Zum Inhalt wechseln


Foto

[DTK] Spoiler 5.3: Risen Executioner, Atarka’s Command, DL Dromoka, Zurgo Bellstriker, Deathmist Raptor, Arashin Foremost ua.


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
82 Antworten in diesem Thema

#1 LePorte Geschrieben 04. März 2015 - 23:43

LePorte

    Order of Balance

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.352 Beiträge

Guten Morgen,

 

hier kommen die Spoiler von heute rein :>



#2 ElAzar Geschrieben 05. März 2015 - 00:22

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.100 Beiträge
Risen_Executioner_MetagameIT_20150305.pn
 
Risen executioner can't block
Other zombie creatures you control gets +1/+1
You can cast risen executioner from your graveyard, it cost 1 more for each other creature card in your graveyard.

Quelle

Bearbeitet von ElAzar, 05. März 2015 - 10:06.

Eingefügtes Bild


#3 seizan Geschrieben 05. März 2015 - 00:55

seizan

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.194 Beiträge

Ist das nicht irgendwie total schlecht, wenn die Übersetzung stimmt, oder übersehe ich da was?


Bearbeitet von seizan, 05. März 2015 - 00:56.

zkzCfud.png


#4 SatsumaKarton Geschrieben 05. März 2015 - 00:59

SatsumaKarton

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 40 Beiträge
Find ihn auch ziemlich lahm. Da gabs schon wirklich aufregenderes für Zombieliebhaber, allesamt nicht Mythic.

#5 Xardas Geschrieben 05. März 2015 - 01:09

Xardas

    User 2014

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.822 Beiträge

Ist das nicht irgendwie total schlecht, wenn die Übersetzung stimmt, oder übersehe ich da was?

 

Naja, die Kosten reduzieren wird der Effekt wohl kaum, weil ein rekusiver 4/3 Zombielord für 2 Mana schon maximal bescheuert wäre. Die Übersetzung stimmt so scheinbar.

 

Wirklich geil ist der nicht, der Design sieht den halt zusammen mit Delve und da ist er ein rekusiver 4/3 für 4 mit.. random Lordbonus ?!

Selbst wenn das die Idee dahinter wäre... ich mein das Konzept ergibt so gar keinen Sinn. Ich mein, Lords werden besser mit vielen Kreaturen, viele Kreaturen und Selbstmill gehen oft Hand in Hand und dann wird die Recastability irgendwie obsolet q.q

Nicht, dass er als einfacher 4/3er für 4 ohne Blockfähigkeit jetzt besonders geil gewesen wäre lol

 

Der ist einfach straight up scheisse, Power und Flavour.


Bearbeitet von Xardas, 05. März 2015 - 01:09.

(21:53:51) ElAzar - ich habe im übrigen festgestellt, das man sich auch gut abregieren kann, wenn man sich 3 min synonyme für falsch überlegen muss,d anach ist man viel relaxter...

Success!
Mein Blog rund ums Limited und aktuellen Setreviews
Limited-Talk
Alles zu den Zendikar Expeditions!
(Viele Infos entsprechen auch der Masterpiece Series)

#6 MD.Ghost Geschrieben 05. März 2015 - 07:10

MD.Ghost

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 686 Beiträge

Naja, die Kosten reduzieren wird der Effekt wohl kaum, weil ein rekusiver 4/3 Zombielord für 2 Mana schon maximal bescheuert wäre. Die Übersetzung stimmt so scheinbar.

 

Wirklich geil ist der nicht, der Design sieht den halt zusammen mit Delve und da ist er ein rekusiver 4/3 für 4 mit.. random Lordbonus ?!

Selbst wenn das die Idee dahinter wäre... ich mein das Konzept ergibt so gar keinen Sinn. Ich mein, Lords werden besser mit vielen Kreaturen, viele Kreaturen und Selbstmill gehen oft Hand in Hand und dann wird die Recastability irgendwie obsolet q.q

Nicht, dass er als einfacher 4/3er für 4 ohne Blockfähigkeit jetzt besonders geil gewesen wäre lol

 

Der ist einfach straight up scheisse, Power und Flavour.

 

Das Design regt mich einfach maximal auf....da war echt die Chance, Zombies (Walking Dead) mal wieder eine brauchbare Karte zu basteln und da verbocken sie es so deutlich und das obwohl man als Mythic ja auch mal nen Kracher rauslassen können (vermutlich wäre sie als rare am Ende stärker geworden...)

 

"ein rekusiver 4/3 Zombielord für 2 Mana" ist aus meiner Sicht völlig ok, er kann:

a) nicht blocken!

b) erfordert 2 Kreaturen im Graveyard für 2 Mana (Hallo Gofy)

c) ist immernoch "nur" mit 3 Widerstand ausgestattet, was ihn auch im Angriff nur zum Mittelmaß macht, da die relevanten Größen hier 4 (immun gegen Blitz Varianten) oder besser 5 (Gofy, oder im T2 Rhino) sind.

d) sein Lordbonus schonmal ein passendes Deck um ihn herum benötigt, damit es relevant wird (sonst einfach nur ein Stat der die Karte im Mana teurer werden lässt)

e) Zombies ohnehin nicht die besten Blocker sind und somit die Defensive eh fraglich ist und man mit "hirnlosem" Ansturm nur erreicht, dass mehr Zombies im Friedhof landen und ihn tatsächlich un-wieder-spielbar machen..

 

Mit dieser Summe wäre meiner Meinung nach ein "vielleicht für BB castbar" weit ab von broken gewesen, dass er kein 1G Gofy (4/5+) ist ok, aber selbst Tasigur ist ein besserer Beater. Der Wiederbeleb-Faktor zeugt zwar von einer gewissen Resistenz, dafür stirbt er aber auch mit 4/3 leichter im Angriff und kann auch von mehr Removal ausgelöscht werden!

 

Selbst im T2 mit der "Zwangskombination" aus Delve, damit er castbar bleibt ergibt sich immernoch ein 4 Mana Aufwand der dann nicht mal als Blocker ausreicht....

 

Fazit: Große Enttäuschung, bis auf das Artwork einfach an allen Ecken durchgefallen - mit Glück zieht man das Vieh als Mythic nicht so häufig aus dem Booster....


Legacy Decklisten
Aktuell wird gespielt:
{G} {B}  Elves //  {B} {R} {G}  The Walking Dead

Bonus: Spreadsheet (Matchups/Winquote usw.) zu den Decks!

--------------------------

Aktueller Artikel von mir bei teilzeithelden.de:

Angeschaut: WARCRAFT: The Beginning - Kinospaß für Fans

 


#7 Karalus Geschrieben 05. März 2015 - 07:51

Karalus

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge

Also ich bin dermaßen enttäuscht, als leidenschaftlicher Schwarz- bzw. Zombispieler. Der hätte ruig 3/4 und statt "cant block" eher "deathtouch" haben können.

 

Will Wizard eigtl Schwarzspieler vergraulen? Schaut euch mal die letzten Myth`s an. Und vergleicht das mal mit den weißen Myth`s.

 

Monastery Mentor

Soulfire Grand Master

Wingmate Roc

Ajani Steadfast

Godsend

Brimaz, King of Oreskos

Elspeth, Sun's Champion

Archangel of Thune

Devout Invocation

vs 

Ghastly Conscription

Brutal Hordechief

Empty the Pits

Liliana Vess

Worst Fears

Champion of Stray Souls

Hythonia the Cruel

Rise of the Dark Realms

Shadowborn Demon

 

Das Ergebnis is meiner Meinung nach mehr als eindeutig. Weiß war nur in einem Myth-Vergleich schlechter, was den Value bei MKM angeht...:-(

 

 


Bearbeitet von Karalus, 05. März 2015 - 08:29.


#8 tobster123 Geschrieben 05. März 2015 - 08:16

tobster123

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 869 Beiträge

Naja Weiß bekommt schon längere Zeit so einige Bomben während die anderen Farben zuschauen dürfen...mMn.

 

Aber hier haben sie es echt verkackt.... also so viel Antisynergie, dabei hätte ein Zombielord für Sidisi(also die Khans version) durchaus brauchbar sein können...

Man hätte es vielleicht so machen sollen, dass man wie beim Skaab Ruinator 2 Kreaturen exilen muss um ihn wieder zu casten...das er nicht blocken kann ist ja irgendwie typisch für wiederkehrende Kreaturen.

Er synergiert halt ganz gut mit Empty the Pits...aber das reicht wohl nicht für ein MonoBlack Zombie ;-)



#9 aeonflux Geschrieben 05. März 2015 - 09:02

aeonflux

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.229 Beiträge

Also ich bin dermaßen enttäuscht, als leidenschaftlicher Schwarz- bzw. Zombispieler. Der hätte ruig 3/4 und statt "cant block" eher "deathtouch" haben können.

 

Will Wizard eigtl Schwarzspieler vergraulen? Schaut euch mal die letzten Myth`s an. Und vergleicht das mal mit den weißen Myth`s.

 

Als Schwarzspieler hatte man doch ein Jahr land das Deck to Beat im Standard.

 

Und wenn man mal die Rares vergleicht:

 

Schwarz:
Thoughtseize

 

Weiß:

Lol whatever.


In the interest of competitive diversity, Splinter Twin is banned from Modern.


#10 hagebutte Geschrieben 05. März 2015 - 09:08

hagebutte

    Chatkiller

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.031 Beiträge

Einzige Möglichkeit -> Mono B Pox, killt halt einfach schneller als der Nether Spirit, aber blockt halt einfach nicht. Xardas hat schon recht, wahrscheinlich völlig sinnloser Critter ...



#11 SebSonar Geschrieben 05. März 2015 - 09:17

SebSonar

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 188 Beiträge
Es gibt doch auch Karten für die man Kreaturen ausm Graveyard exilen muss, damit man Zombietoken aufs Feld bekommt, oder? Aber vermutlich ist auch das nicht stark genug aber vll die Idee dahinter.

#12 ElAzar Geschrieben 05. März 2015 - 09:24

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.100 Beiträge

Also ich bin dermaßen enttäuscht, als leidenschaftlicher Schwarz- bzw. Zombispieler. Der hätte ruig 3/4 und statt "cant block" eher "deathtouch" haben können.

Dann wäre er in midrange Decks mit ~12-16 Kreaturen eine wiederkehrende "Todesmauer" gewesen und mit Delve vmtl. relativ sicher für 4-6 Mana.

Will Wizard eigtl Schwarzspieler vergraulen? Schaut euch mal die letzten Myth`s an. Und vergleicht das mal mit den weißen Myth`s.

[...} 

Das Ergebnis is meiner Meinung nach mehr als eindeutig. Weiß war nur in einem Myth-Vergleich schlechter, was den Value bei MKM angeht...:-(

Und zu dieser Einsicht kommst du nachdem du exclusiv die Mythics verglichen hast..?
Rares: Bloodsoaked Champion, Soulflayer, Tasigur vs. Citadel Siege

Fazit: B bekommt voll die Bonkers Sachen und W ist voll crap. Limitierte Vergleiche sind halt... limitiert.

Bearbeitet von ElAzar, 05. März 2015 - 09:26.

Eingefügtes Bild


#13 Plutoido Geschrieben 05. März 2015 - 09:31

Plutoido

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.892 Beiträge

Also der Zombie ist ja sowas von mies. Das aus dem Grave casten kann man völlig vergessen, also ist er ein ganz normaler Zombielord für 4 Mana. Ziemlich schwach. 


pizza-150x150.jpg834183_m3t1w150h150q80v59432_file5zhnrol


#14 tobster123 Geschrieben 05. März 2015 - 09:36

tobster123

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 869 Beiträge

Ich finde man hätte ihn einfach konstant 4 Mana und dann einfach bisschen schwächer machen können... so ist das völlig Banane..

Sidisi , die ja die Zombie Token produzieren könnte braucht viele Kreaturen um effizient zu sein und das beist sich direkt wieder mit dem...total hirnlos (naja zombies halt :-D)

 



#15 Karalus Geschrieben 05. März 2015 - 09:37

Karalus

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge

Dann wäre er in midrange Decks mit ~12-16 Kreaturen eine wiederkehrende "Todesmauer" gewesen und mit Delve vmtl. relativ sicher für 4-6 Mana.

Und zu dieser Einsicht kommst du nachdem du exclusiv die Mythics verglichen hast..?
Rares: Bloodsoaked Champion, Soulflayer, Tasigur vs. Citadel Siege

Fazit: B bekommt voll die Bonkers Sachen und W ist voll crap. Limitierte Vergleiche sind halt... limitiert.

 

Habe auf den ersten Blick zugegebenermaßen etwas überreagiert bzgl einer generellen Schwarzschwäche. Hatte mich einfach ultra gefreut, als ich gelesen habe 4cc, black, zombie, myth...das kann nur gut werden. Und dann is so ne Wurst raus gekommen.

 

Meine limited Turniere habe ich in den letzten Monaten meist mit weiß rocken können. Deswegen vll auch meine Sichtweise. So werde ich Prerelease mal wieder Jeskai (bzw. Ojutai) nehmen und vorn landen.


Bearbeitet von Karalus, 05. März 2015 - 09:40.


#16 Guacas Geschrieben 05. März 2015 - 10:02

Guacas

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 132 Beiträge

Kleine gedankliche Herausforderung für die wirklich erfahrenen hier:

 

...Mit welchem Hintergedanken wurde die Fähigkeit, das Vieh aus dem Grab zu zaubern, entworfen? Oder viel mehr, die Einschränkung, dass es 1 mehr kostet für jede andere Kreatur im Friedhof...



#17 Nagezahn Geschrieben 05. März 2015 - 10:06

Nagezahn

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 180 Beiträge
Wurd schon genannt : Höchstwarscheinlich war der Hintergrundgedanke Delve .

Plutoid:
"Weil dann muss ich gar keinen Künstler bezahlen um nackte Frauen auf meine Karten zu bekommen."

                                                               


#18 Silver Seraph Geschrieben 05. März 2015 - 10:15

Silver Seraph

    Deranged Hermit

  • Regelexperte
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.423 Beiträge

Komische Karte. Schließe ich mir hier auch dem generellen Chor an, dass die Karte ziemlich merkwürdiges Design/schlecht ist :P

Die "can't block"-Klausel ist ja Standard auf so wiederkehrenden schwarzen Kreaturen, und wenn das einfach nur der nächstbeste 3-Mana Lord wäre, wär das ja auch nicht so schlimm, weil man mit denen ja eh nicht blocken will. Einen Lord wieder casten, ist außerdem schon ziemlich gut. Aber für den Preis, naja.

Für mich bleibt also nur die Variante so als Nether Spirit-artige Kreatur, mit keinen/kaum anderen Kreaturen. Aber dafür ist eine 4/3er heutzutage wirklich zu schlecht. Vor allem eben ohne blocken ;)

Wenn sie wenigstens zusätzlich zu nicht blocken noch so Deathtouch hätte, um wenigstens theoretisch langsam alles abreissen zu können, dann...naja. Die Karte ist so oder so extrem weit von spielbaren Sphären entfernt, also was auch immer^^

 

Außerdem: Habe überhaupt nicht registriert, dass das eine Mythic ist, und verstehe es auch nicht. Aber habe mich ja inzwischen damit abgefunden, dass WotC einfach auswürfelt, was Rare und was Mythic wird.


End this. What I seek is far greater.


#19 Karalus Geschrieben 05. März 2015 - 10:19

Karalus

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge

Kleine gedankliche Herausforderung für die wirklich erfahrenen hier:

 

...Mit welchem Hintergedanken wurde die Fähigkeit, das Vieh aus dem Grab zu zaubern, entworfen? Oder viel mehr, die Einschränkung, dass es 1 mehr kostet für jede andere Kreatur im Friedhof...

 

Wenn Delve die Antwort ist, wäre es fast zu einfach. Wurde schon genannt. Oder hattest du etwas anderes im Sinn, was etwas weiter zurück liegt? Zerbreche mir auch gerade den Kopf. ;-)



#20 lostjedi Geschrieben 05. März 2015 - 10:19

lostjedi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.131 Beiträge

Wenn mich nicht alles täuscht, war doch die neue Ansage, dass Mythics schwächer und Rares stärker werden sollen, um die Verfügbarkeit von Karten zu verbessern. Daher ist Mythic jetzt eher so der Erzähl- oder Commanderspot mit lustigen Casual-Spielereien geworden (von PW mal abgesehen). Ist zumindest mein Eindruck.






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.