Zum Inhalt wechseln


Foto

Welche legendäre Karte craften?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
276 Antworten in diesem Thema

#221 Little Jonny Geschrieben 06. April 2018 - 15:13

Little Jonny

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.206 Beiträge

Gegen Kingsbane Rogue ist der Geist nicht super wichtig, aber auch nicht verkehrt, weil er ihm die Deadly Poison nimmt,


CETERVMCENSEORESERVEDLISTINEMESSEDELENDAM


Meine Freunde nennen mich Jonny. Willst du auch?

Menschen, die 'Mystic' statt 'Mythic' sagen, gehören ***********.

Save a kill spell to deal with this guy!

If there is anything redditors hate, it's flavortexts - especially Ancient Grudge's, the symbol of WotC's creativity.


#222 KitsuLeif Geschrieben 06. April 2018 - 15:42

KitsuLeif

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.468 Beiträge

Gegen Kingsbane Rogue ist der Geist nicht super wichtig, aber auch nicht verkehrt, weil er ihm die Deadly Poison nimmt,

 

Fast noch wichtiger: Doomerang wird auch geplättet.


c3aeac-1555957663.png

"Ich erkenn ne 69, wenn ich sie sehe." - Hauke


#223 Blashyrkh Geschrieben 23. April 2018 - 03:45

Blashyrkh

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.104 Beiträge
@KitsuLeif
@Sily Johnson
Wie wir von Wild sprechen und ihr von Standard... Be gone, Standard Peasants! :D



Der neue Meta-Snapshot von Tempostorm lässt noch auf sich warten, aber Hearthstone Top Decks hat nun einen interessanten Artikel veröffentlicht:
5 Wild Hearthstone Decks to try from the Witchwood Expansion

Deck Thief Druid
Die Idee hinter dem Deck ist erstmal die selbe wie beim Malygos Druid. Rampen, Armor pumpen, Karten ziehen. Nach Aviana+Kun geht es aber nicht mit Ixlid+Malygos+Faceless+Moonfire weiter. Stattdessen nimmt man dem Gegner das Deck mittels King Togwaggle weg und kopiert die Ransom-Card mittels Azalina Soulthief. Holt er sein Deck zurück, nehmen wir es ihm direkt wieder weg und er stirbt an Fatigue.
Die Idee dahinter ist einfach, dass weniger Karten für die Combo benötigt werden, als mit Malygos. Das Problem ist aber, dass das nicht viel hilft, wenn der Gegner ein Jade Idol auf der Hand hat. Und dann hat man noch so Spassvögel, die ihren Tod um 20 Minuten hinauszögern.
Ich bleib skeptisch.

Giant Mage
Als Archmage Arugal revealed wurd, dachte ich mir erst: "Was soll denn das bitte sein?" Dann erinnerte ich mich an Book of Specters, welches am Tag zuvor revealed wurde.
Alles klar, die beiden sind als Shell gedacht. Draw 6 für 4 Mana klingt natürlich erstmal gut. Nur fiel mir partout nichts ein, wodrin man die Shell hätte spielen können. Mech Mage ist wohl schon zu outdated, um damit wieder gute Resultate einzufahren. Aber ich hatte nicht die Giant Shell mit Naga Sea Witch auf dem Schirm. Giant Druid, Giant Hunter, Giant Warlock... Klar, warum nicht Giant Mage?
Zusätzlich wird noch Bright-Eyed Scout, der zuvor bereits im Giant Druid zu sehen war, gespielt. Funktioniert genau wie die Sea Witch, allerdings nur auf die Karte die er zieht.
Unklar ist mir, warum die Liste Frost Lich Jaina spielt.

Odd Token Paladin
Dass Odd Token Paladin was werden könnte, war mir schon klar als Baku the Mooneater revealed wurde. Ebenso, dass Level Up! wohl notwendig sein wird, da ja Stegodon und Tarim fehlen. Nach wie vor bin ich mir aber unsicher, ob Baku wirklich the way to go ist oder das Meta sich am Ende doch wieder auf Call to Arms einpendelt. Beides geht ja net. Abwarten was Tempostorm dazu sagt.
Das Deck braucht, wie zu erwarten war, viele 1-Drops, um das Fehlen der 2-Drops und 4-Drops zu kompensieren. Patches the Pirate ist da trotz Nerf nach wie vor einer der Besten und wird es wohl auch noch viele Jahre bleiben. Baku pusht Patches in gewisser Weise wieder.
Skeptisch bin ich, dass das Deck wieder Corridor Creeper spielt.

Freeze Mage
Bereits mit KotFT zeichnete sich ab, dass sowohl Quest Mage als auch der klassische Freeze Mage (Icelance-Shatter-Combo) outdated sind. Simulacrum erlaubt es die Infinite Damage Combo schneller zusammen zu bekommen.
Book of Specters scheint sich da ebenfalls ganz gut drin zu machen.

Jade Shaman
Der gehypte Shudderwock... Schon frühzeitig zeichnete sich ab, dass das Deck extrem inkonsistent ist und gegen schnelle Decks verliert.
Ich wär nach wie vor sehr vorsichtig was Hagatha the Witch und Shudderwock angeht.

#224 Sterni Geschrieben 24. April 2018 - 09:15

Sterni

    MQU Commander 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.064 Beiträge
  • Level 1 Judge
Also ich habe gestern mit “normaler“ aggro Pala Liste mehrfach gegen odd Pala gespielt.

Gefühlt hatte ich dabei eine hohe Winrate.
Wenn Odd Pala keine Coin hat, ist es fast schon ein lose für ihn.

Im Regelfall war t1 secret oder der 1/1 taunt Divine Shield, t2 token, t3 ging's dann los.

Dagegen mit aggro pala 1 drop, 2 drop und 3 drop oder mit coin t3 call to arms ist meist schon ein riesiger Vorteil.
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus

#225 Harpel Geschrieben 24. April 2018 - 15:25

Harpel

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 218 Beiträge

Zum Shudderwock:

 

Seit Release habe ich im Wild kaum was anderes gespielt als Shudderwock. Dabei habe ich festgestellt, dass man mit dem Jade-Ansatz schnell zerfahren wird.

Jade hat das Problem, dass die Golems schnell die Hand verkloben und die Kombo ersticken. Deswegen würde ich Hagatha und Shudderwock auch nicht zusammen zocken.

 

Was aber sehr gut funktioniert ist der Evolve-Ansatz. Echoing Ooze, Saronite Chain-Gang und Doppelgangster sind von Haus aus viele stats für wenig Mana und verstärken den Shudderwock nebenbei. Dazu spiele ich eine Shell aus Curator, Coldlight Oracle und Sir Finley, Lifedrinker und Nesting Roc (Taunt für Shudderwock + gute stats) sowie Twilight Drake (HP für Shudderwock) und Primordial Drake. Dazu noch ein paar günstige Karten, die allesamt viele stats für wenig Mana haben: Mistress of Mixtures, Tunnel Trogg, Jade Claws, Totem Golem etc.

Zum Evolven nur 2x Evolve, hab das Gefühl mehr wäre zu viel.

 

Funktioniert bislang recht solide, bin allerdings noch auf den unteren Rängen, da ich noch viel rumprobiere.



#226 Mondschwein Geschrieben 30. April 2018 - 16:55

Mondschwein

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.017 Beiträge

Shaman ist wieder Underdog, hat aber Potenzial dank Hagatha und Shudderwock. Genau die beiden will ich mir nun craften, um wieder Midrange Shaman spielen zu können, wie damals, als die Klasse abgeschlagen war und ich sie trotzdem auf Gold gegrindet habe. Ist einfach meine Lieblingsklasse und einer meiner favorisierten Spielstile (neben comboesquen Rogue-Builds, Control Priest/Mage/Warlock und Highlander). Allerdings fehlt mir auch Kalimos, den ich zumindest im Standard als unabdingbar sehe.

Mit 6400 Dust komme ich da natürlich weit, aber mir fehlen leider auch noch folgende Legendarys, die ich ebenfalls noch unbedingt mein eigen nennen können möchte:

 

Hadronox: Druid ist eine seltener von mir gespielte Klasse, Taunt Druid macht auf mich aber einen starken Eindruck. Habe N'Zoth sehr gerne gespielt, die Karte hier ist dank Witching Hour endlich auf einem ähnlichen Powerlevel angekommen. Weiß aber nicht, ob sich der Craft lohnt, da ich eben andere Klassen deutlich lieber spiele und es mir hier nur um dieses eine Deck ging.

 

Deathstalker Rexxar: Bis auf Garrosh und Thrall will ich alle DKs haben, einfach, weil sie stark sind bzw. bestimmte Decks supporten oder gar erst ermöglichen. Der hier fehlt halt noch, und ist cool.

 

Open the Waygate: Die coolste Quest mit The Marsh Queen, könnte sich auf Dauer im Wild etablieren, je nachdem, wie sie supportet wird. Der Craft kann demnach noch warten, da ich sie für's Standard nicht mehr brauche.

 

Pyros: Auch eher für Wild, wo er im N'Zoth-Highlander wichtig ist, den ich endlich mal spielen will.

 

Aluneth: Unfassbar starke Karte, aber nur für Tempo Mage wollte ich sie mir bisher nicht craften.

 

Dragoncaller Alanna: Starker Finisher für Control Mage, ein Deck, welches ich schon länger bauen möchte. Durch N'Zoth aber nicht unbedingt relevant im Wild.

 

Frost Lich Jaina: Braucht ja wohl keinen Kommentar.

 

Sunkeeper Tarim: Paladin ist ebenfalls eine Klasse, die ich eher sehr selten spiele, weil sie todeslangweilig ist. Even Pala würde mich aber schon mal reizen.

 

Uther of the Ebon Blade: Einzige Karte, die mir im Year of the Mammoth für Exodia-Pala gefehlt hatte.. im Wild wohl nicht relevant.

 

Rin, the First Disciple: Controllock spiele ich gerne und derzeit mit 2x Stonehill Defender statt Rin. Eigentlich auch ein Must-Craft hinsichtlich meiner Vorlieben.

 

Genn Greymane: Enablet Even-Decks über alle Klassen, aber wie relevant das ist, muss sich noch zeigen.

 

The Lich King: Relevant für 'ne Menge Decks, wohl auch im Wild.

 

Baku the Mooneater: Gegenstück zu Genn und nicht minder interessant, aber auch hier muss man erst einmal gucken, wie relevant er wird.

 

Und dann halt noch Kalimos, Primal Lord sowie Shudderwock und Hagatha the Witch. Wenn ich die bisher aufgezählten 16 Legendarys auf 8 einkreisen müsste, welche ich am meisten haben möchte, käme folgende Liste heraus:

 

Hagatha the Witch

Shudderwock

Kalimos, Primal Lord

Genn Greymane

Baku the Mooneater

Rin, the First Disciple

Frost Lich Jaina

Dragoncaller Alanna

 

Davon sind 4 aus Witchwood, blieben also noch 2 Jahre im Standard, könnte also mit dem Craften eben dieser beginnen.. :D bzw mir Booster holen, hoffen, eine dieser vier zu ziehen, mir die anderen drei craften und dann nur noch KotFT Booster holen, weil ich daraus noch die meisten Legendarys brauche.


Wichtige Infos über mich:

 

Bisasam / Metalcore / Bier / deine Mama / Mono-Basics


#227 Sterni Geschrieben 30. April 2018 - 22:51

Sterni

    MQU Commander 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.064 Beiträge
  • Level 1 Judge

Shaman ist derzeit recht popukär mit Geraden mana Kosten.

 

Dagegen hab ich mit meinem Pala im Wild bisher keine gute Quote.

 

 


Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus

#228 Blashyrkh Geschrieben 01. Mai 2018 - 11:43

Blashyrkh

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.104 Beiträge
Wie immer: Wild only.

Aluneth: Unfassbar starke Karte, aber nur für Tempo Mage wollte ich sie mir bisher nicht craften.

Nicht nur Tempo. Dank Aluneth ist jetzt auch Aggro Mage umsetzbar. Wyrm, Apprentice, Flamewaker, Scientist+Runes, Missiles, Bolt, Lance, Glyph, Torch, Fireball...
2x Arcane Intellect ohne Vergünstigung, bringt dir einen Kartenvorteil von 2 für 6 Mana. Aluneth macht das auch und zieht dir jeden Zug weitere 3 Karten, wenn's nicht oozed wird. Da Draw aktuell noch sehr rar gesäät ist, wird Aluneth wohl nicht so schnell vom Powercreep überholt.
Wenn du keine KaC-Booster mehr kaufen willst, dann ist Aluneth eigentlich ein No-Brainer.

Sunkeeper Tarim: Paladin ist ebenfalls eine Klasse, die ich eher sehr selten spiele, weil sie todeslangweilig ist. Even Pala würde mich aber schon mal reizen.

Ebenfalls ein No-Brainer und wichtigste Karte aus dem Set. Vor Baku haben sämtliche Palalisten Tarim gespielt. Egal ob Aggro oder Control. Die Karte ist vielseitig. Er bufft die eigenen Tokens und schrumpft gegnerische Fatties. Ist zum Beispiel ein gutes Counterplay gegen T5 Naga+Giants.
Wenn du keine Un'Goro Booster mehr rippen möchtest, kannst du da imho ohne Bedenken zugreifen.

Pyros: Auch eher für Wild, wo er im N'Zoth-Highlander wichtig ist, den ich endlich mal spielen will.

N'Zoth wird in der Regel schon gar nicht mehr gespielt in Highlander Decks. Zu greedy. Heutzutage braucht es Massremoval um nicht von Aggro zerfahren zu werden. Sludge Belcher und co kann man sich da schon gar nimmer erlauben. N'Zoth wird vorallem noch im Cubelock und Reincarnate Shaman gespielt.
Pyros wird aber dennoch im Highlander Mage gespielt. Wegen Jaina. Das Deck steht aktuell aber ziemlich schlecht dar. Wird sicher irgendwann wieder anders ausschauen. Spätestens wenn neue Highlander Legendaries kommen und die kommen garantiert irgendwann. Bis dahin ist Pyros möglicherweise schon outdated.

Open the Waygate: Die coolste Quest mit The Marsh Queen, könnte sich auf Dauer im Wild etablieren, je nachdem, wie sie supportet wird. Der Craft kann demnach noch warten, da ich sie für's Standard nicht mehr brauche.

Die Quests sind allesamt outdated im Wild. Zu langsam. Selbst Prenerf-Caverns-Rogue war nur ein Midtier Deck. Das Deck hatte es ja schon im Standard schwer sich gegen Pirate Warrior zu behaupten.
Die Mage Quest ist einfach zu sehr auf das Wohlwollen von RNGsus angewiesen. Die Randomkarten die du kriegst müssen einfach passen. Heutzutage spielt man lieber Simulacrum. Das ist einfach konstanter.

Genn Greymane: Enablet Even-Decks über alle Klassen, aber wie relevant das ist, muss sich noch zeigen.

Baku the Mooneater: Gegenstück zu Genn und nicht minder interessant, aber auch hier muss man erst einmal gucken, wie relevant er wird.

In Standard werden die wohl beide ne Weile relevant bleiben. Aber in Wild ist wohl vorallem Odd interessant.
Die Tage sollte der neue Metareport von Tempostorm kommen. Bin sehr gespannt, was sie zu Odd/Even meinen.

KotFT Legendaries würd ich nicht craften. Lieber selbst aufreißen, solang es noch geht.
Wie steht's bei alten Karten aus? Hast da alles? Mal'Ganis? Clockwork Giant? Aviana? Kun?

Shaman ist derzeit recht popukär mit Geraden mana Kosten.

Even Shaman? Hab ich noch gar net gesehen.
Hab aber auch nicht viel gespielt.

#229 Dust_Finnan Geschrieben 02. Mai 2018 - 12:23

Dust_Finnan

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 199 Beiträge

Even Shaman? Hab ich noch gar net gesehen.
Hab aber auch nicht viel gespielt.

 

Even Shaman ist der absolute Hammer (zumindest bis jetzt). Das Deck hat die besten Winrates auf hsreplay.net und ich stehe damit momentan auch 8-0 (auf Rang 4, bzw 7/8 nach Ladder-Reset).

Das Deck sieht auf Papier gar nicht so gut aus, zerfährt aber irgendwie alles.



#230 Dämonenpinguin Geschrieben 24. September 2018 - 11:59

Dämonenpinguin

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 800 Beiträge

Ich habe aktuell genug Staub für zwei Legendäre und bin am Überlegen, ob ich mir Aviana und Kun leisten sollte. Die beiden sind im Wild schon längere Zeit mehr oder weniger fester Teil von Dudu-Combolisten. Aktuell führt Tempostorm mit Togwaggle und Star Aligner auch gleich zwei Combodecks im Top Tier-Bereich.

 

In letzter Zeit spiele ich auch deutlich lieber Wild als Standard und würde mir aufgrund dessen auch nur Karten zusammenschweißen, die Wild-relevant sind.


Die Zivilisation ist eine ganz dünne Kruste über einem Vulkan.
- Ernst Cassirer



früher Medizinmann

#231 Mondschwein Geschrieben 24. September 2018 - 12:15

Mondschwein

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.017 Beiträge
Ist halt die Frage, ob Druide deine Klasse und Combo deine Spielweise ist. Ist beides der Fall, gibt es kaum Legendarys, die du eher craften solltest.

Wichtige Infos über mich:

 

Bisasam / Metalcore / Bier / deine Mama / Mono-Basics


#232 Dust_Finnan Geschrieben 24. September 2018 - 15:05

Dust_Finnan

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 199 Beiträge

Ja, vor allem Star Aligner fühlt sich mehr wie ein Aggro-Deck als wie ein Combo-Deck an. Das Ganze spielt sich wahnsinnig linear und man muss so gut wie nicht nachdenken (Ramp -> Draw -> Combo). Man muss sich nur ab und zu überlegen, ob man Spreading Plague noch ne Runde länger auf der Hand hält oder gleich ausspielt.

 

Außerdem besteht die Gefahr, dass Juicy Psychmelon den Nerf-Hammer bekommt und Aviana/Kun wieder in der Nische verschwinden.



#233 KitsuLeif Geschrieben 24. September 2018 - 16:23

KitsuLeif

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.468 Beiträge

Dann spielt man statt Aligner halt Malygos, klont ihn 2-3 Mal und ballert dem Gegner dann ne Menge Schaden ins Gesicht.

Star Aligner ist nur eine teurere Variante von Malygos Druid. Psychmelon trägt da zur Konsistenz bei, aber wenn die generfed wird, gehts halt zurück zu Maly-Dudu, das auch ohne die Melone gut funktioniert hat und dann auch weiterhin funktionieren wird.


c3aeac-1555957663.png

"Ich erkenn ne 69, wenn ich sie sehe." - Hauke


#234 Juser Geschrieben 24. September 2018 - 18:06

Juser

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 770 Beiträge

Ich habe anbei mal eine Liste erstellt mit allen Karten, die man sich craften sollte, um alle Klassen gut abzudecken:

 

Spoiler

 

 


Mein battletag für Hearthstone Friend Quests: Gutti#2520


#235 Dämonenpinguin Geschrieben 26. September 2018 - 08:53

Dämonenpinguin

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 800 Beiträge

Hab den Staub investiert und mir das Deck gebaut. Durch den ganzen Draw bekommt man die Kombo wirklich zuverlässig zusammen und ich verstehe, warum viele verlangen, dass die Melone gebannt wird. Die ist echt mies OP.


Die Zivilisation ist eine ganz dünne Kruste über einem Vulkan.
- Ernst Cassirer



früher Medizinmann

#236 Blashyrkh Geschrieben 02. Januar 2019 - 00:58

Blashyrkh

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.104 Beiträge

ACHTUNG:
Im April steht mal wieder Rota an. Und mit der Rota, werden wahrscheinlich auch wieder Karten in die HoF verschoben. Haltet dafür Dust bereit!
Ebenfalls besteht noch die Möglichkeit einen weiteren Nerfwelle vor der Rota. Es ist also sinnig, Duplicates noch 3 Monate lang zu verwahren für maximalen Profit.


Sterni fragte mich neulich schon, ob ich mal wieder seine Sammlung mit ihm durchgehen könne. Ich musste mir allerdings selbst mal wieder einen Überblick verschaffen.
Da ausser Sterni und Moewe auch andere ein paar Anregungen zu schätzen wissen, hab ich meine Notizen mal wieder mit Kommentaren versehen.

Sortiert wie immer zuerst nach Expansion, dann Seltenheit und anschliessend Relevanz (nach meiner Einschätzung).

Und wie immer: WILD ONLY!
Standard interessiert mich nicht. :)

Goblins vs Gnomes

Spoiler

The Grand Tournament
Spoiler

Whispers of the Old Gods
Spoiler

Mean Streets of Gadgetzan
Spoiler

Journey to Un'Goro (Rota 2019)
Spoiler

Knights of the Frozen Throne (Rota 2019)
Spoiler

Kobolds & Catacombs (Rota 2019)
Spoiler

The Witchwood (Rota 2020)
Spoiler

The Boomsday Project (Rota 2020)
Spoiler

Rastakhan's Rumble (Rota 2020)
Spoiler

Was Wichtiges vergessen?
Ihr teilt meine Einschätzung nicht?
Leave a comment!


Bearbeitet von Blashyrkh, 02. Januar 2019 - 02:03.


#237 Blashyrkh Geschrieben 02. Januar 2019 - 19:20

Blashyrkh

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.104 Beiträge

Hier mal ne Liste der Legendaries/Epics, die mir noch fehlen.



Meine Favoriten:

Zilliax steht ganz oben auf meiner Liste. Könnte den monatlichen Laddergrind deutlich angenehmer machen. Aber ich weiss gar nicht, ob ich bis zur Rota nochmal Odd Rogue spielen werd. Aktuell ladder ich nämlich mit Sharkfin-infused Pirate Warrior. Odd Rogue wäre das Deck zum Ausweichen.
Ich bin mir total unsicher, wielang der sich im Meta halten wird. Da wäre ich über Einschätzungen Dankbar. 3/2 für 5 schaut irgendwie schwach aus auf den ersten Blick. Aber der sieht halt schon sau cool aus in Foil. Wär ne Schande den dann in regulär nachzuziehen.

Myra's Unstable Element ist die einzige Karte, die mich von Kingsbane Pirate Rogue trennt. Das scheint ja auch aktuell nicht so schlecht zu sein. Und Myra's hat Potenzial für die Zukunft.
Foil Minions machen zwar mehr her, als Foil Spells aber das hindert die Leute in MtG trotzdem nicht daran, ihre Brainstorms und Ponders einzufoilen. Aus dem selben Grund müsste ich eigentlich noch The Soularium craften. Ist zwar aktuell kaum im Meta vertreten, hat aber ebenfalls enormes Potenzial.

Quartermaster steht schon ewig auf meiner Wantlist, aber ich hab das immer verschoben, weil noch dieses oder jenes fehlt. Zuletzt, weil sowohl beide Corridor Creeper, als auch Level Up! fehlten. Aber die Creeper hab ich kürzlich beide gezogen. Und Level Up! braucht man ja für Odd Paladin nichtmehr.
Ich wart jetzt noch bis zur Rota, dann hab ich mehr als genug Dust übrig. Und dann werden die endlich mal gecrafted.

High Priest Thekal steht auch sehr weit oben auf meiner Wunschliste. Den hätte ich auch gern in Foil. Passt super zu meinen Foil Giants. :D Bin mir sicher, dass die Shell immer mal wieder Verwendung finden wird.

Call to Arms ist nun auf meiner Watchlist. Falls wer das Deck noch nicht gesehen hat, so in etwa sieht das aus: Link
Ist mir schon paar mal begegnet. Scheint aktuell noch etwas zu schwächeln. Aber wenn CtA wieder der bevorzugte Aggro Archetype für Pala wird, dann muss ich mir wohl CtA wieder craften.

Level Up! werd ich auch erstmal noch beobachten. Der Nerf ist grad erstmal durch. Mal abwarten, wie sich der klassische Token Pala schlägt. Sieht ungefähr so aus: Link
Wenn ich die Quartermaster für Odd Pala crafte, fehlt nur noch Level Up! für Token Pala. Den Rest (Justicar, Tarim) hab ich.

Living Mana hab ich erstmal nach hinten geschoben, da das Deck aktuell sehr schwach ist. Wenn sich das wieder ändert und Living Mana noch relevant sein sollte, dann wird's halt gecrafted. Rechne nicht damit, die nächsten 3 Seasons noch eins als Reward zu bekommen.

Mal'Ganis und Raza the Chained sind zwar meiner Ansicht nach relativ sichere Crafttargets, aber die Archetypes reizen mich eher weniger. Die würden einfach nur ungespielt in der Ecke liegen.
Obsidian Statue ebenso. Hab alle Frozen Throne Legendaries, aber nicht 1 Obsidian Statue gezogen. Unfassbar. :D

Master's Call find ich sehr interessant. Aber solang Spell Hunter nicht das Deck to Beat ist, ist's mir das nicht wert. Wer weiss, wie das Deck in einem Jahr aussieht. Bis Master's Call rotiert, gibt es noch den ein oder anderen kostenlosen Booster. Und 15x Ranked Chest kommt auch noch dazu.

Masked Contender trifft's ähnlich. Aber da hab ich schon 1 Exemplar. Mal schauen, ob ich den zweiten noch ziehe. Sonst werd ich den eventuell auch irgendwann craften müssen.

Vivid Nightmare ist auch auf meiner Watchlist. Aber ebenfalls noch zu früh zum craften.

Dem gegenüber stehen folgende Einnahmen:
Un'Goro = 1625 Dust
Frozen Throne = 12330 Dust
Kobolds = 7300 Dust
Noch vorhanden = 1200 Dust
Gesamt = 22455 Dust
Alles Duplicates. :D
Wenn ich Zilliax, Myra's, Soularium, Thekal und die Quartermaster in Foil crafte, bleiben noch 6,4k Dust als Puffer.

Ich hab auch noch fast 20k Dust in Classic Duplicates. Die will ich aber behalten, wegen konstanter Nerfgefahr. Aber ich könnte mal wieder den ganzen Crap aus Classic durchgehen. Da kommen sicher nochmal ein paar Tausend Dust zusammen.

Und dann hab ich auch immer noch >10k Dust in crappigen Foilkarten, von denen ich mich einfach nicht trennen kann. Es könnten ja immer noch Synergien kommen. Und dann ärger ich mich. Darum möchte ich diese Entscheidung so lang wie möglich verzögern. Wenn ich ganz dringend Dust brauch und sonst nix mehr habe, dann trenn ich mich halt von ein paar Foilkarten. Ich muss ja nicht gleich die kompletten 10k einsacken sondern kann nach und nach die schlechtesten Foilkarten rauspicken.


Bearbeitet von Blashyrkh, 02. Januar 2019 - 19:23.


#238 Sterni Geschrieben 02. Januar 2019 - 19:23

Sterni

    MQU Commander 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.064 Beiträge
  • Level 1 Judge

Na mal sehen, was ich beitragen kann, bzw. was meiner Meinung nach fehlt:

GVG:

Feign Death könnte imho im DR Hunter gespielt werden

Coghammer ist immernoch gut im Odd Pala, wenn maybe auch etwas outdated

 

TGT:

Skycap`n Kragg könnte auch durch die Piratenshells nett sein

Arcane Blast ist durch das nur auf Kreaturen etwas schwächer geworden. Für 1 Mana 2 Shaden ist aber immer noch ok imho.

 

OG:

Call of the Wild wird imho noch im Spellhunter gespielt

Cabalist`s Tome im Quest Mage und im Highlander Mage.

 

Streets of Gadgetan:

Wickerflame Burnwhistle wird im Odd Pala gespielt, hat aber auch nachgelassen.

Kabal Trafticker hab ich auch schon im Even oder Highlander Warlock gesehen.

 

Ungoro:

Primordial Drake weiterhin eine Bank in Drachendecks.

Charged Devilsaur wird im Beast Hunter gespielt

 

Open the Wargate hab ich auch noch ab und an gesehen.

Lekkari Sacrifice Durch die neueren einigermaßen zielbaren Discards ist Discardworlock auch ein recht gutes Deck geworden.

Clutchmother Zavas Die Dame gehört in das Discarddeck natürlich auch rein

Fireplums Heart Wird im Odd Control Warrior gespielt, und ist tatsächlich auch nicht zu unterschätzen.

Hemet, Jungle Hunter wird mittlerweile im otk Mechatrun gespielt, um sich selbst zu millen.

 

The frozen Throne:

Nix anderes

 

Kobolds:

To my Side wird auch im Spellhunter gespielt.

Arcane Tyrant wird auch ab und an in Mage Listen gespielt.

 

Witchwood:

SpectralCutglass ist in Fun-Thief-Decks ziemlich stark

Town Crier hab ich sowohl in Aggro als auch Control Listen als 1 drop schon gesehen.

Mossy Horror hab ich als Anto Aggro Karte zB. im Even Warlock gesehen.

 

Prinz Liam hatte sich im Odd Pala als Endkarte etabliert. Ohne Odd Pala ist der wohl über.

Face Collector hab ich tatsächlich auch schon im Odd Rouge gesehen. Ist zwar eine merkwürdige Wahl, aber ist ne Endspielkarte und erwirtschaftet Kartenvorteil ohne Ende.

Shudderwock hat etwas verloren, ab und an trifft man ihn aber dennoch noch an.

Darius Crawley ist wieder so eine Warrior Control Karte.

 

 

Boomsday:

Crystalsmith Kangor wrd derzeit in dem neuen "Life in Rüstung umwandeln und Hochheilen" Decks gespielt. Ist wirtzig,aber eher t2.

Dr. Doom mad Genius wird im Dead mans Hand und anderen Control Listen der Warrior gespielt und imho eine der stärkeren Legendaries der Serie

Meachathun hat derzeit etwas Aufwind.

 

Whizbang ist etwas außen vor. Da man mit der Karte aber gleich 18 Decks bekommt, eignet sie sich, wenn man mal was anderes machen will. (Decks sind allerdings nicht wirklich wild geeignet)

 

Reckless Experimenter ist die Ablemachine für Priest-Mechatrun.

Academic Espionage wird im angesprochenen Thief gepielt

Crystallizer hat sich auch in vielen Listen etabliert. Im Warlock um den spellstone zu pushen, im Pala um den Lifegain zu bekommen und im schlechtestenfall um einfach eine 1/3 für 1 zu haben.

 

Rastakhan:

Blast Wave wird auch als Masenremoval gespielt.

Vor allem mit Spelldamage echt stark

Crowd Roaster ist im Dragon Deck ziemlich gut

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Bearbeitet von Sterni, 02. Januar 2019 - 20:04.

Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus

#239 Blashyrkh Geschrieben 03. Januar 2019 - 13:27

Blashyrkh

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.104 Beiträge

Feign Death könnte imho im DR Hunter gespielt werden

https://hsreplay.net...commended-decks
No deck found.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das jemals laufen wird. Zu lahm.

Coghammer ist immernoch gut im Odd Pala, wenn maybe auch etwas outdated

https://hsreplay.net...commended-decks
No deck found.
Coghammer ist leider outdated. :( *streichelt seinen gecraften Foil Coghammer*

Skycap`n Kragg könnte auch durch die Piratenshells nett sein

https://hsreplay.net...commended-decks
No deck found.
Du meinst wegen dem neuen Sharkfin, oder? Der erzeugt ja massig Tokens, was erleichtert Kragg zu spielen.
Ich hab den letzte Nacht mal im Sharkfin Pirate Warrior ausprobiert und war nach 30 Wins so begeistert, dass ich ihn spontan eingefoilt hab. Werd in Kürze mal was im Deckbereich posten.

Arcane Blast ist durch das nur auf Kreaturen etwas schwächer geworden. Für 1 Mana 2 Shaden ist aber immer noch ok imho.

https://hsreplay.net...commended-decks
No deck found.
Arcane Blast wurde früher in Flamewaker Tempo Decks gespielt. Die gibt es aber schon lang nimmer. Wenn dann gibt es noch Flamewaker Aggro. Und die wollen wenn Face Damage. Aber seitdem der Wyrm auf 2 Mana hochgesetzt wurd, läuft der Archetype noch mieser als zuvor.

Call of the Wild wird imho noch im Spellhunter gespielt

https://hsreplay.net...commended-decks
No deck found.
Wenn du echt noch Call of the Wild siehst, dann sind das veraltete Listen.

Cabalist`s Tome im Quest Mage und im Highlander Mage.

https://hsreplay.net...commended-decks
Highlander eher nichtmehr. Dafür hast du andere Tools um Value zu pumpen, die weniger RNGlastig sind (Zola, Banker).
Quest Mage stimmt wohl, aber zur Quest komm ich gleich nochmal.

Wickerflame Burnwhistle wird im Odd Pala gespielt, hat aber auch nachgelassen.

https://hsreplay.net...commended-decks
No deck found.
Ich hab Wickerflame schon ewig nimmer gesehen. Die spielen eher Zilliax.

Kabal Trafticker hab ich auch schon im Even oder Highlander Warlock gesehen.

https://hsreplay.net...commended-decks
No deck found.
Hab ich ausserhalb Brawl und Arena noch nie gesehen.

Primordial Drake weiterhin eine Bank in Drachendecks.

https://hsreplay.net...commended-decks
Ok, Techkarte für Even Warlock.
Die anderen 4 Decks sind Standard. Gibt ne Menge Bobs, die mit ihrem Standard-Deck nix erreichen und es dann in Wild versuchen. Auf Rang 20 klappt das natürlich. Aber ab R10 gibt's dann gewaltig auf die Fresse.

Charged Devilsaur wird im Beast Hunter gespielt

https://hsreplay.net...commended-decks
Standard Deck.

Open the Wargate hab ich auch noch ab und an gesehen.

https://hsreplay.net...commended-decks
Der Trend geht schon lange weg von der Quest. Ist einfach zu Random. Du musst irgendwelche nutzlosen Spells spielen, während nen Aggro Deck an deinen letzten HP sägt. Das hat eigentlich mit Simulacrum angefangen, dass die Leute auf die Quest verzichten.

Lekkari Sacrifice Durch die neueren einigermaßen zielbaren Discards ist Discardworlock auch ein recht gutes Deck geworden.

https://hsreplay.net...commended-decks
Stimmt. Alle anderen Discard Legendaries hab ich aufgelistet, nur die Quest nicht. Wird nachgereicht.
"Gut" ist das Deck aber nicht. Die Popularität hat schon wieder stark abgenommen. Bottom Tier halt.

Clutchmother Zavas Die Dame gehört in das Discarddeck natürlich auch rein

Ist drin. Mach die Augen auf. :P
 

Fireplums Heart Wird im Odd Control Warrior gespielt, und ist tatsächlich auch nicht zu unterschätzen.

https://hsreplay.net...commended-decks
Standard Deck.

Hemet, Jungle Hunter wird mittlerweile im otk Mechatrun gespielt, um sich selbst zu millen.

Mecha'thun? Das ist ja wohl mehr nen Memedeck als ansatzweise Competetive.
 

To my Side wird auch im Spellhunter gespielt.

https://hsreplay.net...commended-decks
Mit Ausnahme einer, sind das alle reine Standardlisten.
So sieht die aktuelle Wild Variante aus:
https://tempostorm.c...shot-jan-1-2019
Mehrfach gegen gespielt auf R3-1 und auf's Maul gekriegt, wenn er T4 seinen Y'Shaarj aufs Board geknallt hat.

Arcane Tyrant wird auch ab und an in Mage Listen gespielt.

https://hsreplay.net...commended-decks
Alles Standard Decks, mit Ausnahme von Reno Mage. Wird weiter hochgeschoben!

SpectralCutglass ist in Fun-Thief-Decks ziemlich stark

Memedeck.
 

Town Crier hab ich sowohl in Aggro als auch Control Listen als 1 drop schon gesehen.

https://hsreplay.net...commended-decks
Beide Decks sind Standard.

Mossy Horror hab ich als Anto Aggro Karte zB. im Even Warlock gesehen.

https://hsreplay.net...commended-decks
Auch alles Standard.

Prinz Liam hatte sich im Odd Pala als Endkarte etabliert. Ohne Odd Pala ist der wohl über.

https://hsreplay.net...ype=RANKED_WILD
Standard Variante.

Face Collector hab ich tatsächlich auch schon im Odd Rouge gesehen. Ist zwar eine merkwürdige Wahl, aber ist ne Endspielkarte und erwirtschaftet Kartenvorteil ohne Ende.

https://hsreplay.net...ype=RANKED_WILD
No deck found.
Da hast du was wirklich extrem Exotisches gesehen.

Shudderwock hat etwas verloren, ab und an trifft man ihn aber dennoch noch an.

https://hsreplay.net...commended-decks
Auch ein reines Standard Deck. Es gibt aber immer wieder irgendwelche Bobs, die meinen es unbedingt auch im Wild versuchen zu müssen. Weil könnt ja besser laufen als im Standard. :ugly:
Tempo Storm listet das Deck schon gar nicht mehr. Und zuvor war es immer als allerletztes Deck aufgelistet um zu zeigen wie schlecht das Deck ist.

Darius Crawley ist wieder so eine Warrior Control Karte.

https://hsreplay.net...ype=RANKED_WILD
Standard Deck.

Crystalsmith Kangor wrd derzeit in dem neuen "Life in Rüstung umwandeln und Hochheilen" Decks gespielt. Ist wirtzig,aber eher t2.

https://hsreplay.net...ype=RANKED_WILD
Standard Deck.

Dr. Doom mad Genius wird im Dead mans Hand und anderen Control Listen der Warrior gespielt und imho eine der stärkeren Legendaries der Serie

https://hsreplay.net...commended-decks
Nur eine Wild Liste. Das ist haargenau die Liste, die Tempo Storm als Odd Warrior gepostet hat.
War mir erst nicht sicher wie valid die ist. Aber scheint, als wäre das dann wohl die Liste, gegen die ich mehrfach zwischen R5 und R1 gespielt hab. Dr. Boom selbst hab ich nie gesehen, aber den Eternium Rover zig mal.
Dann müsste man eigentlich auch Supercollider aufnehmen. Azalina Soulthief und Reckless Flurry erhalten ein Update.

Meachathun hat derzeit etwas Aufwind.

Memedeck.
 

Reckless Experimenter ist die Ablemachine für Priest-Mechatrun.

Memedeck.
 

Academic Espionage wird im angesprochenen Thief gepielt

Memedeck.
 

Crystallizer hat sich auch in vielen Listen etabliert. Im Warlock um den spellstone zu pushen, im Pala um den Lifegain zu bekommen und im schlechtestenfall um einfach eine 1/3 für 1 zu haben.

https://hsreplay.net...ype=RANKED_WILD
Alles was ich gefunden hab, war eine standardlegale Odd Rogue Liste.

Blast Wave wird auch als Masenremoval gespielt. Vor allem mit Spelldamage echt stark

https://hsreplay.net...ype=RANKED_WILD
Nur eine komische Secret Mage Liste. Der Rest ist Standard. Würd ich erstmal rauslassen.

Crowd Roaster ist im Dragon Deck ziemlich gut

https://hsreplay.net...ype=RANKED_WILD
Standard Deck.

Folgendes wird geändert:
Skycap'n Kragg
Lakkari Sacrifice
Primordial Drake
Arcane Tyrant (Update)
Reckless Flurry (Update)
Azalina Soulthief (Update)
Dr. Boom, Mad Genius
Supercollider

Thx für den Input! Lakkari Sacrifice hätte ich z.B. glatt vergessen.

Bearbeitet von Blashyrkh, 03. Januar 2019 - 13:32.


#240 Comanche RAH-66 Geschrieben 04. Januar 2019 - 09:19

Comanche RAH-66

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.088 Beiträge

ACHTUNG:
Im April steht mal wieder Rota an. Und mit der Rota, werden wahrscheinlich auch wieder Karten in die HoF verschoben. Haltet dafür Dust bereit!
Ebenfalls besteht noch die Möglichkeit einen weiteren Nerfwelle vor der Rota. Es ist also sinnig, Duplicates noch 3 Monate lang zu verwahren für maximalen Profit.


Könntest du das mal bitte übersetzen ?
Was bedeutet "HoF" ?
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.