Zum Inhalt wechseln


Foto

Schutz vor einer Farbe


Beste Antwort Alathias, 03. September 2015 - 15:01

Eine schwarz-rote Kreatur ist sowohl rot als auch schwarz. Von daher erhält deine Kreatur keinen Schaden wenn sie Schutz vor rot oder vor schwarz hat. Es gibt in Magie nur 5 Farben. Wenn eine Karte mindestens ein Manasymbol einer Farbe in den Spruchkosten enthält hat sie auch diese Farbe, unabhängig von anderen möglichen Farben. Zum vollständigen Beitrag


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
18 Antworten in diesem Thema

#1 Rastael Geschrieben 03. September 2015 - 14:57

Rastael

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 390 Beiträge

Heyho :)

 

Die eine oder andere Karte meines Decks verleiht einer meiner Kreaturen "Schutz vor einer Farbe". Gegen einfärbige Decks haben mir diese Karten schon mehrmals meinen Allerwertesten gerettet. Doch wie sieht es nun gegen mehrfarbige Karten aus?

Angenommen, eine gegnerische schwarz-rote Kreatur greift an, ich blocke und spiele den flgenden Spontanzauber: Feat of Resistance

Kann ich nun sagen "schwarz" oder "rot" und meine Kreatur ist geschützt oder wirkt diese Art von Schutz bei mehrfarbigen Kreaturen nicht?



#2 Philip Schulz Geschrieben 03. September 2015 - 15:00

Philip Schulz

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 533 Beiträge
Ja, kannst du. Eine schwarz-rote Kreatur ist auch schwarz, also macht Schutz vor Schwarz das, was es machen soll.

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!


#3 Alathias Geschrieben 03. September 2015 - 15:01   Beste Antwort

Alathias

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 97 Beiträge
Eine schwarz-rote Kreatur ist sowohl rot als auch schwarz. Von daher erhält deine Kreatur keinen Schaden wenn sie Schutz vor rot oder vor schwarz hat. Es gibt in Magie nur 5 Farben. Wenn eine Karte mindestens ein Manasymbol einer Farbe in den Spruchkosten enthält hat sie auch diese Farbe, unabhängig von anderen möglichen Farben.

#4 Sigmea Geschrieben 03. September 2015 - 15:06

Sigmea

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 305 Beiträge

Und ergänzend:

Im Angriff verhält es sich genauso. Hat dein Gegner eine Kreatur mit Rot-Schwarz da liegen und du spielst Feat of Resistance bevor die Blocker deklariert wurden und sagst z.B. Rot an, kann deine Kreatur nicht geblockt werden.



#5 Fallen Azrael Geschrieben 03. September 2015 - 15:06

Fallen Azrael

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.525 Beiträge
Auch hier löst sich das Problem ähnlich wie bei deiner Spear of Heliod-Frage:

Schutz vor Rot "fragt": ist die Quelle, vor der der Schutz wirken soll, (unter anderem) rot? Und auch bei mehrfarbigen Quellen wird diese Frage mit "ja" beantwortet. Zusätzliche Farben sorgen nicht dafür, dass die Quelle nicht mehr rot ist (sonst müsste man eine rot-weiße Kreatur ja rosa nennen, nicht rot-weiß^^). Eine rot-schwarze Kreatur ist (unter anderem) rot, also wirkt Schutz vor rot gegen diese Kreatur.

Mit freundlichen Grüßen,
Fallen Azrael

____________________________________________________
"Über 'besorgte Bürger' wusste er Bescheid. Wo auch immer sie sich aufhielten: Sie sprachen immer die gleiche private Sprache, in der 'traditionelle Werte' und ähnliche Ausdrücke auf 'jemanden lynchen' hinausliefen."
- Terry Pratchett (*1948 †2015) , Die volle Wahrheit, 2000                                     

 


#6 Rastael Geschrieben 03. September 2015 - 15:21

Rastael

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 390 Beiträge

Vielen Dank, wieder eine Regel, die ich ohne euch falsch gespielt hätte. :)

 

 

 

Zu dem folgenden Kommentar hätte ich noch eine Frage:

 

Und ergänzend:

Im Angriff verhält es sich genauso. Hat dein Gegner eine Kreatur mit Rot-Schwarz da liegen und du spielst Feat of Resistance bevor die Blocker deklariert wurden und sagst z.B. Rot an, kann deine Kreatur nicht geblockt werden.

 

 

Sofern ich das richtig verstanden habe, besteht die Kampfphase aus 5 Segmenten:

  • Beginn des Kampfes
  • Angreifer deklarieren
  • Blocker deklarieren
  • Kampfschaden
  • Ende des Kampfes

Muss ich den besagten Spontanzauber Feat of Resistance tatsächlich vor dem Segment "Blocker deklarieren" spielen? Theoretisch müssen es doch vor dem Segment "Kampfschaden" reichen, da der Schaden erst zu diesem Zeitpunkt zugefügt wird, oder?

 

Und wie sieht es dann mit dem Spontanzauber Enshrouding Mist aus? Wann muss ich diesen spätestens spielen?



#7 GoblinBasar Geschrieben 03. September 2015 - 15:26

GoblinBasar

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.322 Beiträge
  • Level 2 Judge

Sofern ich das richtig verstanden habe, besteht die Kampfphase aus 5 Segmenten:

  • Beginn des Kampfes
  • Angreifer deklarieren
  • Blocker deklarieren
  • Kampfschaden
  • Ende des Kampfes
Muss ich den besagten Spontanzauber Feat of Resistance tatsächlich vor dem Segment "Blocker deklarieren" spielen? Theoretisch müssen es doch vor dem Segment "Kampfschaden" reichen, da der Schaden erst zu diesem Zeitpunkt zugefügt wird, oder?

Das kommt darauf an, was Du erreichen willst.
Wenn Du verhindern willst, daß Dein Gegner blockt, dann mußt Du Deinen Angreifern spätestens im Angreifer-Deklarieren-Segment Schutz vor einer passenden Farbe geben. Das Deklarieren von Blockern geschieht genau einmal, am Anfang des Blocker-Deklarieren-Segments, und nur in diesem Moment wird überprüft, ob eine Kreatur einen Angreifer blocken darf. Wenn später etwas passiert, was den Block illegal machen würde, ist das egal, und der Angreifer wird nicht rückwirkend "entblockt" oder so.
Wenn es Dir dagegen reicht, den Schaden zu verhindern, den die Blocker Deinen Angreifern zufügen, reicht es auch, den Angreifern im Blocker-Deklarieren-Segment Schutz zu geben.

Und wie sieht es dann mit dem Spontanzauber Enshrouding Mist aus? Wann muss ich diesen spätestens spielen?

Irgendwann, bevor der Schaden zugefügt wird, also spätestens im Blocker-Deklarieren-Segment.
DCI Lvl 2 Judge
Autocard:
[.card]Golgari Guildmage[./card] (ohne die Punkte) = Golgari Guildmage (oder klick auf das Karten-Icon im Text-Editor)
MTG-Forum - FAQ und Rulings-Sammelforum
Grundlagen, die jeder wissen sollte: Zugstruktur und Priorität
Comprehensive Rules im Magic Rules Center, und als Online-HTML-Version, Basisregeln deutsch und englisch
Mana-Symbole: {W} {U} {B} {R} {G} {BG} {1} {X} {T}
---
Turnierregeln: alles, was Ihr braucht, auf der WPN Home Page
Interesse am Judgen? Fragen zum Judgen? Sprecht mich an.
Judge-Treffen Rhein-Main jeden ersten Mittwoch im Monat ab 18.30 Uhr im Chicago Meatpackers Riverside, Frankfurt --> Jeder ist willkommen, egal ob Ihr Judges seid oder nicht

#8 Rastael Geschrieben 03. September 2015 - 15:33

Rastael

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 390 Beiträge

Also ich habe das bisher immer so gespielt:

 

1.) Spieler A greift mit einer 2/2 Kreatur an

2.) Spieler B deklariert eine 3/3 Kreatur zum Blocken

3.) Spieler A spielt sofort einen der folgenden Spontanzauber: Feat of Resistance oder Enshrouding Mist.

4.) Im Segment "Kampfschaden" stirbt nun nur die Kreatur von Spieler B, da Spieler As Kreatur mittlerweile auch eine 3/3 Kreatur ist und den besagten Schutz hat bzw. der Schaden verhindert wird.

 

 

Habe ich das nun immer falsch gespielt?



#9 Fallen Azrael Geschrieben 03. September 2015 - 15:39

Fallen Azrael

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.525 Beiträge
Soweit regeltechnisch richtig. Wäre der Spruch vor dem Blocker deklarieren gespielt worden, dann hätte die gegnerische Kreatur gar nicht blocken dürfen. Beim Zeitpunkt kommt es also darauf an, was man erreichen will.Bei deinem Szenario: 3 Schaden ungeblockt auf den Gegner oder durch den Combattrick die Gegnerische Kreatur entsorgen.

Mit freundlichen Grüßen,
Fallen Azrael

____________________________________________________
"Über 'besorgte Bürger' wusste er Bescheid. Wo auch immer sie sich aufhielten: Sie sprachen immer die gleiche private Sprache, in der 'traditionelle Werte' und ähnliche Ausdrücke auf 'jemanden lynchen' hinausliefen."
- Terry Pratchett (*1948 †2015) , Die volle Wahrheit, 2000                                     

 


#10 Rastael Geschrieben 03. September 2015 - 15:53

Rastael

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 390 Beiträge

Bin ich froh, dass das funktioniert. :)

 

Genau dafür liebe ich diese beiden Karten nämlich: Der Gegner blockt, in der Annahme, dass nur meine Kreatur stirbt. Für 1 bzw. 2 Mana drehe ich den Spieß dann um und werde bis an mein Lebensende dafür gehasst. XD


Bearbeitet von Rastael, 10. September 2015 - 22:55.


#11 Schlaubi Geschrieben 04. September 2015 - 10:25

Schlaubi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.507 Beiträge
Anm.: Ein guter Spieler würde hier nicht blocken, weil er einen Combattrick "riecht". ;)

#12 Rastael Geschrieben 04. September 2015 - 13:19

Rastael

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 390 Beiträge

Soll mir recht sein, dann verliert mein Gegner Lebenspunkte. Und da fast alle meiner Kreaturen Wachsamkeit haben, kann ich ohne schlechtem Gewissen jede Runde angreifen. ;)



#13 Rastael Geschrieben 06. September 2015 - 12:32

Rastael

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 390 Beiträge

Habe eine weitere Frage zum Thema Schutz:

 

Was passiert, wenn ich auf meine Kreatur den Spontanzauber Feat of Resistance spiele und auf besagter Kreatur eine gegnerische Aura-Verzauberung liegt?

 

Aus dem Regelbuch werde ich leider nicht ganz schlau:

 

Solche Ausrüstungen oder Befestigungen werden als automatische Spielstatus-Aktion von der bleibenden Karte gelöst, bleiben aber im Spiel.

 

Heißt das jetzt, dass die Verzauberung nicht entfernt wird, aber für diese Runde wirkungslos ist?

 

 

Danke schonmal für eure Antworten. :)



#14 Gast_Vistella_* Geschrieben 06. September 2015 - 12:43

Gast_Vistella_*

    Most Qualified User Singleton

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.711 Beiträge

Eine KReatur mit Schutz vor Farbe X kann nicht von einer Aura der Farbe X verzaubert werden. Wenn die aura bereits liegt und die Kreatur Schutz vor Farbe X bekommt, fällt die Aura ab und kommt auf den Friedhof

 

Der von dir zitierte Text handelt von Ausrüstungen und Befestigungen, beides sind keine Verzauberungen



#15 Fallen Azrael Geschrieben 06. September 2015 - 12:44

Fallen Azrael

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.525 Beiträge

Dein Regelzitat bezieht sich auf Ausrüstungen und Befestigungen. Von Auren steht da nichts, also müsste nach dem passenden Regelzitat gescuht werden. ;)

 

Eine Aura, die an einem Permanent mit Schutz von ihrer Farbe angelegt ist, wird in den Friedhof gelegt.


Mit freundlichen Grüßen,
Fallen Azrael

____________________________________________________
"Über 'besorgte Bürger' wusste er Bescheid. Wo auch immer sie sich aufhielten: Sie sprachen immer die gleiche private Sprache, in der 'traditionelle Werte' und ähnliche Ausdrücke auf 'jemanden lynchen' hinausliefen."
- Terry Pratchett (*1948 †2015) , Die volle Wahrheit, 2000                                     

 


#16 Rastael Geschrieben 06. September 2015 - 16:40

Rastael

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 390 Beiträge

Danke :)

 

Und was passiert dann mit angelegten Ausrüstungen? Bzw. Wenn eine eigene (positive) Aurakarte darauf liegt (welche dieselbe Farbe hat, die ich mit dem Spontanzauber bestimme)?



#17 Sterni Geschrieben 06. September 2015 - 17:19

Sterni

    MQU Commander 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.116 Beiträge
  • Level 1 Judge

Dann ist dein Zitat richtig.

Die Ausrüstung fällt ab, bleibt aber im Spiel (und könnte durch den Spieler in der nächsten Runde erneut an die Kreatur equippt werden)

 

Die Aura fällt ab, und da Auren nicht im Spiel sein können ohne etwas zu verzaubern, wird sie in den Friedhof gelegt.


Bearbeitet von Sterni, 06. September 2015 - 17:20.

Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.r
comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.


Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus


#18 Gast_Vistella_* Geschrieben 06. September 2015 - 17:20

Gast_Vistella_*

    Most Qualified User Singleton

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.711 Beiträge

Aura ist Aura und fällt ab

 

Wem sie gehört oder wer sie kontrolliert ist egal



#19 Rastael Geschrieben 06. September 2015 - 19:38

Rastael

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 390 Beiträge

Eh logisch, hab da eben nicht gut mitgedacht. Danke jedenfalls. :)






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.