Zum Inhalt wechseln


Foto

Abzan Aggro

Aggro Green White Black

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
121 Antworten in diesem Thema

#1 Shriek Geschrieben 16. April 2015 - 13:17

Shriek

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 130 Beiträge

Hallo,

Ich möchte euch heute mein Grenn/White/Black (Abzan) Deck vorstellen

so wie ich es in Kopenhagen im Juni spielen möchte und hoffe Ihr könnt mir vil. ein paar verbesserungsvorschläge geben :)

 

aber nun mal die Liste

 

Nun zu den Card choices

 

Länder sollten Klar sein da wir 3 Farbig Spielen nur solche die uns das passend suchen bzw. uns ermöglichen auf Basics zu fetchen:) (nicht ganz unwichtig bei unbekannten Meta gegen Blood moon)

Ausnahme wäre nur Gavony Township das drin ist um auch im lategame unsere Kleinen(Spirits,noble usw) zu Pumpen.

 

Noble Hierarch: einer der besten Manatiere vroallem der Exalted Trigger ist nicht zu verachten

 

Voice of Resurgence: Kauft tw. viel Zeit da es sich der Gegner überlegt in unserem Zug was zu Casten. bringt auch einen Token mit wenn er stirbt der schonmal 3/3 oder größer sein kann.

 

Loxodon Smiter: uncounterbar/kann durch discard effekt früh ins spiel kommen sonst 4/4 für 3 Mana Top

 

Qasali Pridemage: Exalted effekt/ Main gut gegen Artefakte und Enchanments

 

Kitchen finks: 2 Leben und wenn er stirbt kommt er wieder und macht nochmal 2 leben :) a super Karte vorallem auch als Blocker sonst 3/2

 

Siege Rhino: Eine im Moment der Beliebtesten Karten in den Farben 3 Leben für uns 3 Schaden für den Gegner Trmple und 4/5 für 4 Mana einfach Top (hat mir auch schon Spiele gewonnen wo der Gegner auf 3 Leben war)

 

Wilt-Leaf Liege: Einer Meiner Favoriten Pumpt alle Kreaturen des Deckes (meist + 2/2) kann früh kommen durch discard effekt oder Lilli nur 2 x da ich schon 4 Rhinos Spiel und nicht zu Klobig werden will.

 

Lingering Souls: Passt Gut ins deck, macht uns Flieger die sogar sehr gut Gepumpt werden können(Gavony, Exalted,Persecution)

 

Abrupt Decay: ist dem Aktuellen Meta geschuldet, Uncounterbar und trifft so ziemlich alles was nervt(Goyf, Exarch usw)

 

Path to Exile: Der Beste Removal im Format, eigendlich immer Hilfreich Evtl. will ich auf 3 cutten und dafür einen Murderous Cut Spielen?

 

Sideboard

 

Sorin, Solemn Visitor: Ich dinde diesen Planeswalker einfach super die Leben die er uns macht sind nicht zu Unterschätzen, auch der "/" Fliegende Vampir ist in Manchen Situationen nicht schlecht.

wenn früh gelegt kann sogar die Ulti Bombe sein da der Gegner oft überlegen muss was er macht.

 

Kataki, War's Wage: Gegen Affinity und andere Decks die viel Artefakte Nutzen (für uns hat er keinen Nachteil) nur 1x da Legendär und Ich einen Split aus Ihm und Stony ausprobieren Wollt.

 

Stony silence: Gegen Affinity und Tron einfach Genial Kauft Zeit und Hindert den Gegner an Vielem

 

Zealous Persecution: Gut gegen Mirror oder Decks die auch Souls Spielen, aber vorallem ist die Karte gegen Boogles und Infekt Gold Wert

 

Kor Firewalker: Hauptsächlich Gegen Burn drin aber auch Gut Gegen Goblins und Monorote "Haufen"

 

Choke: Gegen Controll decks oder auch Decks die Viel mit Blau Spielen(Grixis,Mono U Tron usw)

 

Rest in Peace: Gegen Friedhofsbasierende Decks aber auch gegen Delve Sachen wie Tasigur usw. Man muss nur bedenken das es die Eigenen Souls auch Schlechter macht.

 

Fulminator Mage: Gegen Gierige Manabases und vorallem Tron und Manlands

 

Chalice of the Void: Gegen Burn / Infekt und anderen "günstigen Decks"

 

 

 



#2 Shriek Geschrieben 17. April 2015 - 22:14

Shriek

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 130 Beiträge

Hallo

 

Konnte nun ein paar Test mit dem Deck machen (X Mage) und bin damit sehr zufrieden

anbei eine übersicht meiner Einschätzungen:

 

Burn / leicht Positiv (2 Spiele)

Game 1 sind wir gut mit Kitchenfinks und Rhino aufgestellt

nach dem Boarden kommen chalice und kor firewalker hinzu und es wird besser :) was mir aufgefallen ist es ist tw. sinnvoll den chalice auf 2 zu spielen da mehre Listen Mittlerweile Atakaras Command spielen und wir so mehr treffen, aber dies ist dann wirklich Situations abhängig.

 

Twin / Positiv (bei 4 Spielen immer gewonnen)

Wichtig ist ist immer Mana für Abrupt decay offen zuhalten um eine frühe Combo zu verhinde,

Nach dem Boarden kommen Choke und Sorin, Solemn Visitor hinzu :)

Wichtig auf Basics zu fetchen da meist immer Game 2 ein Blood Moon kam

 

Grixis Delver / Leicht Negativ (2 Spiele)

Ein Sehr Anstrengendes Matchup da durch frühen Delver of Secrets, Young Pyromancer und viel Burn/Bounce und Removal Spells es hart ist konstant Druck auszuüben.

nach dem Boarden kommen Kor Firewalker(habe ich nur mal getestet) Choke und  hinzu Sorin, Solemn Visitor

 

Affinity / Ausgeglichen (4 Spiele)

wie halt so ist gegen Affinity entweder oder :) wir haben Main schon Qasali Pridemage der uns schon eine Große Hilfe ist

nach dem Boarden kommen noch Stony silence und Kataki, War's Wage hinzu und verbessern unser Game immens

 

Abzan / Ausgeglichen (7 Spiele wobei es mehrere Variationen waren)

Es spielt sich tw. wie ein Mirror Spiel

nach dem Boarden kommen Zealous Persecution, Rest in Peace (Gegen Goyf, und Lingering Souls), Sorin, Solemn Visitor und Fulminator Mage Hinzu die das Match angenehmer mache

 

Infect ( 1 Spiel) / kann ich noch nicht Richtig einschätzen denk eher Positiv

Main die üblichen Removal (und dran denken das der Qasali Pridemage auch den aktivierten Inkmoth Nexus zerstören kann)

Nach dem Boarden wird es viel angenehmener dank Zealous Persecution und Chalice of the Void

 

Die restlichen Spiele waren gegen mir nicht so bekannte decks oder haufen

Gegen Tron oder die neue Non Pod Varieante konnte ich jetzt noch nicht Spielen hoffe aber das ich dies nachholen kann.

 

Desweiteren muss ich sagen das mich Sorin überrascht hat da er wo ich in Rausbekommen habe doch sehr viel leben gemacht hat (bei einem Spiel hatte ich sogar 63 XDD)

und sonst da Deck Recht flüssig läuft man aber auf einiges achten muss wie das man der Agressive Part ist.

Da Ich davor Big Zoo gepielt habe (Variante ohne Tarmogoyf) muss ich sagen das dies Deck im aktuellen Meta meiner Meinung gut aufgehoben ist :)

aber wie es sich verläuft kann ich noch nicht sagen da ich ersten noch Recht wenig Testspiele hatte zweitens im Moment auch viele neue Decks getestet/ gespielt werden.

 

Deshalb wäre Ich wirklich froh auch Meinungen und evtl. Verbesserungen von anderen Usern zu hören^^

 

Danke

 

 



#3 Quentin Coldman Geschrieben 19. April 2015 - 22:50

Quentin Coldman

    Most Qualified User Eternal

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.472 Beiträge
Was du hier zockst ist im Grunde nichts anderes als The Rock bzw. Junk und dafür gibt's bereits einen Thread. Am besten du schaust mal dort rein: http://www.mtg-forum...89-dtb-gbw-rock
{G} {R} Bloody Depths 2: Return of the Blood {R} {G}

Coming Soon...

#4 Shriek Geschrieben 20. April 2015 - 00:03

Shriek

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 130 Beiträge
Mmh
Jetzt muss ich dich ma fragen wie du drauf kommst? Wenn ich da die decklisten anschau hat es zwar ein Paar gleiche Karten aber vom Prinzp her sind es doch verschiedene decks.
Kannst du mir bitte dann erklären woran man das erkennt?

#5 Quentin Coldman Geschrieben 20. April 2015 - 08:53

Quentin Coldman

    Most Qualified User Eternal

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.472 Beiträge
Der größte Unterschied der mir ins Auge fällt ist das du keinen Tarmogoyf spielst, ich vermute mal aus Budget Gründen denn ein anderer Grund fällt mir nicht ein. Ansonsten spielen die meisten Listen Liliana of the Veil und Discard letzteren kann man aber auch ins Sideboard verschieben. Nur weil du diese nicht spielst und halt weniger controllig bist und ein bisschen mehr Aggro wird kein komplett anderes Deck daraus.
{G} {R} Bloody Depths 2: Return of the Blood {R} {G}

Coming Soon...

#6 Magix28 Geschrieben 20. April 2015 - 10:19

Magix28

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.954 Beiträge

Das Deck hier ist ein Little Kid Junk Deck von Sam Pardee bzw. J. Wilson, Pro Tour 2015. Dieses Deck hier spielt jedoch MB und SB 0 Discard. Daher frage ich mich auch, wie man hier wirklich gegen Combo und Control gewinnen will, wenn man abseits von Smiter nicht in jedes Remand und Mana Leak dieser Welt reinlaufen möchte?

 

Während Twin mit 8 Removal vllt. noch machbar ist, dürfte das MU gegen Scapeshift, Tron, Living End, Bloom Titan, Storm, Infect mehr als bescheiden sein.

Das Problem dieses Decks sind nahezu allen unfairen Decks des Formats und daher gehört für mich mindestens 4 Thoughtseize oder ähnliches ins Sideboard. So Karten wie Sorin wirken hier einfach WinHarder. Zumindest wenn du planst, das auf nem GP zu spielen.


Mein YouTube Kanal mit Modern und Pioneer Content. Viel Spaß :-)!

https://www.youtube....DXArA/playlists

 

 


#7 Shriek Geschrieben 20. April 2015 - 11:25

Shriek

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 130 Beiträge
Also 4 thougtsize für das Sideboard wären für mich eine überlegung wert ;)
Muss dazu sagen das ich bei den testspielen bis auf grixis delver keine großen problem hatte, combo ging hatte aber noch nicht viele testspiele dagegen und daher a vieleicht viel glück.
Infect fand ich machbar.

Gut das deck kannte ich noch nicht und schau es mir gern ma an danke für den Verweis.

Danke

PS. An den MOD Wenn es dieses deck hier schon gibt bitte verschieben ;)

#8 Katharsis7 Geschrieben 20. April 2015 - 13:20

Katharsis7

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 433 Beiträge

Ich würde die Anzahl der Manadorks erhöhen, da man bei diesem Deck eigentlich immer einen auf Starthand haben möchte, damit du Turn 2 den Smiter oder Turn 3 einen der 4-Drops legen kannst, um möglichst früh Druck auszuüben.
Über Discard im MB lässt sich auch diskutieren.
Hast du schon bei mtgsalvation geguckt? Da gibt es eine Thread zu dem Deck unter dem Namen Abzan Liege/ Wilted Liege.


{U}  {W}  {R}  Miracles (Legacy) [https://deckstats.ne...uwr-miracles-2]

{U}  {W}  {C}  Miracles (Modern) [https://deckstats.ne...42-uw-miracles]

 

 

 

 

 


#9 Shriek Geschrieben 20. April 2015 - 14:30

Shriek

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 130 Beiträge
Ne da schau ich aber gern nach; )
Danke für den Hinweis
Aber mehr mmanadorks ist ne frage am Anfang is es ja top aber nachgezogen? Hab es mal mit 4 birds versucht und war nicht so begeistert.
Und was soll man dafür cutten?

#10 Schlaubi Geschrieben 20. April 2015 - 15:52

Schlaubi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.311 Beiträge
Naja, man kann auch mal im Late mit Birds, exalted & township für 2+ rüberfliegen.

Würde daher mal 2 Pridemage dafür cutten.
Des weiteren würde ich auch einen Split aus 3 Smiter, 3 Finks und 2 Knight of the reliquary testen. Der kann ziemlich schnell, ziemlich groß werden.

#11 Dhajin Geschrieben 20. April 2015 - 19:25

Dhajin

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 145 Beiträge

Habe den Knight of the Reliquary schon getestet, hab ihn nach ein paar Testspielen für nicht gut genug befunden. Seine Ability kann man höchstens dafür gebrauchen ein Gavony Township rauszusuchen, dass kann wichtig sein, ist es meist aber nicht gewesen. Zudem hat man auf dem Papier zwar ausreichend Fetchies im Deck aber man bekommt halt auch gerne mal ne Starthand ohne Fetchies die trotzdem gut haltbar ist. Den Knight dann als 2/2 Wurst zu legen find ich nicht so prall.

 

Hab auch schon Tasigur, the golden Fang getestet, der ist auch nicht gut supportbar. Momentan teste ich eine Anafenza, the Foremost und bin bisher sehr zufrieden mit ihr. Guter Body für die Manakosten, der Effekt hilft im Mirror und profitiert auch voll vom Wild-Leaf Liege.

 

@Manadorks

 

Ich spiele zZ. mit 4 Noble Hierarch und 2 Birds of Paradise und bin zufrieden. In der o.g. Liste würde ich auch am ehesten 2x Qasali Pridemage cutten. Zwei von den Jungs reichten bisher aus.

 

€: Kartennamen verlinkt.


Bearbeitet von Dhajin, 20. April 2015 - 19:25.

Der Song handelt zwar von Trollen und Göttern, aber eigentlich geht es nur darum, dass Bier ziemlich gut schmeckt.

#12 Schlaubi Geschrieben 20. April 2015 - 19:42

Schlaubi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.311 Beiträge
Schmeiß mal z.B. zwei Finks raus und pack 2 collected company rein, das unterstützt den Deckplan und ist awesome! :D

Den Knight musste defensiv spielen. Selbst wenn er als 2/2 raus kommt, suchst dir im nächsten Turn nen fetch und schon ist er 4/4.

#13 Shriek Geschrieben 20. April 2015 - 22:10

Shriek

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 130 Beiträge
Collected ist mal einen versuch Wert;)
Aber ob ich dafür finks raushaue ist fraglich, ich schau mal ob ich welche auftreiben kann oder mir jemand welche vertauscht.
Knight is a thema war vorher im deck und war die erste Karte die geflogen is da ich weniger fetchländer als im zoo spiel und im zoo mir meist kessig gesucht habe. Gut muss sagen hatte davir 2 fetchies weniger drin;)
Da gefällt mir die idee von Dhajin mit anafenza;)
Kannst du dazu mal deine deckliste posten?

Danke euch für die netten tipps; )
Ich würde jetzt versuchsweise ma so machen:
- 2 Qasali Pridmage
- 1 Kitchen Finks
+ 2 Birds of Paradies
+ 1 Anafenza
Collected hab ich leider nicht. Und Knight wie gesagt bin ich nicht so überzeugt das die ins deck passen werds aber mal bei gelegenheit testen
will das deck dann am Freitag ma so beim Trial für Kopenhagen testen;)

Bearbeitet von Shriek, 20. April 2015 - 22:11.


#14 Spetti84 Geschrieben 20. April 2015 - 23:00

Spetti84

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 149 Beiträge
Collected Company ist einfach eine so gute Karte, gerade für ein Aggrodeck. Sie erzeugt dir ne Menge Druck auf dem Board der deine Gegner schnell vor Probleme stellt. Das beste ist jedoch der Instant Speed, er macht die Karte so flexibel und gefährlich.

Bearbeitet von Spetti84, 20. April 2015 - 23:01.


#15 Shriek Geschrieben 20. April 2015 - 23:31

Shriek

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 130 Beiträge
Klingt auf alle fälle int. Hab se gerade nachgelesen;)
Muss hal ma schauen das ich se irgentwo herbekomm bzw. Was raus und wie oft

#16 Schlaubi Geschrieben 21. April 2015 - 07:40

Schlaubi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.311 Beiträge
Ich finde die Finks einfach zu langsam und würde die deshalb cutten.

#17 Magix28 Geschrieben 21. April 2015 - 08:26

Magix28

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.954 Beiträge

Finks in Zeiten von Burn cutten? Dann aber bitte die Firewalker Postboard auf 4 hochschrauben... Ich wüsste auch nicht, was man wirklich noch für Company cutten sollte, denn eine gewisse Anzahl von Targets sollte man schon haben, außer man will immer Dorks aufdecken oder sich auf 4 Smiter verlassen. Ich sehe keinen Platz und kaum Synergie in dem Deck mit der Karte. Da kann man auch einfach nen Liege nachschieben oder das Deck zumindest direkt auf Company ausrichten, Path to Exile cutten und mehr 3-Drops inkludieren - auf Kosten vom Twin MU.


Mein YouTube Kanal mit Modern und Pioneer Content. Viel Spaß :-)!

https://www.youtube....DXArA/playlists

 

 


#18 Spetti84 Geschrieben 21. April 2015 - 08:27

Spetti84

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 149 Beiträge

@schlaubi

 

Wenn du Collected Company spielst macht es mehr sinn 1-2 Rhinos zu streichen, da man sie nicht mit CC suchen kann, die Finks schon! Ausserdem machen die Finks 2xleben und können zur not auch 2x blocken! Und du kannst sie mit dem Township "reseten" 

 

@ magix

 

Die Synergie liegt im Aggropotenzial der Karte, klar ist es irgendwo auch nen Glücksspiel, aber in den seltesten Fällen triffst du damit "nur" ein Dork oder gar nichts


Bearbeitet von Spetti84, 21. April 2015 - 08:31.


#19 Schlaubi Geschrieben 21. April 2015 - 08:38

Schlaubi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.311 Beiträge
Selbst wenn es nur ein Dork ist, du kannst überraschend Blocker hin stellen oder sie EOT spielen wenn sich der Gegner austappt und in deiner Runde Removalsicher angreifen oder mit dem Dork was großes spielen.

Ich habe die Karte gegen mich (Junk) super performen sehen und das Zoo, dass sie spielte, hat beide Spiele dadurch gewonnen. Deswegen meine Empfehlung hier.

Ich finde sie sehr vielseitig und der Cut von Rhino klingt plausibel. Würde ich auf jeden Fall mal testen.

#20 Muten Yoshi Geschrieben 21. April 2015 - 08:39

Muten Yoshi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 768 Beiträge
Fraglich wieso man dann nicht einfach das neue pod deck spielt, wenn man collected company spielen möchte. Meiner meinung nach das bessere deck für diesen plan, und eigentlich auch im direkten vergleich.





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Aggro, Green, White, Black

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.