Zum Inhalt wechseln


Foto

Infect


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
136 Antworten in diesem Thema

#21 Beam Geschrieben 05. April 2015 - 14:34

Beam

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 99 Beiträge

Kannst du jetzt mit etwas zeitlichem Abstand in der Rückschau ein abschließendes Fazit zu deiner Deckliste ziehen?

Ich sehe häufiger Listen mit einem Dig Through Time und halte es für eine gute Idee weil man das Spiel immer häufiger nicht Zug eins bis drei gewinnt.



#22 Buschel Geschrieben 23. Oktober 2015 - 07:43

Buschel

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 17 Beiträge

Hallo,

 

ich verfolge diesen Thread nun seit ca. 1 Jahr passiv und muss sagen, dass ich mir für mein Infectdeck schon viele tolle Ideen und kreative Vorschläge hier durchlesen konnte.

 

Erstmal ein herzlichen Dank an alle, die ihre Listen, Gedanken und Turnierergebnisse hier präsentieren.

 

Aktuell spiele ich eine absolute Standard-Infect-Liste mit 2 Spell Pierce, 3 Daze, 3 FoW und dem Whitesplash für Rip und Swords im SB.

Gefällt mir persönlich gerade am Besten. 

 

Mich würde jetzt aber mal interessieren, was ihr für die ehmaligen 1-2 DTTs spielt?

 

Also ich hatte eins drin und habe es ganz klassisch durch ein Become Immense ersetzt.


Legacy for Life:

{G} {U} -Infect      {R} {B} -Redanimator      {B} -Pox      {U} {W} -Mentor Miracles      {U} -Merfolk      {W} {B} {G} {R} -Punishing Maverick


#23 goblin-welder Geschrieben 23. Oktober 2015 - 08:37

goblin-welder

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 507 Beiträge
Ich habe das Deck nur vor DTT gespielt aber liebäugle auch mal wieder damit. Was hälst Du von Sylvan Library?

Kann mir jemand 3 Underground Sea ausdrucken?

Legacy ist am Ende...

#24 Buschel Geschrieben 23. Oktober 2015 - 10:28

Buschel

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 17 Beiträge

Ich habe das Deck nur vor DTT gespielt aber liebäugle auch mal wieder damit. Was hälst Du von Sylvan Library?

 

Hab ich auch schon dran gedacht, aber ich glaub das Sylvan Library im SD besser aufgehoben ist und postboard dann kommt. Turn 1 will ich dem Gegner schnell 10 Infectmarken geben.

 

Aber du hast schon recht DTT war damals auch mehr für midrange gedacht. Vielleicht probiere ich sie mal aus.

Alternative wäre evtl auch oneoff Pithing Needle eine Überlegung. Die stellt echt viel Zeugs ab, was uns sonst gefährlich werden könnte. Aber das ist wohl ne Meta-Entscheidung.


Legacy for Life:

{G} {U} -Infect      {R} {B} -Redanimator      {B} -Pox      {U} {W} -Mentor Miracles      {U} -Merfolk      {W} {B} {G} {R} -Punishing Maverick


#25 Roone Geschrieben 23. Oktober 2015 - 11:05

Roone

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 198 Beiträge

Ich bin momentan auch ganz frisch mit dem Deck am tüfteln und mit Gitaxian Probe und Ponder in dem Slot am basteln. Wie viele hast du davon jeweils und was sagst du dazu ?



#26 Buschel Geschrieben 23. Oktober 2015 - 16:04

Buschel

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 17 Beiträge

Ich bin momentan auch ganz frisch mit dem Deck am tüfteln und mit [card="Gitaxian Probe"][card]Gitaxian Probe[/card][/card] und Ponder in dem Slot am basteln. Wie viele hast du davon jeweils und was sagst du dazu ?

 

Ich spiele schon 3 Gitaxian Probe aber bisher keinen Ponder. Ich weiss nicht, ob 1 Ponder besser ist als der zweite Become Imense.

 

Wenn ich heute Abend zu Hause bin lade ich mal mein aktuelles hier Deck hoch.


So, bin jetzt zu Hause und hab meine Deckliste gefunden und wollte sie dann doch präsentieren.

 

 

Ich will jetzt auch nicht all zu viel darauf eingehen, aber ein paar spezielle Kartenauswahlen möchte ich kurz erläutern:

 

  1. Stifle - Ich finde das eine 1off Stifle total super. Es hilft einem in so vielen Spielen und wenn man es Game 1 spielt, wird der Gegner in Game 2 und 3 da herum spielen und es kauft uns virtuell Zeit.
  2. Nature's Claim - Die Karte als 1off will ich auf gar keinen Fall missen. Auch nach dem Wegfall von Omnishow ist die Karte noch mega stark. Klar ist sie teilweise einfach eine tote Handkarte, aber sie hat mir so oft schon Spiele gerettet. Und ähnlich wie bei dem 1off Stifle ist diese Karte ganz klar eine Überraschung Game 1 für unseren Gegner.
  3. Teferi's Response - Diese Karte wurde ja auch schon etwas disskutiert hier im Thread. Ich probiere sie gerade aus. Aber um ehrlich zu sein erscheint sie mir etwas zu klobig für 2 Mana. Evtl. werde in diesem Slot wieder zurück auf Pithing Needle oder einen zweiten Hydroblast wechseln.

 

Als DTT noch erlaubt war, habe ich außerdem noch 1 Karakas gespielt, aber das ist jetzt auch wieder durch ein Fetchi ersetzt worden. Ich denke nicht, dass ich es noch brauche.

 

In meinem aktuellen Meta ist eigentlich alles vertreten, da jeder von uns 2-3 Decks spielt und wir darauf achten, alle Tier-Decks auch zu spielen. Mit dem Deck habe ich des öfteren schon in 8Man-Turnieren Top1 oder Top2 gemacht.

 

Sobald ich mal wieder auf ein größeres Turnier fahre, werde ich hier auch mal die einzelnen Ergebnisse posten.


Legacy for Life:

{G} {U} -Infect      {R} {B} -Redanimator      {B} -Pox      {U} {W} -Mentor Miracles      {U} -Merfolk      {W} {B} {G} {R} -Punishing Maverick


#27 Tom Egatherion Geschrieben 23. Oktober 2015 - 16:09

Tom Egatherion

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 669 Beiträge

 

Als DTT noch erlaubt war, habe ich außerdem noch 1 Karakas gespielt, aber das ist jetzt auch wieder durch ein Fetchi ersetzt worden. Ich denke nicht, dass ich es noch brauche.

 

 

Wird Karakas jetzt nicht eher wieder relevanter? Beziehungsweise was genau meinst du denn damit? Gegen Omnitell hat Karakas nämlich genau nichts gemacht.
 


Mein MKM-Stuff

150px-Golgari_Logo.png?version=ad15ba00b

„That is not dead which can eternal lie...Yet with strange aeons even death may die.“

Vintage, Legacy, Modern, EDH, whatever: My Deckbuilding usually starts with Golgari Grave-Troll.


#28 Gast_:wub:_* Geschrieben 23. Oktober 2015 - 16:20

Gast_:wub:_*
  • Gast

Ich gebe zu absolut kein Freund von Forest und Savannah zugleich im MD zu sein. Dafür ist Blau einfach zu wichtig. Ich verstehe ja, dass man ein Wastelandproof Land ganz gerne hätte, aber dann sollte man meiner Meinung nach die Savannah in's SB schieben. Wobei ich sogar dazu tendieren würde ohne Basicforest zu spielen.

Wieso eigentlich 20 Länder, obwohl nur 1 Pendelhaven?

Nature's Claim im MD sagt mir garnicht zu. Die besten Decks aktuell werden wohl sein: Miracles, ANT, Shardless BUG, Elves und Delverdecks. Je nachdem wo in Deutschland du spielst sollte man wohl auch mit Aggro Loam rechnen. Gegen Miracles, ANT, Elves und Delverdecks macht die Karte g1 nichts. Gegen Shardless räumt sie immerhin den Agent und Baleful Strix ab und Aggro Loam verliert nen Mox. Klingt eher schlecht. Vorallem, weil NC vorrangig als Hate-Hate gedacht ist. Also gegen Explosives, Needle, Spellskite, vorallem auch Jitte und Co. Ansonsten macht sie herzlich wenig. Gegen Chalice auf 1 will man sie ja auch nicht haben. Würde ich nur im MD spielen, wenn sehr viel DnT rumliefe.

Den Submerge/Swords-Split finde ich auch eher mittelprächtig. Habe tatsächlich irgendwo eine Liste gesehen, die es so spielte, aber ich glaube nicht, dass das richtig sein kann. Swords sollten Submerge ersetzen. Natürlich ist Submerge in manchen Situationen besser (Elves Turn 1 Dryad Arbor), man braucht kein W und 0 statt 1 ist in einem Deck, welches so manaeffizient agieren will, schon ein Sprung, aber die Karten streiten sich um denselben Slot und Swords sind nunmal universeller einsetzbar. Das ist aber eine rein theoretische Überlegung. Vielleicht irre ich. :>

 


Bearbeitet von Dack CHAMPLOO!, 23. Oktober 2015 - 16:32.


#29 Buschel Geschrieben 23. Oktober 2015 - 16:21

Buschel

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 17 Beiträge

Wird Karakas jetzt nicht eher wieder relevanter? Beziehungsweise was genau meinst du denn damit? Gegen Omnitell hat Karakas nämlich genau nichts gemacht.
 

 

Ich denke bzw. hoffe, dass durch den Wegfall von DTT weniger Show&Tell Decks gespielt werden und Karakas hat mich immer schon im Deck gestört, ob nun im SB oder Main.

 

Es kann aber auch gut sein, dass ich mit dieser Vermutung komplett daneben liege. 

 

Gegen Omnitell hat es schon genützt, wenn auch nur eingeschränkt. Wenn der Gegener z.b. über sein Show&Tell kein Omniscience sondern direkt Emrakul, the Aeons Torn rein gelegt hat.


Legacy for Life:

{G} {U} -Infect      {R} {B} -Redanimator      {B} -Pox      {U} {W} -Mentor Miracles      {U} -Merfolk      {W} {B} {G} {R} -Punishing Maverick


#30 Gast_:wub:_* Geschrieben 23. Oktober 2015 - 16:31

Gast_:wub:_*
  • Gast

Dadurch, dass OmniTell wegfällt wird wieder mehr Sneak & Show gespielt. Gegen Sneak & Show ist Karakas bedeutend besser als gegen OmniTell. Außerdem läuft neuerdings wohl wieder etwas mehr Reanimator rum. Womit ich nicht sage, dass man Karakas spielen muss, sondern nur, dass ich mit deiner Begründung nicht konform gehe.



#31 Buschel Geschrieben 23. Oktober 2015 - 17:03

Buschel

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 17 Beiträge

Erstmal herzlichen dank Dack für deine Antwort.

 

Nature's Claim im MD sagt mir garnicht zu. Die besten Decks aktuell werden wohl sein: Miracles, ANT, Shardless BUG, Elves und Delverdecks. Je nachdem wo in Deutschland du spielst sollte man wohl auch mit Aggro Loam rechnen. Gegen Miracles, ANT, Elves und Delverdecks macht die Karte g1 nichts. Gegen Shardless räumt sie immerhin den Agent und Baleful Strix ab und Aggro Loam verliert nen Mox. Klingt eher schlecht. Vorallem, weil NC vorrangig als Hate-Hate gedacht ist. Also gegen Explosives, Needle, Spellskite, vorallem auch Jitte und Co. Ansonsten macht sie herzlich wenig. Gegen Chalice auf 1 will man sie ja auch nicht haben. Würde ich nur im MD spielen, wenn sehr viel DnT rumliefe.

 

Deine Argumentation ist wirklich gut. Ich denke, du hast mich überzeugt  :lol:  Werde sie gegen eine weitere Gitaxian Probe ersetzen.

 

Ich gebe zu absolut kein Freund von Forest und Savannah zugleich im MD zu sein. Dafür ist Blau einfach zu wichtig. Ich verstehe ja, dass man ein Wastelandproof Land ganz gerne hätte, aber dann sollte man meiner Meinung nach die Savannah in's SB schieben. Wobei ich sogar dazu tendieren würde ohne Basicforest zu spielen.

Wieso eigentlich 20 Länder, obwohl nur 1 Pendelhaven?

 

Der Baisc forest ist gesetzt, weil ich doch auf sehr viel Blood Moon Effekte treffe und irgendwie streibt sich bei mir alles, wenn ich daran denke die Savannah ins SB zu packen.  :D  Evtl. wird sie dann Teferi's Response im SBersetzten.

Ich finde 20 Länder immer eine ganz gute Basis und wenn ich Karakas doch wieder Main spiele, auch eine gute Anzahl.

 

 

Den Submerge/Swords-Split finde ich auch eher mittelprächtig. Habe tatsächlich irgendwo eine Liste gesehen, die es so spielte, aber ich glaube nicht, dass das richtig sein kann. Swords sollten Submerge ersetzen. Natürlich ist Submerge in manchen Situationen besser (Elves Turn 1 Dryad Arbor), man braucht kein W und 0 statt 1 ist in einem Deck, welches so manaeffizient agieren will, schon ein Sprung, aber die Karten streiten sich um denselben Slot und Swords sind nunmal universeller einsetzbar. Das ist aber eine rein theoretische Überlegung. Vielleicht irre ich. :>

 

Was würdest du für die beiden Submerge im SB alternativ spielen? Wenn weniger Creaturehate, dann mehr von was anderem?

Hm, wenn ich Submerge rauswerfe, dann habe ich wieder einen Slot für Karakas im SB, wenn schon nicht im Main  :D  

 

 

Dadurch, dass OmniTell wegfällt wird wieder mehr Sneak & Show gespielt. Gegen Sneak & Show ist Karakas bedeutend besser als gegen OmniTell. Außerdem läuft neuerdings wohl wieder etwas mehr Reanimator rum. Womit ich nicht sage, dass man Karakas spielen muss, sondern nur, dass ich mit deiner Begründung nicht konform gehe.

 

Wie gesagt, meine Meinung ist da eine andere. Ich denke einfach, dass jetzt wieder weniger  {U}  dominate Decks (also auch Show & Tell) gespielt werden. Und bei Reanimator bin ich auch noch nicht so sicher, da auch wieder mehr globaler Gravehate zurückkommt. Aber alles reine Spekulation.

 

 


Legacy for Life:

{G} {U} -Infect      {R} {B} -Redanimator      {B} -Pox      {U} {W} -Mentor Miracles      {U} -Merfolk      {W} {B} {G} {R} -Punishing Maverick


#32 Dein Freund der Baum Geschrieben 24. Oktober 2015 - 12:04

Dein Freund der Baum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 763 Beiträge

Irgendwie bin ich im Moment kein Fan von Karakas. Sneak Show kann die Karte mit Sneak Attack recht gut umspielen und boardet nebenbei Blood Moon gegen uns, welcher Karakas natürlich auch abstellt. Ich habe gestern eine Reihe Testspiele gegen Sneak gemacht und bin tatsächlich mehr gegen Blood Moon als alles andere gestorben. Ich spiele allerdings auch keinen Basic Forest, weil ich gegen Wasteland lieber eine Tropical Island mehr im Spiel habe. Von Blau abgeschnitten zu werden, ist echt nicht gut. Ab und zu von Blood Moon auf dem falschen Fuß erwischt zu werden, nehme ich für eine ansonsten bessere Manabase billigend in Kauf. Falls Painter wieder mehr gespielt werden sollte, kann sich das aber ändern.

Falls viel Reanimator herumläuft, ist Karakas natürlich geil.

 

Im Moment teste ich diese Liste hier:

 

 

Ob das Absolute Law wirklich nötig ist, wird sich zeigen. Der Slot könnte auch gut irgendetwas anderes werden. Eventuell wandert auch der eine oder andere Flusterstorm statt den Spell Pierces ins Maindeck.



#33 Dein Freund der Baum Geschrieben 29. Oktober 2015 - 20:11

Dein Freund der Baum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 763 Beiträge

Wie seht ihr eigentlich das Shardless BUG Matchup? Ich lese immer wieder (auch von Tom Ross), dass das Matchup nicht gut sein soll. Bisher habe ich aber kaum größere Probleme damit. Ich habe allerdings auch nur gegen Random-Gegner auf XMage gezockt.



#34 Flodo Geschrieben 30. Oktober 2015 - 13:30

Flodo

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 374 Beiträge

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Matchup richtig schlecht sein soll. Man muss halt schauen, dass man das Spiel schnell beendet, das Lategame wird man gegen Shardless Sultai nicht gewinnen können. Von daher dürfte das Matchup eher im Bereich 50:50 liegen.

 

Findest du den Weißsplash gut? Ich konnte mich bisher nicht damit anfreunden.



#35 goblin-welder Geschrieben 30. Oktober 2015 - 15:09

goblin-welder

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 507 Beiträge

Ich hatte damals erst ohne und dann  mit Weißsplash gespielt. Eine Savannah und ein Karakas (im Sideboard) reichen auch schon aus weil der Druide ja auch weiß gibt.


Kann mir jemand 3 Underground Sea ausdrucken?

Legacy ist am Ende...

#36 Nekrataal der 2. Geschrieben 30. Oktober 2015 - 16:01

Nekrataal der 2.

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.679 Beiträge

Ich finde man konnte das ganz gut in den Tom Ross Spielen beim Oct SCG Turnier sehen, wo er sich ganz schön durchgelucked hat.

 

Preboard:

a) Shardless blockt gut am Boden (Tarmogoyf, Shamane, Agent)

b) Strix blocked in der Luft

c) Wasteland vs. Inkmoth Nexus

 

Preboard hast Du mit Deinem unblockbar Guy und Nexus gut Chancen. Insbesonders letzterer wird vom Sorcery Removal nicht betroffen und tatsächlich nur von Strix bekämpft. Der ist daher Trumpf in dem MU.

 

Postboard

Mehr Instant Removal und Needle schalten auch den Nexus ganz gut ab. Sprich , wenn Du schnell bist, kommt Shardless nur bei guten Draw hinterher, ansonsten wird es sehr schwer.



#37 Dein Freund der Baum Geschrieben 30. Oktober 2015 - 18:32

Dein Freund der Baum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 763 Beiträge

Zum Weißsplash:

Bisher gefällt er mir. Es gibt eben Szenarien, in denen StP als dauerhafte Antwort auf Kreaturen besser ist, als Submerge. Ich konnte allerdings noch nicht gegen Delver testen, was ja einer der Hauptgründe für den Splash ist. Mal schauen, ob ich gegen Canadian konstant auf W für Swords und RiP komme.

 

Nochmal zu Shardless:

Ja, den Lategame-Grind gewinnt man nicht. Aber dadurch, dass sein Deck ziemlich klobig ist (mal von Disfigure abgesehen) und seine Antworten eher situativ sind, wie Nekrataal oben geschrieben hat, ergibt sich eigentlich immer irgendwo eine Öffnung in seiner Defensive. Deshalb verstehe ich eben nicht, warum das Matchup schlecht sein soll. Mein Empfinden deckt sich da mit Flodo: Ausgeglichen, IMHO evtl. leicht positiv.


Bearbeitet von Dein Freund der Baum, 30. Oktober 2015 - 18:40.


#38 Gast_:wub:_* Geschrieben 30. Oktober 2015 - 23:24

Gast_:wub:_*
  • Gast

W-Splash habe ich noch nie gemocht; Submerge kostet 0 und auf's Deck legen timewalked den Gegner in vielen Situationen. Außerdem wird die Manabase unnötig wackelig(er). Natürlich sind Swords, wie ich oben schon beschrieb, die universelle(re) Antwort, aber meiner Meinung nach rechtfertigen sie nicht den Splash und RiP kostet 2 Mana ohne den eigenen Plan direkt zu unterstützen. Das passt mir irgendwie nicht. Da habe ich lieber die Surgical Extraction und muss keinen Slot für die Savannah aufgeben, während ich zeitgleich den Forest zocken kann um Blood Moon / Wasteland / Choke überleben zu können.

Das Shardless BUG MU sehe ich definitiv negativ. Habe erst gestern meine erste RL-Partie dagegen bestreiten dürfen und glatt 2:0 gewonnen, aber aber im Prinzip hat er alles was er braucht. Tarmogoyf als frühe und schnelle Clock, Baleful Strix und Wasteland (sowie nach dem Boarden Needle) gegen Nexus, Decay, Dismember und Disfigure (sowie oft Golgari Charm) gegen ALLES und der Elf bleibt sowieso dran hängen. Nebenbei muss man dann auch noch Angst vor Countern haben, kann jedoch nicht lange warten, weil Discard die Hand auseinander reißt. Dass das MU als ausgeglichen erscheint mag daran liegen, dass die Shardless BUG Spieler das MU falsch bespielen.

Dass man mit dem yolo-protected-Turn-2-Kill gewinnt ist klar. Damit gewinnt man aber im Prinzip gegen alles und jeden.

 

Aber darum schreibe ich hier garnicht. Viel eher möchte ich eine Lanze für Viridian Corrupter und Piracy Charm brechen. Habe exakt die Liste vom Tom Ross vom SCG gespielt und diese beiden Karten haben mich absolut überzeugt. Besonders der Charm ist einfach immer okay bis unglaublich stark und der Corrupter wertet einige MUs, allen voran das Shardless BUG MU, enorm auf. Man boardet einfach ungerne Krosan Grip gegen ein Deck rein, was von der 1off-Needle abgesehen nur Artefakte spielt, welche Kartenvorteil generieren. Trotzdem muss man den Baleful Strix oft aus dem Weg räumen und wenn der Gegner otp (da können wir dann nichtmal dazen) die Needle legt ist das ziemlich hart. Nexus ist halt DER Trump in diesem MU. Außerdem benötigt man mehr Fleisch gegen die zahllosen Removalspells.


Bearbeitet von Dack CHAMPLOO!, 30. Oktober 2015 - 23:32.


#39 Irenicus2110 Geschrieben 30. Oktober 2015 - 23:49

Irenicus2110

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 72 Beiträge

Konntest du in den Spielen mit der aktuellen Liste vom Boss schon feststellen, ob dir 2x Vines of Vastwood ausgreicht haben ? Die Karte habe ich bisher eigentlich als sehr gut empfunden, gerade in MUs in denen man mit Blitzen rechnen muss... war so das Einzige, was mir an der Liste nicht gefallen hat. Ansonsten fand ich Piracy Charme - zumindest in den Händen von Tom Ross - bisher auch schon oft überraschend beeindruckend! Den Corrupter sehe ich als nahezu gesetzt im SB, hab ihn auch schon lange drin.


Bearbeitet von murcielago2110, 30. Oktober 2015 - 23:53.


#40 Gast_:wub:_* Geschrieben 31. Oktober 2015 - 00:02

Gast_:wub:_*
  • Gast

Nein. Für ein abschließendes Urteil fehlt mir die ausreichende Anzahl an Matches. Habe das Deck nach längerer Pause nun für ein 4-Runden-Turnier (2:0 Shardless BUG, 2:1 Miracles, 0:2 ANT (sehr ärgerlich...), 2:0 Goblins) rausgekramt. Danach lässt sich schlecht sagen, ob die Anzahl einer bestimmten Karte passt oder als problematisch erscheint.

Früher habe ich sogar das volle Playset an Vines gespielt und als ich sah, dass er nur 2 spielte... Naja, Gottes Wege sind bekanntlich unergründlich.

In den bestrittenen Spielen erschienen sie mir ausreichend. cc2 für den Pumpeffekt ist nunmal ne Hausnummer und stattdessen einfach den Zenith spielen, aka die Anzahl an Infectern virtuell zu erhöhen, klingt nachvollziehbar. 2 Vines will man ja eigentlich auch nie auf der Hand halten.


Bearbeitet von Dack CHAMPLOO!, 31. Oktober 2015 - 00:02.





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.