Zum Inhalt wechseln


Foto

[SOI] 07. bis 10.03 Spoilerthread: Thing in the Ice, Elusive Tormentor, Soul Swallower, viele UC's und C's,


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
110 Antworten in diesem Thema

#61 ElAzar Geschrieben 07. März 2016 - 23:58

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.695 Beiträge

Ich glaube die Mauer wird in Decks gut sein, die eine 0/4 mauer für 2 spielen wollen, aber grade in Modern ist man viel zu schnell out of gas um das Ding im Mid/Lategame zu füttern, bzw mit ihm konsequent als Finisher zu rechnen, wenn er allerdings flippt ist er gigantisch, nicht nur der Body, sondern auch die Kontrolle die er erlaubt, man hat einen Sweeper für den man sich nicht austappen muss.

 

Mmn ist die Karte im Standard aber enorm vom Pool abhängig und in Modern/Legacy eher eine Nischenkarte als der nächste Goyf.


Eingefügtes Bild


#62 Xardas Geschrieben 08. März 2016 - 00:21

Xardas

    User 2014

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.822 Beiträge

Irgendwie finde ich es schade, dass der Vampir grade etwas "unter" geht was die Beachtung angeht. 4/4 ohne Drawback für 4 Mana ist in Schwarz durchaus nett, wenn auch natürlich nichts weltbewegendes. Aber das Vieh ist durchaus unkillbar , wenn man es etwas später spielt. Das ist so eine Karte, die zb. Esper Dragons ( oder welches Deck um Ojutai vll überlebt xD) 1-2 im Sideboard spielt und wo man einen Plan für haben muss, weil man sonst im Kontrollmirror am Sack ist.

 

Find die Karte vom Design her großartig. Schöner Flavour, nicht unbesiegbar stupide im Limited ( wenn auch gut ofc), durchaus eine Funktion im Constructed vorstellbar

 

Najo, der Eisklotz ist wohl das "hot topic" xD

Ich weiss nicht so ganz, warum die Karte mit Tempo assoziziert wird. Die Karte ist doch teilweise fürchterlich in Tempo. Der Massbounce sieht zwar nett aus, aber wenn in unserem Tempodeck unser 2 Mana do nothing now play 2 Züge später unser Board bounced um dann von einem Removal im Tempo völlig zerstört zu werden, klingt das nicht so nach dem Plan. Ich mein wie soll das aussehen? Turn 1 Delver, Turn 2 "Thingy" und dann darf man bei geflipptem Delver keine Spells mehr spielen, weil der Transform uns bei Removal vom Gegner selbst "beerdigt" ?! xD Das kann es ja nicht so wirklich sein.

So als purer Kontrollfinisher stell ich mir das auch sehr "meh" vor, zumindest im klassischen Sinne. Man kann sich nicht darauf verlassen, dass die Karte das Spiel gewinnt als "main" Thread, weil die Karte nunmal keinen Schutz hat und im Topdeckmodus auch mal 0 tut.

 

Die Bedingungen, damit die Karte gut ist, abseits Sideboardtech, ist daher ein Deck, welches noch andere Kreaturen als "Bedrohung" hat, diese aber auch okay für uns sind, wenn sie gebounced werden und man sollte keine absolute Abhängigkeit vom "Thingy" haben als Finisher.

 

Aka---> Grixis Jace Deck im Modern. Der Grindhaufen mit Jace, Snappy und Kola Command könnte Kopien dieser Mauer wollen. Die Kreaturen im Deck werden zu einem Planeswalker oder sind Snapcastermage, die 1 vll 2 Pia und Kirin wollen wir mal nicht zu stark gewichten. Zudem fährt das Deck einen Discardplan, ergo Paths und CO kann man durchaus bekämpfen, um dieses Monster zum Sieg zu reiten. Durch die Grindengine dahinter kriegt man das Vieh auch später noch geflippt und die Karte könnte durchaus einige Probleme des Decks lösen---> Es beendet das Game durchaus schnell und es war ein großes Problem des Decks zu viel zu durdeln. Der Massbounce kann durchaus gut helfen das Board zu stabilisieren und macht nachgezogenen Discard besser und vor allem klappt das Ganze ohne den Grave mega füllen zu müssen, wie bei den Delvetieren.

Das Tapout Grixis Deck im Modern wäre für mich ein vorstellbares Zuhause für diese Karte, zumindest 10x eher als in einem "Tempo" Deck... *grussel*

PS:

@Accendor: Ich musste dann doch etwas schmunzeln bei deinem Post. Da machst du dir so viel Mühe zu zeigen, wie Gofy ähnliche Ergebnisse erbringen w+rde als Sideboardtech und du kommst nicht auf den Gedanken was passiert, wenn der Gegner einfach Turn 2 selbst einen Goyf legt? xD :D

Ich glaube man muss keinem mehr erzählen, dass Goyf es doch dann schon noch etwas schwerer hat auf 7/8 zu wachsen. Dementsprechend ist der neue Horror auch abseits des Bounceeffekts durchaus potententer als Beater, einfach weil er eben nicht auch von Goyf gebrickwalled wird.

Ob das jetzt reicht für Legacy sei mal dahingestellt, ich fand deine Überlegung nur... etwas einseitig, sagen wir es mal so.


Bearbeitet von Xardas, 08. März 2016 - 00:26.

(21:53:51) ElAzar - ich habe im übrigen festgestellt, das man sich auch gut abregieren kann, wenn man sich 3 min synonyme für falsch überlegen muss,d anach ist man viel relaxter...

Success!
Mein Blog rund ums Limited und aktuellen Setreviews
Limited-Talk
Alles zu den Zendikar Expeditions!
(Viele Infos entsprechen auch der Masterpiece Series)

#63 seizan Geschrieben 08. März 2016 - 00:22

seizan

    Sieger MtG-Liga Saison 2020/2021, Bester Historic-Spieler 2020/2

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.735 Beiträge

Elusive Tormentor ist die Buy a Box Promo!

http://mtg-realm.tum...ng-shadows-over


Eingefügtes Bild

#64 Hanmac Geschrieben 08. März 2016 - 06:18

Hanmac

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.093 Beiträge
Was haltet ihr von dem rotem Engel?
In einem Kreaturen lastigem interessant,
Weil jedesmal wenn der Gegner dir oder einer deiner Karten Schaden verursacht er selbst Schaden bekommt.

Interessant mit Karten welche den Gegner zwingen anzugreifen oder zu blocken. Zb Brutal Hordechief

Mit Embermaw Hellion auch interessant weil er jeden schaden des Engels verdoppelt(1+1)

Bearbeitet von Hanmac, 08. März 2016 - 06:30.


#65 Wrathberry Geschrieben 08. März 2016 - 06:49

Wrathberry

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.154 Beiträge

über den Engel müssen wir hier wohl nicht ernsthaft reden oder?

 

Das ist ne typische grauenhafte Intro-Pack Rare...


PLUS ULTRA!!!

Farewell "one for all"


#66 Hanmac Geschrieben 08. März 2016 - 07:06

Hanmac

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.093 Beiträge
Kommt darauf an ob du dich nur selber Quoten tust, oder doch was konstruktives sagen willst.

Beispiel:
Der Gegner will alle deine Kreaturen mit einer DamageAll karte wie Blasphemous Act zerstören, und du schaffst es den Angel mit instant speed aufs Feld zu bekommen zb Aether Vial, dann bekommt er für jedes mal wenn er deinen Kreaturen schadet selber schaden.

Oder noch simpler:
Du hast den Engel und greift mit einem Haufen Token Kreaturen an. Er kann sie nicht blocken weil er bei jeder dadurch schaden erhalten würde.

#67 Wrathberry Geschrieben 08. März 2016 - 07:11

Wrathberry

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.154 Beiträge

Du möchtest also nen schlechten Flyer aufs Feld cheaten, um dem Gegner 1 Schaden für jede deiner Kreaturen zu machen, die er mit nem AE-Spell getroffen hat?

 

Sorry, aber das klingt ziemlich schlecht :D


PLUS ULTRA!!!

Farewell "one for all"


#68 Hanmac Geschrieben 08. März 2016 - 07:26

Hanmac

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.093 Beiträge
AE war hier jetzt nur ein "Beispiel" für einen Schadens zauber wie auch da stand.

Ich werde es mal in einem deck mit roten goblin Spielsteinen probieren.
Wie open zu sehen wäre es fatal den Kreaturen dort schaden zuzufügen.

#69 Wrathberry Geschrieben 08. März 2016 - 08:11

Wrathberry

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.154 Beiträge

Natürlich kannst du am Küchentisch son schmarn machen, weil du da alles machen kannst, auch wenn es schlecht ist.

 

Die Karte bleibt trotzdem außer im limited weil er nen dicker Flieger ist extrem schlecht. Du musst doch mal den Aufwand bedenken... du willst nen 6 mana Flieger mit irgendwas ins Spiel cheaten nur damit deine Goblintokens von denen du am besten 20 Stück hast, beim sterben jeweils 1 Schaden schießen... ist ja nicht so, als dass du bei so vielen Tokens normal eh schon gewonnen hast.

 

 


PLUS ULTRA!!!

Farewell "one for all"


#70 Schiggy Geschrieben 08. März 2016 - 08:14

Schiggy

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.123 Beiträge

Roter Fattie für mehr als 5 Mana reicht zum disqualifizieren idR schon aus, Wobei der mit 4/4 nicht mal fat ist. Zudem sind Situationen in denen die Ability mehr als minimalst nützlich ist, extrem konstruiert. Der ist abseits vom limited völlig und komplett unspielbar, sry.



#71 Flowerpower Geschrieben 08. März 2016 - 08:21

Flowerpower

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 671 Beiträge

Oh Gott... bitte kein Emrakul auf Innistrad.

Wenn ich mir nur den Thraben Inspector ansehe... keiner soll Tentakeln investigaten  8[

 

Und das Land mit Nahiri drauf ist irgendwie nicht beruhigender...

 

Edit: Angehängte Datei  justthewind.jpg   43,64K   3 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  Image.jpg   25,99K   3 Mal heruntergeladen also wenn das mal nicht nett ist


Bearbeitet von Flowerpower, 08. März 2016 - 08:37.

Modern:

{G}  {B}  {R}  Jund

{R}  {U}  {G}  Delver

{U}  {G}  {0}  Infect

 


#72 Iksquadrat Geschrieben 08. März 2016 - 08:39

Iksquadrat

    Rules Advisor 16

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.055 Beiträge
  • Level 2 Judge

Die counter werden bei Clone nicht mit kopiert oder? Sprich würde instant flippen oder?

Selbst wenn die Counter nicht mitkopiert würden, er transformiert nicht wie bei Dark Depths wenn er keine Ice Counter hat, sondern als Teil der Triggered Ability ("Then if") -> er käme also einfach als 0/4, der nie eine Chance hat besser zu werden.

 

Ich würde den Eisklotz ja gerne in meinem Phenax, God of Deception Commander spielen. 0/4 ist da ok und wenn er flippt wird noch besser. Ach und ja, das wäre nicht wirklich stark, aber cool.

 

Er ist aber wenn er transformiert schlechter weil er keine Devotion mehr mitbringt huehue


€: @Über mir: Uuuh


Eingefügtes Bild

#73 Nekrataal der 2. Geschrieben 08. März 2016 - 09:06

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.835 Beiträge
Zum Ding im Ice: Kann mir das durchaus im Miracles vorstellen. Es macht halt viel gegen Eldrazis. Frueher Blocker, relativ schnelles und instant Massremoval, spaeter grosser Beater bzw. Blocker, macht Kartenvorteil mit den anderen Kreaturen im Deck und laesst sich relativ leicht als 2-3 Off integrieren .... zudem macht es Karten wie Blood Moon oder BtB besser die derzeit ein Muss sind, aber nur auf leerem Board gut. From the Ashes als letzten Spell zum Flippen FTW finde ich schon geil.

#74 Flowerpower Geschrieben 08. März 2016 - 09:43

Flowerpower

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 671 Beiträge

Wenn ich Ding im Ice mit einem Counter habe und Day's Undoing caste, kriegt mein Gegner dann doch erst alle Kreaturen auf die Hand und mischt sie ins Deck richtig? Das macht richtig Lust auf nen Deck mit all-in Karten wie die Shoals und das Phyrexian Mana Zeugs um mit Days Undoing nachzufüllen 


Modern:

{G}  {B}  {R}  Jund

{R}  {U}  {G}  Delver

{U}  {G}  {0}  Infect

 


#75 Gast_Vistella_* Geschrieben 08. März 2016 - 09:52

Gast_Vistella_*

    Most Qualified User Singleton

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.711 Beiträge

Selbst wenn die Counter nicht mitkopiert würden, er transformiert nicht wie bei Dark Depths wenn er keine Ice Counter hat, sondern als Teil der Triggered Ability ("Then if") -> er käme also einfach als 0/4, der nie eine Chance hat besser zu werden.

 

 

Ist das so, dass er ohne Marken nie transformieren kann?

 

Denn es sagt ja nicht "Then if you removed the last ice counter", sondern "Then if there are no ice counters on it".

 

Dh wenn man eine Instant oder Sorcery spielt, triggert er. Man entfernt eine Marke (also keine, weil keine drauf ist) und dann, weil keine Marke drauf ist, transformiert man ihn.

 

Oder denke ich da gerade falsch?
 



#76 Nekrataal der 2. Geschrieben 08. März 2016 - 10:01

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.835 Beiträge
Ich verstehe es so, dass die If Klausel nur dann angewendet wird, wenn zuvor eine Marke entfernt wurde. Daher das Then davor. Waere es nur If waere es so wie du sagst.

#77 Gast_Vistella_* Geschrieben 08. März 2016 - 10:27

Gast_Vistella_*

    Most Qualified User Singleton

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.711 Beiträge

Also bei vergleichbaren Karten (zB Nezumi Shortfang) gibt es kein Ruling, dass der erste Part der Ability einen Effekt gehabt haben muss. Sollte hier also nicht anders sein :)

 

edit: Und würde die If-Klausel nur angewandt werden, wenn auch eine Marke entfernt wurde, würde da ja "Then if you removed the last counter" stehen ;)


Bearbeitet von Vistella, 08. März 2016 - 10:45.


#78 Hanmac Geschrieben 08. März 2016 - 10:44

Hanmac

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.093 Beiträge

ihr überseht bei der Clone + IceThing Sache das wichtigste: eine Kopie einer Karte welche selber keine DFC ist, kann doch gar nicht transformieren.

 

dh selbst wenn ihr alle Counter von dem FakeIceThing entfernt wird es nicht transformieren können.

 

das ist ja der unterschied zu Dark Depths welche nur einen Token erstellt.



#79 Iksquadrat Geschrieben 08. März 2016 - 10:46

Iksquadrat

    Rules Advisor 16

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.055 Beiträge
  • Level 2 Judge

Ist das so, dass er ohne Marken nie transformieren kann?

 

Denn es sagt ja nicht "Then if you removed the last ice counter", sondern "Then if there are no ice counters on it".

 

Dh wenn man eine Instant oder Sorcery spielt, triggert er. Man entfernt eine Marke (also keine, weil keine drauf ist) und dann, weil keine Marke drauf ist, transformiert man ihn.

 

Oder denke ich da gerade falsch?
 

Du hast natürlich Recht, mit dem nächsten Spell transformiert er, das nie war falsch :)

War noch früh am tag :D


Eingefügtes Bild

#80 Dulatus Geschrieben 08. März 2016 - 10:46

Dulatus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.252 Beiträge

Inzwischen ist der Overhyp für den Eiswürfel auch bei MKM angekommen. Bald kaufen Leute diese Rare für 20€ O_o Das ist schon beträchtlich für eine Karte die ohne ein Shell für sie nutzlos ist.






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.