Zum Inhalt wechseln


Foto

Canadian Thresh / RUG-Delver / Temur-Delver


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
21 Antworten in diesem Thema

#21 The Beast Geschrieben 30. März 2017 - 09:27

The Beast

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.099 Beiträge

3 Mana Sorcery Speed muss in Canadian valide finishen können, alles andere ist das Austappen nicht wert. True-Name Nemesis und/oder Sulfuric Vortex kann man mal bringen, aber Dack macht für {3} einfach nicht genug. Thresh-Erzeugung darf nicht so teuer sein, Artefakte klauen ist meist zu narrow und bis er bei der Ulti ist, hat Nemesis/Vortex bereits gewonnen. Außerdem kann man ihn nur mäßig schützen. Halte ihn für zu schlecht.


Der findige finnische Fischer Finn Fischer finisht Feinde finnischer Fischer mit Finn Fischer's finnischem Finisher.


#22 The Beast Geschrieben 05. Mai 2017 - 14:03

The Beast

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.099 Beiträge

So, habe den alten Kanadier mal mit nach Frankfurt genommen und ganz solide damit abgeschnitten. Gespielt wurde folgende Liste:



Tarfire ist offensichtlich für's Goyf-Wachstum gedacht (trotz nur 3 Goyfs), außerdem fühlt es sich schon sehr gut an, mehr Instant-Bolts verschießen zu können. Allgemein haben sich die insgesamt 7 Blitze sehr rund angefühlt, allerdings bin ich auch Anglern und Smashern und so sehr gekonnt aus dem Weg gegangen. Ich habe netto auch nur ein Game aufgrund von Fleischmangel abgegeben und hatte beinahe immer einen Threat, wenn ich einen brauchte und gleichzeitig selten mal zu viele; lirum larum empfinde ich 11 Kreaturen in G1 momentan als eine sehr gute Anzahl.

Soweit alles cool, am Main würde ich derzeit wenig schrauben wollen. Das Board hingegen bietet 2 Baustellen:

  • Destructive Revelry vs. Ancient Grudge vs. den 1-1-Split. DR finde ich in einer Umgebung mit OmniSneakShow, Food Chain und dem Auftauchen von Aluren durchaus reizvoll, für den Grudge spricht offensichtlich die Wiederverwertbarkeit. Ich habe mich für Frankfurt pro DR entschieden, nicht zuletzt weil ich ohnehin recht burnlastig spielen kann und das Mehr an Reach echt den Unterschied machen kann, weiß aber nicht, ob das universelle Gültigkeit besitzt... Meinungen dazu?
  • Vor allem aber finde ich mittlerweile den Winter Orb nicht mehr gut. Primär gegen Miracles gedacht hat er mich in Frankfurt doch völlig underwhelmed, weil es kaum MUs gibt, in denen er irgendwie einen sicheren Vorteil erarbeitet, die nicht auch ohne ihn schon ausreichend gut wären. Spielt ihr den aktuell? Wenn ja, warum?

Bearbeitet von The Beast, 05. Mai 2017 - 14:03.

Der findige finnische Fischer Finn Fischer finisht Feinde finnischer Fischer mit Finn Fischer's finnischem Finisher.





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.