Zum Inhalt wechseln


Foto

Return to Ravnica Azorius only Block-Constructed WU

Azorius White Blue Return to Ravnica Block Constructed

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 RedSam Geschrieben 02. August 2016 - 20:05

RedSam

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 45 Beiträge

Jaja, mein dritter Thread. Entschuldigt. Ihr könnt Euch jedoch darauf einstellen, dass zu den anderen Gilden (nicht zu allen ... aber zu manchen) noch weitere Threads kommen.
Sollte das  zu viel sein: Liebe Moderatoren, schiebt's zusammen ... oder so :D

Also: Hallo!

Wie in meinen ersten beiden Threads zu Rakdos und Orzhov kurz mein Anliegen.
Ich spiele mit Freunden RtR Block Constructed. Wir versuchen gemeinsam für jede Gilde ein Deck zu erstellen und möchten dabei (vorwiegend) die Gildenkarten benutzen (also jene, deren Text mit dem jeweiligen Gildensymbol hinterlegt ist - abgesehen von Standardländern).
Mit Azorius tue ich mich äußerst schwer. Die Gildenmechanik Detain kommt im ersten Moment schmuck daher, aber ist nicht so spielstark, wie man denken mag. Dazu später mehr. Hier mein vorläufiger Build:



Die Strategie ist ziemlich straight forward. Mit den massig Detaineffekten die gegnerischen Kreaturen aussetzen und meine eigenen Detainer mittels Dramatic Rescue und Deputy of Acquittals auf meine Hand zurückbringen, um sie erneut zu spielen.
Ich habe bloß ein Problem bei Detain festgestellt: Es hält nicht lange genug.
Ich spiele in der zweiten Runde den Azorius Arrester und detaine eine one oder twodrop Kreatur meines Gegners. In meinem nächsten Zug kommt der Lyev Skyknight und detained erneut eine Kreatur. Der Gegner hat bis hierhin jedoch möglicherweise schon zwei oder drei Kreaturen draußen. Also kann ich mit dem Azorius Arrester nicht ungehindert angreifen. Ich habe zweimal Detain 'verschwendet' und lediglich dafür gesorgt, dass ich nicht unproblematisch angegriffen werden kann.
Versteht ihr das Dilemma?
Ich versuche das Deck aggressiv zu spielen, schaffe es jedoch nicht. Gerade Karten wie New Prahv Guildmage oder Azorius Justiciar benötigen für ihre Fähigkeiten viel Mana, so dass ich pro Runde maximal zwei bis drei Kreaturen (wenn Martial Law auch draußen liegt) detainen kann. Das reicht nicht.
Durch eine Detention Sphere könnte man natürlich ein wenig Abhilfe schaffen. Ich habe jedoch immer das Gefühl gehabt, sie zu verschwenden, wenn ich sie früh einsetze und 'nur' eine Kreatur wegsperre.
Eine zweite Möglichkeit wäre das ganze mehr Control-lastig mit Cancel und ähnlichen Karten zu spielen. Da fehlt mir tatsächlich die Erfahrung mit, wie ich ein gescheites Control-Deck zusammenschuster.
 

Hat jemand ähnliches mit Detain erlebt und eine Lösung gefunden? Oder ist die Mechanik einfach wirklich zu nichts zu gebrauchen?
Hilfe! 8[


"Alive in the superunknown" - Soundgarden


#2 Mynar Geschrieben 03. August 2016 - 09:42

Mynar

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 157 Beiträge

Dir fehlen im Block halt effektive Flickereffekte wie Cloudshift um Detain auf Kreaturen effektiv zu nutzen.

Ich würde das Deck in Richtung Control bauen. Folgende Karten, die du noch nicht spielst, würden da passen:

Supreme Verdict

Detention Sphere

Lyev Decree

Uncovered Clues - zum suchen nach passenden Lösungen

Sphinx's Revelation

Syncopate

Cancel

Aetherize

Arrest

 

Finisher

Aetherling

Archon of the Triumvirate

Angel of Serenity

Isperia, Supreme Judge

 

mögliche andere Karten

Jace, Architect of Thought

Skymark Roc

Ascended Lawmage - bräuchte man ggf. pump für den Kollegen dann kann der ganz unangenehm werden

Hussar Patrol - als geflashte Blocker


Casual:  {U} {R} {G} Midrange,  {W} {U} {R} Geist, {G} {W} Humans, {U} {R} Aggro

EDH:      {G} {W} {U} Rafiq


#3 RedSam Geschrieben 03. August 2016 - 15:30

RedSam

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 45 Beiträge

Ich bastel mal rum. Danke für die Vorschläge!


"Alive in the superunknown" - Soundgarden






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Azorius, White Blue, Return to Ravnica, Block Constructed

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.