Zum Inhalt wechseln


Foto

Legacy push...

Legacy Eternal

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
197 Antworten in diesem Thema

#41 Chilled Nuggets Geschrieben 02. September 2016 - 20:12

Chilled Nuggets

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.465 Beiträge

Mono Red Sneak, Mono Blue Omni, Soldier Stompy, Faerie Stompy, Dragon Stompy, The Gate, Monoblack Pox, Enchantress, Burn, Koboldstorm, All Spells, Manaless Dredge, Redanimator, BG Nic Fit und zu einem gewissen Grad auch Maverick und D&T fallen mir spontan ein. Infect mit über 1000 Euro als Budgetdeck zu bezeichnen ist lächerlich.

 

Mono U Omni habe ich bei 900€ aufgehört zu rechnen, wird mit Flusterstorm ebenfalls über 1000 kommen anhand dieser Liste: http://www.starcityg...Tell---You.html

 

Klar kann man dies und jenes streichen, aber was bleibt dann bitte noch?

 

Mono Red Sneak Attack brauch ich gar nicht anfangen zu rechnen. 4x City of Traitors sind weit über 400€. Seh ich dann noch Play-Set von Blood Moon, Chalice of the Void und Emrakul komme ich hier ebenfals ganz fix auf weit über 1000€. Gleiches gilt auch für Dragon Stompy, welches auch deutlich mehr kostet als das durchschnittliche Modern Tier 1 Deck.

 

Soldier Stompy kenne ich nicht, aber es spielt laut Google auch Chalice, City und Ancient Tomb. Allein diese Kombo macht das Deck eben bereits mega teuer, egal wie haufig der Rest ist. Das Deck ist also imo nichtmal gut (was sich an der nicht Existenz in guten Ergebnissen ja belegen lässt) und teuer.

 

Von deiner Liste ist sehr vieles nichtmal ansatzweise billig. Vermutlich weil im Kopf City of Traitors noch 35 kostet. Tut es aber eben nicht mehr und das hat viele dieser Beispiele aus dem budget-Bereich weit rauskatapultiert.


Eingefügtes Bild
ehemals Claymore "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

#42 Quentin Coldman Geschrieben 02. September 2016 - 20:21

Quentin Coldman

    Most Qualified User Eternal

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.296 Beiträge
Drauf geschissen dann cuttet man halt City. Mal im Ernst dieses Denken, dass wenn man eine Karte ersetzt ein Deck unspielbar wird ist lächerlich. Im Omni spielst du dann halt 4 Ancient Tomb + Boseiju + Petals. Langt. Im Mono R Sneak spielst du halt mehr Sandstone Needle, mal im Ernst ein bisschen Kreativität muss erlaubt sein beim Budget. Und wer sagt dass das Deck dann zu 50 % schlechter ist hat noch nie ein Budgetdeck in der Hand gehabt. Ich hab schon alles gezockt was es an Budget gibt von D&T ohne Ports über Painter ohne Recruiter bis zu Omni ohne Citys und das geht alles locker klar. Einfach imo der falsche Ansatz zu sagen ein Deck muss zu 100% ausgetecht sein. Und selbst wenn wir die Stompydecks + Sneak + Omni aus meiner Liste streichen, weil sie halt straight unspielbar sind ohne City bleibt genug übrig. Just my opinion :)

Bearbeitet von Quentin Coldman, 02. September 2016 - 20:48.

{G} {R} Bloody Depths 2: Return of the Blood {R} {G}

Coming Soon...

#43 Chilled Nuggets Geschrieben 02. September 2016 - 20:22

Chilled Nuggets

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.465 Beiträge

... und für knapp 1000 bekommst noch Eldrazi, falls es T1 sein soll.

 

Auch das ist wohl leider nicht mehr ganz aktuell. Habe mal diese Liste genommen und komme da auf über 1200, obwohl ich Kleinscheiß gar nicht wirklich mitgerechnet habe. Und da reden wir von theoretischen Preisen, die ich für Playsets so eh nicht kriegen werde.


Eingefügtes Bild
ehemals Claymore "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

#44 Hasran Ogress Geschrieben 02. September 2016 - 20:25

Hasran Ogress

    Legacyuser 2016

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.399 Beiträge

Auch das ist wohl leider nicht mehr ganz aktuell. Habe mal diese Liste genommen und komme da auf über 1200, obwohl ich Kleinscheiß gar nicht wirklich mitgerechnet habe. Und da reden wir von theoretischen Preisen, die ich für Playsets so eh nicht kriegen werde.

 

Nimm mal ne Standard-Liste. Grim Monolith? Triskelion? Karn? Wut?


banner.jpg
Lygasi: Redanimator {B} {R} - Dragon Stompy {R} - Patriot {R} {W} {U} - Hentai Aggro {X} - Imperial Bomberman {W} {R} - Delver {U} {G} {B} - Delver {U} {R} - Maverick {W} {B} {G} - Unfinity {U} - Lands {R} {G} {U} - Omnisneak {U} {R} - Aluren {U} {G} {B} - Shoal'n'Tell {U}
Modern: Robotta {X}
Vintage: Dredgeclub {U} {G} {B}

Old School: Reanimator {B} {R} {U} - Erhnamgeddon {W} {G} {R}


#45 Chilled Nuggets Geschrieben 02. September 2016 - 20:26

Chilled Nuggets

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.465 Beiträge

@ Quentin

 

Das ist aber nunmal nicht die Grundlage auf der die Diskussion geführt wird. Wenn wir Budget Decks noch mit Budget-Lösungen bauen wird es, um dich zu zitieren, lächerlich. Die hier getätigte Aussage, auch von dir, war ja, dass Modern sehr teuer wurde. Es wurde sogar teilweise impliziert, dass der Unterschied zu Legacy ja gar nicht mehr so groß sei. Das ist aber einfach komplett falsch, denn was Modern teurer wurde, wurde Legacy ebenfalls teurer plus Zuschlag. Der Unterschied wurde also absolut nicht kleiner, sondern eher größer.

 

Wenn du nun deine Aussage damit begründen möchtest, dass man ja Budget-Decks mit billigen Alternativen bauen kann, dann kann ich das im Modern auch und bin nochmal wesentlich billiger. Irgendwie willst du anscheinend nicht auf den eigentlichen Kern meiner Aussage eingehen, sondern stumpf weiter die falsche Behauptung aufrecht erhalten. Kapier nur nicht was du davon hast.


Eingefügtes Bild
ehemals Claymore "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

#46 Quentin Coldman Geschrieben 02. September 2016 - 20:30

Quentin Coldman

    Most Qualified User Eternal

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.296 Beiträge
Ok dieser "Kern" deiner Aussage ist wohl an mir vorbei gegangen. Sorry dafür, ändert aber nix daran dass Infect kein Budgetdeck ist. Es bleiben noch einige echt billige Budgetdecks über z.B. Redanimator, Enchantress, All Spells, Manaless Dredge oder BG Nic Fit.
{G} {R} Bloody Depths 2: Return of the Blood {R} {G}

Coming Soon...

#47 Chilled Nuggets Geschrieben 02. September 2016 - 20:30

Chilled Nuggets

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.465 Beiträge

@ Hasran

 

Kenne mich mit dem Deck nicht wirklich gut aus, ist das hier Standard?

 

Kommt dann immernoch auf über 1000, aber ob nun 950 oder 1050 macht am Ende den Kohl nicht fett. Generell ist für mich Budget eher so um 400-500 anzusiedeln


Eingefügtes Bild
ehemals Claymore "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

#48 Hasran Ogress Geschrieben 02. September 2016 - 20:38

Hasran Ogress

    Legacyuser 2016

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.399 Beiträge

@ Hasran

 

Kenne mich mit dem Deck nicht wirklich gut aus, ist das hier Standard?

 

Kommt dann immernoch auf über 1000, aber ob nun 950 oder 1050 macht am Ende den Kohl nicht fett. Generell ist für mich Budget eher so um 400-500 anzusiedeln

 

Das ist so ungefähr Standardliste: http://mtgtop8.com/e...7&d=278434&f=LE

Musst mehr Legacy zocken,  dann hast du mehr Plan von den Tier1-Decks. :]

Also 2-3 Citys, keine Karns, Monolithen etc.

 

400-500 ist ja schon für Modern Budget. Da gehts ja bei Zooicide, UWR usw. auch schon ins Vierstellige. Von Jund red ich erst garnicht.

 

Ich mein, wir können uns sicher darauf einigen, dass Gasi im Schnitt teurer ist - aber man muss ja nicht mit Shardless starten.


banner.jpg
Lygasi: Redanimator {B} {R} - Dragon Stompy {R} - Patriot {R} {W} {U} - Hentai Aggro {X} - Imperial Bomberman {W} {R} - Delver {U} {G} {B} - Delver {U} {R} - Maverick {W} {B} {G} - Unfinity {U} - Lands {R} {G} {U} - Omnisneak {U} {R} - Aluren {U} {G} {B} - Shoal'n'Tell {U}
Modern: Robotta {X}
Vintage: Dredgeclub {U} {G} {B}

Old School: Reanimator {B} {R} {U} - Erhnamgeddon {W} {G} {R}


#49 cYnic Geschrieben 02. September 2016 - 21:07

cYnic

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 25 Beiträge

Naja bis auf Eldrazi sind das aber alles wirklich Haufen. Wobei ich es auch nicht sinnig halte mit Randgruppendecks zu argumentieren wenn es um Preise geht. In Modern hat man bis auf Jund fast die volle Auswahl an turn 3.5 Aggro Decks für unter 800 Euro wohingegen es in Lygasi schnell um einige Größenordnungen teurer wird wenn man blaue Karten spielen will. Dazu kommt dann noch, dass viele Legacy Karten über 50 Euro liegen was in meiner Erfahrung oftmals des Antauschen statt Kaufen erschwert.



#50 Chilled Nuggets Geschrieben 02. September 2016 - 21:35

Chilled Nuggets

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.465 Beiträge

400-500 ist ja schon für Modern Budget. Da gehts ja bei Zooicide, UWR usw. auch schon ins Vierstellige. Von Jund red ich erst garnicht.

 

UWR Nahiri kostet ca. 1.000€, Jund etwas mehr (glaub so 1.300€) ja, das sind aber nunmal auch mit die teuersten Decks und genau das läuft an dieser Sicht der Dinge schief. Du und vor allem Quentin argumentieren mit extrem mittelprächtigen Decks und vergleicht diese mit den Topdecks aus Modern. Selbst da habe ich ja durch nachrechnen eindeutig gemerkt, dass Legacy immernoch drastisch teurer bleibt, da selbst die Haufendecks in einer ordentlichen Version mehr oder gleich viel kosten wie die Topdecks im Modern.

So funktioniert das nur leider nicht, wenn wir also Jund in den Mund nehmen, lass es uns mit Shardless BUG vergleichen, denn nur das wäre fair. Dann sprechen wir allein bei der Manabase für BUG von ca. 1400€ und da hast du noch keinen einzigen Goyf, keine Lili, keinen Jace und natürlich auch noch lange keinen Flusterstorm. Hier offenbart sich nämlich der wirkliche Unterschied und der ist mehr als nur "etwas". Legacy ist dramatisch viel teurer als Modern. Hier gehen Budget-Decks, die wirklich auch schlecht positioniert sind, ab 600€ anscheinend erst los. Ausnahme ist Mono R Burn, ist nur eben etwas unbeeindruckend wenn ich die Wahl aus genau einem Deck habe.

 

Suicide-Zoo ist übrigens insgesamt billiger als das hier von Quentin angepriesene Redanimator und hat sich gleicheitig etwas mehr durch gute Resultate bewährt. Das Deck kostet ziemlich genau 600€ in der Version mit einem Tarmogoyf. Es gab in Lille Listen mit Goyfs im Sideboard, wenn sich das durchsetzt (das Deck ist ja auch noch nicht ausgetecht) reden wir auch hier in der Tat von 200-300€ mehr, der Standard aktuell ist aber 600 für ein Tier 1 Deck. Ohne es nachzurechnen (denn im Gegensatz zu dir und Quentin habe ich meine bisherigen Behauptungen geprüft) dürften auch Burn und Affinity nicht darüber liegen, sondern ähnlich oder gar billiger sein.

 

Du hast also die Auswahl aus einem ganzen Blumenstrauß Tier 1 Decks, für deren Preis du um Legacy nur eher mittelprächtige Haufen kriegst.

 

Und ums nochmal klar zu machen: Ich komme nicht aus heiterem Himmel darauf hier diese Debatte zu starten, sondern beziehe mich auf Aussagen aus diesem Thread (mit Ausnahme der Infect-Aussage, die war aus einem Spoiler-Thread) wie diese:

 

... und dIe Modernpreise sind halt mittlerweile auch unverschämt.

 

Es gibt einige Decks die sich auf Modernniveau vom Preis bewegen und im Gegensatz dazu ist bei Legacy der Preis wenigstens stabil.

 

Da kann man halt, wenn man ein bisschen ehrlich ist, nur ganz vehement nein zu sagen. Es gibt keine vergleichbaren Decks, die sich im ähnlichen Preisrahmen bewegen wie Modern. Die obige Aussage ist dabei nichtmal wirklich falsch, aber was sie impliziert eben schon, denn parallel mit Modern wurde Legacy ebenfalls erheblich teurer. Mein komplettes Merfolk-Deck hat damals 500-600€ gekostet und obwohl True-Name Nemesis damals noch bei 30 war, ist es heute bei deutlich über 700€. Wenn Modern also "unverschämt" ist, welches Wort genau sollen wir dann für Legacy noch gebrauchen? Mega-unverschämt? :D


Bearbeitet von Retro, 02. September 2016 - 21:39.

Eingefügtes Bild
ehemals Claymore "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

#51 Hasran Ogress Geschrieben 02. September 2016 - 21:52

Hasran Ogress

    Legacyuser 2016

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.399 Beiträge

Naja bis auf Eldrazi sind das aber alles wirklich Haufen. Wobei ich es auch nicht sinnig halte mit Randgruppendecks zu argumentieren wenn es um Preise geht. In Modern hat man bis auf Jund fast die volle Auswahl an turn 3.5 Aggro Decks für unter 800 Euro wohingegen es in Lygasi schnell um einige Größenordnungen teurer wird wenn man blaue Karten spielen will. Dazu kommt dann noch, dass viele Legacy Karten über 50 Euro liegen was in meiner Erfahrung oftmals des Antauschen statt Kaufen erschwert.

 

Haufen ist schon ein schlimmes Wort. :]

Sicher trifft man einige der Decks nicht oft an - aber auch weil es halt ne recht große Auswahl im Format gibt.

den vorletzten BoM hat ja auch cless Eldrazi vor Belcher gewonnen...

 

Wenn es euch nur um DtB geht, kann man das ja evtl. mal auswerten.

Als Quelle kann ich die 8 meistengespielten Decks der letzten 2 Monate auf MtgTop8 der jeweiligen Formate nehmen und dann den $ Preis ca. im Schnitt errechnen.

 

Modern:

Jund - Zoo (DS) - Affinity - Eldrazi (Bant) - Merfolk - Burn (Nac) - Dredge - Infect

 

Legacy:

Miracles - Grixis Delver - Eldrazi (cless) - Shardless - Storm (ANT) - S'n'T (Sneakshow) - UR Delver - Lands

 

Auswertung reich ich mal nach - aber geschätzt sind es im Schnitt 600$ - 700$ Aufpreis. Ob das (zu) viel ist - muss jeder für sich selbst entscheiden. Aber wie Quentin schon anschnitt:

In erster Linie ist es die Manabase, die mit vielen $ zu Buche schlägt, so dass es schon Alternativen gibt.

 

 

Fazit: Legacy ist im Schnitt deutlich teurer als Modern, aber es gibt konkurrenzfähige Legacy-Decks, die einen günstigen Einstieg ermöglichen.

Auf die Ausgewogenheit des Metas werde ich aus Harmoniegründen nicht eingehen.

 

 

Hier offenbart sich nämlich der wirkliche Unterschied und der ist mehr als nur "etwas". Legacy ist dramatisch viel teurer als Modern. Hier gehen Budget-Decks, die wirklich auch schlecht positioniert sind, ab 600€ anscheinend erst los. Ausnahme ist Mono R Burn, ist nur eben etwas unbeeindruckend wenn ich die Wahl aus genau einem Deck habe.

 

 

 

Hier würde ich dir noch Oops all Spells, Manaless Dredge, Belcher, Spanish Inquisition, Kobold-Storm, Hypergenesis usw. ans Herz legen :]]


Bearbeitet von Hasran Ogress, 02. September 2016 - 21:59.

banner.jpg
Lygasi: Redanimator {B} {R} - Dragon Stompy {R} - Patriot {R} {W} {U} - Hentai Aggro {X} - Imperial Bomberman {W} {R} - Delver {U} {G} {B} - Delver {U} {R} - Maverick {W} {B} {G} - Unfinity {U} - Lands {R} {G} {U} - Omnisneak {U} {R} - Aluren {U} {G} {B} - Shoal'n'Tell {U}
Modern: Robotta {X}
Vintage: Dredgeclub {U} {G} {B}

Old School: Reanimator {B} {R} {U} - Erhnamgeddon {W} {G} {R}


#52 Quentin Coldman Geschrieben 02. September 2016 - 22:06

Quentin Coldman

    Most Qualified User Eternal

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.296 Beiträge
Der größte Unterschied zwischen Modern und Legacy ist einfach das Legacy ein Petdeck-Format ist. Die Leute zocken einfach ihre Liebslingsdecks und das über Jahre, weils ihnen Spaß macht und das ist auch gut so. Modern ist da einfach nochmal ne Ecke competitiver, große Tuniere bilden vll noch die Ausnahme, aber den meisten Legacy-Spielern geht's echt um den Spaß und nicht primär ums gewinnen. Also finde ich persönlich es unsinnig darüber zu diskutieren ob man mit einem T1, 2 oder 3 Deck einsteigt. Hauptsache es macht Laune, und selbst "Haufen" können Tuniere gewinnen. Das wichtigste ist stay Legacy ;) #bestgasi
{G} {R} Bloody Depths 2: Return of the Blood {R} {G}

Coming Soon...

#53 Chilled Nuggets Geschrieben 02. September 2016 - 22:07

Chilled Nuggets

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.465 Beiträge

Hier würde ich dir noch Oops all Spells, Manaless Dredge, Belcher, Spanish Inquisition, Kobold-Storm, Hypergenesis usw. ans Herz legen :]]

 

Oh come on, genau das ist doch albern und das weißt du selbst :lol: Hypergenesis kommt durch die paar Duals auch schon auf viel Geld für wenig Deck und der Rest ist echt nichts was du ernsthaft als gutes Deck bezeichnen kannst. Am ehesten noch Manaless Dredge, aber Kobold-Storm?

 

Wenn deine Vorschläge zu mehr als puren Glaskanonen werden, die sich in 50% der Spiele selbst schlagen und weitere 25% gegen Force verlieren bin ich interessiert, aber diese Vorschläge sind albern. Die Diskussion Crap-Haufen (und das sind die genannten Decks nunmal einfach, die werden nicht ohne Grund nicht gespielt) gegen echte Decks führt zu nichts.


Eingefügtes Bild
ehemals Claymore "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

#54 Hasran Ogress Geschrieben 02. September 2016 - 22:15

Hasran Ogress

    Legacyuser 2016

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.399 Beiträge

Oh come on, genau das ist doch albern und das weißt du selbst :lol: Hypergenesis kommt durch die paar Duals auch schon auf viel Geld für wenig Deck und der Rest ist echt nichts was du ernsthaft als gutes Deck bezeichnen kannst. Am ehesten noch Manaless Dredge, aber Kobold-Storm?

 

Wenn deine Vorschläge zu mehr als puren Glaskanonen werden, die sich in 50% der Spiele selbst schlagen und weitere 25% gegen Force verlieren bin ich interessiert, aber diese Vorschläge sind albern. Die Diskussion Crap-Haufen (und das sind die genannten Decks nunmal einfach, die werden nicht ohne Grund nicht gespielt) gegen echte Decks führt zu nichts.

 

Ach Retro, du hast doch schlecht positionierte Busget-Decks erwähnt, nicht ich. :]

Was Burn übrigens garnicht ist, da Exquisite Firecraft und Price of Progress echt gutes Werkzeug ist...

 

Aber eigentlich wollte ich dir mit der Aufzählung nur die Diversität des schönsten Formats schmackhaft machen und schau dir auch mal die wunderschönen Decknamen an! <3 <3 <3

 

Also stay best Gasi, investier ein paar Öcken mehr und erfreu dich an Miracles statt UWR-Nahiri-Control!

 

<3 <3 <3


banner.jpg
Lygasi: Redanimator {B} {R} - Dragon Stompy {R} - Patriot {R} {W} {U} - Hentai Aggro {X} - Imperial Bomberman {W} {R} - Delver {U} {G} {B} - Delver {U} {R} - Maverick {W} {B} {G} - Unfinity {U} - Lands {R} {G} {U} - Omnisneak {U} {R} - Aluren {U} {G} {B} - Shoal'n'Tell {U}
Modern: Robotta {X}
Vintage: Dredgeclub {U} {G} {B}

Old School: Reanimator {B} {R} {U} - Erhnamgeddon {W} {G} {R}


#55 cYnic Geschrieben 02. September 2016 - 22:19

cYnic

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 25 Beiträge

Mhm, dass das nur 600NG wären hät ich jetzt nicht gedacht. Entweder sind Modern Preise noch höher als von mir, zugegeben was das anbelangt uninformierten, angenommen oder Du hast dir bei den Lygasi-Karten wirklich die schmantigsten Versionen ausgesucht. :P

 

Bei dem Burn Argument geht es doch wohl eher darum, dass man in Legacy anderen Leuten nicht Bolts an den Kopf werfen möchte bis sie tot umfallen sondern halt interaktiver spielen. Hat aber natürlich nicht viel mit den Preisen zu tun.


Bearbeitet von cYnic, 02. September 2016 - 22:21.


#56 Chilled Nuggets Geschrieben 02. September 2016 - 22:34

Chilled Nuggets

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.465 Beiträge

Um dir bei deinen Preisen etwas zu helfen:

 

Miracles ca. 1.700 (Listen variieren sehr, sehr stark, habe diese hier genommen, aber Moat rausgelassen, also ist die schon sehr billig, weil nur zwei Volcanics, zudem hab ich Polluted Delta statt Scalding Tarn berechnet, weil Scalding Tarn ohne Mountain reines Geldverbrennen ist)

 

Shardless BUG: 2.600 anhand dieser Liste (sieht imo zumindest Maindeck sehr nach Standard aus, ohne Flusterstorm im Board sogar recht günstiges Board)

 

Grixis Delver anhand dieser Liste: ca. 1.700 (habe alle teuren Fetchis durch Polluted Delta und Flooded Strand in der Rechnung getauscht)

 

Eldrazi komm ich weiterhin auf ca. 1.000, nach deiner Liste vielleicht 900.

Lands nach dieser Liste: ca. 1.800 (was mich sogar sehr überrascht, hätte es gefühlt deutlich teurer geschätzt)

 

 


P.S.: Ich habe den Pool für UWR Miracles, habe generell den Pool für alle Legacy-Decks, die ich aktuell spielen würde wollen. Ich habe auch selbst oft genug gesagt, dass Legacy mir mehr Spaß macht. Nur lasse ich mich davon eben nicht so verblenden und tu so, als seien die Dinge anders als sie sind ;)

 

Ergänzung mit ein paar Modern-Decks:

 

Jund ca. 1.600 (hier war 1.300 zu niedrig)

 

Infect ca. 550-600 (mit drei Spellskites und drei Kitchen Finks, das Deck besteht insgesamt aus fast nur billigem Crap)

 

Death's Shadow hatten wir schon, aktuell noch meistens 600, mit Goyfs im Board 800-900, dennoch sind die 600 momenten üblicher und viable.

 

Naya-Burn: ca. 500-550 (mit 11 Fetchis)

 

Affinity: Etwa wie Naya Burn, also auch rund 550

 

 

Anhand dieser Beispiele wäre Modern im Schnitt bei 780, Legacy bei 1740. Ich bezweifel, dass Dredge, Merfolk und Bant Eldrazi vs. Storm, Sneak/Show und UR Delver den Schnitt zugunsten von Legacy kippen würden ehrlich gesagt.


Bearbeitet von Retro, 02. September 2016 - 23:02.

Eingefügtes Bild
ehemals Claymore "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

#57 Nekrataal der 2. Geschrieben 03. September 2016 - 02:46

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.015 Beiträge
http://modernnexus.c...ice-comparison/ worauf man so stösst ... ps den unteren Teil schrieb ich bevor ich auf den Artikel stiess ;)


Der Preisunterschied kommt aber nur durch die Peaks in der Preisen der RL Karten zustande, richtig? Alles andere dürfte absolut im Rahmen sein, oder ? Daher lassen sich da für viele Karten Alternativen finden bzw. man verzichten teilweise auf sie. In Miracles z.B. mehr Basics. In Lands kein Tabernacle ( ich weiss es schmerzt ). In Grixis vllt 2-3 Basics oder auf UR gehen. Im Shardless mehr Basics oder Modern Lands ähnlich zu Modern Jund. Gehen tut das, bis man alles zusammen hat.

Bearbeitet von Nekrataal der 2., 03. September 2016 - 02:59.


#58 Chilled Nuggets Geschrieben 03. September 2016 - 03:27

Chilled Nuggets

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.465 Beiträge

Und statt Force einfach Counterspell und Storm braucht auch kein LED, geht ja auch mit Lotus Bloom, is sogar besser, weil man gar nicht discarden muss!

Shocklands sind ein super Argument, vor allem wo mir heute erst erzählt wurde wie mächtig Burn doch im Format sei machen Shocks ja auch quasi gar keinen Nachteil :ugly:

 

Ich bitte dich Nekra, irgendwann musst sogar du aufhören diesen Hardcore-Protektionismus zu betreiben. Deine Vorschläge würden die Decks strikt verschlechtern und Legacy sogar näher an das bringen was Modern ausmacht: Aggroanfälligkeit. Legacy ist so gut wie es ist, eben weil es nicht Fetch -> Shock spielen muss und dann Turn 3 ausgebrannt wird. Klar kann man als Notlösung hier und da mal ein Shock spielen, aber es ist zweifelsohne strikt schlechter. Und willst du Miracles ernsthaft mit weniger als drei Tundren und zwei Volcanics spielen? Die Liste spielt schon wirklich wenig Duals, eigentlich musst du nochmal 200€ für ein 3. Volcanic draufrechnen.

 

Lands ohne Tabernacle kannst du dabei auch nicht ernst meinen. Dir wird wohl noch deutlicher klarer sein als mir wie schlecht das Deck in vielen Match Ups plötzlich wird. Die Option ist definitiv nicht Tabernacle cutten, sondern eben kein Lands spielen.

 

Darüber hinaus kommt der Preis leider nicht nur durch die RL. Die RL ist ein ganz elementarer Faktor ja, aber mit Nichten alles was teuer macht. Death and Taxes enthält keine einzige RL Karte, hier sind aber Karakas (trotz Reprints!) und Rishadan Port preistreibend. Force of Will ist immernoch über 200€ im Playset, eine Tax die (fast) jedes blaue Deck zu zahlen hat. Von Nischen wie Imperial Recruiter ganz zu schweigen (was aber natürlich keine relevanten Decks betrifft).

 

Wenn man die RL ausklammert müssten in Modern und Legacy jeweils Goyf und Liliana die teuersten Karten sein. Falls ich nichts vergesse kommt im Modern aber dann schon die Cavern of Souls mit 50-55€, während im Legacy sehr wohl noch andere Karten zwischen Cavern und Lili liegen. Direkt fallen mir Karakas, Rishadan Port und Force of Will ein. Dazu noch die zahlreichen 30-40€ Karten die man halt so braucht wie Jace, Flusterstorm und so weiter. Den Imperial Recruiter hab ich zwar im Kopf, aber der ist zu irrelevant um hier wirklich gezählt zu werden, genau wie Grim Tutor.

 

Da ich heut eh soviel Spaß hatte Werte auszurechnen hab ich mal die Top 10 NICHT-RL Karten von mtgtop8.com genommen.

 

Für Legacy sind das: Brainstorm (0,5€), Force of Will (50€), Ponder (0,5€), Wasteland (30€), Polluted Delta (15€), Flooded Strand (12€), Scalding Tarn (50€), Deathrite Shaman (4,5€), Misty Rainforest (33€) und Swords to Plowshares (1€). Kommt gesamt auf 196,50€.

 

Für Modern sind das: Lightning Bolt (1,5€), Wooded Foothills (14€), Stomping Ground (10€), Bloodstained Mire (12€), Windswept Heath (10€), Path to Exile (6,5€), Blood Crypt (6,5€), Overgrown Tomb (7€), Sacred Foundry (11€), Verdant Catacombs (40€). Komme ich auf 118,50€.

 

Legacy ist auch daher teuer, weil es stark von blauen Fetchis abhängig ist, sowie teuren Spells, die sehr oft gespielt werden. Der erste Spell der in Modern gespielt wird und über 30€ kostet ist der Noble Hierarch mit 17,5% Meta-Anteil. Der erste Spell über 30€ im Legacy ist Force, mit 58,7% Meta.

 

Das Problem der hohen Preise liegt, wie bereits gesagt, natürlich dennoch zu einem Großteil an der RL, aber selbst wenn wir die ausblenden kommt eine objektive Betrachtung zum Schluss, dass Legacy erheblich teurer ist. Die Preisproblematik also nur auf die RL schieben klappt leider auch nicht so gut wie gewollt.

 

 


Bearbeitet von Retro, 03. September 2016 - 03:54.

Eingefügtes Bild
ehemals Claymore "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

#59 male intellectas Geschrieben 03. September 2016 - 09:42

male intellectas

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.115 Beiträge

Allerdings hat Modern noch eine andere Preisliche Komponente, die bisher außer acht gelassen wurde.

Seit Modern eingeführt wurde, wurden mir 5 Decks unterm hintern weg gebannt, deren Staples teilweise deutlich entwertet wurden.

Selbst wenn ein Deck spielbar bleibt, kann es sein, dass es mir keinen Spass mehr macht, und ich was anderes baue. 

Nur ist damit ein Teil meiner Tauschgrundlage entwertet, und ich muss mehr Geld nachschieben.

Und wenn dir das als Anfänger passiert, sind die Kosten um bei Modern zu bleiben auch schnell höher als von dir angegeben.


einstmals MortisRex


#60 Stevo1987 Geschrieben 03. September 2016 - 11:27

Stevo1987

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 257 Beiträge

Also meine Erfahrung sagt, dass es auf jeden fall alternativen zu den topdecks gibt und das man damit auch viel erreichen kann.

 

Letztes Jahr bin ich auf einen Tunier in den Top 8 gekomen mit infect "ohne Duals" weil ich noch keine hatte.

 

Im Mai war ich in Bottrop 2. mit Burn ... und zwar mit einer Liste OHNE Fetchländer. Zwar nicht aus budget gründen, sondern einfach weil ich davon in Burn nix halte.^^ 

 

Letzten Monat war ich mit einem selbst erstellten "Haufen" in Bottrop erster.

 

http://www.mtg-forum...rnier-21082016/

 

Meine Liste ist sicherlich kein budget Deck, aber damit möchte ich einfach zeigen, dass auch selbst erstellte Decks gut sein können. Auch wenn sie günstig sind und ich bin mir sicher, dass man ein Deck zusammen stellen kann von unter 500 €. Irgend ein, wie hier immer so schön gesagt wird "Haufen" und damit auch ein Tunier gewonnen werden kann.

Und jetzt fragt mich bitte nicht nach irgendwelchen Listen, denn die würden eh schlechtgemacht von den ganzen "Veteranen", die mMn. oft vergessen, dass Legacy enorm viele Karten zur auswahl hat und auch "angeblich" schlechte(re) Karten im richtigen Deck sehr Gut sein können.


Die Erben eines reichen Mannes danken

ihm meist nach seinem Tod... aber

bevorzugt nicht persönlich.

                 -Sinnspruch der Suq´Ata






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Legacy, Eternal

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.