Zum Inhalt wechseln


Foto
* * * * - 7 Stimmen

Fußballtopic


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3228 Antworten in diesem Thema

#3201 King of Flavor Geschrieben 14. September 2021 - 22:10

King of Flavor

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 14.497 Beiträge

Lol, is ja auch nur Barca. Das sollte nich der Maßstab sein.


UMYtCuY.jpg
ehemals Klemmbaustein "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-


#3202 Brennender_Drache Geschrieben 15. September 2021 - 05:43

Brennender_Drache

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 534 Beiträge

Lol, is ja auch nur Barca. Das sollte nich der Maßstab sein.

 

Dass man diesen Satz mal so sagen und damit recht haben könnte hätte man vor ein paar Jahren auch nicht so erwartet :D



#3203 Nexor Geschrieben 18. September 2021 - 19:16

Nexor

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 192 Beiträge

Freut man sich als Bayern-Fan überhaupt noch, wenn man in der Liga ein Spiel gewinnt? 

 

Ich meine, wenn man sich anguckt wie Bayern über Jahre hinweg die Konkurrenz schwächt indem sie die Spieler wegkaufen, dann ist das auch irgendwie kein Wunder dass es irgendwann keine Rivalen mehr gibt und Bayern easy durchmarschiert. 

 

Ist dieses Jahr wieder genauso: Wer soll Bayern stoppen? Leipzig? Wurde von Bayern kaputt gekauft. Wolfsburg? Wäre eine Riesenüberraschung wenn die zur Saisonhälfte noch vor den Bayern stehen würden... Dortmund? Ja Dortmund wird von den Bayern-Fans immer stark geredet damit man vorgaukeln kann dass es in der Liga doch noch Konkurrenz gibt. Fakt ist aber dass Dortmund überwiegend ein "Ausbildungsclub" ist und häufig Talente selber groß macht anstatt selber neue Stars zu kaufen. Ja sie kaufen auch neue Spieler dazu aber meistens nur wenn vorher  anderwertig Transfergewinne erwirtschaftet wurden.



#3204 Hubschraubär Geschrieben 18. September 2021 - 19:22

Hubschraubär

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 607 Beiträge
Nein.
Deshalb schaue ich mittlerweile kaum mehr Fußball und ich war schon immer großer Bayernfan.

Früher war Bundesliga halt echt noch irgendwie spannend - klar, Bayern war quasi immer Favorit, aber die Spiele hatten trotzdem oftmals noch wine gewisse Spannung.
Wenn ich mir heute ein Bayernspiel anschaue, fragt man sich nur noch selten ob sie heute gewinnen, sondern nur noch, wie hoch.

Im Sysrem Fußball (sowohl national als auch international) liegt einfach viel im Argen...

Ach, wenn ich doch ein Vöglein wär, aber nein, ich bin ein Ameisenbär. 


#3205 Sterni Geschrieben 18. September 2021 - 20:05

Sterni

    MQU Commander 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.005 Beiträge
  • Level 1 Judge
Tja, aber was sollen sie denn machen?

1. Sind sie so ziemlich die einzige deutsche Mannschaft, die Regelmäßig CL spielt und dadurch viel Geld erhält und
2. Reicht der Kader eben gerade so, um auch in der CL zu den besten ~6 Teams zu gehören.

D. H. Wollen Sie auch international was reißen, brauchen Sie einen starken Kader.

Ich glaube, in den anderen Top ligen ist es nicht viel anders, abgesehen davon, dass es nicht nur 1 Club ist, sondern 3 bis 4 je Liga.

Bearbeitet von Sterni, 18. September 2021 - 20:06.

Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.r
comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.


Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus


#3206 Master_of_Desaster Geschrieben 18. September 2021 - 21:02

Master_of_Desaster

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 419 Beiträge
Ich kann die Geschichte vom Schwachkaufen der Konkurrenz nicht mehr hören. Jeder Verein bedient sich bei der direkten Konkurrenz um passende Spieler für die Mannschaft zu finden. Und auch Bayern braucht Verstärkungen um international ihr Level halten oder ausbauen zu können.
Und Verstärkungen findet man halt nicht beim TSV Havelse, sondern am ehesten bei den nächstbesten Mannschaften wie Dortmund oder Leipzig.
Da geht es auch nicht darum, die Konkurrenz zu Schwächen, sondern sich selbst zu verstärken. Sieht man auch daran, dass die Neuzugänge regelmäßig spielen und nicht nur auf der Bank schmoren (was in den 70er Jahren gerne mal der Fall war und woher dieser Vorwurf meines Wissens nach auch stammt)

Extrablatt!!!

 

Nach intensiver Recherche und kritischen Nachfragen kam eine Sensation ans Licht:

 

Hinter dem Pseudonym des investigativen Starreporters "IM Lolli" verbarg sich niemand anderes als der olle Magic-Nerd "Loldemort", der seine Freizeit gerne damit verbringt, ein Magicforum vollzuspammen. Da seine wahre Identität nun aufgedeckt ist, beansprucht er natürlich alle recherchierten Neuigkeiten nun für sich.

 

Gönnen wir ihm also seinen Triumph!

 


#3207 ElAzar Geschrieben 18. September 2021 - 22:44

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.598 Beiträge

Freut man sich als Bayern-Fan überhaupt noch, wenn man in der Liga ein Spiel gewinnt?
 
Freust du dich als Lebensgefährte noch, wenn du deine Frau wiedersiehst, wenn du Sex hast, wenn ihr zusammen essen geht, freust du dich überhaupt noch deine Freunde zu treffen, dein Lieblingsessen zu essen, oder auf das Feierabendbier, freust du dich darauf rumheulen zu können und dich als Anti positionieren zu können, obwohl du das alles öfter als 34 Mal im Jahr machst?
 
Warum bist du dann so ein Heuchler und fragst mich, ob ich mich noch darüber freue, wenn Bayern ein Ligaspiel gewinnt?
 
Aber um deine Frage zu beantworten, heute habe ich mich nur mäßig gefreut, ich mag den VFL, weil ich in Bochum studiert habe und oft im Stadion war, deswegen fand ich das heute ein bisschen bitter. Sonst freue ich mich über Siege, noch mehr freue ich mich über guten Fußball.

 

Leipzig? Wurde von Bayern kaputt gekauft.

Du musst schon krass verblendet sein, wenn du der Meinung bist, dass Upa diese Saison noch in Leipzig spielen würde und nicht ein anderer Verein bereit gewesen wäre 40 Mio für seine AK zu bezahlen, genau so ist es mit Sabitzer, er wurde in halb Europa angeboten, er wäre vmtl. ebenfalls in der EPL gelandet, wo im übrigen mittlerweile auch ein halbes dutzend deutscher NM spielt.

 

Bayern hat in den letzten 10 Jahren 3 Spieler von Dortmund verpflichtet, den letzten in 2014, bei RBL sind es in der gesamten Geschichte des Clubs 2, bzw. 3 wenn man Kimmich dazuzählt, RBL ist in den letzten 4 Jahren unter den Top4 clubs gewesen, warum hat Bayern denn jetzt angefangen sie "Kaputtzukaufen"? wenn das ein systematisches Vorgehen sein soll?

Warum hat Bayern seit 7 Jahren keine Spieler mehr vom BVB verpflichtet?

 

Denkst du, dass RBL mit Upa, Nagelsmann und Sabitzer Meister geworden wäre dieses Jahr? Nein? Ok, ich auch nicht, welche Relevanz hat es dann, dass die drei jetzt bei Bayern sind und beklagst du dich auch darüber, dass RBL, BVB und BMG die Konkurrenz "kaputt kaufen" oder ist das eine Kritik, die sich exklusiv gegen den FCB richtet, falls ja, warum?

 

Im ernst, man muss schon absurd borniert sein, um einem Club vorzuwerfen, dass er Spieler kleinerer Vereine kauft.

 

Kurze Randnotiz: Der Club, von dem Bayern die meisten Spieler in den letzten 10 Jahren verpflichtet hat, war Juve (Coman, Vidal, Costa) sag mal deinem  Pizzabäcker, dass Bayern die Serie A kaputt kauft,m bekommst vllt. n Pizzabrötchen von gestern gratis, weil du so ein krasser Rebell bist...


Eingefügtes Bild


#3208 FDPepega Geschrieben 19. September 2021 - 00:26

FDPepega

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.102 Beiträge

Finde Liga 2 auch viel spannender, weil es da nicht von Anfang an klar ist, wer gewinnt und wer aufsteigt. Vor allem die Season 21/22 gerade :o Da ist echt alles möglich.

 

In der Bundesliga find ich den Abstiegskampf und den Kampf um internationale Plätze auch spannender als den um die Meisterschaft weil Bayern eh immer gewinnt, aber muss man sich halt dran gewöhnen. Dafür immer ein cooles Event wenn Bayern dann doch mal Punkte liegen lässt :D

 

 

In dem Aspekt ist die Premier League deutlich interessanter, da hast du immerhin vier Mannschaften die immer um die Meisterschaft spielen.

 

 

Was Leipzig angeht finde ich es spannend zu sehen wie seitdem Nagelsmann, Sabitzer und Upamecano weg sind die kaum mehr was geschissen bekommen, obwohl Köln heute auch wieder sehr stark war und auch ein wenig Glück hatte :) Trotzdem ist mir das immer noch 1000 mal lieber wenn die dann immerhin in der Bundesliga bleiben statt in die Premier League oder zu PSG zu gehen. -.- Fand ich bei Havertz schon mega kacke. 

 

Bin daher auch glücklich darüber, dass Haaland in Dortmund geblieben ist :)


Wenn ich über "Commander" rede, meine ich in der Regel Duel Commander. 


#3209 Tentakel Parkinson Geschrieben 19. September 2021 - 00:57

Tentakel Parkinson

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 762 Beiträge
Lazo, schick als Entschädigung Donuts nach Bochum, so wie im Eisenbahnwagen zugesichert.


Würdet ihr mit eurer Partner:in zusammen Pornos produzieren? Wenn ja, in welche Richtung würden die gehen und welche Ästhetik würdet ihr dabei versuchen zu verwirklichen?


Sexistisch und ekelhaft

#3210 Nexor Geschrieben 19. September 2021 - 08:24

Nexor

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 192 Beiträge

Du willst guten Fußball sehen ?Was hat ein 7:0 mit gutem Fußball zu tun? 

 

 

Zu Upamecano / Sabitzer:

 

Nicht jeder Verein kann in der Corona-Zeit 40 Milionen für einen neuen Spieler ausgeben und außerdem ist Upamecano international gesehen nichtmal ein richtig guter Spieler, spielt nichtmal französische Nationalmannschaft Startelf und ist noch jung, muss sich erstmal beweisen. Der Punkt ist dass er einer der besten Spieler von RB Leipzig in der letzten Saison war, einer BUNDESLIGA-Mannschaft, merkste selber. Das gleiche gilt für Sabitzer. Der spielt bei Bayern NICHT in der Startelf, weil du in deinen Post behauptest es würden immer Spieler für die Startelf gekauft beim FCB ( es spielen Kimmich, Goretzka, Gnabry, Sané und Müller im Mittelfeld von Anfang an ne). Der spielt vielleicht in 2-3 Jahren wenn Müller nix mehr ist in der Startelf, bis dahin fließt noch viel Wasser durch die Isar. Ja jetzt könnt ihr wieder behaupten man braucht auch für die Bank Leute bla bla. Dann bildet mal Talente aus und gebt denen eine Chance, und lasst sie nicht nur spielen wenn es absolut keine personelle Alternative gibt. 

 

 

Also meines Wissens ist Hummels 2016/2017 vom BVB nach Bayern gewechselt. Also nix 2014. Und zum Thema: Ich glaube man hat in Dortmund aus der Situation gelernt und möchte keine Spieler (an Bayern) abgeben, außer es wird eine exorbitante Ablöse gezahlt, worauf Bayern wohl keinen Bock hat. Weil der BVB lieber aus der Rolle des Ausbildungsclub raus will und sich selber was langfristiges aufbauen will. 

 

 

Zu deiner Frage, wieso Bayern RB Leipzig gerade jetzt systematisch kaputt kaufen würde, obwohl RB Leipzig seit 4 Jahren oben mit dabei ist: Ja weil jetzt Bedarf ist, Alaba, Boateng + Flick sind weg. Ist eigentlich ganz einfach. 

 

Die Kritik richtet sich exklusiv an Bayern weil Bayern seit ewigen Zeiten, immer wenn Bedarf besteht bei den Bundesliga-Clubs aus den Top 6 wildert. Klar, sie holen auch Spieler aus dem Ausland, aber nur weil es in der Bundesliga nicht genug Spieler gibt die die Qualität haben bei Bayern zu spielen. Sie nehmen natürlich nur die Rosinen. 

Und da du Juventus Turin nennst: Costa: absoluter Ergänzungsspieler, häufig verletzt, hat sich ja lange bei Bayern gehalten :) uninteressanter Transfer; Coman: Perspektivspieler, hat nicht regelmäßig von Anfang an gespielt sofern andere nicht verletzt waren. Auch uninteressant. Bleibt nur Vidal.

Außerdem ist Juve 1 Verein aus der Serie A, wenn ich die Spieler die innerhalb der Bundesliga zu Bayern gewechselt sind zusammenzähle komme ich auf mehr als 3. Aber das erzähle ich dann meinem Pizzabäcker.

 

Wieso bin ich borniert, wenn ich mich beschwere dass Bayern Spieler von kleineren Vereinen kauft?  Leugnest du, dass Bayern durch ihre finanziellen Mittel einen unfairen Wettbewerbsvorteil gegenüber den anderen Vereinen haben? So borniert muss man erstmal sein...

 

 

 

Schöne Projektion btw mit dem "Rebellen"

 

 

Aber ich sehe schon, ich habe den Nerv der FCB - "Fans" getroffen...

 

 

 

 



#3211 Master_of_Desaster Geschrieben 19. September 2021 - 09:29

Master_of_Desaster

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 419 Beiträge
Zitat:
"Weil jetzt Bedarf da ist"
erklärt eigentlich recht gut, warum das Argument des Kaputtkaufens gar keines ist.

Entweder man will jemanden kaputt kaufen, dann macht man das doch unabhängig vom eigenen Bedarf, oder?
Oder man hat Bedarf, dann sucht man sich den besten Spieler für die freie Position. Dass der eben normalerweise bei den direkten Konkurrenten spielt und nicht in den unteren Tabellenregionen, sollte auch nicht verwunderlich sein.
Und zum Thema finanzielle Mittel:
Die werden den Bayern auch nicht geschenkt, da steckt viel wirtschaftliches Handeln dahinter. Klar haben Bayern finanzkräftige Sponsoren, aber die kommen auch nicht einfach so aus dem nichts, die hat man sich über Jahre aufgebaut.

Und gegen einen Milliardenkonzern wie RedBull dagegenzuhalten kann man jetzt sicherlich auch nicht alleine mit finanziellen Mitteln erklären, oder?

Extrablatt!!!

 

Nach intensiver Recherche und kritischen Nachfragen kam eine Sensation ans Licht:

 

Hinter dem Pseudonym des investigativen Starreporters "IM Lolli" verbarg sich niemand anderes als der olle Magic-Nerd "Loldemort", der seine Freizeit gerne damit verbringt, ein Magicforum vollzuspammen. Da seine wahre Identität nun aufgedeckt ist, beansprucht er natürlich alle recherchierten Neuigkeiten nun für sich.

 

Gönnen wir ihm also seinen Triumph!

 


#3212 Brennender_Drache Geschrieben 19. September 2021 - 14:58

Brennender_Drache

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 534 Beiträge

 

 

Ich meine, wenn man sich anguckt wie Bayern über Jahre hinweg die Konkurrenz schwächt indem sie die Spieler wegkaufen

 

Hahahahaha der Klassiker

 

Jeder mal wieder lustig :D

 

Ehm dings, niemand zwingt die spieler zu uns zu kommen



#3213 ElAzar Geschrieben 19. September 2021 - 15:09

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.598 Beiträge

Du willst guten Fußball sehen ?Was hat ein 7:0 mit gutem Fußball zu tun?

Wie oft gewinntb eine Mannschaft 7:0 ohne guten Fußball zu spielen? 
 

Nicht jeder Verein kann in der Corona-Zeit 40 Milionen für einen neuen Spieler ausgeben

Varane zu Manu letzes Vertragsjahr: 40 mio
Ben White zu Arsenal für fast 60 mio,
Ibrahima Konate zu LFC für 40 mio (Upas Teamkollege, der kein Stammspieler war und auf der gleichen Position spielt)
Zouma zu West Ham im letzten Vertragsjahr für ~35 mio.

Das sind nur die IV, Sevilla hat ein 60 Mio Angebot für Jules Konde abgelehnt mit verweis auf seine 80 Mio AK, dazu wechselten Hakimi für 60 mio, Sancho für 85 mio, Lukaku und Grealish für mehr als 100, AS Roma, ein Club fer 160 MIo umsetzt verpflichtete Tammy Abraham für 40 mio, an Upa waren berichten zu Folge ManU, CFC, PSG, Real, City, LFC & Milan interessiert... aber ja, keiner dieser Clubs hätte die saftige Ablöse von 40 mio stemmen können...


 

und außerdem ist Upamecano international gesehen nichtmal ein richtig guter Spieler, spielt nichtmal französische Nationalmannschaft Startelf

Jo, offensichtlich weil er nicht gut ist und nicht etwa, weil Frankreich mit Varane, Kounde, Lucas & Kimpembe über einige der besten IV der Welt verfügt, so dass Aymeric Laporte - einer der teuersten IV der Welt - nie in die NM berufen wurde und sich entschied für Spanien aufzulaufen und sein Trainer trotzdem lieber Langlet aufstellt der seit 2 Jahren bei Barca in der Kritik steht und aktuell nicht Mal mehr Stammspieler ist...

 

Der Punkt ist dass er einer der besten Spieler von RB Leipzig in der letzten Saison war, einer BUNDESLIGA-Mannschaft, merkste selber.

Wenn Upa letztes Jahr diese Leistungen für Lyon gezeigt hätte, hätte Bayern ihn deiner Meinung nach nicht für eine AK von knapp 40 mio verpflichtet?
Was merke ich? Das Bayern gute Spieler kauft zu guten Preisen, ja merke ich.
Was möchtest du implizieren, dass sie stattdessen Spieler aus dem Ausland verpflichten sollen um irgendwelchen diffusen moralischen Ansprüchen von dir und deinesgleichen gerecht zu werden?
 

Der spielt bei Bayern NICHT in der Startelf, weil du in deinen Post behauptest es würden immer Spieler für die Startelf gekauft beim FCB

Also entweder hast du heute morgen vergessen deine Pillen zu nehmen, oder du glaubst ernsthaft dass ich nicht merke, wenn du dir irgendetwas ausdenkst, was ich nie geschrieben habe?

 

Das gleiche gilt für Sabitzer. ( es spielen Kimmich, Goretzka, Gnabry, Sané und Müller im Mittelfeld von Anfang an ne). Der spielt vielleicht in 2-3 Jahren wenn Müller nix mehr ist in der Startelf, bis dahin fließt noch viel Wasser durch die Isar.

Warum sollte der dann (fast) 30jährige Sabitzer Müller auf einer Position beerben, die er unter Nagelsmann mwn nie gespielt hat, v.a. angesichts der Tatsache, dass mit Musiala bereits ein Nadelspieler im Kader steht, der für diese Rolle wie gemalt ist?

 

Ja jetzt könnt ihr wieder behaupten man braucht auch für die Bank Leute bla bla. Dann bildet mal Talente aus und gebt denen eine Chance, und lasst sie nicht nur spielen wenn es absolut keine personelle Alternative gibt.

Bayern ist 2013 mit Lahm, Schweini, Müller, Badstuber, Alaba, Contento, Can, PEH & Kroos CL Sieger geworden.

Aktuell stehen mit Müller, Musiala, Phonzie, Flüchtl & Stani im Kader, Richards, Zirkzee und Mai sind verliehen.

Coman, Kimmich und Gnabry wurden verpflichtet als sie 19, 20 & 21 waren und entsprechend aufgebaut.
Richtig gutes Storytelling deinerseits...
 

Also meines Wissens ist Hummels 2016/2017 vom BVB nach Bayern gewechselt. Also nix 2014.

Also meines Wissens nach ist Mats Hummels, der Sohn von Hermann Hummels, der bis 2012 Jugendtrainer bei Bayern war und wurde 13 Jahre beim FC Bayern ausgebildet, bevor er zu Dortmund wechselte, bin mir nicht sicher, ob das n gutes Bsp. für Bayern kauft die Liga kaputt ist...
 

Zu deiner Frage, wieso Bayern RB Leipzig gerade jetzt systematisch kaputt kaufen würde, obwohl RB Leipzig seit 4 Jahren oben mit dabei ist: Ja weil jetzt Bedarf ist, Alaba, Boateng + Flick sind weg. Ist eigentlich ganz einfach.

Wenn sie Spieler nur dann kaufen, wenn bedarf besteht, dann ist es offensichtlich kein "systematisches Kaputtkaufen", sie hatten im übrigen letztes Jahr bedarf auf den IV & ZM Positionen.
 

Die Kritik richtet sich exklusiv an Bayern weil Bayern seit ewigen Zeiten, immer wenn Bedarf besteht bei den Bundesliga-Clubs aus den Top 6 wildert. Klar, sie holen auch Spieler aus dem Ausland, aber nur weil es in der Bundesliga nicht genug Spieler gibt die die Qualität haben bei Bayern zu spielen. Sie nehmen natürlich nur die Rosinen.

"Auch" 7 von 27 Spielern sind von Top 6 Clubs verpflichtet worden, Lucas, Tanguy, Richards, Sarr, Roca, Gnabry, Cooman & Chupo wurden aus dem Ausland verpflichtet, Kimmich, Starke und Ullreich aus der zweiten Liga...

 

Und da du Juventus Turin nennst: Costa: absoluter Ergänzungsspieler, häufig verletzt, hat sich ja lange bei Bayern gehalten :) uninteressanter Transfer;

Er war ein Jahr ausgeliehen.
 

Coman: Perspektivspieler, hat nicht regelmäßig von Anfang an gespielt sofern andere nicht verletzt waren. Auch uninteressant.

Der "verletzte andere" ist hier ein 33jähriger Arjen Robben, King spilte in seiner ersten Saison mehr Minuten als Robben, in zwei der Vier Jahre, die beide zusammen bei Bayern waren absolvierte er mehr Minuten Als Arjen und insgesamt ebenfalls, "Perspekltivspieler".
 

Außerdem ist Juve 1 Verein aus der Serie A, wenn ich die Spieler die innerhalb der Bundesliga zu Bayern gewechselt sind zusammenzähle komme ich auf mehr als 3. Aber das erzähle ich dann meinem Pizzabäcker.

Du hast doch davon gesprochen, dass Bayern gezielt Teams kaputtkauft, warum hat Bayern dann genau so viele Spieler Juve und Real verpflichtet wie von Dortmund, aber weder Juve, noch Real kaputtgekauft, warum haben sie City und Barca nicht kaputtgekauft, aber RBL schon, eigenartig, denn wenn sie gezielt die Konkurrenz kaputtkaufen würden, dann müssten doch viel mehr Spieler aus diesen Vereinen zu Bayern wechseln und weniger von anderen Topvereinen, das ist aber nicht der Fall, wie erklärst du das?
 

Wieso bin ich borniert, wenn ich mich beschwere dass Bayern Spieler von kleineren Vereinen kauft?

Dahoud, Toljan, Schürrle, Kobel, Bürki, Schulz, Hazard, Brandt, Diallo, Delaney, Philipp, Toprak.

Silva, Kampl, Werner, Selke, Halstenberg, Orban.

Da Costa, Demirbay, Weiser, Amiri, Volland, Baumgartlinger, Özcan.

Netz, Embolo, Grifop, Neuhaus, Kramer, Vestergaard, Strobl.

Nenn mir doch Mal bitte einen Verein, der keine Spieler von "kleineren" Teams kauft, oder noch besser, nenn mir doch mal den Club, dem du anhängst, damit wir beurteilen können, ob es deinen ethischen Standards entspricht.
 

Leugnest du, dass Bayern durch ihre finanziellen Mittel einen unfairen Wettbewerbsvorteil gegenüber den anderen Vereinen haben? So borniert muss man erstmal sein...

Typisches Dummschwätzer gelaber, Fairness gab es in der Bundesliga noch nie, oder willst du mir erzählen, dass der FC und Preußen Münster die gleiche Ausgangslage hatten 1963?
Hat Mainz die gleichen Möglichkeiten wie Dortmund? Augsburg wie Leipzig?
 

Aber ich sehe schon, ich habe den Nerv der FCB - "Fans" getroffen...

Jo, ein prototypischer Exkurs in Halbwissen und Lügen triggert mich, Gratulation, werde mir n Trikot deines Clubs kaufen und die Freudentränen abwischen, wenn wir den besten Spieler deines Clubs verpflichten...


Bearbeitet von ElAzar, 19. September 2021 - 15:15.

Eingefügtes Bild


#3214 Tentakel Parkinson Geschrieben 19. September 2021 - 15:56

Tentakel Parkinson

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 762 Beiträge

Hast du noch das Vahid Hashemian VFL-Trikot, Lazo?



Würdet ihr mit eurer Partner:in zusammen Pornos produzieren? Wenn ja, in welche Richtung würden die gehen und welche Ästhetik würdet ihr dabei versuchen zu verwirklichen?


Sexistisch und ekelhaft

#3215 ElAzar Geschrieben 19. September 2021 - 16:13

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.598 Beiträge

Beste Spieler damals waren No Fuchs given und Mergim Mavraj.


Eingefügtes Bild


#3216 FDPepega Geschrieben 24. September 2021 - 20:58

FDPepega

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.102 Beiträge
Geil, Eigentor schießen damit Lewandowski das nicht macht und den Rekord Gerd Müllers einstellt.

Big Brain move.

Wenn ich über "Commander" rede, meine ich in der Regel Duel Commander. 


#3217 ElAzar Geschrieben 25. September 2021 - 16:16

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.598 Beiträge

Emi Martinez fragt CR7 warum er den 11m nicht schießt und trollt ihn dann noch für 30 sekunden, Bruno ramosed dann den 11m.

 https://juststream.l...mindingExisting

 

Hier in zfsg in Gebäredenspache:

 https://i.imgur.com/1zBZO3m.gif


Bearbeitet von ElAzar, 25. September 2021 - 16:18.

Eingefügtes Bild


#3218 FDPepega Geschrieben 25. September 2021 - 17:54

FDPepega

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.102 Beiträge

Da hat der VAR Köln mal wieder geärgert. Man kennt's...


Wenn ich über "Commander" rede, meine ich in der Regel Duel Commander. 


#3219 Crogy Geschrieben 28. September 2021 - 16:20

Crogy

    Bester Historic-Spieler 2020

  • Mitglied
  • PIP
  • 373 Beiträge
Ich bin ja mal auf die Spiele heute Abend gespannt, grade PSG vs ManC und Atletico vs Milan finde ich vielversprechend.
Beim Rest der Spile sehen potential für torreiche, sowie abwechselungsreiche Spiele.

Dortmund als Topspiel gibt wie immer nur über Amazon Prime zu sehen. :(

€: Real hahaha :lol:

Bearbeitet von Crogy, 28. September 2021 - 21:46.

{U} {W} :) Magic the Gathering - Arena Stats :) {R} {G}

 

Crogy ist der Vorzeigeuser!


 

 


#3220 Jensa Geschrieben 29. September 2021 - 07:14

Jensa

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 274 Beiträge

PSG - Man City war eher etwas enttäuschend, Milan war richtig bitter, Leipzig verdient und Real einfach nur peinlich.

Also ein sehr bunter Abend!

 

€: oh, Dortmund hat auch gespielt? Kriegt man durch dieses Splitting gar nicht mehr mit. Geht mir voll auf die Eier.


Bearbeitet von Jensa, 29. September 2021 - 07:15.

"L'enfer, c'est les autres"





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.