Zum Inhalt wechseln


Foto

Grixis Delver


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
483 Antworten in diesem Thema

#481 ladungsträger Geschrieben 24. Mai 2017 - 09:23

ladungsträger

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 126 Beiträge

Grixis hat fatal push und snapcaster für alle critter von dsj, was hast du gegen gurmag und co? Ich habe Bolt snap Bolt gegen für mehr Reach.


Kann ich so bestätigen. Snapcaster Mage & Fatal Push sind sehr potente Mittel gegen DTS-Jund

Rechtschreib- und Satzbaufehler gehören zum Leseerlebnis!


#482 Schlaubi Geschrieben 24. Mai 2017 - 09:33

Schlaubi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.036 Beiträge
Gegen Angler und Tasiur habe ich größere Goyfs oder Liliana of the Veil.

#483 Alsvatr Geschrieben 24. Mai 2017 - 10:01

Alsvatr

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 430 Beiträge

Beide Decks bedienen sich einer Form von Gravehate im Board. Im Fall der Fälle handelt es sich dabei um die Nihil Spellbomb.
Bei liegendem Tarmogoyf VS liegendem Gurmag Angler / Tasigur, the golden Fang schneidet in der Regel der Tarmogoyf schlechter ab.

Der DSJ Spieler wird die Bomb boarden um den Grixis Spieler von Snap-Valuetown und Delve fern zu halten, der Grixis Mensch um das Delirium abzuschalten.
Beide cracken ihre Nihil Spellbomb und schon hat man 0/1 VS 4/5 btw 5/5.

Im Fall der Lingering Souls mögt ihr Recht haben, aber selbst hier legen die Delver noch immer eine sehr solide Clock, die Souls Token gehen einem schließlich auch irgendwann aus.

Snapcaster Mage bringt hier wesentlich mehr Value mit als ein Tarmogoyf.
Push - Snap - Push // Bolt - Snap - Bolt
Alles ein entscheidender Vorteil.


Der Vorteil den DSJ allerdings mitbringt ist ganz klar die Konstante in der Spielentwicklung.
Durch Traverse the Ulvenwald wird immer die Kreatur gefunden die gerade am sichersten spielbar ist.
Wenn kein Gravehate gefunden wird regelt der Tarmogoyf auch Gurmag Angler oder Tasigur, the Golden Fang.
Sowie die Lingering Souls Geister natürlich auch gegen Delver die nötige Zeit kaufen können für die entsprechenden Removal oder Tiere um das Spiel zugewinnen.

 

 

Ich habe selber schon des Öfteren einen Gedanken daran verschwenden im Grixis Shadow weiß zu splashen um eben Lingering Souls und evtl Zealous Persecution spielen zu können.
Ob dieser Schritt gerade im Grixis Shadow Sinn macht gehört nich zu diesem Threat.. :D


Die wirklich interessante Frage ist aber meines Erachtens nicht, wie Grixis Shadow im Feld steht sondern wie Grixis Delver ganz ohne irgendewelche Schatten zur Zeit im Meta aufgestellt ist.
Die Liste mit mehr Countern zu versehen finde ich an sich ganz gut, nur sehe ich dann einen Mangel an Removal um bereits liegende Threats zu handeln.
Wie sehen das die Delver Spieler die mit wahrscheinlich wesentlich mehr Erfahrung in diesem Bereich aufwarten können als ich es kann.

MfG


2943_large.png


#484 User7 Geschrieben 24. Mai 2017 - 10:05

User7

    Best Werwolfplayer 16

  • Mitglied
  • PIP
  • 56 Beiträge

Tarmogoyf ist das Premiumtarget für das Playset Spell Snare in meiner Liste, Lingering Souls muss ich in der Regel Postboard nur eine Kopie von handlen (Surgical Extraction) und wenn ich den Snapcaster finde um einen der anderen zwei Threats zu extracten ist meistens auch schon das Licht aus, mit nur einem weiterem Threat (der sich womöglich in Bolt-Snap-Bolt Range begeben muss um angeschaltet zu werden oder sogar gespellsnared werden kann)...

 

Gurmag Angler ist auch einfach eine Macht.

 

DSJ hat zuvorkommenderweise einfach die am leichtesten zu handleden Threats im Format am Start...

Einzige Ausnahme bildet da Lingering Souls.

 

Edit: Möchte allerdings anmerken, dass Liliana dennoch Staatsfeind #1 für mich ist, da eine resolvete Lili oft Game Over bedeutet, wenn gerade nicht ein Snappy-Bolt zur Hand ist.


Bearbeitet von User7, 24. Mai 2017 - 11:15.

Team Beards Of Paradise




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.