Zum Inhalt wechseln


Foto

Burn/RDW

Burn RDW

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
804 Antworten in diesem Thema

#661 Optimus Geschrieben 07. Januar 2018 - 14:47

Optimus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.821 Beiträge

Daran habe ich auch schon gedacht - allerdings bin ich mir unschlüssig, ob es sich lohnt, wegen ein paar Sideboardkarten ein weiteres Shockland in's Deck mit aufzunehmen. Enchantments kann man ja auch mit Wear/Tear treffen. Das macht halt nur keine 2 Schadenspunkte, dafür hat man halt insgesamt einfach etwas mehr Sicherheit und Konstanz und muss sich selbst nicht zusätzlich schaden.

 

Ensnaring Bridge ist natürlich super, ich habe bisher nur keine Slots dafür gefunden :)



#662 zeigl Geschrieben 08. Januar 2018 - 00:36

zeigl

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 190 Beiträge
Zur Mana Base: ich spiele lieber 20 Länder, weil ich Bridge und von Zeit zu Zeit noch andere 3 Mana Spells (zb volcanic fallout oder ex. firecraft) im SB habe. Ich boarde dann otd lieber 1 Land raus als eines zu wenig zu haben.

Zu Grün: Ich finde in einem blinden Meta 4 Skullcrack häufig zu wenig und habe deshalb immer 2-3 Atarkas Command im SB. Sie macht viel mehr als Bloß "no lifegain" und ist vor allem gegen Decks, die geraced werden müssen (Tron, Ad nauseum) extrem wichtig. Und dass die reveleries besser sind als wear/tear muss glaub ich eh nicht diskutiert werden. :)

Ensnaring Bridge ist natürlich super, ich habe bisher nur keine Slots dafür gefunden :)


Obwohl ich lange Zeit ein Fan war, finde ich Deflecting Palm mittlerweile richtig mies. Bei Decks wo ich sie dagegen casten will, weil sie große Kreaturen spielen (Eldratron, Jund, Abzan midrange, DS) ist sie extrem schlecht weil die alle Handdisruption haben und so easy drum herum spielen können.
Sonst ist dein Sb sehr solide, nur die Frage ist ob du Lavamancer + 2 Searing blood spielen willst. MMn könntest da auf 1/1 split runter, aber kommt drauf an, wie viele Kreaturendecks du im Meta erwartest.

#663 Nivelas Geschrieben 08. Januar 2018 - 11:23

Nivelas

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 829 Beiträge

Also zum Lavamancer würde ich sagen das der momentan zu schlecht ist um ihn im MD zu haben er macht halt nur was gegen Kreaturen Decks wie Affinity/DnT gegen Shadow ist er nicht so geil und gegen viele andere Decks auch nicht so, beim Searing Blaze würde ich generell nie unter 4 gehen ich finde das sowas von gut und selbst wenn es mal nicht die Kreatur tötet, er macht 3 DMG und der Gegner muss beim blocken daran denken das der Goyf vll doch mal sterben kann...

 

Zur waer/tear oder revelry diskussion muss ich ganz klar sagen das die Rev,. 1000x besser ist den du verschenkst keinen Zug wie bei Wear/Tear da du trotzdem DMG machst und die 2 Schaden für das Shock tun dir nicht weh und ich persönlich halte das Stomping Ground auch immer in der Hand (wenn Revs geboardet,und ich keine Lili erwarte) bis ich die Rev habe und brauche damit es nicht abgeschossen wird bzw ich fetche darauf wenn ich es brauche danach kann der Gegner es mir gerne abschießen...

Zum Landcount 20 halte ich persönlich für zu viel deshalb bin ich mittlerweile auf 18 runter und komme super klar ich habe mitlerweile sogar mehr flood als screw...Hatte in Frankfurt teilweise tatsächlich 4-6 Länder aufn Board und mind. 3 Fetches in Grave...aber gut Shit happens :)


~~~~ Moderne Decks ~~~~

{W} {R} Burn {B}  {R}  {G} Jund {W}  {B}   {G} Abzan {W}  {U}  {R} Nahiri/Control {R}  {G} TitanBreach {W}  {B}  {R} Pyromancer {W}  {B}  {G} / {U}  Company {U}  {G}  Infect {W}  {U}  {G} Knight-Retreat {U}  {B}  {R}  Deathshadow

~~~~Legasy Decks~~~~

{W} {B}  {G} Abzan {B}  {R}  {G} Jund/Punsihsing(RipnoMox) :rage: Burn  {B}  {W} Stoneblade {W}  {B} Deadguy Ale {W}  {G} Maverick {W}  {B}  {R}  {G} NicFit {B}  {R} Reanimator {B}  {G} TurboDepths

~~~~HL Decks~~~~

{W} {B}  {R}  {G} 4 C Blood {W}  {B}  {G}  Abzan Rock {U}  {R} Back2Basics&CoKG  {W}  {U}  {B}  {R}  {G}  Reanimator

 

 

 


#664 zeigl Geschrieben 08. Januar 2018 - 15:00

zeigl

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 190 Beiträge
Du hast schon Recht, dass derzeit weniger targets für den Lavamancer gespielt werden, aber ist in diesem Fall Searing Blaze nicht noch viel schlechter?

Ich hab 3 Blazes und 1 Lavamancer main und die Blazes machen in so vielen MUs einfach gar nix und sind die am häufigsten rausgeboardede Karte. Gegen ein Deck mit 0 Kreaturen ist sie eifach tot, wobei der Lavamancer immerhin noch 2 Dmg pro turn machen kann.

#665 Optimus Geschrieben 08. Januar 2018 - 15:10

Optimus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.821 Beiträge
Zum Lavamancer:
Mir ist aufgefallen, dass ich den recht oft rausgeboardet hab. Von daher halte ich es durchaus für legitim, ihn zumindest aus dem Maindeck zu streichen. Ich persönlich mag ihn aber zu sehr und werde wohl bei dem einen im Maindeck und dem einen im Sideboard bleiben, der hat mir einfach schon zu viele Spiele nach Hause geholt.

Zu Searing Blaze:
Vollste Zustimmung, das ist eine der besten Karten im Burndeck und einer der Gründe das Deck überhaupt zu spielen. Das Teil ist so unendlich gut.

Zur Revelry:
Dass die ca. 1000x besser ist als Wear/Tear weiß ich auch. Nur bringt einem die beste Karte nichts, wenn man sie nicht ausspielen kann. Und den Stomping Ground auf der Hand bzw. das Fetchie auf dem Feld liegen zu lassen geht auch nicht immer so leicht. Mit 20 Ländern sieht das vielleicht nochmal anders aus, werde ich mal testen.

Zum zweiten Stomping Ground:
Spielt man zusätzlich noch Atarka's Command, kann man sich das zweite RG Shockdual wirklich überlegen. Dann ist es vielleicht sogar notwendig. Ich würde dann aber vermutlich den Command über Skullcrack im Maindeck zocken, einfach weil die Commands auch mal zusätzliche Boros Charm darstellen können. Skullcrack kann man dann gegen Lifegainzeug zusätzlich in's Sideboard packen.

Zur Bridge:
Ensnaring Bridge im Slot von Deflecting Palm klingt sinnvoll, das werde ich auch mal testen. Die sind ja gegen die selben Matchups gedacht, und wie du schon sagst ist die Palm halt anfällig gegen Discard. Was eben so ziemlich alle Decks an Bord haben, gegen die die Palm gut ist. Mit den Brücken möchte ich allerdings auch auf 20 Länder raufgehen.

#666 Nivelas Geschrieben 10. Januar 2018 - 07:27

Nivelas

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 829 Beiträge

Also ich spiele teilweise sogar nur 18 länder und hatte bisher nur eine Situation wo ich die Brücke nicht legen konnte als ich sie legen wollte.

Dazu bin ich oft genug flooded und würde mit 2 Ländern mehr das Deck vom Gefühl her nur "weiter" verwässern ... bin aber gespannt auf Testresultate... 


~~~~ Moderne Decks ~~~~

{W} {R} Burn {B}  {R}  {G} Jund {W}  {B}   {G} Abzan {W}  {U}  {R} Nahiri/Control {R}  {G} TitanBreach {W}  {B}  {R} Pyromancer {W}  {B}  {G} / {U}  Company {U}  {G}  Infect {W}  {U}  {G} Knight-Retreat {U}  {B}  {R}  Deathshadow

~~~~Legasy Decks~~~~

{W} {B}  {G} Abzan {B}  {R}  {G} Jund/Punsihsing(RipnoMox) :rage: Burn  {B}  {W} Stoneblade {W}  {B} Deadguy Ale {W}  {G} Maverick {W}  {B}  {R}  {G} NicFit {B}  {R} Reanimator {B}  {G} TurboDepths

~~~~HL Decks~~~~

{W} {B}  {R}  {G} 4 C Blood {W}  {B}  {G}  Abzan Rock {U}  {R} Back2Basics&CoKG  {W}  {U}  {B}  {R}  {G}  Reanimator

 

 

 


#667 Optimus Geschrieben 10. Januar 2018 - 12:52

Optimus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.821 Beiträge
In Frankfurt war ich bei 19 Ländern gefühlt öfter gescrewed als geflooded, so unterschiedlich können die Erfahrungen sein. Bei einem guten Draw bist du mit weniger Ländern natürlich im Vorteil, da du mehr Business im Deck hast als dein Gegner. Das Risiko zu screwen ist dafür halt höher. Wenn du bisher trotz nur 18 Ländern so viel Glück hattest dann freut mich das für dich. Mir erging es halt anders und entsprechend möchte ich lieber ein Land zuviel spielen, als eines zuwenig. Flooded man, kann man seine Topdecks wenigstens noch ausspielen. Bei Screw gestaltet sich das schwer. Und ich persönlich empfinde es als nerviger, mit einer Bombenhand dazusitzen und sie nicht casten zu können als einen Haufen Länder zu ziehen. Was übrigens Searing Blaze zuarbeitet.


Hier mal eine aktualisierte Liste, wie ich sie testen möchte:

Wie man sieht, möchte ich so mal die Maindeck Commands testen. Nur 2 Stück wegen den Farbanforderungen und weil sie im Burndeck vermutlich oft nur ein Skullcrack mit schwierigeren Manakosten sind.
Um das 20ste Land in's Deck zu kriegen habe ich schweren Herzens die Searing Blazes auf 3 gecuttet. Die stellen trotz aller Power halt leider das wackeligste Element im Burndeck dar. Im Sideboard soll dann aber das Playset vervollständigt werden; genauso wie bei Skullcrack übrigens.

Das genaue Sideboard steht noch nicht fest, rein sollen aber auf jeden Fall noch Searing Blaze Nr. 4, Skullcrack Nr. 3 & 4 und 2x Shattering Spree. Für Letztere werde ich vermutlich eine Destructive Revelry cutten, drei sollten dann ausreichend sein. Den zweiten Slot muss ich noch finden.
Sobald das Sideboard steht, wird es obiger Liste hinzugefügt.

Spätestens am Samstag, nach dem nächsten FNM, wird es Testberichte geben :)

#668 zeigl Geschrieben 10. Januar 2018 - 22:52

zeigl

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 190 Beiträge
Ich würd zu AC vs Skullcrack (maindeck) sagen: entweder alles oder gar nix. Wegen 2 Commands 2 Life fürs auf grün fetchen zu opfern, tut schon ziemlich weh. Und sobald du ne Kreatur draußen hast, ist Atarkas Command vom Powerlevel eher mit Boros Charm als Skullcrack vergleichbar. Würde entweder 4 Skullcrack Main spielen, dann noch 1 Fetchland cutten und das 4. Vantage rein oder eben 4 AC main. Dann jeweils 2 Stück vom anderen im SB.

#669 Optimus Geschrieben 13. Januar 2018 - 13:50

Optimus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.821 Beiträge

Ich hab gestern wie angekündigt mit Burn an einem Modern FNM teilgenommen. Das Ergebnis war mit 1:4 eher weniger gut, aber die Spiele waren meistens sehr sehr knapp und aus meiner Sicht ein Mix aus schlechten Matchups, Pech bei den Topdecks und Hatekarten die alleine schon fast das gesamte Spiel gewinnen. Nichtsdestotrotz konnte ich testen, wie sich Atarka's Commands in der Praxis bewähren. Ich hatte mich aus Testzwecken an die Anregung von albi gehalten und das volle Playset Commands im Maindeck gezockt.

 

Meistens waren die Commands wie vermutet einfach Skullcracks mit schwierigeren Manakosten. Durch die geringe Kreaturenanzahl im Burndeck kann man den Pumpmodus nicht wirklich oft/effektiv nutzen. Der Landdropmodus in Verbidung mit Searing Blaze ist eine Spielerei, die eigentlich nie zum Tragen kommt. Bezüglich Lifegainhate im Maindeck werde ich also wieder zu Skullcrack zurückgehen.

Zusätzlicher Lifegainhate im Sideboard wird dann entweder aus ein paar Commands bestehen, weil sie als einzige Möglichkeit auch nur 2 Mana kosten. Oder ich bevorzuge sogar Flames of the Blood Hand. Mal schauen.

 

Zum Maindeck - es war ein großer Fehler, die Searing Blazes auf 3 zu kürzen. Die Karte ist viel zu stark und findet gegen fast alle Decks ein Ziel, hier wird auf jeden Fall wieder auf das volle Playset im Maindeck aufgestockt. Da kürze ich eher den Lifegainhate im Maindeck auf 3 Karten. Den braucht man nämlich viel weniger oft (main) als das Removal was auch in's Gesicht gehen kann.

 

 



#670 Musicmatics Geschrieben 13. Januar 2018 - 16:17

Musicmatics

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 196 Beiträge
Warum nicht erstmal Rift Bolts cutten?

"Unbesiegbar ist auch nur ein Wort." - Gideon Jura


#671 Optimus Geschrieben 13. Januar 2018 - 16:38

Optimus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.821 Beiträge

Weil man damit auch auf Kreaturen ballern kann falls nötig und weil sie nur ein Mana kosten.



#672 Musicmatics Geschrieben 15. Januar 2018 - 17:06

Musicmatics

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 196 Beiträge

Du hast vier Mal so viele Spells, die Kreaturen treffen im Vergleich zu Lifegain Hate. Und Rift Bolt macht diesen Job mit Abstand am schlechtesten, da:

- zeitversetzt... und wenn man mit Burn etwas abräumen möchte, dann zeitnah

- Gegner kann sich darauf einstellen und drum herum spielen

- man muss das Ziel vor dem Draw Step, also ohne Infos, wählen

 

Skullcrack sind - wenn ich sie brauche - schon enorm wichtig und ich habe nichts, was diesen Job sonst noch erfüllt. Ich habe tatsächlich den 4. Rift Bolt gecuttet und vermisse ihn nahezu nie (ausnahme: Chalice auf 1 und 2... aber da habe ich dann idR sowieso verloren).

 


Bearbeitet von Musicmatics, 15. Januar 2018 - 17:15.

"Unbesiegbar ist auch nur ein Wort." - Gideon Jura


#673 Optimus Geschrieben 16. Januar 2018 - 09:25

Optimus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.821 Beiträge

Im Modern hat man halt nur bis zu 12 Bolts, wovon vier Rift Bolts (Shard Volley lass ich mal raus da der nie gespielt wird). Man will für so wenig Mana wie möglich so viel Schaden wie möglich raushauen können. Und das erfüllt ein Rift Bolt halt besser als ein Skullcrack. Situativ ist das natürlich verdreht, aber meist ist Rift Bolt der effizientere Zauber.

 

Nichtsdestotrotz greifen deine Argumente natürlich trotzdem und ich denke es ist eine ziemlich enge Angelegenheit, persönliche Präferenz usw.. 



#674 Anonymus Geschrieben 07. Februar 2018 - 12:31

Anonymus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 704 Beiträge
Auf der Pro Tour hatte einer der 7:x Spieler 3 Chained to the Rocks statt der üblichen 3 Paths im Deck.
Was haltet ihr davon? Ich finde das eigentlich ziemlich cool, da mich das Gegnerrampen schon hart nervt, gerade mit so einem Deck wie Burn.
Gegen Ghostquarter Decks braucht man ja nicht unbedingt das harte removal, oder?
Ansonsten landet es halt nicht im Grave für Lavamancer und ist Sorcery Speed. Was denkt ihr?

#675 Nivelas Geschrieben 07. Februar 2018 - 13:02

Nivelas

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 829 Beiträge

Abrupt Decay, maelstrom pulse sind alles karten die aufeinmal wieder life sind ...ich bevorzuge da eher das endgülte entfernen


~~~~ Moderne Decks ~~~~

{W} {R} Burn {B}  {R}  {G} Jund {W}  {B}   {G} Abzan {W}  {U}  {R} Nahiri/Control {R}  {G} TitanBreach {W}  {B}  {R} Pyromancer {W}  {B}  {G} / {U}  Company {U}  {G}  Infect {W}  {U}  {G} Knight-Retreat {U}  {B}  {R}  Deathshadow

~~~~Legasy Decks~~~~

{W} {B}  {G} Abzan {B}  {R}  {G} Jund/Punsihsing(RipnoMox) :rage: Burn  {B}  {W} Stoneblade {W}  {B} Deadguy Ale {W}  {G} Maverick {W}  {B}  {R}  {G} NicFit {B}  {R} Reanimator {B}  {G} TurboDepths

~~~~HL Decks~~~~

{W} {B}  {R}  {G} 4 C Blood {W}  {B}  {G}  Abzan Rock {U}  {R} Back2Basics&CoKG  {W}  {U}  {B}  {R}  {G}  Reanimator

 

 

 


#676 LinkXNess Geschrieben 09. Februar 2018 - 01:30

LinkXNess

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 34 Beiträge
Bin auch kein großer Fan von Chained to the Rocks, einfach weil er in meinen Tests nichts besser gemacht hat als ein Path. Die meisten Decks gegen die es relevant wurde spielten nur 2-3 Basics und haben dann meist spätestens Game 2 auf diese gefetcht. Somit ist ein Removal besser als ein Removal der später gehandled werden kann. Ausnahmen bleiben natürlich hier bestehen, aber ich stelle mich beim Deckbau lieber auf Jund und Grixis Shadow ein als auf Mono Green Stompy.
Außerdem hatte ich auch Spiele in denen alle 4 Länder die ich gesehen habe Inspiring Vantages waren und ich auf dem CttR sitzen blieb.

#677 Optimus Geschrieben 10. Februar 2018 - 00:22

Optimus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.821 Beiträge
Ich sehe das wie LinkXNess. Als ich CttR das erste Mal in Burnlisten gesehen habe, dachte ich zuerst auch dass das eigentlich eine coole Sache ist. Nach reichlicher Überlegung kam ich allerdings zum selben Schluss wie mein Vorredner. Sicher ist sicher.


Anderes Thema:
Aktuell tendiere ich wieder zu zwei Lavamancern main, wenn ich daran denke dass zur Zeit so viele Decks mit Kleinkram gezockt werden. Das Menschlein-Deck erfreut sich ja recht großer Beliebtheit.
Geht man von der Standardliste aus, wird vmtl ein Skullcrack für den zweiten Mancer weichen. Dann sollten vielleicht ein, zwei weitere Fetchies den Weg in's Deck finden, damit die Mancer auch genügend Futter haben.

Für's Sideboard denke ich aktuell über ein, zwei Shattering Spree nach. Um was gegen Chalice of the Void in der Hand zu haben. Den Splashdamage auf Lantern und Affinity nimmt man dabei auch gerne mit.

#678 LinkXNess Geschrieben 10. Februar 2018 - 01:44

LinkXNess

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 34 Beiträge
Von Shattering Spree bin ich allerdings auch kein großer Fan, da gibt es genug Sachen die ich lieber spiele, da sie das gleiche machen während sie den Gameplan unterstützden. Wem 4 Revelrys nicht reichen der kann ja Smash to Smithereens reinbringen.

Von der Bridge bin ich noch nicht zu sehr überzeugt, obwohl sie in genug Matchups zeit Kauft. Kann aber auch sein dass ich als notorischer Pechvogel nicht genug auf die Topdecks vertraue. Habt ihr damit schon erfahrungen?

#679 Anonymus Geschrieben 10. Februar 2018 - 09:09

Anonymus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 704 Beiträge
Die Frage wäre eigentlich, gegen was man die Brücke haben möchte. Zur Zeit ist die nicht so stark im Burn Deck würde ich denken.
Gegen Humans wäre sie gut, aber ich glaub, dagegen kommen wir auch ohne aus, bzw. boarden lieber andere Sachen.

Das mit den Lavamancern sehe ich genauso und denke auch, dass Skullcrack der richtige cut ist.

Ich würde nix zusätzlich zu 2 Mana Artefaktremoval gegen Chalice ins Board stecken. Wenn er Chalice auf 1 und 2 legt ohne, dass wir die 1er zerstören können, dann verlieren wir eben.

Mit Chained to the Rocks habt ihr wahrscheinlich recht. Path nervt trotzdem ...

#680 Optimus Geschrieben 10. Februar 2018 - 15:53

Optimus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.821 Beiträge
Je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr frage auch ich mich ob die Brücke aktuell eine gute Karte für's Burndeck ist. Außer dem bereits genannten Humans-Deck und XYZ Shadow - wogegen wir sowieso gefühlt ein gutes Matchup haben - fällt mir eigentlich nichts so relevantes ein.





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Burn, RDW

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.