Zum Inhalt wechseln


Foto

Bannings 18.1.2016


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
207 Antworten in diesem Thema

#21 ElAzar Geschrieben 16. Januar 2016 - 10:59

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.836 Beiträge
@Quentin:
Die Begründung war nicht, "Omg, Twin, bestes Deck, must Ban" , sondern "so lange es mit Twin ein UXx Deck im Format gibt, dass Midrange ist und at random via Combo gewinnen kann, gibt es keinen Grund andere UXx zu spielen, was die Diversität des Formats einschränkt".

Dein Beitrag fußt auf einer völlig falschen Annahme, im Grunde legt er nahe, dass du die Begründung nicht mal gelesen hast. Natürlich kann man den Ban für ungerechtfertigt halten und das Argument für überbewertet, deine Aussagen gehen aber gar nicht auf die Fakten ein, genau wie bereits angemerkt wurde, dass ggf. Karten die sich mit Song & Twin im Format als schwierig erwiesen haben (Ponder, Preordain) wieder kommen könnten um UXx Decks mit der Kartenselektion zu helfen, falls die Decks weiter Probleme haben (wovon ich atm ausgehe, vlt gibt es ein wiedersehen mit URW Delver, sonst sehe ich aber kaum Decks, die gut im aktuellen Meta platziert wären, bzw. für das Meta, dass zukünftig als wahrscheinlich angesehen wird).

Die "sie wollen/mögen kein Combo und wollen nur Kreaturen Kampf" Aussagen sind auch mehr als zweifelhaft, Nacatl, BB11 & DRS wurden genau so gebanned wie es Comboenabler wurden, was viele übersehen ist ei Fach, dass Combo von allen Decktypen am schwersten zu balancen ist und dementsprechend viele Bans zur Folge hat, es ist kein Zufall, dass Storm als brokenste Mechanik in der Geschichte des Spiels dargestellt wird, obwohl sie singulär betrachtet crap ist und nur dank Ritualen & 0 Mana Artefakten überhaupt relevant.

Bearbeitet von ElAzar, 16. Januar 2016 - 11:32.

Eingefügtes Bild


#22 Apocalypso Geschrieben 16. Januar 2016 - 11:43

Apocalypso

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 446 Beiträge

Ich hab mit meinem Burn immer ganz gut und auch ganz gerne gegen die verschiedenen Twin Ausgeburten gespielt, weil es eigentlich bis auf die T4 Nut kills ein sehr forderndes Matchup war wann wer welche Resource commited und welche antwort der jeweils andere hat. Trotzdem glaube ich, dass der Ban das Format weiter öffnet und gerade UWx Control listen oder Grixis Control dadurch einen Aufschwung erfahren könnten. Im großen und ganzen ändert sich für mich nicht viel, ausser der Tatsache, dass ich jetzt 2-4 SB slots mehr zur Verfügung habe um mich dem neuen Meta anzupassen, weil ich keine Rending Volleys und evtl. weniger Paths brauche :)

 

 

Mit dem neuen Bushwhacker werden auch erstmal Goblins gebrewt, vllt. kann man damit das neue Format überfahren :D



#23 MissedTrigger Geschrieben 16. Januar 2016 - 12:03

MissedTrigger

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 343 Beiträge


Guck dir das mal an, dann überdenkst du deine Aussage bezüglich Controldecks vielleicht noch mal :-)

#24 Gast_Saberon_* Geschrieben 16. Januar 2016 - 13:37

Gast_Saberon_*
  • Gast
Rip patrick :(

Oh mann ich kenne so viele Leute die Twin gespielt haben und damit auch konstanz gute Ergebnisse erzielten D: Naja wird schon richtig zu sein das Deck zu bannen.

#25 Headcrash59 Geschrieben 16. Januar 2016 - 13:57

Headcrash59

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 866 Beiträge

Man muss sich mal vor Augen führen, dass Twin immer viele "Gemüse-Decks" des Formats in Schach gehalten hat. 

Alles was sich vor dem Counter-Packet nicht adequat schützen konnte hatte enorme Probleme, besonders die Broken Combo Decks fallen mir da spontan ein.

 

Jetzt ist das Deck (vorerst) tot und ich hoffe, dass sich das Format einpendelt.

Ich sehe Scapeshift als Kontroll-Deck mit Combo-Finisher wieder oben mit dabei. 

 

Ansonsten bleibt abzuwarten, ob sich Grixis als URx Deck in der neuen Umgebung zurecht findet.



#26 Nekrataal der 2. Geschrieben 16. Januar 2016 - 14:14

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.254 Beiträge
So wird das Meta imho wieder einen Ticken stumpfer. Coole Interaktionen. Nein danke. Was ist Trumpf? Ich sagte es bereits und es reimt sich sogar. Soll das Meta irgendwann nur aus unterschiedlich schnellen Kreaturenaggrodecks bestehen? Wo soll das noch hinführen? Gefaellt mir garnicht. Gerade wo ich ueberlegte mal Twin zu testen .... lol ... ich bin nicht so tief drin im Format wie andere, aber meine erste Reaktion - richtig oder nicht - ist: armselig. Ein Umstieg vom Legacy wird einem aber auch wirklich nicht schmackhaft gemacht.

Bearbeitet von Nekrataal der 2., 16. Januar 2016 - 14:16.


#27 Gast_Saberon_* Geschrieben 16. Januar 2016 - 14:19

Gast_Saberon_*
  • Gast
Hmm wenn Counter schwächer werden heißt das aber auch, dass Griselbrand Shoal besser wird :) Noch ein Grund das Deck zu spielen

#28 Gast_Bonko_* Geschrieben 16. Januar 2016 - 14:25

Gast_Bonko_*
  • Gast

Warte wenigstens bis der 4 Relic main Haufen sich etabliert hat ... oder nicht.



#29 Gast_Saberon_* Geschrieben 16. Januar 2016 - 14:31

Gast_Saberon_*
  • Gast

Ach soo schlimm ist das gar nicht. Es ist natürlich kein exzellentes Matchup aber man darf ja nicht vergessen, dass das Deck mit Through the Breach ebenfalls gewinnen kann :) Und nach dem Boarden hat man 4 Blood Moons die einem sehr viel Zeit kaufen, Goryo's Vengeance kann man ja dann getrost raus boarden. Vor allem wenn Tron populärer wird dann sehe ich Griselbrand Shoal trotz des neuen Eldrazidecks durchaus als Gewinner der Bannings an. 



#30 MissedTrigger Geschrieben 16. Januar 2016 - 14:42

MissedTrigger

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 343 Beiträge
Bleibt nur abzuwarten, ob sich das Investment lohnt oder ob dann im April/September auch Schluss ist. Mit der heutigen Begründung würde mich nichts mehr wundern...

#31 MortisRex Geschrieben 16. Januar 2016 - 14:53

MortisRex

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.052 Beiträge

 Leider habe ich kein Zitat, aber sollte Modern nicht für Einsteiger einfacher und schmackhafter gemacht werden seitens Wizards? 

 

Wundert mich nicht dass du kein Zitat dazu hast, davon hab ich zumindest noch nie was gehört. Es gibt überhaupt keinen Grund für Wizards, Einsteiger direkt zu Modern durchzureichen. Einsteiger sollen erstmal Standard spielen, denn das ist die Cashcow. Ein Grund dafür, dass Wizards ein Interesse daran haben, dass Modern nicht allzu erschwinglich wird.



#32 Avis Geschrieben 16. Januar 2016 - 15:01

Avis

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 974 Beiträge

 

Ich sehe Scapeshift als Kontroll-Deck mit Combo-Finisher wieder oben mit dabei. 

 

Ich leider nicht, so toll das auch wäre.

 

Infect und Burn sind keine guten Match-Ups und Affinity wird zwar postboard deutlich besser ist aber auch kein Zuckerschlecken. Tron ist so ne 50/50 Geschichte ob man schnelle Karns/Ugins usw. handeln kann. Außerdem graust es mir jetzt schon vor Eldrazi-Listen mit Playset IoK, höchstwahrscheinlich dem Playset Thought-Knot Seer und evtl. auch noch multiplen Thoughtseize während man irgendwie versuchen muss Oblivion Sower und Ulamog zu racen.

 

Zusätzlich trifft einen jeglicher Land-Hate der gegen EldraziTron eingepackt wird halt genau so hart.

 

Gegen random Haufen.dec steht man halt meistens ziemlich gut dar, aber ob das genug ist?


Bearbeitet von Avis, 16. Januar 2016 - 15:02.

"He raged at the world, at his family, at his life. But mostly he just raged."


#33 DSD-Steve Geschrieben 16. Januar 2016 - 15:09

DSD-Steve

    Modernuser 2014

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.414 Beiträge

[...] ob dann im April/September auch Schluss ist. [...]

 

Das ist mehr als nur unwahrscheinlich. Große Bannings haben im Modern in den letzten Jahren vor der Pro Tour stattgefunden. Wenn jetzt nicht ein Deck anfängt viele Events gut abzuschließen, ist so ein Bann sehr sehr unwahrscheinlich. 

 

mfg Steve, DSD-Steve


Eingefügtes Bild


#34 Strange Ed Geschrieben 16. Januar 2016 - 15:29

Strange Ed

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 317 Beiträge

Das ist genau die Art von Bockmist, die Modern in Verruf geraten lässt!

Ich stehe hinter jedem Ban, der in den letzten zwei Jahren ausgesprochen wurde (wobei Eggs wackelt, da Grund nicht spielintern), Aber einfach eines der Decks bannen, das von nicht wenigen als "Säule des Formats" oder "wichtiges Moder-Police-Deck" beschrieben wird, ist lächerlich.

Das grenzt hart an das, was im politischen Kontext als Populismus bezeichnet wird.

Und damit tut Wizards dem Format keinen Gefallen.

 

PS.: Ich spiele nicht Twin.

 

Beste Grüße, Ed



#35 peraturabo Geschrieben 16. Januar 2016 - 15:37

peraturabo

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 396 Beiträge

Viel Sinnvoller wäre es gewesen, den Deceiver Exarch zu bannen, dann hätte man das Deck mit Abzügen immernoch zocken können und wäre auch anfälliger für Bolts.

Aber gleich den mMn wichtigsten Archetype des Formats totbannen ist brutal unnötig.


Modern: Rug Midrange

Legacy: Redanimator, Burning Reanimator

 

Pera handelt! :) Affinity und Infect Pools, Breeding Pool Expedition uvm :)

 

Suche Rug Scapeshift Zeugs und 3 Magus of the Moon FOIL, ich kaufe und tausche gerne!

 

2484_large.png

 


#36 tobster123 Geschrieben 16. Januar 2016 - 16:09

tobster123

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 869 Beiträge
Naja das mit der "wichtigen Säule des Formats" hätte man auch beim Pod-Bann sagen können und ist für mich einfach kein großes Argument.
Das Twin schon lange den Ruf als "Spaßpolizei" hat ist auch nichts neues...ist nur die Frage, ob die Spaßpolizei hier notwendiges Tat oder einfach nur Stategien komplett aus dem Format wirft. Einige schriebe ja hier, dass Twin schon gewisse Restrictions an das jeweilige Deck gesetzt hat. Jedes Deck musste die combo einfach racen oder stark disruptiv sein.
Ich empfand die Restrictions die Twin setzte bisher immer als Rahmenbildenden für Modern und sehr konstruktiv.


Btw. Erahne ich schlimmes bezüglich des neuen Eldrazi decks ich glaube, dass das Deck mit den neuen OGW Karten das Potenzial hat richtig broken zu werden und da könnte Twin mMn als großer Widersacher fehlen. Aber gut das ist natürlich nur Spekulation meinerseits.

#37 Apocalypso Geschrieben 16. Januar 2016 - 16:20

Apocalypso

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 446 Beiträge

Viel Sinnvoller wäre es gewesen, den Deceiver Exarch zu bannen, dann hätte man das Deck mit Abzügen immernoch zocken können und wäre auch anfälliger für Bolts.

Aber gleich den mMn wichtigsten Archetype des Formats totbannen ist brutal unnötig.

 

Dann spielt man halt Tarmotwin und Bounding Krasis .



#38 pseudo Geschrieben 16. Januar 2016 - 16:23

pseudo

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.830 Beiträge
Ja aber man muss eben das tun. Und Krasis stirbt am Bolt.
Das sind zwei Kleinigkeiten, die das Deck minimal schwächer machen und eventuell gereicht hätten.

Kauft nichts mehr von Wizards of the Coast!
Dieser Account dient nur noch dem öffentlichen Aufruf zum Boykott.
Grund sind die Ereignisse vom 21.12.2015 und der Umgang mit ehrenamtlichen Judges.

Detaillierte Angaben von den Betroffenen (englisch) :

http://mtgcast.com/m...plicit-language

Allen Menschen, die sich von anderen Ansichten in ihrem Savespace gestört fühlen wünsche ich rechtzeitiges Erwachen bevor sie zu spät bemerken, dass Skepsis Menschen vor der gleichschaltenden Diktatur, welche sich genau von solchen unkritischen Jasagern ernährt, bewahren kann.


#39 Claymore Geschrieben 16. Januar 2016 - 16:23

Claymore

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.483 Beiträge

Hätte das Deck aber deutlich geschwächt in mehreren Punkten. Krasis stirbt an Bolt, ist im Merfolk unspielbar und tappt keine Länder. Vor allem Punkt 1 und 3 sind hier relevant, denn gerade im nun bevorstehenden Meta ist Manatappen wohl echt nicht so schlecht. Wobei eben auch NICHT an Bolt sterben ziemlich wichtig war. Das beinhaltet nämlich auch, nicht gegen Nacatl zu traden, oder sonstigen 3 Power Kram.

 

Dennoch ists natürlich nicht wirklich begründbar Exarch zu bannen. Twin ist in dem Deck das einzige was man irgendwie sinnig erklären kann.


UMYtCuY.jpg

ehemals Schaufelbagger                                                                   "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

 


#40 Apocalypso Geschrieben 16. Januar 2016 - 16:26

Apocalypso

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 446 Beiträge
 
Genau das war ja der Punkt den ich damit ausdrücken wollte. Wenn man kein konstantes T4 Combo Deck will muss man Twin bannen und nicht die Twin Targets. Es geht ja auch nicht darum, dass das deck komplett broken war, sondern um die Konstanz. Wer jetzt Infinite Combo spielen will, muss halt Kikki-Combo spielen, der viel anfälliger ist. Es wird ein anderes Modern sein ohne Twin aber es ist nicht der Untergang des aktuell besten Formats oder gar des westlichen Abendlandes, wie es sich bei einigen hier anhört.

Bearbeitet von Nekrataal der 2., 16. Januar 2016 - 19:03.
Fullquote vom direkten Post darüber entfernt, da unnötig





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.