Zum Inhalt wechseln


Foto

Vintage / Oldschool - Chatthread

Vintage

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
794 Antworten in diesem Thema

#781 merhans Geschrieben 16. Juli 2020 - 12:43

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.382 Beiträge

Hat noch jemand außer Roman einen der begehrtern Startplätze fürs Düsseldorfer Meetup im Oktober ergattert oder steht auf der Warteliste?

 


 


#782 merhans Geschrieben 11. August 2020 - 12:08

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.382 Beiträge

Bzw startet am Sonntag beim Fake Ante Alpha Castle Turnier?


 


#783 King Suleiman Geschrieben 11. August 2020 - 19:16

King Suleiman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.945 Beiträge

Hat noch jemand außer Roman einen der begehrtern Startplätze fürs Düsseldorfer Meetup im Oktober ergattert oder steht auf der Warteliste?


Es haben einfach zu viele Österreicher zugesagt!

Religion auf gehobenem Vereinsniveau!

Früher Jesus

Besch!


#784 goblin-welder Geschrieben 11. August 2020 - 21:36

goblin-welder

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 678 Beiträge

Bzw startet am Sonntag beim Fake Ante Alpha Castle Turnier?

Ich hatte tatsächlich noch mal überlegt aber Fallen Empires hält mich doch ab  :D


Kann mir jemand 3 Underground Sea ausdrucken?

Legacy ist am Ende...

#785 merhans Geschrieben 12. August 2020 - 06:56

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.382 Beiträge

Gibt auch immer wieder schwedische Turniere im deutschen Raum, aber Mangels Kartenpool hab ich mich dazu nie wirklich mehr informiert. 


 


#786 merhans Geschrieben 17. August 2020 - 07:55

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.382 Beiträge

So, Sonntag ist überstanden, das Turnier war fast perfekt.

 

Die Location auf der Burg macht das Ganze doch immer etwas besonders, auch wenn das im Restaurant etwas unterging.

 

Gespielt wurden 6 Runden mit Fake Ante (Fake Ante bedeutet in dem Fall, dass man einen Stapel mit Karten zum Setzen gestellt bekommt. Am Ende des Turniers bekam man dann je nach Anzahl an gleichen Karten eine aus der OG Edition oder aus Beta).

 

Die Waffe meiner Wahl war Lion Tog mit Black Splash, weil Contract from Below legal ist, die beste Karte die jemals in Magic gedruckt wurde.

 

Die erste Runde fand planmäßig noch vor dem Mittagessen statt und so ging es kurz nach 12 los, mit dem besten Format von der Welt.

 

Runde 1 - Der Freiburger mit the Deck

Mein Gegenüber spielt ein sehr schönes Deck, die einzigen wb Karten waren aus Summer Magic und er hat es sehr gut gespielt, so dass er mich in einem knappen Game 1, in dem ich den letzten Bolt leider nicht fand und in einem weniger knappen Game 2, besiegte. 

Die Genaue Situation in Game 2. Ich habe 2 Moxe, 2 Länder, 1 Atog im Spiel, auf der Hand doppelt Bolt, Disenchant und REB, er hat 5 Länder im Spiel, Mox und Ivory Tower und castet seine letzte Handkarte, Balance. Wir sitzen also anschließend ohne Hand und mit 2 Ländern da, ich entschied mich dafür ihn zu blitzen und den Mox zu zerstören. Ich finde in meinem Draw Step nichts von Relevanz und er zog Contract from Below, bam, 7 Karten gegen 1 und Ivory Tower am Start. In dem Game versuchte ich nur, dass er sich totzieht, weil spätestens mit dem zweiten Ivory Tower, ner Maze of Ith und einen Schutzkreis gegen Rot, gebe ich das Damage Race auf.

 

Das Essen wurde dann kurzerhand auf nach der 2. Runde verschoben, also ging es direkt mit Magic weiter.

 

Runde 2 - Der Pfälzer mit Mono Blau Fischen

Mein Gegenüber war mein Fahrer an dem Tag und so wussten wir beide, mehr oder weniger genau, was der Gegenüber versucht während des Spiels zu tun.

Die Runden gingen schnell, weil ich Turn 1 immer Fleisch legen konnte und anschließend mehr Fleisch und Blitze für sein Fleisch hatte. 

 

Essen, generell hatte ich das Gefühl, das Restaurant wurde vom Ansturm etwas überrascht, das Essen war erst kurz nach 2 da, als wirklich alles am Buffet bereits leer war, schaute jemand, ob schon Nachschub benötigt wurden und das Bringen der Getränke dauerte unverhältnismäßig lang.

Es wurde auch noch der Nachtisch gespoilert, Götterspeise mit Vanillesoße, solider Nachtisch, der aber leider nicht innerhalb von 20 Minuten kam, so dass wir liebe mit Runde 3 angefangen haben. (Er kam dann während Runde 3 und es war "nur" fertige Götterspeise (Nur im Bezug auf die Zeit, die sie gebraucht haben um gekaufte Götterspeise in Bechern auf den Tisch zu stellen).

Dafür kann der Flippi aber nichts, wie gesagt, denke ich eher dass es an den wenigen Bedienungen lag, ich sah den ganzen Tag nur 3 verschiedene und die hatten neben uns noch eine weitere geschlossene Gesellschaft mit Rund 20-25 Leuten und nen vollen Biergarten.

 

Gesätigt und leicht träge, ging es dann weiter mit Kartendrehen.

 

Runde 3 - Der Bayer mit Pink Weenies

Hier leg ich Game 1 meinen krankesten Turn 1 hin mit Land, Lotus, Lion, Black Vise und Ankh on the Play. Mein Gegner entsorgte den Lion zwar direkt, aber Black Vise und Ankh machten genug damage, damit ich ihn mit Bolts finishen konnten.

Game 2 verlief dann klassischer, ich hatte Tiere, die Größer waren als seine und ich hatte mehr Blitze als er.

 

Runde 4 - Der Südhesse mit BG Dreams 

Auch hier traf ich auf ein Bekanntes Gesicht, ebenfalls einer aus unserer Gruppe und auch hier wussten wir somit, mit was wir uns gegenseitig die Ante Karten abknüpfen wollten.

Game 1, Hier lege ich früh Druck, er kommt zu spät ins Spiel, als er dann einen Contract spielt, mehr Länder, Kreaturen und Handkarten als ich hatte, antworte ich direkt mit meiner Balance undzog anschließend auch noch das Schwert für seinen Sengir um den letzten Blocker aus dem Weg zu räumen.

Game 2 Macht er mich mal kurz richtig nass, er mullt auf 5, Keept, Land, Mox Emerals, Elves, Dark Ritual und den Tutor, er legt also Turn 1 Land, Mox, Elves, macht Ritual, Tutor, Contract und gibt mit 7 Handkarten den Zug ab. Ich staune nicht schlecht und verliere Kurz danach das Spiel^^

Game 3, Hier gewinnt mein SB, ich hab meinen Cop Black, tappe mich aus, damit er mich mit seinem Sengir angreift und lege dann meinen Meakstone, damit er keinen Blocker für meine Atog Armee hat und ich ihn langsam totschlagen kann.

 

Runde 5 - Der Darmstädter mit Mono W

Angenehmer Gegner, niemand den ich vorher kannte und wir hatten spannende Spiele.

Game 1 handle ich alles und er findet kein Removal, bzw. muss mit seinen Kreaturen blocken und kann nicht angreifen.

Game 2 Verliere ich einfach gegen Serra Engel powered by Crusade 

Game 3 Hier wars richtig knapp, ich kann viele seine Tiere und 2 seiner Crusades abrüsten und komm nach seinem Armageddon zurück ins Spiel und gewann es ziemlich knapp, weil ich eine rw Quelle hatte und Anschließend an Länder nur Factories zog^^

 

Runde 6 - Der Hannoveraner mit Mono B

Game 1 Gewann er mit Knights, weil ich mich von Sinkholes und Strip Mines zu spät erholt habe.

Game 2 Wird dann der ewige Grind, in dem ich sowohl einen Contract habe, als auch ein Balance zur passenden Zeit.

Game 3 Hab ich mich leider an einer Stelle falsch entschieden, anstatt den Tutor auf Contract zu machen, den ich erst in meinem nächsten Zug hätte spielen können, holte ich mir den Cop Black mit dem ich mich sicher fühlte, da Schwarz den eigentlich nicht handeln kann und den ich direkt legen konnte. Er hatte dann aber leider direkt die Disk als Antwort und ich fand kein Disenchant. Er prügelt mich dann auch noch mit einem Suchi tot, so dass selbst der Cop Black nichts gebracht hätte.

 

4-2 am Ende, solides Ergebnis und ich hatte viel Spaß. Dabei sammelte ich noch 3 Craw Wurm und 2 Revised Mountain, die dann anschließend noch gegen Beta Exemplare tauschen konnte.

 

Generell war ich auch überrascht, wie wenig regional die Spielerschaft war, wir hatten eine Gruppe aus den Münchner Raum, eine aus Hannover, eine aus Hamburg, welche aus Bremen, das fand ich schon sehr cool. 

 

 

 

Angehängte Dateien


Bearbeitet von merhans, 17. August 2020 - 07:59.

 


#787 goblin-welder Geschrieben 19. August 2020 - 20:48

goblin-welder

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 678 Beiträge

Ich habe die Bilder und Berichte auf Facebook gelesen. Wenn man nicht so eine HymnenAllergie hat wie ich muss es ein ganz nettes Turnier gewesen sein. Ich bin aber froh das ich nicht da war weil ein Drittel der Decks 4 Hymnen gespielt haben.

 


Kann mir jemand 3 Underground Sea ausdrucken?

Legacy ist am Ende...

#788 merhans Geschrieben 09. September 2020 - 07:56

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.382 Beiträge

Nächstes Wochenende ist LobstercoM, falls jemand noch nichts vorhat uns sich ein tolles OS Webcam Turnier gönnen möchte.

 

https://sentinelolds...logistics-info/

 

Zeitverschiebung sind 6h, ihr könnt also gemütlich ausschlafen und dann um 15 Uhr vor den PC und das Wochenende gebührend ehren.

 

 

Aktuell sind Rund 100 Leute angemeldet, verpasst die Gaudi nicht.

 


 


#789 Choke Geschrieben 09. September 2020 - 08:07

Choke

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.028 Beiträge

Hallo Merhans, wollte nur mal sagen dass ich dein Naya Zoo super nice finde, aber wieso spielst du nicht 2 Bazaare darin? Die Karte hat meiner Meinung nach das Deck immer aufgewertet :)



#790 merhans Geschrieben 09. September 2020 - 08:11

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.382 Beiträge

Ganz einfache Antwort, die Karte ist mir zu teuer. Unter 1000€ pro Stück kommt man da ja nicht weg und das ist mir zu viel Geld für eine Karte die nur in einem Deck gut ist. 

 

Wie dir vielleicht aufgefallen ist, ist das ziemlich die Liste von Jaco nur eben ohne Bazaare^^ Daher Credits an ihn

 

https://www.eternalc...aya-bazaar-zoo/

 

 

Edit: Und danke natürlich  :D


Bearbeitet von merhans, 09. September 2020 - 08:12.

 


#791 Choke Geschrieben 09. September 2020 - 08:24

Choke

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.028 Beiträge

Alles klar, das macht Sinn. Ich hab mein Deck damals auch von Jaco gecloned.



#792 King Suleiman Geschrieben 09. September 2020 - 13:30

King Suleiman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.945 Beiträge
Ihr Netdecker!

Religion auf gehobenem Vereinsniveau!

Früher Jesus

Besch!


#793 merhans Geschrieben 09. September 2020 - 13:34

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.382 Beiträge

Aber hallo, mit irgendwas muss man Anfangen und ein Gefühl für den Archetype zu bekommen.

Ich hab früher das Format ja nicht gespielt.

 

Ich poste sogar Deckbilder und Frage im Internet nach Input. :P


 


#794 Andifeated Geschrieben 14. September 2020 - 14:52

Andifeated

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 4 Beiträge

So, Sonntag ist überstanden, das Turnier war fast perfekt.

 

Die Location auf der Burg macht das Ganze doch immer etwas besonders, auch wenn das im Restaurant etwas unterging.

 

Gespielt wurden 6 Runden mit Fake Ante (Fake Ante bedeutet in dem Fall, dass man einen Stapel mit Karten zum Setzen gestellt bekommt. Am Ende des Turniers bekam man dann je nach Anzahl an gleichen Karten eine aus der OG Edition oder aus Beta).

 

Die Waffe meiner Wahl war Lion Tog mit Black Splash, weil Contract from Below legal ist, die beste Karte die jemals in Magic gedruckt wurde.

 

Die erste Runde fand planmäßig noch vor dem Mittagessen statt und so ging es kurz nach 12 los, mit dem besten Format von der Welt.

 

Runde 1 - Der Freiburger mit the Deck

Mein Gegenüber spielt ein sehr schönes Deck, die einzigen wb Karten waren aus Summer Magic und er hat es sehr gut gespielt, so dass er mich in einem knappen Game 1, in dem ich den letzten Bolt leider nicht fand und in einem weniger knappen Game 2, besiegte. 

Die Genaue Situation in Game 2. Ich habe 2 Moxe, 2 Länder, 1 Atog im Spiel, auf der Hand doppelt Bolt, Disenchant und REB, er hat 5 Länder im Spiel, Mox und Ivory Tower und castet seine letzte Handkarte, Balance. Wir sitzen also anschließend ohne Hand und mit 2 Ländern da, ich entschied mich dafür ihn zu blitzen und den Mox zu zerstören. Ich finde in meinem Draw Step nichts von Relevanz und er zog Contract from Below, bam, 7 Karten gegen 1 und Ivory Tower am Start. In dem Game versuchte ich nur, dass er sich totzieht, weil spätestens mit dem zweiten Ivory Tower, ner Maze of Ith und einen Schutzkreis gegen Rot, gebe ich das Damage Race auf.

 

Das Essen wurde dann kurzerhand auf nach der 2. Runde verschoben, also ging es direkt mit Magic weiter.

 

Runde 2 - Der Pfälzer mit Mono Blau Fischen

Mein Gegenüber war mein Fahrer an dem Tag und so wussten wir beide, mehr oder weniger genau, was der Gegenüber versucht während des Spiels zu tun.

Die Runden gingen schnell, weil ich Turn 1 immer Fleisch legen konnte und anschließend mehr Fleisch und Blitze für sein Fleisch hatte. 

 

Essen, generell hatte ich das Gefühl, das Restaurant wurde vom Ansturm etwas überrascht, das Essen war erst kurz nach 2 da, als wirklich alles am Buffet bereits leer war, schaute jemand, ob schon Nachschub benötigt wurden und das Bringen der Getränke dauerte unverhältnismäßig lang.

Es wurde auch noch der Nachtisch gespoilert, Götterspeise mit Vanillesoße, solider Nachtisch, der aber leider nicht innerhalb von 20 Minuten kam, so dass wir liebe mit Runde 3 angefangen haben. (Er kam dann während Runde 3 und es war "nur" fertige Götterspeise (Nur im Bezug auf die Zeit, die sie gebraucht haben um gekaufte Götterspeise in Bechern auf den Tisch zu stellen).

Dafür kann der Flippi aber nichts, wie gesagt, denke ich eher dass es an den wenigen Bedienungen lag, ich sah den ganzen Tag nur 3 verschiedene und die hatten neben uns noch eine weitere geschlossene Gesellschaft mit Rund 20-25 Leuten und nen vollen Biergarten.

 

Gesätigt und leicht träge, ging es dann weiter mit Kartendrehen.

 

Runde 3 - Der Bayer mit Pink Weenies

Hier leg ich Game 1 meinen krankesten Turn 1 hin mit Land, Lotus, Lion, Black Vise und Ankh on the Play. Mein Gegner entsorgte den Lion zwar direkt, aber Black Vise und Ankh machten genug damage, damit ich ihn mit Bolts finishen konnten.

Game 2 verlief dann klassischer, ich hatte Tiere, die Größer waren als seine und ich hatte mehr Blitze als er.

 

Runde 4 - Der Südhesse mit BG Dreams 

Auch hier traf ich auf ein Bekanntes Gesicht, ebenfalls einer aus unserer Gruppe und auch hier wussten wir somit, mit was wir uns gegenseitig die Ante Karten abknüpfen wollten.

Game 1, Hier lege ich früh Druck, er kommt zu spät ins Spiel, als er dann einen Contract spielt, mehr Länder, Kreaturen und Handkarten als ich hatte, antworte ich direkt mit meiner Balance undzog anschließend auch noch das Schwert für seinen Sengir um den letzten Blocker aus dem Weg zu räumen.

Game 2 Macht er mich mal kurz richtig nass, er mullt auf 5, Keept, Land, Mox Emerals, Elves, Dark Ritual und den Tutor, er legt also Turn 1 Land, Mox, Elves, macht Ritual, Tutor, Contract und gibt mit 7 Handkarten den Zug ab. Ich staune nicht schlecht und verliere Kurz danach das Spiel^^

Game 3, Hier gewinnt mein SB, ich hab meinen Cop Black, tappe mich aus, damit er mich mit seinem Sengir angreift und lege dann meinen Meakstone, damit er keinen Blocker für meine Atog Armee hat und ich ihn langsam totschlagen kann.

 

Runde 5 - Der Darmstädter mit Mono W

Angenehmer Gegner, niemand den ich vorher kannte und wir hatten spannende Spiele.

Game 1 handle ich alles und er findet kein Removal, bzw. muss mit seinen Kreaturen blocken und kann nicht angreifen.

Game 2 Verliere ich einfach gegen Serra Engel powered by Crusade 

Game 3 Hier wars richtig knapp, ich kann viele seine Tiere und 2 seiner Crusades abrüsten und komm nach seinem Armageddon zurück ins Spiel und gewann es ziemlich knapp, weil ich eine rw Quelle hatte und Anschließend an Länder nur Factories zog^^

 

Runde 6 - Der Hannoveraner mit Mono B

Game 1 Gewann er mit Knights, weil ich mich von Sinkholes und Strip Mines zu spät erholt habe.

Game 2 Wird dann der ewige Grind, in dem ich sowohl einen Contract habe, als auch ein Balance zur passenden Zeit.

Game 3 Hab ich mich leider an einer Stelle falsch entschieden, anstatt den Tutor auf Contract zu machen, den ich erst in meinem nächsten Zug hätte spielen können, holte ich mir den Cop Black mit dem ich mich sicher fühlte, da Schwarz den eigentlich nicht handeln kann und den ich direkt legen konnte. Er hatte dann aber leider direkt die Disk als Antwort und ich fand kein Disenchant. Er prügelt mich dann auch noch mit einem Suchi tot, so dass selbst der Cop Black nichts gebracht hätte.

 

4-2 am Ende, solides Ergebnis und ich hatte viel Spaß. Dabei sammelte ich noch 3 Craw Wurm und 2 Revised Mountain, die dann anschließend noch gegen Beta Exemplare tauschen konnte.

 

Generell war ich auch überrascht, wie wenig regional die Spielerschaft war, wir hatten eine Gruppe aus den Münchner Raum, eine aus Hannover, eine aus Hamburg, welche aus Bremen, das fand ich schon sehr cool. 

 

Cooler Turnierbericht, danke dafür!

 

Leider hab ich es dieses Jahr nicht zum AlphaCastle geschafft, hoffentlich klappt es nächstes Jahr!



#795 Sanitoeter Geschrieben Heute, 11:10

Sanitoeter

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 457 Beiträge

03.01.21

 

https://www.facebook...85110839552367/

 

Hier nochmal hochoffiziell die Ankündigung unseres zweiten Neujahrs OS Events, nachdem letztes Mal bereits ein riesen Erfolg war.

Reserviert euch fleißig den Tag  :)

 

 


Legacy: Storm, Miracles

Modern: Miracles, Jund, Haufen.dec

Vintage: Landstill, Oath, Storm

Sanitoeter auf MKM

 

Magic in Freising - powered by Magic im Et Cetera






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Vintage

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.