Zum Inhalt wechseln


Foto

Deckideen Sammelthread

Sammelthreat Decks Ideen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
297 Antworten in diesem Thema

#281 Nombre de Usuario Geschrieben 25. Oktober 2019 - 01:38

Nombre de Usuario

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.695 Beiträge

Nabend, 

 

Korvold, Fae-Cursed King ist fein und schon im Jund Lands verbaut.

 

Würde aber gerne noch was mehr zentriert um ihn bauen, oder ist Lands schon das beste? 

 

Eventuell Jund Dragons mit Sac Thema, oder so? 

 

Lg 



#282 cheff Geschrieben 25. Oktober 2019 - 06:28

cheff

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.442 Beiträge

Ich hab bei dem jungen immer an ein Egg-Deck gedacht, also so ganz billige Artefakte, die man mit dem Carddraw wie bescheuert durchcyclet. Dazu vielleicht noch ein paar Haste-Cantrips, und evtl. 1-2 Storm Spells, um Probleme zu lösen.



#283 Nombre de Usuario Geschrieben 25. Oktober 2019 - 08:02

Nombre de Usuario

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.695 Beiträge

Hmm

 

ich muss halt irgendwie zufällig an den Drache kommen. Tutoren gibt es ja genug, aber wenn der dann ein Removal frisst ^^ 

Aber ein netter Vorschlag. Muss mal in den Tank.

 

Lg



#284 Macros Geschrieben 25. Oktober 2019 - 11:28

Macros

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.752 Beiträge

Sehe das Problem auch. Prinzipiell spielen wir ja kein Commander. Das Deck muss also auch ohne ihn laufen.

In ner Egg-Shell gibt es sicherlich noch andere Bomben. Bin mir aber nicht sicher, ob man den Drachen da zwingend spielen will.


Ding Ding Ding


#285 cheff Geschrieben 25. Oktober 2019 - 13:46

cheff

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.442 Beiträge

Nombre wollte mehr um den Drachen spielen. Der Drache ist halt ohne Command Zone keine Karte, um die man spielen kann, denn eine große Tutorensammlung lohnt sich nicht, dafür ist er nicht stark genug. Wenn es einfach nur WinMore sein soll, kann man halt einen klassischen Golgari-Sac-Haufen spielen, den man mit Madness, Squee etc. würzt, oder eben Lands. Wobei ich Lands im Singleton für zu wenig konstant halte.



#286 avedon Geschrieben 05. Februar 2020 - 10:40

avedon

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.132 Beiträge

Ich spiele aktuell sehr stark mit dem Gedanken mir ein Reanimator zu basteln.

Jedoch bin ich mir nicht sicher ob das ne UB Liste werden soll die mehr Controll Elemente enthält oder ein Rainbow Deck um halt auch Oath of Druids und Defense of the Heart spielen zu können.

 

Gibt es bei euch im Umfeld Reanimator Listen? Wie sehen die so aus? Hier in Berlin gab es beim letzten oder vorletzten größeren Event eine UB Liste, aber irgendwie finde ich rein UB zu langweilig...



#287 krz32 Geschrieben 05. Februar 2020 - 11:13

krz32

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 588 Beiträge

Royalroyber spielte auch mal ziemlich viel Reanimator und hat dabei voll auf den Regenbogen gesetzt. Klar, man kann dann einfach ALLE lächerlichen Karten spielen. Ich war eher ein Verfechter von  {U}  {B}  oder  {U}  {B}  {R}  und wir hatten da ein wenig drüber diskutiert. Ich glaube, seine Meinung war: 5c-Manabases haben im HL kaum Opportunitätskosten und man kann die Anzahl und die Wahrscheinlichkeit völlig kaputte Dinge zu tun mit 5c maximieren. Also warum sollte man sich einschränken?

 

Mein Argument war halt: Ich habe keinen Bazaar of Bagdad, also warum  {G} spielen (wegen Crop Rotation -> Bazaar of Bagdad) und wozu dann noch  {W} ? Das Deck wird dadurch vielleicht etwas konstanter was die Manabasis angeht, aber ich persönlich würde da auch zu 5c greifen, wenn ich die Möglichkeit hätte und vor der Wahl stünde. Selbst damit fizzelt man manchmal elendig. Ist halt so bei Kombo.

 

Meine Frage an dich wäre: Nimmst du sowas wie die Ooze-Kombo mit ins Deck? Habe das noch nicht probiert, es aber in diversen Listen gesehen.

 

@Defense of the Heart: Ich hatte die Karte auch mehrmals in der Hand, sie hat's aber nie ins Deck geschafft. Der Gegner muss halt fleißig mithelfen...



#288 avedon Geschrieben 05. Februar 2020 - 11:25

avedon

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.132 Beiträge

Eine Ooze Combo wollte ich nicht spielen.

Eher die üblichen Fatties. Und {G}  eigl auch nur wegen Oath, bei Defense bin ich mir selber unsicher. Oath ist halt ein weiteres Animate Death im Prinzip, so sehe ich das. Wahrscheinlich ist UB bzw Grixis konstanter.



#289 Macros Geschrieben 06. Februar 2020 - 13:56

Macros

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.752 Beiträge

Habe mal ein Budget Reanimator gespielt. War Grixis mit gw Splash. Aber auch nur durch Rainbow Länder. Hab leider keine Liste mehr :(

Um gegen Aggro nicht hart einzugehen, habe ich halt auch Kleinvieh gespielt, das filtert.

In G gibts ein paar Spells, die schaufeln können. Lohnt sich aber vermutlich nur fürs Colorfixing, wenn man nicht die entsprechenden Duals und Fetchies hat.

Bei W gibt es 1-2 brauchbare Reanimatorsprüche. Nicht zuletzt die neue Elspeth Conquers Death oder flashback bei Unburial Rites.


Ding Ding Ding


#290 RoyalRoyber Geschrieben 13. Februar 2020 - 18:15

RoyalRoyber

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 178 Beiträge
Hi also in westfalen spielt einer recht controllig UB und das aux erfolgreich. Ich selbst fahre die all in Strategie 5c. Wenn ich Konstanz haben würde wollen, wüsste ich nicht ob Grixis oder Sultai.

G
Crop Rotation für Bazaar
Sylvan Scrying
Prime Time mit Lands Combo
Oath, ist einfach krank gut aktuellim Kreaturenlastigen meta
Removal wie decay und trophy, wenn man das will
Titania

R
Dack Fayden
Izzet Charm
Lightning Axe
Faithless Looting
Ggf. Aber idR zu lahm Sneak Attack
Ggf. Gamble

W
Enligthened Tutor für Oath oder ich spiele auch Artefakt Fatties
Ggf. Eladamris Call

Ich finde das ist so ein bisschen Geschmackssache. Ich mag halt die Landscombo generell und deswegen grün. Mit oath immer das eine w für den Tutor. Looting und Dack sind schon Gründe für rot. Aber nicht ganz soooo relevant

Bearbeitet von RoyalRoyber, 13. Februar 2020 - 18:15.


#291 Macros Geschrieben 10. Januar 2022 - 13:49

Macros

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.752 Beiträge

Ich spiele mit dem Gedanken, mir ein Budget Mono U Bounce Highlander zu bauen. Soll eher im 3-Spieler gespielt werden und ich erwarte kein Tier 1 oder 2. Soll laufen und mitspielen.

Alle möglichen Quallen sammeln, dazu noch Equilibrium, Overburden....einfach alles, was effektiv Zeug wieder auf die Hand schaufelt.

Mein Problem damit ist: Wie gewinne ich? :D

Diverse Black Vise Effekte wären da natürlich ne Option. Ich weiß aber nicht, ob das reicht.

Vielleicht mit Ninjas paaren? Aber kommen die Quallen so gut durch, dass ich sie mir bouncen kann? Daran zweifle ich.

Mit Übernehmern kombinieren könnte auch was sein. Das erhöht aber die Manakurve ordentlich und kann im Early bis Mid Game die Hand verkloben.

Hat jemand eine glorreiche Idee?


Ding Ding Ding


#292 Kratos Aurion Geschrieben 12. Januar 2022 - 07:41

Kratos Aurion

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.799 Beiträge

Womit ich im 60-Karten-Deck extrem positive Erfahrung gesammelt habe ist eine Kombination aus Psychic Possession und Teferi's Puzzle Box, wenn der Gegner viele Handkarten hat (was durch Bounce ermöglicht war), zieht man verdammt viele Karten. Consecrated Sphinx unterstützt das Ganze. Gewonnen habe ich über den schieren Kartenvorteil, der mir ermöglicht hat, den Control aufrecht zu erhalten, und Mill via Sphinx's Tutelage. Mittels Reliquary Tower konnte man viele Karten halten und irgendwann hat man seine Psychic Possession gebounct, um mit den vielen Handkarten, Teferi's Puzzle Box und Sphinx's Tutelage Gegner extrem zu millen. Hier mal die Liste als Referenz:

 

 
Ich hatte mir als zusätzlich Einschränkung gegeben, dass ich keine Kreaturen spiele, also nicht wundern.
 
Eine ältere Version des Decks habe ich auch hier diskutiert. Möglicherweise erklären sich dort auch so manche Cardchoices.

Bearbeitet von Kratos Aurion, 12. Januar 2022 - 07:47.

Wenn den Leuten auf MtGSalvation langweilig ist ...



das ist so ähnlich wie bei so 50 jährigen männern, die ihr ganzes leben auf hart machen mussten und nur ihre liebe mit beleidigung oder einen schubser, oder klaps auf den rücken zeigen.
 
nur das wir softies sind die in einem kindergarten spiel forum auf dickmann machen


Wer noch niemanden mit Hatred aus dem Nichts umgeholzt hat, hat dieses Spiel und das Leben nie geliebt.


#293 Macros Geschrieben 12. Januar 2022 - 11:43

Macros

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.752 Beiträge

Vielen Dank für den Input. Ich glaube aber nicht, dass das auf Highlander so gut übergtragbar ist. Zumindest der Mill Part nicht.

Wenn man noch weitere Synergien mit den Karten findet, dann kann man da sicherlich was drauf aufbauen. Als 1-off Combo drin....weiß ich nicht so recht.


Ding Ding Ding


#294 Kratos Aurion Geschrieben 12. Januar 2022 - 14:15

Kratos Aurion

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.799 Beiträge

Das Problem an Bounce ist leider, dass es nichts (dauerhaft) verändert. Man tauscht eine eigene Handkarte gegen einen möglichen Manavorteil, wenn überhaupt, denn wenn man für CMC1 eine gegnerische CMC1 Karte bounct ist der Vorteil nicht mal gegeben. Manavorteil kann meist eigentlich nur von Tempodecks ausgenutzt werden. Und darin ist Mono-U meist nicht so gut.


Wenn den Leuten auf MtGSalvation langweilig ist ...



das ist so ähnlich wie bei so 50 jährigen männern, die ihr ganzes leben auf hart machen mussten und nur ihre liebe mit beleidigung oder einen schubser, oder klaps auf den rücken zeigen.
 
nur das wir softies sind die in einem kindergarten spiel forum auf dickmann machen


Wer noch niemanden mit Hatred aus dem Nichts umgeholzt hat, hat dieses Spiel und das Leben nie geliebt.


#295 Macros Geschrieben 12. Januar 2022 - 14:43

Macros

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.752 Beiträge

Ja, zu der Erkenntnis bin ich auch schon gekommen :D

Mono U Tempo hab ich in der Vergangenheit versucht mit mäßigem Erfolg. Deckbau ist ein Krampf.

Aber das ist ja der Punkt. Mich reizt der Gedanke, dass ich den Kartennachteil beim Bouncen irgendwie ausgleichen oder ausnutzen kann.

Ich hatte mal ein 60-Karten-Deck um Overburden gespielt. Das war schon ziemlich geil (Tier 3, aber höllen Spaß). Aber sowas kriegt man halt auch nicht zuverlässig im Highlander.


Ding Ding Ding


#296 Zharesh Geschrieben 12. Januar 2022 - 16:52

Zharesh

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 692 Beiträge
Finde die Idee mit der puzzlebox oder anderen Sachen die einen Wheeleffekt haben (Jace`s Archivar, echo of eons, Windfall) + Sachen die den nicht ziehen lassen lassen (Narset, Parter of veils, Hullbreacher) gar nicht so schlecht für ein bouncedeck. Zusätzlich kann man ja auch Sachen spielen die ein erneutes Ausspielen der Karten erschweren.
Als erstes fällt mir da Storm Cauldron ein.
Aber auch rhystic Study oder Soul barrier sind vlt nicht so schlecht.

Bearbeitet von Zharesh, 12. Januar 2022 - 16:53.

1540_large.png


#297 Macros Geschrieben 13. Januar 2022 - 09:57

Macros

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.752 Beiträge

Hmmmm.....ich hatte nicht auf dem Schirm, dass es so viele "Shuffle Hand zurück und zieh X" Effekte gibt :D Hatte nur Windfall aufm Schirm, das ziemlich gut wäre.

Taxen, Time Twister Effekte, zusätzlichen Draw verhindern....das klingt nach ner guten Richtung.


Ding Ding Ding


#298 Kratos Aurion Geschrieben 13. Januar 2022 - 10:21

Kratos Aurion

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.799 Beiträge

Viel vom Bounce ist auch spontan, weswegen Arcane Laboratory sich als gut erwiesen hatte. Oder eben im Fall von Quallen bekommst du Board + Bounce, was auch gut genug sein könnte.


Wenn den Leuten auf MtGSalvation langweilig ist ...



das ist so ähnlich wie bei so 50 jährigen männern, die ihr ganzes leben auf hart machen mussten und nur ihre liebe mit beleidigung oder einen schubser, oder klaps auf den rücken zeigen.
 
nur das wir softies sind die in einem kindergarten spiel forum auf dickmann machen


Wer noch niemanden mit Hatred aus dem Nichts umgeholzt hat, hat dieses Spiel und das Leben nie geliebt.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Sammelthreat, Decks, Ideen

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.