Zum Inhalt wechseln


Foto

Modern Talk(ing) - Aktuelles im Modern-Bereich

Modern Metagame DTB Turnierverläufe Talking

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6258 Antworten in diesem Thema

#6241 hagebutte Geschrieben 22. Oktober 2021 - 09:20

hagebutte

    Chatkiller

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.243 Beiträge

Jo, persönliche Vorliebe und so, ist ja auch nicht so wichtig. Aber ab wann setzt du da dein cap, 10%?



#6242 King of Flavor Geschrieben 22. Oktober 2021 - 09:24

King of Flavor

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 14.604 Beiträge

Ich nutze an keiner Stelle aktiv ein %-Cap. Oben sind es die Top 5 pro Farbe, unten einfach die Top 20 Karten des Formats.


UMYtCuY.jpg
ehemals Klemmbaustein "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-


#6243 Nekrataal der 2. Geschrieben 22. Oktober 2021 - 12:01

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.053 Beiträge

Das B bei den letzten Edition am schlechtesten weggekommen ist, kann ich auch aus Legacysicht bestätigen. Und hier werden ja in beiden Formaten (Modern, Legacy) dieselben neuen Karten gezockt. B ist das neue G oder vllt in Modernsprech B ist das neue W. W war doch früher auch nur SB Farbe, wenn ich mich nicht irre.Das kommt auch in einigen Artikeln zum Ausdruck, die ich in letzter Zeit so gelesen habe und zeigt sich auch im Metagame, wo B mittlerweile ein ziemlich sicherer Indikator für Combo (Storm, Doomsday, Rea) ist, nachdem faire Decks fast durchweg auf B verzichten. B ist in der tat wie Du sagst etwas einfallslos. B erhält zwar witzigerweise immer besseres Removal siehe Power Word Kill und Infernal Grasp, kann aber trotzdem nicht mit sowas wie Solitude mithalten. Das B neuerdings auch PW zerstören kann, ist auch kein großes Feature, was die Farbe nach vorne gebracht hätte vor allem, weil sie W diese Eigenschaft auch verpasst haben z.B. Fateful Absence. und Discard war halt noch nie so imba und vorallem nicht skalierbar, wenn man sieht, dass sowas wie Hymne nicht in andere Formate reprintet wird ganz zu schweigen von anderen Bx Discard Spells.


Bearbeitet von Nekrataal der 2., 23. Oktober 2021 - 11:22.


#6244 King of Flavor Geschrieben 13. November 2021 - 12:54

King of Flavor

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 14.604 Beiträge

Ich hatte den hullbreaker horror auf der Watchliste, mag die Karte und wollte sie u.a. im Esper Reanimator (Modern) testen. Falls sie da nicht taugt, reicht es für Commander ja immer noch  :D  Die Karte hat jetzt doch im Vorfeld etwas angezogen, warum keine Ahnung. Verfolge Standard nicht, vielleicht wird sie ja getestet...

 

Grad im Handelsbereich gefunden: Hast du Tidespout Tyrant mal getestet? Der Bounce-Effekt ist ja erheblich mächtiger und die Upside vom Hullbreaker Horror ist zwar da, aber realistisch: Wie viele Instants spielst du? Faithful Mending und... das wars? Glaub da fast der bessere Bounce gleicht das aus.


Bearbeitet von King of Flavor, 13. November 2021 - 12:54.

UMYtCuY.jpg
ehemals Klemmbaustein "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-


#6245 pseudo Geschrieben 13. November 2021 - 18:56

pseudo

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.981 Beiträge

Sollte da nicht auch Inky im Reanimator denkbar sein, wenn man schon große blaue Viecher durchgeht? Vermutlich ist Archon etb einfach zu gut um danach noch zu verlieren selbst wenn er sofort abgerüstet wird. Wo ist mein Denkfehler?


Kauft nichts mehr von Wizards of the Coast!
Dieser Account dient nur noch dem öffentlichen Aufruf zum Boykott.
Grund sind die Ereignisse vom 21.12.2015 und der Umgang mit ehrenamtlichen Judges.

Detaillierte Angaben von den Betroffenen (englisch) :

http://mtgcast.com/m...plicit-language

Allen Menschen, die sich von anderen Ansichten in ihrem Savespace gestört fühlen wünsche ich rechtzeitiges Erwachen bevor sie zu spät bemerken, dass Skepsis Menschen vor der gleichschaltenden Diktatur, welche sich genau von solchen unkritischen Jasagern ernährt, bewahren kann.


#6246 King of Flavor Geschrieben 13. November 2021 - 19:00

King of Flavor

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 14.604 Beiträge

Reanimator hat ein eher mittlgutes Tron-MU und gerade hier kann Tidespout echt mächtig sein, wobei er halt echt Turn 3 kommen muss. Denke also er ist zu verspielt, glaube aber tatsächlich er füllt eher eine Schwachstelle des Decks als der neue Dude. Inkwell ist zu egal, weil einfach nur random Fatty. Denke man kann den spielen, aber den würde man eigentlich nie über Archon reanimieren.


UMYtCuY.jpg
ehemals Klemmbaustein "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-


#6247 Stabiloblau Geschrieben 23. November 2021 - 10:28

Stabiloblau

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 265 Beiträge

Was denkt ihr über Weathered Wayfarer? Passt eigentlich perfekt zu Urza's Saga. Dadurch, dass Saga irgendwann gesacced wird, hat man eh ein Land weniger. Was könnten da gute Shells sein? Das könnte vielleicht was im GW Scales sein mit einer oder 2 Kopien. Da könnte man dann auch noch Länder wie Inkmoth Nexus oder Horizon Canopy holen.

 

Eine andere Idee, die ich hatte: Im UW Control 1-2 Faithful Mending, um überschüssige Länder, Verdicts oder Chalices loszuwerden. Was meint ihr?



#6248 Double the Trouble Geschrieben 23. November 2021 - 12:31

Double the Trouble

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.081 Beiträge

Was denkt ihr über Weathered Wayfarer? Passt eigentlich perfekt zu Urza's Saga. Dadurch, dass Saga irgendwann gesacced wird, hat man eh ein Land weniger. Was könnten da gute Shells sein? Das könnte vielleicht was im GW Scales sein mit einer oder 2 Kopien. Da könnte man dann auch noch Länder wie Inkmoth Nexus oder Horizon Canopy holen.

Wayfarer wurde früher mal in D&T gespielt (ergänzt den ggf durch ghost Quarter verursachten Kartennachteil, bzw. belohnt gierige Aether Vial Hände), dafür halt ein unfassbar schlechter 1 Drop (stirbt an Lava Dart, W6) der auch keinen Druck aufbaut und dessen Kondition oft nicht greift. Kann nicht wachsen und i.A. denke ich, dass Elvish Reclaimer in dem Slot schlichtweg besser ist.

Eine andere Idee, die ich hatte: Im UW Control 1-2 Faithful Mending, um überschüssige Länder, Verdicts oder Chalices loszuwerden. Was meint ihr?

Länder kann man in Kontrolle nie genug bekommen (Grüße gehen raus an Snapcaster Mage und Cryptic Command). Ob man dann unbrauchbare Karten in Gas umwandelt ist fragwürdig. Möchte man nicht in dem Slot etwas haben, was sofort Business macht?

Von Göttern und Dämonen

 

ehem. Headcrash59


#6249 Schlaubi Geschrieben 23. November 2021 - 13:26

Schlaubi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.439 Beiträge
Mending ist beim ersten cast Kartennachteil und beim zweiten neutral. Dinge die Control eigentlich nicht haben will. Länder willst du wie gesagt schon immer haben und durch den Karten Vorteil findet man ziemlich zuverlässig was man braucht.

Mending ist daher eine Karte, die für Friedhof basierende Decks interessant ist, weil hierdurch der Kartennachteil ausgeglichen wird und die paar Leben evtl. die benötigte Zeit gegen Aggro kaufen.

#6250 Stabiloblau Geschrieben 23. November 2021 - 13:51

Stabiloblau

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 265 Beiträge

Wayfarer wurde früher mal in D&T gespielt (ergänzt den ggf durch ghost Quarter verursachten Kartennachteil, bzw. belohnt gierige Aether Vial Hände), dafür halt ein unfassbar schlechter 1 Drop (stirbt an Lava Dart, W6) der auch keinen Druck aufbaut und dessen Kondition oft nicht greift. Kann nicht wachsen und i.A. denke ich, dass Elvish Reclaimer in dem Slot schlichtweg besser ist.
Länder kann man in Kontrolle nie genug bekommen (Grüße gehen raus an Snapcaster Mage und Cryptic Command). Ob man dann unbrauchbare Karten in Gas umwandelt ist fragwürdig. Möchte man nicht in dem Slot etwas haben, was sofort Business macht?

 

Reclaimer hat den Nachteil, dass er deutlich manaintensiver ist. 2 Mana vs. 1 Mana und das Land kommt getappt vs. auf die Hand. Da finde ich, dass man den Wayfarer mit weniger Aufwand unterbringen kann. 

Snapcaster Masge und Cryptic Command sieht man doch aktuell noch kaum. Ich weiß, dass man Länder kaum genug haben kann, aber wenn man im Topdeckmodus ist, dann ist ein Spell manchmal sinnvoller als ein Land. Und überflüssige Karten (multiple Chalice, Supreme Verdict) abzuwerfen, macht jetzt auch kein Kartennachteil, denn den hat man virtuell eh schon.



#6251 Schlaubi Geschrieben 24. November 2021 - 13:39

Schlaubi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.439 Beiträge
Reclaimer kann aber den Gegner auch töten oder Kleinvieh totblocken mit 3/3.

Seine Fähigkeiten kostet dich auch keinen Landdrop und er hat auch keine Restriktion um überhaupt zu funktionieren.

Aber Probier doch beide einfach aus und du wirst es selbst erkennen, wenn du uns nicht „glauben“ willst. :)

Welche Karten und wieviele würdest du denn eigentlich cutten wollen, für die von dir vorgeschlagenen Änderungen?

#6252 Stabiloblau Geschrieben 24. November 2021 - 13:58

Stabiloblau

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 265 Beiträge

Reclaimer kann aber den Gegner auch töten oder Kleinvieh totblocken mit 3/3.

Seine Fähigkeiten kostet dich auch keinen Landdrop und er hat auch keine Restriktion um überhaupt zu funktionieren.

Aber Probier doch beide einfach aus und du wirst es selbst erkennen, wenn du uns nicht „glauben“ willst. :)

Welche Karten und wieviele würdest du denn eigentlich cutten wollen, für die von dir vorgeschlagenen Änderungen?

 

Mir gehts gar nicht darum, dass ich Recht habe, sondern wollte nur sagen, dass die Entscheigung Reclaimer vs. Wayfarer nicht ganz so klar ist.

Ausgehend von der Top 8 GW Scales Liste vom Event in Las Vegas würde ich einen Welding Jar für einen Wayfarer cutten. Eventuell auch noch einen Worker für einen weiteren Wayfarer. Worker ist an sich relativ unspektakulär und wohl die schlechteste Kreatur. Und Welding Jar ist gegen die ganzen Prismatic Endings relativ schlecht (und man hat dann ja immer noch 2)

 

 

Was ich gerade noch gemerkt habe: The Ozolith ist brutal gegen Infect Kreaturen. Chumpblockt man mit einer Kreatur einen Glistener Elf, dann lädt sich der Ozolith mit -1-1 Marken auf, die man dann auf die gegnerischen Kreatur werfen kann. Gut, Infect trifft man nicht so häufig, aber eine witzige Interaktion ist es dennoch.



#6253 Double the Trouble Geschrieben 25. November 2021 - 10:26

Double the Trouble

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.081 Beiträge
Mir ist nicht klar, wieso man in einem Deck, daß vollständig auf Artefakt Synergien aufgebaut ist, eine Karte wie Weathered Wayfarer in Erwägung ziehen sollte.

Kann weder an Arcbound Ravager gesacced werden, noch bekommt er Marken von Hardened Scales. Keine Wechselwirkung mit Balliasta, Hangarback Walker oder the ozolith. Bringt einen boardseitig nicht nach vorne, baut keinen Druck auf. Kostet W Mana, d.h. man muss seine Manabase ggf. ändern.

25 Länder bedeutet das man seine Landdrops nicht allzu oft misst. Die Kondition nur tutoren zu können, falls man weniger Länder hat ist Grütze.

Alles in allem ist nicht nachvollziehbar, warum man den in Betracht ziehen sollte.

Von Göttern und Dämonen

 

ehem. Headcrash59


#6254 King of Flavor Geschrieben 25. November 2021 - 10:35

King of Flavor

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 14.604 Beiträge

Länder kann man in Kontrolle nie genug bekommen (Grüße gehen raus an Snapcaster Mage und Cryptic Command). Ob man dann unbrauchbare Karten in Gas umwandelt ist fragwürdig. Möchte man nicht in dem Slot etwas haben, was sofort Business macht?

 

Wie schon erwähnt wurde: Cryptic und Snappy sind aktuell eher Exoten und damit gibt es eine sehr gut definierte Zahl an maximalen Ländern: 7. Mit 7 kannst du Hall of Storm Giants aktivieren und Memory Deluge flashbacken. Alles danach fängt an sehr lästig zu werden. Ich denke zwar nicht, dass Mending gut ist, aber die Idee dahinter ergibt durchaus Sinn. UW regelt das aber eher bereits durch massiven CA, was automatisch die CQ erhöht.

 

Mending ist beim ersten cast Kartennachteil und beim zweiten neutral. Dinge die Control eigentlich nicht haben will. Länder willst du wie gesagt schon immer haben und durch den Karten Vorteil findet man ziemlich zuverlässig was man braucht.

Mending ist daher eine Karte, die für Friedhof basierende Decks interessant ist, weil hierdurch der Kartennachteil ausgeglichen wird und die paar Leben evtl. die benötigte Zeit gegen Aggro kaufen.

 

Mach bitte nicht wieder den Fehler, denn Menschen bei Faithless Looting machten. Die Karte hat einen sehr mächtigen Effekt, der zwar mit Synergien noch mächtiger wird, aber auch ohne eine wirklich starke Sache macht.


Bearbeitet von King of Flavor, 25. November 2021 - 11:20.

UMYtCuY.jpg
ehemals Klemmbaustein "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-


#6255 Colaborateur Geschrieben 25. November 2021 - 11:39

Colaborateur

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.137 Beiträge

Der Wayfarer wäre potentiell eine Karte für  Naya Titania.

Allerdings ist er da nur Situativ gut und z.B. deutlich schlechter als Elvish Reclaimer.

Mit Fetchländern und Saga kann man ihn im early game leicht aktivieren, aber sein Effekt ist letztendlich in dem Deck viel schlechter als Reclaimer.


ehemals ein schwarzes Kaltgetränk aus Kolanuss


#6256 Genu Geschrieben 25. November 2021 - 11:45

Genu

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.410 Beiträge

Muss da Retro in seiner Antwort einmal bestärken:

Auf die Gefahr hin sich zu wiederholen - aber faire Decks haben idR einen relevanten Teil des Decks und einen nicht relevanten Teil am Beispiel von Control:

 

Solitude und Supreme Verdict sind schwach gegen Spell-Based Combo.

Counterspell und Archmage Charm sind schwach gegen Tribal mit Caverns und Vial (auch wenn man mit Charm zumindest die Vial klauen kann)

Spreading Seas ist nicht gut gegen andere Blaue Decks.

 

Aber auch neben generellen tendenzen gibt es immer wieder Situationen wie:

 

Gegner hat Teferi Resolved, Counterspells sind jetzt tote Karten.

Gegner hat 6 Viecher auf dem Feld, Prismatic Ending reicht gerade nicht aus.

Counterspell verliert gegen Flusterstorm, ich brauche Dovins Veto.

Ich brauche fix Rest in Peace, sonst zerfetzen mich Lurrus und Kroxa.

 

Das sind alles Anwendungsfälle in denen Faithful Mending Abhilfe schafft - graben nach dem Ending für Teferi, damit die Draws wieder aktiv sind, suchen nach dem Lebensrettendem Verdikt oder das Finden von Sideboard-Karten.

das Umwandeln von derzeit irrelevanten Karten in relevante Karten und das pesen durch die Lib sind umso besser, je mehr Impact die Karte die man sucht hat.

 

Nun hat UW Control so garkeine Synergien mit Mending, aber es wäre schon Wert gespielt zu werden, wenn nicht die meisten Karten eh bereits natürliche Redraws hätten: Durch Fire/Ice, Archmage's Charm, T3feri, Spreading Seas, Sharknado cyclen die meisten Karten von alleine, sodass man sich mittlerweile recht schnell durch das Deck bewegt.

 

Man sollte sich einfach bewusst vor Augen halten dass allein die Kombination aus flexibleren Karten mit vielen "Draw a Card" effekten der Grund ist warum man sich mit Control von Cantrip-lastigen Builds - also mit speziellen Slots um Karten zu finden - wegbewegt hat.

 

Aber gerade in Goodstuff-Decks hat das Filtern zu bestimmten Karten sehr viel Wert - ob der Effekt ohne weitere Synergien Sinn macht ist vor Allem davon abhängig wie gut das Deck darin ist Einzelkarten zu finden. Sobald aber Synergien ins Spiel kommen, wird das ein easy 1-2 off bis Nobrainer.


Bearbeitet von Genu, 25. November 2021 - 12:38.

REL-Comp: Required Entry Level - Companion


#6257 Schlaubi Geschrieben 25. November 2021 - 14:39

Schlaubi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.439 Beiträge

Mach bitte nicht wieder den Fehler, denn Menschen bei Faithless Looting machten. Die Karte hat einen sehr mächtigen Effekt, der zwar mit Synergien noch mächtiger wird, aber auch ohne eine wirklich starke Sache macht.


Ich machte den Fehler damals faithless looting in Jund zu spielen, weil flood damals real war und nein, es war nicht mächtig. ^^

#6258 King of Flavor Geschrieben 25. November 2021 - 14:51

King of Flavor

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 14.604 Beiträge

Da hast du ja auch nicht nur wenig Synergie, sondern eine richtige Antisynergie, weil du durch Liliana of the Veil keine unnötigen Karten hattest, also selbst das 12. Land noch lieber gelegt hast, als es abzuwerfen. Wobei du heute im Jund natürlich dein Underworld Breach zocken solltest ;)


UMYtCuY.jpg
ehemals Klemmbaustein "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-


#6259 Genu Geschrieben 26. November 2021 - 15:58

Genu

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.410 Beiträge

Bastelt eigentlich noch irgendjemand mit etwas hochexperimentellem und will einfach mal was loswerden, aber nicht direkt nen Primer oder Deckpost eröffnen?

 

Fummel gerade an einer Hollowvine Liste mit 6-7 Hierarchen als Manadorks und auch wenn das wohl eher eine kompetitive Flaute ist, so ist Fury mit 3-4 Exalted Triggern unglaublich spaßig.

 

Bin kurz davor ein "Fury of 8 Nobles" Gruul Obosh mit Ragavan und Thundermaw Hellkites zusammenzuschmeißen - Pfeif' auf Arbor Elf und Utopia Sprawl.

 


REL-Comp: Required Entry Level - Companion






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Modern, Metagame, DTB, Turnierverläufe, Talking

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.