Zum Inhalt wechseln


Foto

Chatthread - Alles zwischen Turnierbericht, Sideboard Choices und eigenem Missplay


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
1698 Antworten in diesem Thema

#1681 Dein Freund der Baum Geschrieben 17. Mai 2017 - 19:03

Dein Freund der Baum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 782 Beiträge

20% war auch in etwa der Metashare von Miracles auf dem Zenit kurz vor dem Ban. Du darfst nicht vergessen, dass da auch MTGO Ergebnisse drin sind und es eine Handvoll Spezialisten gibt, die ziemlich hart grinden. Der MTGO-Miracles-Anteil auf mtgtop8 kam ja auch zu einem großen Teil von drei Spielern.



#1682 Erforderliche Information Geschrieben 17. Mai 2017 - 20:17

Erforderliche Information

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 30 Beiträge

Das war Ironie (glaub ich).

Wenn man sich mal anschaut welche Spieler die Ergebnisse erzielt haben, sind das bei Grixis Delver bedeutend mehr unterschiedliche Personen als jüngst mit Miracles. Was das bedeutet kann sich jeder für sich selbst ausdenken...


Achja: Lag Miracles vor dem Ban nicht bei ~15%? 20% ist ja nun schon ne Weile her...


Ehemals Bonko


#1683 Nekrataal der 2. Geschrieben 17. Mai 2017 - 20:24

Nekrataal der 2.

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.780 Beiträge
Persönlich hatte ich auch 15% im Kopf. Je nachdem wo man schaut, mag das aber variieren.

20% - next Ban incoming! ^^

Bearbeitet von Nekrataal der 2., 17. Mai 2017 - 20:25.


#1684 Sanitoeter Geschrieben 17. Mai 2017 - 20:28

Sanitoeter

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 209 Beiträge

Ich hoffe doch stark nicht, jetzt wo mir Delver doch tatsächlich mal Spaß zu machen scheint...


Legacy: Grixis Delver, ANT, UWrip Miracles

Modern: UWR Nahiri

Chess: Sicilian Defense

Sanitoeter auf MKM

 

Magic in Freising - powered by Gunship Games


#1685 Sedris Geschrieben 17. Mai 2017 - 20:35

Sedris

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.266 Beiträge

Einfach alles bannen und Grizzly Bears vs Squirrels spielen...


finalb2pmj.jpg

Banner by Oldschool

it's better to have a wrong reason than to have no reason at all.

"Dack CHAMPLOO! Bäume sind eh die besseren Menschen."


#1686 Barschrampe Geschrieben 17. Mai 2017 - 20:41

Barschrampe

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 275 Beiträge

Einfach alles bannen und Grizzly Bears vs Squirrels spielen...

Haben wir schon gemacht, Eichhörnchen sind viel zu stark.

#1687 Dein Freund der Baum Geschrieben 17. Mai 2017 - 22:11

Dein Freund der Baum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 782 Beiträge

Jop. Deswegen ist Earthcraft auch gebannt. Squirrel Nest ist schon hart OP...



#1688 Fingore Geschrieben 17. Mai 2017 - 22:29

Fingore

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 148 Beiträge

Earthcraft steht für mich schon lange auf der Liste unbannwürdiger Karten.

Ich glaube auch nicht, dass die Karte selbst im Elfendeck was reissen würde vielleicht würde man die im enchantress oder so als 1 off zocken.



#1689 Nekrataal der 2. Geschrieben 18. Mai 2017 - 09:42

Nekrataal der 2.

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.780 Beiträge

Earthcraft hätte ich auch gerne und irgendetwas, was den Top halbwegs ersetzt, zumindest sodass Decks wie Painter oder Bomberman wieder eine Alternative haben Cardquality zu produzieren. Es muss doch möglich sein etwas zu designen, was eine ähnlichen Nutzen hat , vllt etwas schwächer ist, kein Miracles Trigger ermöglicht und weniger Stalling Probleme aufwirft. So mal ins blaue, schlecht designed.

 

Top 2: Artifact - CC 2

1: Look at the top 3 cards of your library and put them back in any order. Use this ability only any time you can play a sorcery

TAP: Exchange the top card of your library with ~.


Bearbeitet von Nekrataal der 2., 18. Mai 2017 - 09:48.


#1690 Fingore Geschrieben 18. Mai 2017 - 10:07

Fingore

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 148 Beiträge

Scroll Rack macht genau das was du willst glaube ich, inklusive nicht miracel triggern.


Bearbeitet von Fingore, 18. Mai 2017 - 10:08.


#1691 bisamratte Geschrieben 18. Mai 2017 - 10:08

bisamratte

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 505 Beiträge

Die Karte würde ich nehmen. Einfach immer was für ein Mana oben lassen und dann kostant CMC 1 + 2 countern klingt fair. Counterbalance + Top 2 in einem Deck, das sonst nur aus CMC 1 besteht klingt angenehm :-)


Vintageartikel auf mercadia.de - reinschauen lohnt sich!

#1692 The Beast Geschrieben 18. Mai 2017 - 10:10

The Beast

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.099 Beiträge

Ich habe diese Woche das erste mal (mit TA) gegen Miracles mit Portent gespielt; das Deck scheint gut zu laufen, man hat mehr Shuffle-Effekte und statt den Gegner mit CB-Top zu locken kann man hier bei Bedarf seine Card Quality stellenweise drastisch verschlechtern. Erscheint mir ein solide Ansatz zu sein, zumindest für Team America ist das bedeutend schlimmer als der CB-Top-Lock:
"Portent auf dich, beste Karte nach oben, 2 mal Crap darunter, dann Jace <+2>, du packst die oberste weg und ziehst dann 2 Turns Müll. Währenddessen kann Jace dann 2 mal brainstormen oder scryen... oh Snapcaster! Flashback Portent auf dich, beste Karte nach oben..." - da hilft Decay dann auch nicht gegen... :ugly:

Denke auch nicht, dass man einen schlechteren Top braucht bzw. dass dieser das Problem des alten lösen würde; Top war ja an sich nicht OP und auch mit deinem Vorschlag durdlen die Leute vermutlich hart rum bzw. sogar härter als bislang, weil ihre Entscheidungen beim Sortieren der oberen 3 noch viel weitreichender und somit wichtiger werden und man entsprechend mehr/länger darüber nachdenken muss... ;)


Der findige finnische Fischer Finn Fischer finisht Feinde finnischer Fischer mit Finn Fischer's finnischem Finisher.


#1693 Nekrataal der 2. Geschrieben 18. Mai 2017 - 10:31

Nekrataal der 2.

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.780 Beiträge

LOL ... genau diese Plays hatte ich bei Portent vor Augen, aber ob das eine valide Kontrollstrategie ist, die lange genug aushält, bis man den Gegner mit Snap-Beats verkloppt hat. Ich weiss ja nicht. Diesen Test überlasse ich mal anderen.

 

Scroll Rack macht das leider nicht. Gerade bei Painter, Bomberman etc. ist die Hand schnell leer und man lebt from the top und synergiert teilweise noch mit Grindstone. Gerade im Topdeck Modus ist Scroll Rack ja richtig schlecht. Deswegen paired man es ja auch gerne mit Land Tax ... nicht das ich glaube, dass das wirklich gut wäre ...


Bearbeitet von Nekrataal der 2., 18. Mai 2017 - 10:35.


#1694 The Beast Geschrieben 18. Mai 2017 - 10:52

The Beast

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.099 Beiträge

Waren auch noch diverse Mentoren sowie das 1-of Entreat am Start, Snappy ist also nicht zwingend allein unterwegs für die Beats. ;) Oder Jace tickt gemütlich bis zur Ulti, das gewinnt ja auch sehr safe.

Außerdem findet man ja selbst anders als der Gegner seine guten Karten und hat Outs für was auch immer der Gegner gegen einen versucht. Will das Deck nun nicht über die Maßen loben/hypen, es fühlte sich aber schon recht rund an. Wobei Team America zugegeben auch eher ein Grind-Deck ist (spiele die Version mit 4 Hymnen und 2 Lilis), was natürlich strategisch generell unklug gegen Miracles ist und auch echt viele situativ schlechte Topdecks hat, wodurch Portent/Jace nochmal besser wird.


Der findige finnische Fischer Finn Fischer finisht Feinde finnischer Fischer mit Finn Fischer's finnischem Finisher.


#1695 hagebutte Geschrieben 18. Mai 2017 - 10:54

hagebutte

    Chatkiller

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.747 Beiträge

@Lune, mache bitte das gute alte UB Torpedo wieder spielbar :D:

 

http://www.tcdecks.n...02&iddeck=59819

 

Ich würde so ripple Kram gar nicht zocken (am ehesten noch Vision Charm), einfach das Removal aus der Hand klauen oder via Reanimate eben Nought 5-6 generieren :).

 

Grüßle


https://www.facebook.com/mtgkl32 | Magic in und um Kaiserslautern


Eingefügtes Bild


#1696 Nekrataal der 2. Geschrieben 18. Mai 2017 - 11:19

Nekrataal der 2.

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.780 Beiträge

@Beast: In bleibe skeptisch. Decks, die immer mehr Cantrips und weniger redundante Threats und Solutions spielen, neigen dazu auch einfach nur viel heisse Luft zu produzieren ohne, dass Du das Adäquate findest. In den Predict Listen wurde das imho maximal ausgereizt. Viel mehr Cantrips und viel weniger Business darf es auch nicht mehr sein. Predict hat aber zumindest echten Kartenvorteil erzeugt. Portent ist einfach ein notwendiges Übel mit einem vllt netten Nebeneffekt (Gegner trollen). Immerhin: Ich habe meine Portents bereits aus der Kiste gefischt. Man weiss ja nie.



#1697 The Beast Geschrieben 18. Mai 2017 - 11:25

The Beast

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.099 Beiträge

Joa, werde Christoph (den Miracles-Spieler) da wohl nochmal mit "echtem" Tempo auf den Zahn fühlen müssen, inwiefern die Liste auch mit mehr Druck im frühen Spiel noch klar kommt. :) Erster Feldtest fiel aber schonmal ganz solide aus und das letzte Wort ist bei der Liste ja auch noch nicht gesprochen.
Mein erstes Zwischenfazit ist auf jeden Fall, dass selbst klassisches Miracles mit vollem Set Terminus ohne den Top gar nicht so tot zu sein scheint, wie ich dachte. Quasi ein Niederschlag, aber kein Knock-Out. ^^


Der findige finnische Fischer Finn Fischer finisht Feinde finnischer Fischer mit Finn Fischer's finnischem Finisher.


#1698 FirstToThirst Geschrieben 18. Mai 2017 - 11:54

FirstToThirst

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 22 Beiträge

Wenn ich schon namentlich genannt werde, kann ich ja auch meinen Senf dazugeben:

 

Portent ist tatsächlich eine unheimlich witzige Karte, die erstaunlich flexibel ist. Wie geschildert erlaubt sie im Grind irgendwann ganz gut die Topdecks des Gegners zu bestimmen. Dies klappte besonders gut natürlich mit Jace, der wiederum alleine sowieso schon gut gegen BUG-Haufen jeglicher Art ist.

Der wohl wichtigste Aspekt ist das Triggern von Terminus im gegnerischen Zug.

Gerade gegen Decks, die selbst Druck machen, muss man selbst gar nicht mit Portent nach Antworten suchen, sondern kann gegen den T1 Delver direkt den Flip versauen. Klingt und ist vielleicht verspielt. Kauft aber evtl auch einfach die Zeit, die man braucht. Was zusätzlich die eigenen Lebenspunkte beschützt, ist der zusätzliche Shuffle-Effekt. Klar ist der Topf besser, nur brauchte man für ihn auch immer das Fetchie, dass nun weniger wichtig wird. Also nicht nur Leben, sondern auch weniger Ressourcen werden zum Shufflen gebraucht.

 

Auf Verdacht hatte ich erstmal 4 Portent und 4 Ponder gespielt, bin dann auch mal auf 3 Ponder gegangen, da man tatsächlich manchmal einfach nur Cantript.

Man muss imo auch mehr Kreaturen spielen, um sowohl den Druck abzufangen als auch im richtigen Moment selbst welchen zu machen. 4 Snapcaster kann man hier auch locker Main spielen oder 3+1.

Da ich auch unheimlich gerne Predict gespielt habe, musste mindestens 1 ins Deck, was auch gut flutschte (Man musste sich halt ab und zu auch wirklich die 3.te Karte merken, was mit dem Topf ja nicht immer gegeben war) :ugly:

Ein zweites Predict werde ich auch versuchen reinzustopfen; diese kann man nun auch vermehrt auf den Gegner spielen. Ansonsnten ist je nach Meta ein Blood Moon im Main relativ gut, da ich bisher die Manabase vom klassichen Miracles praktisch übernommen habe, jedoch auf 21 Länder hochgengen bin, da die CT mehr Businiess und weniger Länder finden sollen.

 

Insgesamt ist das Deck mit Portent nicht ansatzweise so stark wie Miracles vorher. Es macht aber reichlich Laune, da man ein weiteres Controlelement (das Kontrollieren des gegnerischen Topdecks) dazugewonnen hat. Dafür geht halt der CB-Hardlock flöten.



#1699 JanErik Geschrieben 18. Mai 2017 - 14:38

JanErik

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 356 Beiträge
Ich habe eine Zeitlang auch Predict im Spiral Tide gezockt für den Grind, das ging ohne Topf auch erstaunlich gut.

Legacy - Deathblade

Hearthstone - Control Paladin

Starcraft 2 - Mech

League of Legends - Irelia Top

Schach - c4





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.