Zum Inhalt wechseln


Foto

[Semi-Budget] The Gate


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 timon Geschrieben 06. März 2015 - 11:09

timon

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 470 Beiträge

The Gate war vor einigen Jahren ein Decktyp, dass von einigen Leuten ziemlich gehypt wurde und als günstiger Einstieg ins Legacy Format betrachtet wurde. Meines Wissens nach erzielte es aber keinerlei große Erfolge und performte auch auf mittelgroßen Turnieren nur mäßig. Aber wenn es um Budget Decks geht, geht es wohl weniger darum um den Sieg mitzuspielen, als überhaupt mitspielen zu können, ohne sich großartig dabei zu blamieren. Wieso nicht das Beste aus seinen beschränkten Magic-Finanzen ziehen?

 

Mein Mitbewohner hat noch einen Haufen alte Karten herumfliegen (u.a. ein BB chin. Dark Ritual, was ich so noch nie gesehen habe) und wir dachten uns, dass sich da sicherlich etwas zusammen werfen ließ. Neuere Karten fehlen dementsprechend aber in dem Pool und Zugriff auf Liliana of the Veil und Dark Confidant bleiben, auch gerade in Hinblick auf neue preisliche Höhenflüge, tabu. Kleinere Anschaffungen sind natürlich in Ordnung, so fehlen für die untenstehendene Liste noch Persecutor und Gatekeeper, aber das ist ja finanzierbar. Eine Liste konnten wir schon zusammen werfen, die ich euch gerne vorstellen möchte.

 

Deck: Reste Gate

 

So weit, so langweilig. Sinkholes und Wasteland waren jeweils noch Karten, die er noch von früher hatte, der Rest sollte günstiger gehalten werden. Das Deck fährt die doppelte Disruption aus Discard und Land Destruction auf, während es den Gegner Kreaturen opfern lässt. Gewinnen kann man langsam und qualvoll über die Vampire oder schneller durch den Dämon. Den wird man durch insgesamt 13 Karten, die einen selbst opfern lassen, sicherlich konstant los. Dark Ritual passt wohl nicht in die Strategie, da das Deck keinen schnellen Boost möchte, sondern den Gegner lieber über viele Runden hinweg ausgrindet.

 

Die Frage ist, ob 12 cc2 Karten nicht zu viel sind, und man lieber ein paar Sign in Bloods cutten und noch mehr Removal spielt. Sensei's Divining Top ist mit 7€ z.Z. wohl außerhalb des Budgets, ebenso wie Bitterblossom oder Umezawa's Jitte. Alternativen sind aber gerne gehört.

 

Wäre cool, wenn ihr ein paar Verbesserungsvorschläge hättet und ich meinen Mitbewohner ohne mich zu schämen auf Legacy Turniere mitnehmen kann ;)


Bearbeitet von timon, 06. März 2015 - 11:16.

Noch so'n Ding, Oblivion Ring!


 


#2 lune Geschrieben 06. März 2015 - 18:08

lune

    Erfahrenes Mitglied

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.006 Beiträge

1 oder 2 Urborg, Tomb of Yawgmoth stören evtl. auch nicht, um nicht sofort benötigte Wastes zum zahlen hernehmen zu können, ist aber - wegen der eigenen Wasti-Anfälligkeit @screw - eher optional.

Dismember stört mich persönlich ziemlich in der Liste - Entweder nehme ich da im Mono Schwarz gleich Snuff Out (manalos für Leben) oder n Removal wie Victim of Night, was quasi alles trifft.

Duress sollte aber wohl noch Inquisition of Kozilek werden - die Force ist egal, Jace wird in response gebrainstormt und ansonsten it die IoK einfach etwas flexibler gegen nicht-Lands/Eldrazi Ramp Kram (wo beide Karten das Selbe von der Hand pflücken im Endeffekt).

2 Beatsticks mehr im Deck könnten aber nicht schaden - gerade ohne Confi bietet sich hier der Tombstalker an (Budget-Ersatz mit deutlichen Abstrichen wegen fehlender Flugfähigkeit: Gurmag Angler). Je nachdem, wie das Deck performed, würde ich ggf. noch nen Nighthawk für nen weiteren großen Prügel cutten.

 

Ansonsten ist doch eh alles wichtige vorhanden :)



#3 Nekrataal der 2. Geschrieben 07. März 2015 - 11:27

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.215 Beiträge
Ich finde, dass 12 Kreaturen etwas wenig sind. Wie lune schon sagt, koennte man ein paar schwarze Klassiker spielen. Ich bin aber auch ehrlich, dass das Fehlen von Bob schon echt nen harte Einschnitt ist. Gleiches gilt fuer die fehlenden Equipments. Zumindest irgendein brauchbares Equipment sollte sich doch vielleicht finden lassen?




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.