vor kurzem gespielt und wurde zweimal von Replenish gekillt. Die Karte zeigt dem Force-Spieler halt den Stinkefinger und saugt alles was mühsam gecountert oder entsorgt worden ist aufs Feld. Finde die Karte daher nicht streichbar, da eher noch den Helm, der als One-Off doch sehr random wäre und daher lieber zweimal oder so ins Sideboard.

 

Edit: Übrigens solltest du eher Oblivion Ring als Banishing Light spielen. Ist halt kompromisslos besser, z.B. wenn du mal dein eigenes Rest in Peace[deck=""]


Bearbeitet von Retrorama, 29. Juli 2014 - 23:08.

UMYtCuY.jpg

ehemals Schaufelbagger                                                                   "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

 


#6 Plutoido Geschrieben 29. Juli 2014 - 23:06

Plutoido

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.892 Beiträge
Kannst du morgen in den spielraum oder am Donnerstag in den Magiccorner kommen? Dann können wir uns gerne mit enchantress zamm setzten und ich helfe dir. Habe das deck selbst viele jahre gespielt.

Ps: falls du interesse an vintage hast: am so ist im Magiccorner ein full proxy turnier.

pizza-150x150.jpg834183_m3t1w150h150q80v59432_file5zhnrol


#7 nikostra Geschrieben 29. Juli 2014 - 23:17

nikostra

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 392 Beiträge

Kannst du morgen in den spielraum oder am Donnerstag in den Magiccorner kommen? Dann können wir uns gerne mit enchantress zamm setzten und ich helfe dir. Habe das deck selbst viele jahre gespielt.

Ps: falls du interesse an vintage hast: am so ist im Magiccorner ein full proxy turnier.

Danke für das Angebot, aber leider fliege ich morgen schon weg und komm erst am 20. wieder zurück nach Wien, wenns dir Recht ist können wir das danach aber gerne machen, wäre super  :)

 

@Retrorama: Hast Recht, Banisching Light kommt natürlich raus für den O-Ring. 

Ich bin zwar auch eher Pro-Replenish, aber im Enchantress zieht man so viele Karten wenns gut läuft, da ist ein 1-off gar nicht so random;) und es ist halt eine sehr solide Win-Option, aber ich werde das alles noch auf Cockatrice testen, soweit es geht



#8 SparkMonkay Geschrieben 30. Juli 2014 - 09:23

SparkMonkay

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 27 Beiträge

Ich würd Moat spielen, einfach um noch mehr zu nerven ;)



#9 Nekrataal der 2. Geschrieben 30. Juli 2014 - 09:33

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.495 Beiträge

Sphere of Safety ist hier eigentlich ausreichend und i.d.R. auch einfach besser.



#10 Plutoido Geschrieben 30. Juli 2014 - 11:29

Plutoido

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.892 Beiträge

Moat hat im Budget Bereich wohl einfach nichts verloren, weil die Karte einfach nur dekatent ist.

 

Und Blind Obedience würde ich auch noch cutten und den Zenit auf 3 erhöhen. Dann hast du 11 Virtuelle Enchantress Effekte.

 

 


pizza-150x150.jpg834183_m3t1w150h150q80v59432_file5zhnrol


#11 Gast_TIMDOTCOM_* Geschrieben 30. Juli 2014 - 18:13

Gast_TIMDOTCOM_*
  • Gast

Hi, Ein paar Sachen, wieso spielst du Banishing Light über Oblivion Ring? Mit Oblivion Ring kannst du auch eigene Permanents exilen kann manchmal relevant sein und wenn du 3 spielen würdest, hast du ein infinite draw loop.
Dann denke ich das Circle of Protection:Red meistens schlechter als Rest for the Wary oder Sunspring Expedition ist.

Denn in den Burn lastigen MUs willst du nicht dauernd Mana binden, da verlierst du zu viel Tempo.

Außerdem würde ich das Ground Seal im Sideboard gegen ein weiteres RIP austauschen, wann ist denn Ground Seal mal besser?

 



#12 Asatruar Geschrieben 01. September 2016 - 17:23

Asatruar

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 55 Beiträge

Erstmal Entschuldigung fürs falsche Posten :(

Hallo ihr,
also ich will mir eigentlich ein Legacy Enchantress Wake Deck bauen, hab aber nur 150 € Budget.
Hier erstmal die bisherige Liste:




Ich poste des Deck hier, weil es für Legacy noch zu unausgereift ist und ich auch noch kein Sidebord habe.

Die Taktik ist wie bei jedem Enchantress Deck auch: Mana produzieren, Karten ziehen, werenddessen den Gegner "lahm legen" und im Schaden mit Words of War machen oder mit den Token angreifen.

Wie gesagt ist das Deck noch sehr unausgereift.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen es zu verbessern.

Liebe Grüße


Bearbeitet von Der Schneider, 02. September 2016 - 22:25.
Decktags eingefügt


#13 NumiChan Geschrieben 01. September 2016 - 19:07

NumiChan

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.394 Beiträge

 

 

Bin mal so frei und erstells als Deck.

 

Ich kann zwar den Sinn vom Elephant Gras verstehen, aber wo liegt der Vorteil zum Ghostly Prison, von den geringeren Kosten und dem Auto-Ausschluss von Black? Das Gras liegt 2 Züge und ist im Endeffekt teurer als das Prison, wegen dem Upkeep. Und es nur für ein oder zwei Züge zu spielen scheint mir irgendwie verschwendung, da wir nicht wirklich Removal spielen, um eventuelle Gefahren wirklich zu handlen.


FKA: blind310

 

2936_small.png


#14 Nekrataal der 2. Geschrieben 01. September 2016 - 21:07

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.495 Beiträge
Es liegt aber früher und kann durch das Nächste ersetzt werden, in das man sich reinzieht oder man tutored. Die Kosten sind hier entscheidend. Ausserdem hat man die Sphere, welche alles dicht macht.

Die wichtigste Karte, die fehlt ist Argothian Enchantress. Ist leider unabdingbar. Ansonsten kann ich dir anbieten den Thread in den Legacy Budgetbereich zu schieben, dann können wir direkt auch formatspez. Einstiegshilfe geben. Was meinst du?

#15 Asatruar Geschrieben 01. September 2016 - 22:06

Asatruar

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 55 Beiträge
Vielen Dank, dass dus nochmal als Deck gepostet hast.

Wenn dus bitte verschieben würdest? Sehr nett, Danke.

Bearbeitet von Asatruar, 01. September 2016 - 22:26.


#16 superlarri Geschrieben 02. September 2016 - 07:13

superlarri

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 627 Beiträge

Hallo Asatruar,

 

spiele derzeit ein ähnliches Deck in unserer Casual Runde. Nekrataal hat natürlich recht, die Argothian Enchantress ist der Dreh- und Angelpunkt des Decks und muss rein. Ansonsten spiele ich es ohne Words of War, da die Engel in der Regel ausreichend sind um zu gewinnen. Die vier Solitary Confinement finde ich etwas viel, da du deine Draw-Engine schon auf dem Tisch haben musst wenn du die ausspielen willst. Ist aber vielleicht auch Geschmackssache. Das Deck soll fürs 1 on 1 sein, oder? In dem Fall finde ich Runed Halo vielleicht noch eine Option. Den Oblivion Ring würde ich auch im Playset spielen.

Falls es dich interessiert, hier mal meine Liste:

 



#17 Nekrataal der 2. Geschrieben 02. September 2016 - 12:21

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.495 Beiträge

Grundsätzlich kann man Budget Enchantress auch komplett ohne Doppelländer spielen. Wenn Du allerdings welche besitzt, würde ich KEINE spielen, die getapped ins Spiel kommen, weil man auf diese NIEMALS in den ersten Runden angewiesen sein möchte. Enchantress ist schon relativ gemässigt von der Geschwindigkeit und da tut ein Turn Verlust schon arg weh. Dann lieber nur Basics + Fetchies. Zu der Liste über meinem Post:  Ghostly Prison hatte ich ja schon kommentiert. Planar Collapse ist lustig aber nicht gut genug. Solitary Confinement ist das Playset nicht nötig aber 3 würde ich schon spielen. 4 Oblivion Ring sind mindestens 2 zu viel. Words of Worship und Words of WIlding würde ich nicht spielen, da zu cute. Gossamer Chains sind leider einfach zu schlecht. Holistic Wisdom ist mir zu Oldschool. Hier finde ich tatsächlich Replenish besser, wenn man einen solchen Effekt spielen will. Schau doch einfach mal in diesen Thread für weitere Anregungen:  http://www.mtg-forum...04-enchantress/

 

Ach so und ganz wichtig. Man geht NIE unter 8 Kartenzieheffekte. 4 Argothian Enchantress und 4 Enchantress's Presence sind daher indiskutabel :D denn das ist Deine Engine. In neueren Listen spielt man eher noch zusätzlich 1-2 Eidolon of Blossoms. Als Gegner versuche ich als ersten auch immer diese Karten zu countern / removen, da das Deck dann unendlich langsam wird und auch kein Confinement aufrecht erhalten kann.


Bearbeitet von Nekrataal der 2., 02. September 2016 - 12:24.


#18 Quentin Coldman Geschrieben 02. September 2016 - 12:44

Quentin Coldman

    Most Qualified User Eternal

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.142 Beiträge
Enchantress ist ansich wenn man es austecht ja schon ein Budgetdeck und es gibt einige essentielle Karten die unverzichtbar sind. Besonders die Kartenzieher hat Nekrataal schon angesprochen, weitere sind Serra's Sanctum und Mirri's Guile. Enchantress ist ein Lock-Deck und funktioniert auch nur als solches. Argothian Enchantress ist einfach super essentiell für das Deck und kann nicht ersetzt werden, genau wie das Sanctum und weitere. Mein Ratschlag guck mal hier in den Enchantress-Thread (Link siehe Nekrataals Post) und überlege ob du das Deck nicht vll ausgetecht zocken möchtest. Mit einer Budgetversion wirst du imo so leid mir das tut wahrscheinlich wenig Spaß haben.
{G} {R} Bloody Depths 2: Return of the Blood {R} {G}

Coming Soon...

#19 Nekrataal der 2. Geschrieben 02. September 2016 - 13:10

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.495 Beiträge

Mirri's Guile halte ich aber z.B. nicht für essentiell :-P wobei das bei der Karte wahrscheinlich egal ist da erschwinglich (ca. 10-12 €). Auch Sanctum muss man nicht spielen. Macht das Deck etwas schlechter, ja, aber nur etwas. Manche Versionen setzen auch GSZ ein. Hier lohnt sich eine Investion in ein Playset, da vielseitig einsetzbar.


Bearbeitet von Nekrataal der 2., 02. September 2016 - 13:10.


#20 Quentin Coldman Geschrieben 02. September 2016 - 13:20

Quentin Coldman

    Most Qualified User Eternal

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.142 Beiträge
Mirri's Guile ist für den Lock super wichtig. Du musst einfach Karten ziehen die Draw triggern um den Lock aufrecht zu erhalten.
{G} {R} Bloody Depths 2: Return of the Blood {R} {G}

Coming Soon...





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Budget, Enchantress, Legacy

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.