Zum Inhalt wechseln


Foto

Deckideen Sammelthread

Sammelthreat Decks Ideen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
133 Antworten in diesem Thema

#1 Macros Geschrieben 27. Januar 2016 - 09:31

Macros

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.082 Beiträge

Hi zusammen,

 

bei einer Diskussion mit krz kam die Idee auf, einen Thread zu erstellen, in dem Deckideen gesammelt werden.

Sie müssen nicht kompetitiv oder ausgereift sein.

Es soll nur dazu dienen, sich kurzes Feedback zur Idee zu holen und als Inspiration für andere zu dienen, die auf der Suche nach etwas Neuem sind.

Wäre auch schön, wenn man das Thema anpinnen könnte (bei entsprechender Teilnahme).

 

 

Dann mach ich mal den Anfang:

 

Ich spiele schon seit einer Weile mit dem Gedanken, mir ein Bant Manifest Deck zu bauen. Es soll so funktionieren, dass Kreaturen, die Stark sind aber wenig kosten weil sie einen heftigen Drawback haben, mit Manifest ins Spiel zu bringen und dann aufzudecken.

Hier mal ein erster Entwurf:

Spoiler

 

Vielleicht kommt jetzt auch der eine oder andere ums Eck, der Decklisten rumliegen hat, die er nicht in einem eigenen Thread besprechen wollte.

Keine Scheu.

 

Grüße


Nein, wir spielen HL nicht mit Bans. Nein, ich kann im HL nicht alles spielen.


#2 krz32 Geschrieben 27. Januar 2016 - 12:40

krz32

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 459 Beiträge

Ave!

Schön - für so einen Thread habe ich Decks… aber zum Manifest Deck:

Was sich mit einigen manifestierten Tieren gut machen lässt: Ins Exil schicken und wieder zurückholen - a la Astral Slide mit nem Exalted Angel in den guten alten Zeiten. Astral Slide will man hier nicht spielen, aber es gibt ja andere Optionen:


Selbstverständlich will man davon nicht alle in dem Deck spielen, sondern eher eine Auswahl… schliesslich bringt es nicht viel ein Phyrexian Dreadnought so zu 'blinken'. Bei Karten wie Otherworldly Journey etc. bin ich mir auch nicht sicher, wie stark sie wirklich sind. Man muss ja sehen, dass man für ein Tier auf dem Spielfeld die Kosten fürs Manifestieren und fürs Blinken aufbringen muss (und die Karten). Aber Sachen wie ein Restoration Angel oder Cloudshift eignen sich als Combattricks ja auch immer ganz gut. Und vielleicht hat Venser, the Sojourner endlich mal eine Heimat gefunden!

Dann kann man sich auch überlegen mehr Karten mit 'comes into play'-Effekten zu Spielen… Eternal Witness, Reclamation Sage,… mehr des klassischen Goodstuffs, den man hier aber spielt, weil er ins Thema passt und nicht nur, weil die Karten einfach 'gut' sind.

Nebenbei: Hat jemand Ahnung, was passiert, wenn man Swords to Plowshares manifestiert und mit Cloudshift 'blinkt'? Bleibt die Karte im Exil?

Ansonsten… Karten, die man rausnehmen könnte…

Iwamori of the Open Fist ist irgendwie oldschool… was hier bedeutet: schlecht. Spätestens seit dem Deadbridge Goliath hat man bessere Alternativen.

Banishing Stroke aber kein Terminus?

Master of Pearls: Braucht man so einen Massenpump? So viel Getier hat man doch eigentlich nie auf dem Spielfeld, oder?

Noch eine Frage zu den Lost Auramancers: Der Plan ist wohl das Ding als gemorphte Kreatur in den Friedhof zu befördern und dann die getriggerte Fähigkeit der Auramancers zu nurzen… aber funktioniert das auch? Landet die Karte als 'Morph-2/2er' im Friedhof und wird dann aufgedeckt, oder wird sie aufgedeckt und landet als Lost Auramancers im Friedhof? Nur letzteres würde die Fähigkeit triggern.

 

Hmm, irgendwie bringt diese Mechanik viele Fragen mit sich...
 



#3 Macros Geschrieben 27. Januar 2016 - 12:56

Macros

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.082 Beiträge

Also, das Deck wäre ja darauf ausgelegt, eben Kreaturen mit beschissenen EtBs zu spielen. Blinken wäre also nicht so der Plan ;)

Würde man es mit Blinkmechaniken kombinieren, dann würde man doch sicherlich eher so Emrakulzeugs spielen oder so.

 

Bei Lost Auramancers ist der Plan, dass man ihn Manifested, dann aufdeckt und da er keine Vanishing Counter hat, krepiert er nicht in der Upkeep. Und dann hat man im Endeffekt nen Rector (warum dann eigentlich nicht gleich Rector? XD)

 

Goliath trampelt nicht :P

 

Zum Flickern von nem Instant: Bin ich ehrlich gesagt überfragt. Habe auch nix im Regelforum oder auf magiccards gefunden. Ich vermute aber mal, dass sie dann im Exil bleibt, weil man sie ja nicht ins Spiel bringen kann.


Nein, wir spielen HL nicht mit Bans. Nein, ich kann im HL nicht alles spielen.


#4 Kratos Aurion Geschrieben 27. Januar 2016 - 13:09

Kratos Aurion

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.296 Beiträge

400.4a If an instant or sorcery card would enter the battlefield, it remains in its previous zone.

 

Aber sowas fragt lieber im Regelforum. :)


Bearbeitet von Kratos Aurion, 27. Januar 2016 - 13:10.


#5 Nombre de Usuario Geschrieben 29. Januar 2016 - 11:29

Nombre de Usuario

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 469 Beiträge

Mit einer Manifestidee hatte ich auch schon ein bisschen herum überlegt. Schön das hier die Ideen/Gedanken ausgetauscht werden können ;)

 

Die Rampspells T1 sind natürlich unerlässlich in dem Deck. Wie sieht es aber später z.b. aus mit Trail of Mystery aus ? Der Pump ist irrelevant, da die meisten Targets eh schon riesige Klopper sind. Aber quasi jede Runde (auch im Gegnerzug) rampen finde ich nicht mal so übel und genug Basic sollte die Manabase durch den ganzen grünen Ramp verkraften.

 

Ähnliches gilt auch für Secret Plans. Sieht aber eventuell nach "Danger of cool things" aus ;) desweiteren könnten so Spielereien mit den obersten Bibkarten möglich gemacht werden.

 

Als weitere "günstige" (zum Ausspielen, als Manifestziel usw.) finde ich Thassa, God of the Sea noch recht nützlich. Sie zählt auch verdeckt als Kreatur und macht scry und kann die fetten Tiere sicher ans Ziel bringen.

 

Vielleicht zu klobig aber auch eine Petkarte von mir Ephara, God of the Polis zieht ebenfalls Karten. Ist eventuell zu schlecht, aber ähnlich der Plans ziehen wir in jeder Runde eine extra Karte. Die Devotion könnte dank der Manifestenchantments sogar ab und an erfüllt werden ;) die Frage bleibt bestehen, ob so ein Effekt überhaupt gebraucht wird.

 

Wenn auf den ganzen etb "Kram" verzichtet wird, könnte auch einfach Torpor Orb gespielt werden. Glaube außer dem 6 Manadude manifest top 4 cards trifft es bei uns nichts. Sollte aber andere Decks gut treffen und wir könnten, auch wenn sehr risky, unsere dicken Viecher hardcasten (klar besteht immer die Gefahr des Removalse oder bounce in Response) wollte ihn aber erwähnt haben)

 

Was ist eigentlich mit dem guten alten Ixidor, Reality Sculptor? Klar der kostet erstmal unendlich viel und macht nichts, aber er passt doch super ins Deck und wann hat man schon mal die Gelegenheit sowas zu zocken ;)

 

Temur Sabertooth wäre eine Kreaturenversion um Spells wieder auf die Hand zubekommen ;)

 

Venser, the Sojourner ist imho auch sehr gut und sehe das wie krz32 und würde vermutlich irgendwie Platz schaffen ^^

 

Lg


Bearbeitet von Nombre de Usuario, 29. Januar 2016 - 11:32.


#6 Macros Geschrieben 29. Januar 2016 - 13:38

Macros

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.082 Beiträge

Venser ist doch unendlich schlecht in dem Deck!

Wenn man einfach nur Klobos drin hätte, ok. Aber willst du ernsthaft mit Venser ein verdecktes Schlachtschiff flickern?


Nein, wir spielen HL nicht mit Bans. Nein, ich kann im HL nicht alles spielen.


#7 krz32 Geschrieben 29. Januar 2016 - 15:36

krz32

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 459 Beiträge

Nee Macros - was wir (ich auf jeden Fall) meinen ist, dass nicht unter jeder manifestierten Karte nen Phyrexian Dreadnought liegt, sondern auch gerne mal ein Oblivion Ring oder ein Land. Ich nehme an, das wird soger eher häufig der Fall sein. Den Karm möchte man dann schon flickern. Deswegen meinte ich ja auch, dass man in deinem Deck wohl nicht so sehr viele dieser Effekte spielen will, aber schon eine Hand voll. Du als Beherrscher darfst doch unter die Karten gucken, die manifestiert sind - da weisst du doch, was du flickern willst und was nicht.

 

@Ixidor, Reality Sculptor: Wie hart ich das feiern wuerde, wenn mich jemand mit Ixidor zersägt! Das wäre so episch!

 

@Ephara, God of the Polis: Mit der könnte man sogar zweimal in einer Runde ne Karte ziehen, wenn's gut läuft. Gier! Aber ob man die Götter wirklich braucht? Muss man wohl ausprobieren.



#8 Nombre de Usuario Geschrieben 29. Januar 2016 - 19:49

Nombre de Usuario

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 469 Beiträge

Joa bei Ephara ist es wie mit dem Trail, geht ja auch im Zug des Gegners. Aber bei den Göttern oder auch dem Venser schaue ich zusehr durch die Küchentischbrille ;) kann also Marcos Einwand durchaus verstehen. In einer Turnierwelt natürlich eher "unspielbar". Mag es halt, wenn in Decks an jeder kleinen Ecke Synergien aufblitzen.

 

Lg



#9 Nombre de Usuario Geschrieben 30. Januar 2016 - 17:24

Nombre de Usuario

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 469 Beiträge

Sorry für den Doppelpost, hab noch bisschen bei magiccards.info gestöbert. Was haltet ihr denn noch von folgenden Karten

 

Für die Bibmanipulation

 

Soothsaying klar das Shuffeln ist teuer, aber dank der ganzen Tutoren und Fetches eine Überlegung wert oder ?

 

Conch Horn joa schon ein wenig teuer, aber immerhin kann die ganze Hand eingesetzt werden.

 

Foresee wahrscheinlich auch zu klobig, aber gräbt immerhin schon recht tief ;)

 

Mystic Speculation zu schlecht, wollte es dennoch aufführen.

 

Jace, the Mind Sculptor klar ist der immer gut, aber in diesem Deck währe er zumindest nicht nur random Goodstuff ^^ sonder würde eine wichtige Rolle spielen.

 

 

Guter "günstiger" Beater

 

Illusory Angel 3 Mana 4/4 Flieger, der ab und an auch gut hardgecastet werden kann.

 

 

Utility Manifester

 

Ainok Survivalist eventuell statt dem Disenchant? Oder zu riskant, da die Kreatur zu anfällig ist ?

 

Kheru Spellsnatcher da kommt der Timmy durch, aber als manifestierte Kreatur bestimmt witzig, auch wenn es einfach zu teuer ist... leider.

 

Stratus Dancer Weiß nicht genau, ob wir so einen Effekt brauchen, es gibt ihn aber ^^

 

Länder

 

Soldevi Excavations leider muss es eine ungetappte Insel sein, aber immerhin ein scry Land.

 

Halimar Depths 

 

Was ist mit eigentlich mit den Scry Tempeln, die getappt ins Spiel kommen? Zu langsam ?

 

 

Pump für alle

 

Muraganda Petroglyphs wäre eine Hymne für unser Team, leider spielt man so einem Tocken Spieler in die Hände. Ist mir beim Stöbern aufgefallen und wollte es hier posten.

 

 

Tutor

 

Sterling Grove ein weiterer Tutor, der auch die Manifest Enchantments schützen kann. 

 

 

Lg


Bearbeitet von Nombre de Usuario, 30. Januar 2016 - 17:41.


#10 Macros Geschrieben 15. Februar 2016 - 13:57

Macros

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.082 Beiträge

Zur Info:

Hab auf Cocka das Deck mal angetestet. Nur weniger Manifestziele und ein paar Morpher mehr.

Meistens spielte es sich wie ein Control, weil einfach keine Manifestkarten kamen.

Gelegentlich konnte man dann aber coole Moves machen, wie EoT Enlightened Tutor auf Dreadnaught und Reality Shift.

 

Aber alles in allem ist es einfach zu unkonstant, dass sowas funktioniert. Schade eigentlich.


Nein, wir spielen HL nicht mit Bans. Nein, ich kann im HL nicht alles spielen.


#11 Macros Geschrieben 18. Februar 2016 - 13:49

Macros

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.082 Beiträge

Bin auch schon eine Weile am Grübeln, ob sich ein Highlander realisieren lässt, das auf Länder ausgelegt ist.

Konkret würde ich es UGR spielen mit Effekten, die mir Länder wieder auf die Hand bringen.

So könnte ich zum Einen Landfall konstant mehrfach triggern. Zum Anderen würden sich Seismic Assault und Lightning Storm als Finisher anbieten.

Ich bin mir nur nicht sicher, wie es so funktionieren würde bzw. was noch rein muss (Removal z.B.).

Hier mal die Karten, an die ich so gedacht habe, die drin sein sollten:

 

Hab schon drüber nachgedacht, ob noch Weiß mit rein sollte zwecks Knight of the Reliquary + Retreat.

Dazu kann man generell auch noch Zuran Orb, Crucible of Worlds und Life from the Loam spielen, sehe sie aber nicht als Muss an.

 

Was würde dem Deck fehlen? Was müsste noch rein? Was würde nicht funktionieren?

 

 


Nein, wir spielen HL nicht mit Bans. Nein, ich kann im HL nicht alles spielen.


#12 Phrosume Geschrieben 18. Februar 2016 - 16:45

Phrosume

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 359 Beiträge
Ich denke mit Seismic Assault und Lightning Storm ist Life from the Loam einfach Pflicht. Molten Vortex finde ich auch nicht verkehrt für diese Idee.

Mit Loam im Deck ist so etwas wie Gifts Ungiven, Intuition oder Realms Uncharted nicht verkehrt. Und natürlich sollten Cycleländer nicht fehlen (gäbe entsprechend schöne Gifts Piles).
Weiterhin wäre, mit Loam auch, auch ein schwarz-Splash denkbar. Ich dachte an Worm Harvest und Raven's Crime vorrangig.

Hast du dir schon über Länder selbst Gedanken gemacht? Mit den vorgeschlagenen Karten (und Budget :D) könnte man durchaus einiges an Utility spielen. Eine Toolbox mit Crop Rotation vielleicht?
Solltest du Zugriff darauf haben könnten Punishing Fire und Grove of the Burnwillows interessant für dich sein.

Ansonsten würde ich auf jeden Fall Nature's Lore, Farseek und Skyshroud Claim, bzw eine Mischung daraus, zum "mehr Länder" Part hinzufügen - alles Karten die 3-4 Colorspässe erlauben.

So viele Ideen... Ich sollte vielleicht selber mal eine Liste kreieren :D

MfG Phrosume

Alles gute was entsteht ist wert, dass es zu Grunde geht.

Mein MKM - Helft einem armen Studenten xD


#13 Nombre de Usuario Geschrieben 18. Februar 2016 - 18:40

Nombre de Usuario

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 469 Beiträge

Nabend,

 

habe selber ein 4c Landfall bzw. Land matters deck ohne Schwarz. Mal ein paar Anregungen (spiele aber selber nur am Küchentisch)

 

Molten Vortex wurde ja schon genannt.

 

Auf jeden Fall rein sollten imho folgende Utility Lands:

 

 

Piranha Marsh zusätzlicher leech und gleichzeitig auch volles ausnutzen von Bring to Light.

 

Bojuka Bog siehe oben + grave hate

 

Sejiri Steppe um Knight of the Reliquary zu schützen

 

Oboro, Palace in the Clouds Landfall

 

Undiscovered Paradise siehe oben

 

Dryad Arbor sehr gut mit dem grünen Zenit.

 

Valakut, the Molten Pinnacle leider ist hier doch eine gute Anzahl an Bergen nötig. Denke leider nur mit "echten" Duals realisierbar.

 

Academy Ruins für Explosives, Orb usw.

 

Finde hier auch die Ravnica Bouncelands sehr nett. Auch wenn sie z.B. gg Wasteland usw sehr riskant sind.

 

 

Tutoren:

 

Bring to Light super Tutor für das Deck und findet vor allem Wraths oder Scapeshift. 

 

Scapeshift einfach absurd auch ohne Valakut ;)

 

Wargate findet ebenfalls viele Sachen, notfalls auch ein teurer Landsucher, durch den ganzen Ramp aber auch eine echte Wincon.

 

 

Atarka's Command instant Landfall ist gut ^^

 

 

Eladamri's Call sucht die ganzen Landfall bzw Land Guys.

 

Idyllic Tutor findet die wichtigen Enchantments

 

Khalni Heart Expedition

 

Sterling Grove

 

Sylvan Library

 

Mirri's Guile

 

 

Die guten "1" Mana Tutoren eben, glaube was die finden sollen ist klar ^^

 

Enlightened Tutor

 

Mystical Tutor

 

Worldly Tutor

 

Green Suns Zenit

 

 

Landsucher + Ramp

 

 

Lotus Cobra

 

Sakura-Tribe Elder

 

Yavimaya Dryad

 

Sylvan Ranger

 

Sylvan ScryingExpedition Map beides super Landsucher.

 

 

 

 

 

Finisher

 

 

Primeval Titan

 

Titania, Protector of Argoth

 

Nissa, Vastwood Seer

 

Dragonmaster Outcast

 

Emeria Angel

 

Emeria Shepherd

 

Omnath, Locus of Rage

 

Borborygmos Enraged ^^ jedesmal geil, wenn der liegt ;)

 

Retreat to ...Cycle finde blau, grün, weiß super

 

Utility

 

Crucible of Worlds

 

Engineered Explosives

 

Trinket Mage

 

Amulet of Vigor

 

Lg


Bearbeitet von Nombre de Usuario, 18. Februar 2016 - 18:43.


#14 Macros Geschrieben 18. Februar 2016 - 22:26

Macros

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.082 Beiträge
Danke für die Anregungen.
Die von euch genannten Karten hatte ich auch noch auf dem Schirm. Hatte aber auf weitere Synergien gehofft, die nicht so obv. sind.

Nein, wir spielen HL nicht mit Bans. Nein, ich kann im HL nicht alles spielen.


#15 krz32 Geschrieben 21. Februar 2016 - 12:48

krz32

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 459 Beiträge

Grüße!

 

Mir ist nicht so ganz klar, in welche Richtung das Deck strategisch gehen soll, Macros. Aggro? Kontrolle? Kombo? Kannst du dazu ne Aussage machen, was dir so vorschwebt?

 

Wenn die offensichtlichen Strategien zu langweilig sind... auf Anhieb fällt mir da auch nichts wirklich Innovatives ein. Nur: Du hast viele Länder -> die kann man auch opfern. Wenn du mehr Länder spielst, sollte dich das im Spielfluss dann auch nicht so stören. In diese Richtung gingen dann auch meine Kartenvorschläge:

 

 

Wenn du schwarz ins Deck nimmst, könnte man sicher auch ein schönes Grind-out-Deck bauen. Death Cloud, Braids, Cabal Minion, Smallpox, Pox, Smokestack, Grim Discovery, ...



#16 Macros Geschrieben 22. Februar 2016 - 08:29

Macros

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.082 Beiträge

Nein, Aggro wollte ich eigentlich nicht spielen. Irgendwas zwischen Kontrolle und Combo (wenn man das so nennen kann).

Daher ja auch Lightning Storm/Seismic Assault + Meloku the Clouded Mirror/Trade Routes

Würde ich schon als Combo bezeichnen ;)

 

Aber vermutlich würde sowas nur schlecht funktionieren. Daher wird es dann wohl eher auf ein Mischmasch rauslaufen. Zwar mit ein paar günstigen Kreaturen, aber mit welchen, die mit einzelnen Finishern harmonieren.

Da passt ja z.B. der Centaur gut. Der macht auch alleine was, freut sich aber, wenn ich Länder abwerfe. Mina and Denn unterstützen den Plan eh, weil ich ein zusätzliches Land legen kann.

Bei so Sachen wie Squirrel Wrangler etc. muss ich mir noch überlegen, in wieweit sie weiterhelfen. Stallen? Überrennen?


Nein, wir spielen HL nicht mit Bans. Nein, ich kann im HL nicht alles spielen.


#17 avedon Geschrieben 23. Februar 2016 - 21:37

avedon

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.179 Beiträge

Was auch immer schön kommt ist Dark Heart of the Wood / Zuran Orb into Channel - Fireball! ;)



#18 Macros Geschrieben 24. Februar 2016 - 09:53

Macros

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.082 Beiträge

Stimmt, sowas würd auch gehen.

Würde auch gut zu Crucible of Worlds - Zuran Orb - Fastbond - Fireball passen


Nein, wir spielen HL nicht mit Bans. Nein, ich kann im HL nicht alles spielen.


#19 krz32 Geschrieben 24. Februar 2016 - 09:56

krz32

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 459 Beiträge

Ich schmeisse einfach mal sowas wie ne Kartensammlung - Deck möchte ich es nicht nennen - hier rein. Es fehlen sowieso noch ne Menge Karten, die man statt dessen vielleicht lieber spielen will... besseres / anderes Removal, Tutoren, Pflicht-Goodstuff,... Quasi als Ansatz:

So, wie das dasteht, sind das 5 Punkte nach der Aussie-Liste (siehe Link in Macros Signatur), glaube ich. Davon die meisten durch die Tutoren (Wer hätte's gedacht?) und Memory Jar + Wheel of Fortune.

 

 

Ein paar Gedanken dazu:

Das Trinket Mage-Packet finde ich in einem kontrolligeren Deck immer charmant und hier hat man mit Zuran Orb auch eine weitere Karte, die man auch wirklich finden will. Pithing Needle halte ich gegen Planeswalker, Equipment etc. fuer sehr wichtig in dem Deck. Recurring Explosives mit Academy Ruins ist immer wieder schön. Die sind ja auch beide mit Tolaria West auffindbar.

 

Weil du  {R}  {U}  {G}  spielen willst, halte ich es fuer sinnvoll auch einige Cantrips zu spielen, weil das Deck auf Synergien bestimmter Karten aufbauen soll. Besonders lustig ist Scroll Rack mit Life from the Loam. Jede Runde fuer 3 Mana 3 Karten ziehen? -Gerne doch!

 

Die Swans of Bryn Argoll / Chain of Plasma Kombo wollte ich schon immer mal in irgendeinem Deck sehen. Hier geht das vielleicht. Getötet wird mit Land's Edge und nicht mit Lightning Storm, weil mal mit Land's Edge und Life from the Loam auch mal in Schritten den Schaden verschiessen kann. Seismic Assault ist mit {R} {R} {R}  zu unpraktisch, auch wenn man mit Seismic Assault auf die Schwäne schiessen kann und mit Land's Edge nicht. Die Kombo ist auch ein Grund, weshalb der Mox Diamond in der Liste ist - so kann man sich auch fuer die Kombo austappen und dennoch mit dem Mox und Fastbond in die Kombo kommen (vorausgesetzt, man hat noch 4 Lebenspunkte).

 

Bis auf Piranha Marsh sollte der Rest eigentlich recht ersichtlich sein... Warum jetzt Piranha Marsh? Man tötet damit in der Fastbond + Crucible of Worlds + Zuran Orb Kombo.

 

 

Vielleicht kann das hier ja als Diskussionsgrundlage / Anregung dienen.



#20 Macros Geschrieben 24. Februar 2016 - 10:42

Macros

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.082 Beiträge

Sieht doch schon ganz nett aus.

Ich würde vermutlich trotzdem noch zusätzlich Seismic Assault spielen, um zuverlässiger dran zu kommen.

Propaganda würd ich wohl rausschmeißen. Alleine macht das zu wenig.

Dazu noch die Cycle Länder für Loam.

 

Kein Wrath o.Ä.? Spricht was dagegen?

Manlands? Oder Kessig Wolf Run?

 

€: Mit Swans gehts mir ähnlich. Hab schon mehrfach versucht, sie irgendwo zu spielen. Kam aber nie zuverlässig genug an die Chains...


Bearbeitet von Macros, 24. Februar 2016 - 10:43.

Nein, wir spielen HL nicht mit Bans. Nein, ich kann im HL nicht alles spielen.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Sammelthreat, Decks, Ideen

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.